Nach oben 36 Home Remedies zur Behandlung von Nagelpilz

Weibliches Video: ★Лечение ОСТЕОХОНДРОЗА народными средствами. РИСОВАЯ диета. Упражнения для позвонков. (Kann 2019).





Anonim

Wir lieben es, unsere gepflegten Nägel zur Schau zu stellen und das letzte, was irgendjemand will, ist eine Nagelinfektion. Nagelinfektion ist eine Pilzinfektion an einem oder mehreren Nägeln, die in der Regel als gelber oder weißer Fleck unter der Nagelspitze beginnt. Wenn sich der Pilz tiefer in die Nägel ausbreitet, kann dies zu Verfärbungen der Nägel führen. Eine Pilzinfektion kann sich als potentiell schmerzhaft und unansehnlich erweisen. So ist es immer besser, Pilzinfektionen der Nägel zu verhindern, als Maßnahmen nach der Infektion zu ergreifen. Viele davon können vermieden werden, wenn die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden.

Die häufigste Nagelinfektion ist eine Onychomykose, die auftritt, wenn die Pilze in einen Fingernagel oder Zehennagel oder die Haut unter den Nägeln eindringen. Es ist eine Infektion, die normalerweise keine Schmerzen verursacht, wenn sie nicht unbehandelt bleibt und sich ausbreiten kann. Zu den Symptomen gehören Verdickung, Schwellung, Entzündung, Zerfall sowie Gelbfärbung des Nagels. Wenn es nicht sofort behandelt wird, kann es zu Spalten, Reißen und Verlust des Nagels führen. In schweren Fällen löst sich der Nagel vom Bett und löst sich vollständig ab.

Der Pilz, der die Nagelinfektion verursacht, gedeiht unter folgenden Bedingungen:

  • Abnormalität des pH-Wertes der Haut
  • Ein geschwächtes Immunsystem
  • Kontinuierliche oder längere Exposition des Nagels gegenüber einer feuchten Umgebung
  • Diabetes
  • Schlechte Körperhygiene

Onychomysen können von Mensch zu Mensch übertragen werden, entweder durch direkten Kontakt oder durch Kontakt mit häufig verwendeten Schuhen. Böden oder andere persönliche Gegenstände wie Akten, Schneider. Fußpilz kann auch zu einer Pilzinfektion führen. Schuhe, die eng oder feucht sind und die Luft herauslassen, können zu Pilzinfektionen führen.

Wenige Möglichkeiten der Infektionsbekämpfung

  • Ein Schlag in den Nagel, der dazu führt, dass er sich vom Nagelbett abhebt, wodurch wiederum Feuchtigkeit eindringen kann und Bakterien sich vermehren können.
  • Eine schlecht aufgebrachte künstliche Nagelspitze fördert die Vermehrung von Keimen.
  • Salons mit nicht standardmäßigen Produkten.
  • Fußpilz, der sich, wenn er nicht effektiv behandelt wird, auch auf die Fußnägel ausbreiten kann.
  • Benutzung einer Turnhalle oder eines öffentlichen Schwimmbades ohne Fußschutz.
  • Nagelbiss führt zu Rissen und Tränen und Blutungen der Haut, wodurch Keime eindringen können, die eine Nagelbettentzündung verursachen können.
  • Ein schwaches Immunsystem kann auch das Auftreten von Pilzinfektionen verstärken.

Wie bereits erwähnt, müssen Sie die Infektion sofort behandeln, um eine Ausbreitung zu vermeiden. Die gute Nachricht ist, dass die Behandlung von Nagelpilz ziemlich einfach ist. Sie benötigen keine teuren Medikamente und Salben, da es viele Hausmittel gibt, mit denen Nagelpilz wirksam und kostengünstig behandelt werden kann.

Home Remedies zur Behandlung von Nagelpilz

Hier sind einige der am besten bewährten Hausmittel für Nagelpilz, die von Menschen auf der ganzen Welt verwendet wurden:

1. Apfelessig (ACV)

ACD hat saure Eigenschaften, die mild sind und bekanntlich die Verbreitung von Nagelpilz verhindern. Es tötet Pilze und Bakterien ab. Was Sie tun müssen, ist, nehmen Sie gleiche Teile Wasser und Apfelessig und tränken Sie Ihren infizierten Nagel darin für eine halbe Stunde jeden Tag. Sobald Sie getränkt haben, trocknen Sie die Nägel und den Fuß vollständig. Tun Sie dies, bis die Infektion verschwindet. Apfelessig ist eines der bekanntesten Hausmittel für die Behandlung von Nagelpilz. Diese potente Behandlung hat die Infektion bei vielen Menschen verhindert.

