Warum es egal ist, ob es ein mädchen ist oder ein junge

Weibliches Video: High Five – Junge Du bist peinlich (Juli 2019).





Anonim

Geschlechtstypisierung ist ein Wort, das wir oft hören. Aber worum geht es? Und woher weißt du, dass du dein Kind basierend auf seinem Geschlecht stereotypisierst? Diese fünf Möglichkeiten, die Typisierung von Geschlechtern zu verhindern, werden Ihnen helfen, mehr über den Begriff zu verstehen und die Fehler zu vermeiden, auf die alle zu verweisen scheinen.

1. Spielzeug auswählen:

Spielzeug sollte nur als das wahrgenommen werden, was es ist; Objekte der sofortigen Befriedigung und endlosen Komfort für Kinder. Es gibt kein männliches oder weibliches Spielzeug. Und Sie sollten Geschäfte mit Mädchen und Jungen Abschnitte vermeiden.

Sag ihr nicht, dass sie eine hübsche kleine Puppe kaufen soll, nur weil du denkst. Lassen Sie Ihr Kind ihr Spielzeug auswählen. Ein Kind kann nicht verstehen, was die Sachen von Mädchen oder Jungen sind, und Ihre Intervention setzt nur Geschlechterstereotype in ihnen durch.

2. Kompliment nicht zur Männlichkeit oder Weiblichkeit deines Kindes:

Vermeide es, Adjektive wie zierlich oder hübsch zu verwenden, um Mädchen zu beschreiben. Vermeiden Sie auf die gleiche Weise Adjektive wie gut aussehend oder stark, um Jungen zu beschreiben. Diese Adjektive verstärken Geschlechterstereotype und senden subtile Botschaften an Kinder. Natürlich musst du deine Kinder beglückwünschen, wenn sie etwas Erstaunliches tun, aber du solltest es vermeiden, geschlechtsspezifische Adjektive dafür zu verwenden. Versuchen Sie, sie zu ihren Fähigkeiten zu beglückwünschen und geschlechtsneutrale Adjektive wie intelligent, smart, clever usw. zu verwenden.

3. Schauen Sie sich "nicht-traditionelle" Filme an:

Die Typisierung von Geschlecht beginnt an der Spitze. In den meisten Fällen neigen Eltern unwissentlich zu Geschlechterstereotypen und stärken sie am Ende. Das erste, was zu tun ist, wird akzeptabler. Es ist einfacher zu tippen und viel schwieriger zu tun. Aber du musst es ehrlich tun. Sehen Sie sich Filme an, die Männer und Frauen in bestimmten Rollen darstellen. Ziehen Sie in Betracht, Ihren Kindern Bücher zu besorgen, die Männer und Frauen in nicht standardmäßigen Rollen darstellen.

4. Kleidung auswählen:

Wählen Sie nicht rosa für Mädchen und blau für Jungen, wenn Sie für Ihre Kinder einkaufen. Lassen Sie die Kinder auswählen, was sie anziehen möchten. Es kann Fälle von Mobbing geben, und Sie müssen Ihrem Kind helfen, solche Fälle zu überwinden.

5. Verstehen Sie Ihre Perspektive:

Wir alle haben unsere Meinung darüber, welche Rollen Männer und Frauen in der Gesellschaft spielen sollten, und in den meisten Fällen unterstützen wir diese Überzeugungen. Bevor Sie mit der geschlechtsneutralen Reise beginnen, müssen Sie nach innen schauen und sicherstellen, dass Sie Ihren Kindern keine Ansichten aufzwingen.

6. Geben Sie keine Jobs für sie an:

Wenn Sie möchten, dass Ihre Kinder Ihnen bei der täglichen Arbeit helfen, geben Sie Ihrer Tochter und dem Gartenbau oder solchen Besorgungen an Ihren Sohn kein Kochen oder Wischen und signalisieren ihnen, dass die Hausarbeit für Mädchen und Frauen ist Outdoor-Aufgaben sind für Jungen.

Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen helfen, ein geschlechtsneutrales Kind zu erziehen.Hast du noch weitere Tipps zu dem Thema? Sag uns hier.

So reparieren Sie Chips in einer Garage Etage

Ein Garagenboden besteht im Allgemeinen aus einer dicken Betonschicht, die als eine Platte bekannt ist, die im Fall von kommerziellen Garagen von nur wenigen Zoll bis zu über 12 Zoll dick sein kann. Obwohl Beton eine der haltbarsten Oberflächen ist, können natürliche Bewegungen sowie menschliche Unfälle Gruben oder ...