Der Check Ihres Kindes: 3 Jahre

Weibliches Video: Betreuung für alleinreisende Kinder (März 2019).





Anonim

Was Sie während dieses Besuchs erwarten können

Ihr Arzt und / oder Ihre Krankenschwester werden wahrscheinlich:

1. Überprüfen Sie das Gewicht und die Körpergröße Ihres Kindes , berechnen Sie den Body-Mass-Index (BMI) und zeichnen Sie die Messungen auf Wachstumstabellen auf.

2. Überprüfen Sie den Blutdruck und das Sehvermögen Ihres Kindes, wenn Ihr Kind in der Lage ist zu kooperieren.

3. Stellen Sie Fragen, sprechen Sie Bedenken an und geben Sie Anleitung dazu, wie Ihr Kind ist:

Essen. Das Wachstum ist langsam und stetig während der Vorschuljahre. Bieten Sie drei Mahlzeiten und zwei nahrhafte Snacks pro Tag an. Auch wenn Ihr Kind ein wählerischer Esser ist, bieten Sie weiterhin eine Vielzahl von gesunden Lebensmitteln an.

Pissen und Kacken. Ihr Vorschulkind kann Töpfchen trainiert sein oder das Töpfchen während des Tages verwenden. Trotzdem ist es üblich, dass Kinder in diesem Alter gelegentlich einen Unfall während des Tages haben und immer noch eine Windel in der Nacht brauchen. Wenn Ihr Kind noch nicht die Zeichen der Bereitschaft zum Töpfchenzug gezeigt hat, informieren Sie Ihren Arzt. Lassen Sie den Arzt auch wissen, ob Ihr Kind verstopft ist, Durchfall hat, es "zu halten" scheint, oder ob es nicht gut trainiert ist, aber jetzt Probleme hat.

Schlafen. Vorschulkinder schlafen ungefähr 10-13 Stunden pro Tag. Die meisten Kinder in diesem Alter machen während des Tages noch ein Nickerchen.

Entwicklung. Nach 3 Jahren ist es für viele Kinder üblich:

  • Zeichne drei oder mehr Wörter zu kurzen Sätzen zusammen
  • die meiste Zeit verstanden werden, wenn sie sprechen
  • Pedal ein Dreirad
  • Springe vorwärts
  • kopiere einen Kreis
  • kleiden und entkleiden Sie sich mit ein wenig Hilfe
  • play make-believe
  • abwechselnd spielen

4. Führen Sie eine körperliche Untersuchung mit Ihrem Kind aus, während Sie anwesend sind. Dazu gehören eine Augenuntersuchung, eine Untersuchung der Zähne, das Hören von Herz und Lunge und die Aufmerksamkeit auf die Sprach- und Sprachentwicklung.

5. Aktualisieren Sie die Immunisierungen. Impfungen können Kinder vor schweren Kinderkrankheiten schützen, daher ist es wichtig, dass Ihr Kind sie rechtzeitig erhält. Impfpläne können von Büro zu Büro variieren, sprechen Sie also mit Ihrem Arzt darüber, was Sie erwarten können.

6. Bestellung Tests. Ihr Arzt kann das Risiko Ihres Kindes für Blutarmut, Bleiexposition und Tuberkulose einschätzen und bei Bedarf Tests bestellen.

Vorausschauen

Hier sind einige Dinge, die Sie bis zur nächsten Untersuchung Ihres Kindes nach 4 Jahren beachten sollten:

Fütterung

  1. Vorschulkinder sollten täglich 2 Tassen (480 ml) fettarme oder fettfreie Milch (oder gleichwertige fettarme Milchprodukte) bekommen. Sie können auch eine verstärkte Milch Alternative wie Soja oder Mandelmilch geben.
  2. Beschränken Sie den Saft auf nicht mehr als 4 Unzen (120 ml) pro Tag. Vermeiden Sie zuckerreiche und fettreiche Speisen und Getränke.
  3. Lass dein Kind entscheiden, wann es hungrig oder satt ist. Wenn Ihr Kind sich entscheidet, nicht zu essen, bieten Sie später einen gesunden Snack an.
  4. Versuchen Sie, als Familie die meisten Nächte der Woche zusammen zu essen.

