Wann erhalten sie ihre erste periode?

Weibliches Video: BarbaraSofie & LaurenCocoXo erklären was zur ersten Periode dazu gehört. | o.b.® Let’s do (April 2019).





Anonim

zu einem bestimmten Abschnitt springen:

  • Wann bekomme ich meine erste Periode?
  • Symptome der ersten Periode
  • Wie mit Ihrer ersten Periode Schmerzen behandeln?
  • Umgang mit übermäßigem Blutfluss?
  • Wie lange dauert Ihre erste Periode?
  • Wie erhalten Sie Ihre erste Periode schneller?

Anna hat das Alter der Pubertät erreicht. Ihre Mutter Debby erwartete, dass Annas erste Stunde jetzt beginnen würde. Das hat Debby für einige Zeit belästigt, da sie nicht wollte, dass Anna in der Schule peinlich berührt wurde. Außerdem könnte es für Anna schmerzhaft sein und sie würde nicht wissen, was zu tun ist. Debby hat mit Anna gesprochen und erklärt, was in einer solchen Situation zu tun ist.

Wenn dein Mädchen in dieser Phase ihres Lebens ist, erziehe sie über das Thema. Unterstütze sie und sag ihr, was zu tun ist, wenn sie ihre Schulzeit hat. MomJunction hilft Ihnen, indem Sie alle möglichen Details teilen.

Beginn der Pubertät:

Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn Sie Ihre erste Periode erleben. Es ist nur ein bisschen Blut, das aus deinem Leib fließt. Es ist einfach die Art der Natur Ihren Körper für die Schwangerschaft vorzubereiten. Was du dir merken musst ist, dass dein Körper jetzt Veränderungen durchmacht. Wenn Sie in die Pubertät kommen, beginnen die Perioden und Sie können schwanger werden, wenn Sie sexuelle Aktivität ausüben.

Sobald Sie Ihre erste Periode haben, wird es regelmäßig beginnen - einmal im Monat. Jetzt dauert es normalerweise ungefähr zwei bis sieben Tage, aber diese Dauer unterscheidet sich für jedes Mädchen. Einige haben einen kürzeren Zeitraum, während andere einen längeren Zeitraum haben. Auch für einige junge Mädchen können sie ihre Periode regelmäßig erleben, und ihr Zeitplan kann vorhersehbar sein, während er für einige etwas unregelmäßig sein kann. Der Blutfluss ist ebenfalls unterschiedlich. Es kann für einige schwer und für andere sehr leicht sein. Es ist immer eine gute Idee, das Datum, an dem Sie Ihre Periode erhalten, aufzuzeichnen, auf diese Weise sollten Sie genau vorhersagen können, wann Sie es nächsten Monat erleben werden.

Wann bekomme ich meine erste Periode?

Für den Anfang ist die erste Periode ein Zeichen dafür, dass dein Körper eine gewisse Veränderung erfährt, wenn du "eine Frau wirst". Es ist eine ganz normale Veränderung, und jedes Mädchen muss sich dem stellen, wenn sie älter wird. Diese Veränderung bereitet ein Mädchen darauf vor, wie man eines Tages Mutter wird.

Normalerweise erleben Mädchen ihre erste Periode im Alter von 12 bis 14 Jahren. Aber für jedes Mädchen ist es anders. Manche Mädchen bekommen ihre erste Periode im Alter von acht Jahren, manche sogar im Alter von 16 oder 17 Jahren.Also, mach dir keine Sorgen, wenn du es ein wenig früher als deine Freunde erlebst, oder wenn du ein Spätzünder bist. Als Faustregel gilt, dass Sie Ihre erste Periode zwei Jahre nach Beginn der Entwicklung Ihrer Brüste erhalten sollten.

Es wäre klug, das Alter herauszufinden, in dem deine Mutter und Großmutter ihre erste Periode bekommen haben, weil es nur Auswirkungen haben kann, wenn du deine erlernst. Dies ist nicht gerade eine Faustregel, also ärgern Sie sich nicht, wenn Ihre Vorhersagen nicht wahr werden. Ihr Gewicht kann auch beeinflussen, wie früh oder spät Sie Ihre erste Periode bekommen. Schwerere Mädchen erleben ihre erste Periode früher als untergewichtige Mädchen. Genau wie das Gewicht gibt es viele andere Faktoren, die mitbestimmen können, ob Sie die "karminrote Welle" im Alter von 12 Jahren erleben oder sagen, zu einem späteren Zeitpunkt, etwa wenn Sie das Alter von 16 Jahren erreichen.

Symptome von Erste Periode abrufen:

Es gibt verschiedene Symptome, die Ihnen helfen können, zu verstehen, wann Ihre Periode auf dem Weg ist. Einige häufige leiden Bauchkrämpfe, Rückenschmerzen, Bauchschmerzen und Schmerzen in den Brüsten.