2. Reismehl und Apfelessig Scrub

Eine weitere effektive Möglichkeit, Apfelessig für Nagelpilz zu verwenden, ist es, es mit grob gemahlenem Reismehl zu mischen. Dies gibt Ihnen ein Peeling, das antimykotisch ist. Sie müssen die Paste auftragen und den betroffenen Nagel vorsichtig schrubben. Dies wird 2 bis 3 Mal pro Woche sehr hilfreich sein.

3. Teebaumöl

Dieses Kräuteröl hat sowohl antimykotische als auch antiseptische Eigenschaften, die bei der Behandlung von Nagelpilz wirksam sind. Alles, was Sie tun müssen, ist ein paar Tropfen Öl mit Kokosnuss oder Olivenöl zu mischen. Nehmen Sie einen Wattebausch und tragen Sie die Mischung auf den betroffenen Nagel auf. Warten Sie ca. 10 Minuten und schrubben Sie den Nagel vorsichtig mit einer Zahnbürste. Sie können dies 2 bis 3 Mal am Tag tun, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

4. Backpulver

Sie können Backpulver sowohl zur Behandlung von Nagelpilz als auch zur Beseitigung von Fußgeruch verwenden. Alles, was Sie brauchen, ist 4 Tassen heißes Wasser mit ½ Tasse Backpulver, ¼ Tasse 3% Wasserstoffperoxid und ½ Tasse Bittersalz gemischt. Sobald richtig gemischt, fügen Sie ¼ Tasse weißen Essig hinzu. Als nächstes den infizierten Nagel etwa 10 Minuten einweichen und mit klarem Wasser abspülen. Tun Sie dies zweimal am Tag für effektive Ergebnisse.

5. Weißer Essig

Viele Menschen empfehlen weißen Essig als Heilmittel für Nagelpilz, da es hilft, die Infektion zu bekämpfen und stellt das pH-Gleichgewicht der Haut wieder her. Was Sie tun müssen, ist 2 Teile warmes Wasser mit 1 Teil weißem Essig zu mischen. Den Nagel in dieser Lösung etwa 15 Minuten lang einweichen und dann abspülen. Stellen Sie sicher, dass Sie den infizierten Nagel richtig trocknen. Sie können dies 2-mal täglich tun, um den Pilz effektiv zu behandeln.

6. Oregano-Öl

Dieses Öl ist für seine Wirksamkeit bei der Behandlung von Nagelpilz bekannt. Es hat analgetische, antibakterielle, antimykotische, antivirale, antiseptische und antiparasitäre Eigenschaften. Alles, was Sie tun müssen, ist einen Teelöffel Olivenöl mit ein paar Tropfen Oreganoöl zu mischen. Auf die betroffene Stelle auftragen und eine halbe Stunde einwirken lassen. Als nächstes spülen Sie ab und stellen Sie sicher, dass Sie den Nagel richtig trocknen. Sie können dies zweimal am Tag für etwa 3 Wochen für die besten Ergebnisse tun.

7. Listerine Mundwasser

Der Alkohol und andere in diesem Mundwasser enthaltene Verbindungen machen es antiseptisch, so dass es Pilze und Bakterien fernhält. Füllen Sie ein kleines Becken mit Listerine und tränken Sie den betroffenen Nagel für etwa eine halbe Stunde darin.Den Nagel vorsichtig schrubben. Als nächstes den infizierten Nagel gründlich abspülen und trocknen. Sie können dies 2 Mal am Tag tun, um eine Ausbreitung der Infektion zu verhindern. Nach einigen Wochen werden Sie eine Veränderung Ihres Nagels bemerken.

8. Listerine Mundwasser und weißer Essig

Alles, was Sie tun müssen, ist es, gleiche Teile von weißem Essig und dem Mundwasser zu mischen. Den betroffenen Bereich 30 Minuten einweichen und den Nagel vorsichtig schrubben. Spülen Sie die Lösung ab und trocknen Sie den betroffenen Nagel gründlich. Dies kann auch 2 mal am Tag erfolgen, um sicherzustellen, dass sich die Infektion nicht ausbreitet. Viele Leute schwören auf dieses Mittel, also ist es ein Muss.

9. Knoblauchöl

Knoblauch hat Verbindungen wie Ajoen und Allicin, von denen bekannt ist, dass sie starke antimykotische Eigenschaften haben. Mischen Sie gleiche Teile Oliven- und Knoblauchöl und wenden Sie es auf den betroffenen Nagel und die Umgebung an. Verwenden Sie einen Verband, um es abzudecken und lassen Sie es für ein paar Stunden. Wiederholen Sie dies jeden Tag, bis die Infektion heilt. Sie sollten auch mehr rohen Knoblauch essen, damit seine Eigenschaften die Pilze von innen zerstören können.