Routinepflege

  1. Wenn Ihr Kind den Mittagsschlaf aufgibt, achten Sie darauf, während des Tages ruhig zu sein.Möglicherweise müssen Sie auch die Schlafenszeit anpassen, um sicherzustellen, dass Ihr Kind ausreichend schläft.
  2. Alpträume und Nachtwachen sind in diesem Alter üblich. Wenn Sie es noch nicht getan haben, richten Sie eine regelmäßige Schlafenszeit ein, damit Ihr Kind nachts einschläft. Vermeiden Sie gruselige Bilder oder Geschichten, besonders vor dem Schlafengehen.
  3. Wenn Sie Ihr Kind im Kindergarten angemeldet haben, besuchen Sie das Klassenzimmer einige Male vor dem Schulbeginn. Wenn Ihr Kind nicht im Vorschulalter ist, suchen Sie nach Möglichkeiten, mit anderen Kindern zu interagieren und zu spielen.
  4. Beschränken Sie die Bildschirmzeit (TV-Sendungen, DVDs, Smartphones, Videospiele, Tablets und Computer) auf nicht mehr als 1 bis 2 Stunden pro Tag mit hochwertigen Kinderprogrammen. Halten Sie die Bildschirme aus dem Schlafzimmer Ihres Kindes fern.
  5. Lesen Sie jeden Tag zu Ihrem Kind.
  6. Setze vernünftige und konsistente Regeln. Loben Sie gutes Verhalten und lenken Sie unerwünschtes Verhalten in Ruhe um.
  7. Verprügeln Sie Ihr Kind nicht. Verwenden Sie stattdessen Auszeiten.
  8. Lassen Sie Ihr Kind zweimal täglich Zähne mit einer erbsengroßen Menge fluoridhaltiger Zahnpasta putzen.Planen Sie einen Zahnarztbesuch ein, um die Zähne Ihres Kindes untersuchen und reinigen zu lassen.

Sicherheit

  1. Haben Sie einen sicheren Spielplatz und lassen Sie viel Zeit für Erkundung, Fantasie und aktives Spielen.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Spielgeräte gut gewartet und altersgerecht für Ihr Kind sind. Die Oberflächen sollten weich sein, um Stürze zu absorbieren (Sand, Gummimatten oder eine tiefe Schicht aus Holz oder Gummispänen).
  3. Überwachen Sie Ihr Kind immer in der Nähe von Wasser und beim Spielen in der Nähe von Straßen.
  4. Tragen Sie mindestens 15 Minuten, bevor Ihr Kind nach draußen geht, mindestens 30 Minuten lang Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 30 oder höher auf und spielen Sie etwa alle 2 Stunden neu.
  5. Schützen Sie Ihr Kind vor Passivrauch, der das Risiko von Herz- und Lungenerkrankungen erhöht. Secondhand Dampf von E-Zigaretten ist auch schädlich.
  6. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind immer einen Helm trägt, wenn Sie ein Dreirad oder Fahrrad fahren.
  7. Verwenden Sie einen nach vorne gerichteten Autositz mit einem Gurt auf dem Rücksitz, bis Ihr Kind die vom Hersteller angegebene maximale Gewichts- oder Höhenbeschränkung erreicht.
  8. Schützen Sie Ihr Kind vor Schussverletzungen, indem Sie keine Waffe im Haus halten. Wenn Sie eine Waffe haben, halten Sie sie unbelastet und verschlossen. Munition sollte separat abgeschlossen werden. Stellen Sie sicher, dass Kinder nicht auf die Schlüssel zugreifen können.
  9. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie sich Sorgen um Ihre Lebenssituation machen.Haben Sie die Dinge, die Sie brauchen, um auf Ihr Kind aufzupassen? Haben Sie genug zu essen, einen sicheren Ort zum Leben und eine Krankenversicherung? Ihr Arzt kann Sie über Ressourcen der Gemeinschaft informieren oder Sie an einen Sozialarbeiter verweisen.

Diese Check-up-Sheets stimmen mit den Leitlinien der American Academy of Pediatrics (AAP) / Bright Futures überein.

Wie man einen Leuchter mit Muscheln schmückt

Ob für ein Ferienhaus an der Küste oder ein Vorort-Residenz, ein Ozean inspiriertes Dekor-Thema kann ein Gefühl der Entspannung hervorrufen. Diese Art von Thema besteht in der Regel aus Muscheln, nautischen Gegenständen und hellen, ozeanisch inspirierten Farben. Wenn Sie mit einem Strandmotiv verzieren, vergessen Sie nicht, die Leuchten einzubauen. Dekorieren ...