Nachdem Sie Ihre erste Periode erhalten haben, stellen Sie vielleicht fest, dass Sie kurz vor Ihrem nächsten plötzlichen Verlangen nach ungewöhnlichen Dingen und plötzlichen Stimmungsschwankungen auftreten. Es wird PMS oder prämenstruelles Syndrom genannt. Die meisten Frauen erleben PMS kurz vor dem Beginn ihrer Menstruation. Es ist also nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste.

Einige der häufigsten Symptome für die erste Periode sind:

1. Wachstum des Haares:

Das Haar, das auf deinem Körper wächst, ist ein allgemeines Zeichen, dass du in die Pubertätsstufe eintrittst, und es ist vollkommen natürlich! Sie werden anfangen, dünnes Haar um Ihren Schambereich (den Bereich zwischen Ihren Beinen) zu bemerken. Dieses Haar wird langsam dick, lockig und grob werden. Sie werden auch Haare in den Achselhöhlen wachsen sehen. Dieses Haar kann auch dunkel und rau werden. Ungefähr ein oder zwei Jahre nach dem Beginn des Wachstums Ihrer Schamhaare erhalten Sie Ihre erste Periode.

2. Wachstum der Brüste und Zärtlichkeit:

Ein weiteres Zeichen der Pubertät ist das allmähliche Wachstum Ihrer Brüste. Sie werden bemerken, dass Ihre Brüste ein bisschen größer werden, besonders bevor Sie Ihre erste Periode bekommen.

Ihre Brustknospen beginnen sich zu entwickeln, und Ihre Brustwarzen werden spitz. Dies geschieht, wenn Ihr Körper beginnt, Milchdrüsen, Fett und anderes Gewebe zu entwickeln. Meistens brauchen Brüste rund vier Jahre, um sich vollständig zu entwickeln. Manchmal wächst eine Brust ein bisschen schneller als die andere. Solche seltenen Fälle treten auf, aber sie kommen schnell genug zur Geltung und werden nur von Ihnen wahrgenommen. Wenn die Brüste schnell wachsen, spüren die meisten Mädchen eine kleine Zärtlichkeit im Bereich der Brustwarze.

Mädchen erhalten normalerweise ihre erste Periode ein bis drei Jahre nach der Brustentwicklung. Am besten tragen Sie während dieser Phase ein Leibchen, einen Sport-BH oder einen Trainings-BH. Sie werden sich wohl fühlen und Ihren Brustbereich unterstützen.

3. Entlassung aus Ihrer Vagina:

Es ist völlig normal, dass Sie vor der ersten Periode einen weißlichen, gelblichen oder leicht grünlichen Ausfluss aus Ihrem Vaginalbereich bekommen.Es ist eines der häufigsten Anzeichen der ersten Periode. Es ist die Art und Weise Ihres Körpers, Ihre Vagina zu befeuchten. Notieren Sie, wenn Sie diese Entladung zum ersten Mal bemerken.

Sie werden Ihre erste Periode im Allgemeinen sechs bis zwölf Monate nach dem Beginn Ihrer Vagina erleben. Manchmal kann es sogar bis zu 18 Monate dauern.

Normalerweise wird der vaginale Ausfluss schwerer bevor Sie Ihre Periode bekommen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass es zu schwer wird, beginnt Ihre Vagina unkontrolliert zu jucken, oder der Ausfluss stinkt übermäßig, Sie sollten einen Arzt aufsuchen, der Ihnen bestimmte vaginale Cremes geben kann, die helfen, mit dem Problem umzugehen.

Einer der besten Wege, mit der Entladung aus deiner Vagina fertig zu werden, ist es, Slipeinlagen zu tragen! Dies sind kleine padähnliche Streifen, die winzige Mengen an Vaginalflüssigkeit absorbieren und leicht entsorgbar sind. Dadurch fühlen Sie sich viel wohler, wenn Sie aus der Vagina austreten.

Was passiert in Ihrer ersten Periode (Was weiß und wie man ein Mädchen vorbereitet):

Der beste Weg, mit der Verwirrung und dem Stress umzugehen, die Sie empfinden, wenn Sie daran denken, Ihre erste Periode zu erleben, ist darauf vorbereitet zu sein. Holen Sie sich die richtigen Informationen von Ihrer Mutter oder einer älteren Freundin oder Verwandten sowie lesen Sie es von einer renommierten Online-Quelle. Verlasse dich nicht nur darauf, was andere Mädchen in deinem Freundeskreis sagen könnten! Sie wären überrascht über die Anzahl von Mythen, die weit verbreitet sind, nur weil junge Mädchen nichts besseres wissen.

