Warum sollten Sie nie den Kinderwagen Ihres Kindes mit einer Decke bedecken

Weibliches Video: deckenste Foundation der Welt ?! Tattoo abdecken (Kann 2019).





Anonim

Wenn die Temperaturen in den Sommermonaten steigen, suchen viele Eltern nach Möglichkeiten, ihre Babys kühl zu halten und sie vor der Sonne zu schützen.

Experten raten Eltern, junge Babys vor direktem Sonnenlicht zu schützen, um ihre Haut vor schädlichen Sonnenstrahlen zu schützen.

Vor dem Alter von sechs Monaten haben Babys eine begrenzte Menge Melanin, das natürliche Pigment, das Schutz vor Sonnenstrahlen bietet.

Selbst Babys, die älter als sechs Monate sind, sollten so weit wie möglich vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Dies gilt besonders, wenn die Sonne zwischen 11 und 15 Uhr am heißesten ist.

In einem Versuch, ihre Babys vor der Sonne zu schützen, könnten einige Eltern sie unbeabsichtigt in Gefahr bringen.

Während der Sommermonate ist es nicht ungewöhnlich, ein Musselin-Tuch oder eine Decke zu sehen, die über die Vorderseite eines Kinderwagens drapiert sind, um das Baby darin zu schützen. Könnte diese Technik gefährlich sein?

Covering ein Kinderwagen setzt Babys in Gefahr

Experten raten Eltern nun, keine Decken über Kinderwagen oder Buggy zu legen. Selbst leichte Stoffe wie Musselin können die Luftzirkulation verhindern und eine Überhitzung verursachen.

An einem warmen Tag mit einer Temperatur von 22 Grad könnte eine Decke über dem Kinderwagen den Innenraum innerhalb von nur einer Stunde auf 34 Grad überhitzen. Ein Baby in einem überhitzten Kinderwagen gefangen kann schnell dehydriert werden. Wenn sie unbehandelt bleibt, kann sich Dehydration zu einem Hitzschlag entwickeln.

Neben der Überhitzung verursacht die Decke ein weiteres Problem. Es schafft eine Barriere zwischen der Bezugsperson und dem Baby. Wenn Sie Ihr Baby nicht sehen können, können Sie möglicherweise nicht schnell reagieren, wenn Ihr Baby in Schwierigkeiten ist. Wenn Ihr Baby von einer Decke bedeckt ist, bemerken Sie möglicherweise nicht, dass es überhitzt ist oder Probleme hat zu atmen.

Was stattdessen zu tun ist

Schatten ist wichtig, um Ihr Baby vor der Sonne zu schützen, aber Sie müssen Schatten spenden, ohne die Luftzirkulation zu verhindern.

Sie sollten sich für einen Schirm oder Sonnenschirm entscheiden, der über dem Kinderwagen sitzt und Luft zirkulieren lässt, während Ihr Baby im Schatten bleibt. Sie können einen als Add-on für Ihr Reisesystem kaufen. Es schützt Ihr Baby bei warmem Wetter.

Wenn Sie in einem sehr warmen Klima leben, wird empfohlen, dass Sie die Rückwände des Buggys soweit wie möglich entfernen, um eine ausreichende Luftzirkulation zu gewährleisten und zu verhindern, dass die Temperaturen im Inneren steigen.

Empfohlene Lektüre: Summer Sanity - Babys im Sommer kühl halten.