1. Definition einer Menstruation:

Sobald Ihr Körper beginnt, Pubertät zu erleben, sendet das Gehirn bestimmte Signale an Ihren Körper, die beginnen, Hormone zu produzieren. Diese Hormone bereiten den Körper auf eine Schwangerschaft vor. Dieses Ereignis wird als "Menstruationszyklus" bezeichnet und findet jeden Monat statt.

Diese Hormone machen die Gebärmutterschleimhaut aufgrund des Wachstums von zusätzlichem Gewebe und der Ausbreitung von Blut dicker. Dann wird ein Ei vom Eierstock freigegeben. Dieser Prozess wird als "Eisprung" bezeichnet. Das befreite Ei beginnt sich in einen der beiden Eileiter zu bewegen und geht in Richtung Gebärmutter. Nun, wenn dieses Ei nicht mit dem Sperma eines Mannes befruchtet worden ist, besteht keine Möglichkeit einer Schwangerschaft. In diesem Fall bricht die Gebärmutterschleimhaut sofort und Blut fließt durch die Vagina. Diese Entladung oder Blutfluss aus der Vagina wird Periode oder Menstruation genannt.

2. Umgang mit Amenorrhoe:

Was bedeutet Amenorrhoe? Nun, es bedeutet, dass Sie Ihre Periode nicht bekommen. Natürlich, für einige junge Mädchen, ihr erster Menstruationszyklus kann nicht stattfinden, bis sie 16 sind. Aber wenn Sie nicht Ihre Periode bis zum Alter von 15 Jahren erhalten, ist es ratsam, einen qualifizierten und erfahrenen Gynäkologen zu konsultieren

9. Nur du weißt, dass du deine Periode hast:

Viele Mädchen machen sich Sorgen darüber, ob es äußere Anzeichen gibt, die sich manifestieren, wenn du deine Periode erlebst. Nein, so etwas gibt es nicht. So können Sie gelassen bleiben. Die einzige Möglichkeit, jemanden zu erkennen, ob du deine Periode hast, ist, wenn sie deine Hose oder deinen Rock mit Blut befleckt sehen.Also, stellen Sie sicher, dass Sie immer eine Damenbinde oder Tampon auf der Hand halten, um mit dem plötzlichen Auftreten Ihrer Periode fertig zu werden!

10. Körperlich aktiv während der Menstruation:

Sie können an sportlichen Aktivitäten und Übungen teilnehmen, wenn Sie nicht zu viel Schmerzen und Beschwerden haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie ein geeignetes Polster tragen, um ein Auslaufen zu verhindern. Viele Mädchen fühlen sich jedoch in den ersten beiden Tagen ihres Menstruationszyklus nicht zu wohl, um körperlich anstrengend zu sein.

Wie lange dauert Ihre erste Periode?

In den meisten Fällen dauert der Zeitraum etwa fünf bis sieben Tage. Jedoch, wenn Sie Ihre Periode zum ersten Mal erhalten, wird es wahrscheinlich nicht regelmäßig sein. Ihre Periode könnte für nur einen Tag oder so viel wie 10 Tage dauern.

Einige Monate, nachdem Sie Ihre erste Periode erlebt haben, stellen Sie vielleicht fest, dass Ihr Menstruationszyklus unregelmäßig wird. Sie beginnen plötzlich und stoppen genauso schnell. Das ist normal genug für Mädchen, die gerade erst angefangen haben, ihre Periode zu erleben. Bis sich Ihr Körper an seinen Menstruationszyklus gewöhnt hat, könnte dies ein häufiges Ereignis sein und Sie werden feststellen, dass Sie nicht in der Lage sind, es genau vorherzusagen.

Aber nach den ersten paar Monaten, wenn Sie bemerken, dass Ihre Periode extrem unvorhersehbar ist und keinem Muster folgt, müssen Sie Ihren Arzt aufsuchen. Warten Sie im Allgemeinen 21 bis 35 Tage, bis Ihre nächste Periode eintritt.

Wie erhalten Sie Ihre erste Periode schneller?

Wenn Sie aus irgendeinem Grund möchten, dass Ihre Periode schneller wird, gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Auftreten zu beschleunigen. Einige davon sind wie folgt:

1. Haushaltskräuter:

Es wird gesagt, dass bestimmte Haushaltskräuter wie Petersilie und Ingwer dazu beitragen, dass Ihre Periode schneller auftritt. Dies liegt daran, dass solche Kräuter die Gebärmutter ein bisschen breiter werden lassen und das beschleunigt Ihre Periode. Diese Kräuter sind auch gut für Ausgleich von Ungleichgewichten aufgrund von Hormonen. Fügen Sie Ihrem Tee ein wenig Ingwer oder Petersilie hinzu und trinken Sie es jeden Morgen und Abend, bis Sie Ihre Periode bekommen.

2. Ananas und Mangos:

Diese Früchte helfen auch, den Prozess zu beschleunigen und der beste Teil ist, dass sie zu verschiedenen Arten von Diäten leicht genug hinzugefügt werden können. Beide enthalten Bromelain, das die Gebärmutterschleimhaut weich macht und Ihrem Körper hilft, es zu vergießen und Ihre Periode zu induzieren.

3. Vitamin C Supplements:

Dies ist nützlich, weil es bei der Beseitigung von Progesteron hilft, was wiederum dazu führt, dass Ihre Periode schneller auftritt. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie nicht zu viel Vitamin C zu sich nehmen, da dies gesundheitsschädlich sein kann. Wenn Sie zu viel konsumieren, kann es zu Nierensteinen oder Durchfall führen. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser trinken, während Sie Vitamin C einnehmen.

4. Antibabypillen:

Die meisten Frauen nehmen Antibabypillen, um eine Schwangerschaft zu verhindern, aber diese Pillen können auch die Hormone verändern und dafür sorgen, dass Frauen eine leichtere Periode erleben. Diese können nur von Frauen unter 35 Jahren eingenommen werden. Stellen Sie sicher, dass Sie es vor der Einnahme einer Pille von Ihrem Hausarzt ausführen!

5. Bauch- und Aerobic-Übung:

Übungen für den Bauch werden entwickelt, um Muskeln zusammenzuziehen, und dies kann dazu beitragen, dass Ihre Periode schneller auftritt.Aerobic-Übungen sind gut für Menschen, die abnehmen wollen.

6. Hot Baths:

Es hat sich gezeigt, dass ein warmes Bad die Belastung reduziert. Es hilft auch bei der Erhöhung der Temperatur des Körpers, die Ihnen helfen kann, Ihre Periode schneller zu bekommen.

7. Reduzieren Sie Ihre Stresslevel:

Zu ​​viel Stress kann Ihren Menstruationszyklus verheerend beeinflussen. Versuche, beruhigende Dinge zu tun, wie klassische Musik zu hören oder zu meditieren. Stellen Sie sicher, dass Sie ab und zu kurze Ferien oder Massagen planen, um Stress abzubauen. Verbringe Zeit mit Menschen, die dich trösten und dich in Frieden mit der Welt und mit dir selbst fühlen.

8. Ein wenig Gewicht verlieren:

Übergewichtige Menschen haben oft Probleme mit ihren Menstruationszyklen. Es ist am besten, dreimal pro Woche etwa dreißig Minuten pro Sitzung zu trainieren. Versuchen Sie Ihr Bestes, um ausgewogene Mahlzeiten mit etwas von allem zu essen.

9. Fügen Sie Früchte zu Ihrer Diät hinzu:

Beginnen Sie, Früchte wie Papaya, Kiwi, Ananas und Orangen zu essen. Sie können auch ein wenig warmes Wasser mit Honig jeden Tag trinken, um Ihre Periode zu induzieren. Stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht allergisch auf Honig sind.

Schlussfolgerung:

Wenn Sie Ihre Periode zum ersten Mal erhalten, notieren Sie sich das Datum, wie schwer oder hell der Fluss war und wie lang Ihre Periode ist. Dies wird Ihnen helfen, das Muster zu analysieren, so dass Sie ungefähr wissen werden, wann Sie das nächste erwarten können. Stellen Sie sicher, dass Sie immer ein Pad in Ihrer Handtasche haben und dass Sie ein Ersatzkissen oder Tampon zur Schule tragen. Es ist auch immer am besten, dunkle Hosen oder Strumpfhosen irgendwo um die Zeit zu tragen, die Sie erwarten, dass Ihre Periode auftritt. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht mit peinlichen Lecks herumschlagen!

Sie müssen Ihrem Körper die Aufmerksamkeit schenken, die er benötigt, und aufschreiben, was für Sie gesund und völlig normal ist. Sobald Sie sich daran gewöhnt haben, Ihre Periode jeden Monat zu bekommen, wird es leichter, mit ihnen fertig zu werden und wenn Sie etwas Komfort brauchen, können Sie sich immer ein bisschen Schokolade gönnen!

Wann haben Sie Ihre erste Periode bekommen? Welche Symptome haben Sie erlebt? Hat deine Mutter mit dir darüber gesprochen und dich darauf vorbereitet, die Weiblichkeit willkommen zu heißen? Wir möchten deine Erfahrungen hören. Also zögern Sie nicht, unten zu kommentieren.