10. Zitronensaft

Dieser Saft hat antimykotische und antiseptische Eigenschaften. Der Zitronensäuregehalt der Frucht verhindert die Ausbreitung der Infektion. Alles, was Sie tun müssen, ist, frischen Zitronensaft auf den infizierten Nagel aufzutragen und es für eine halbe Stunde oder so zu belassen. Als nächstes spülen Sie mit warmem Wasser und trocknen Sie gründlich. Sie können das so oft machen, wie Sie an einem Tag wünschen. Die Ergebnisse werden in ein paar Wochen sichtbar sein.

11. Zitronensaft und Olivenöl

Ein anderes Hausmittel, das Sie versuchen können, ist eine Lösung von Zitronensaft und Olivenöl. Mischen Sie gleiche Teile Saft und Öl und wenden Sie es auf den betroffenen Nagel und massieren Sie es sanft. Lassen Sie die Mischung für ein paar Stunden an, bevor Sie spülen und trocknen. Die Infektion wird durch den Zitronensaft kontrolliert, während die Olive Ihnen eine weiche und glatte Haut gibt.

12. Lavendelöl

Dieses Öl hat antiseptische Eigenschaften, die bei der Behandlung von Infektionen wirksam sind. Es verhindert auch Reizungen der Haut. Sie benötigen jeweils 5 Tropfen Lavendelöl und Teebaumöl. Verwenden Sie einen Wattebausch, um es auf den infizierten Nagel sowie den Bereich um ihn herum anzuwenden. Nach dem Eintauchen für 10 Minuten oder so spülen und trocknen Sie die betroffene Stelle. Sie können dies 2 bis 3 Mal am Tag wiederholen, um eine Ausbreitung der Infektion zu verhindern und sie langsam zu heilen.

13. Orangenöl

Orangenöl hat starke antimykotische Eigenschaften und ist daher ideal für die Nagelpilzbehandlung. Manche Menschen sind allergisch gegen Orangenöl, also machen Sie einen kleinen Test, indem Sie es zuerst auf ein kleines Stück Haut auftragen, bevor Sie es als Heilmittel verwenden. Alles, was Sie brauchen, ist ein Tropfer, um das Öl auf und unter Ihrem Nagel und auch zwischen den Zehen aufzutragen. Lassen Sie es für eine halbe Stunde und dann spülen und trocknen. Dieses Mittel kann 2 bis 3 mal täglich wiederholt werden.

14. Orangenöl und Traubenkernöl

Für diejenigen mit empfindlicher Haut können Sie gleiche Teile von Orangen- und Traubenkernöl mischen, um Nagelpilz zu behandeln. Lassen Sie die Mischung etwa 30 Minuten lang auf dem betroffenen Nagel sowie um ihn herum. Wiederholen Sie dies zweimal oder dreimal am Tag.

15. Weißer Essig, Teebaumöl und Vicks Vapor Rub

Jeden Morgen und Abend etwas weißen Essig auf den infizierten Nagel gießen und Teebaumöl auftragen. Verschließen Sie diese Mischung mit Vicks Vapor Rub. Verwenden Sie dieses Mittel für ein paar Monate und Sie werden sehen, dass die Infektion verheilt ist und ein neuer Nagel wird bald danach wachsen.

16. Salz und weißer Essig

Dies ist ein einfaches Mittel, das Ihnen hilft, Ihren infizierten Nagel immens zu heilen. Mischen Sie die beiden Zutaten zusammen und reiben Sie die Füße für etwa 5 Minuten ein. Als nächstes trocknen Sie den Nagel. Wiederholen Sie diese Methode 2 mal am Tag und beobachten Sie, wie es Ihrem Nagel hilft, die Pilzinfektion zu bekämpfen.

17. Alkohol

Nehmen Sie 70% Isopropylalkohol und füllen Sie einen 4-Unzen-Tropfer damit. Jeden Morgen und Abend 2 Tropfen Alkohol auf den infizierten Nagel geben. Sie werden fühlen, dass die Infektion nach ein paar Monaten geheilt ist. Viele Menschen, die an Nagelpilz leiden, bevorzugen dieses Mittel, da es weniger chaotisch ist als mit Essig.

18. Vitamin E-Öl

Dieses Öl ist bekannt dafür, Nagelpilz wirksam zu heilen. Alles, was Sie tun müssen, ist das Öl zu reiben und den betroffenen Nagel sanft zu massieren. Tun Sie dies jeden Tag und Sie werden sicher gute Ergebnisse in kurzer Zeit bekommen.

19. Zwiebel

Ob Sie es glauben oder nicht, Zwiebeln können ein wirksames Mittel gegen Nagelpilz sein. Schneiden Sie eine Zwiebel und nehmen Sie eine der Scheiben und reiben Sie sie sanft auf Ihrem infizierten Nagel. Wiederholen Sie dies jeden Tag, um die Infektion nach ein paar Monaten zu heilen.

20. Kurkuma Pulver

Kurkuma Paste kann Wunder für die Behandlung von Nagelpilz tun. Alles, was getan werden muss, ist die Paste auf den betroffenen Nagel aufzutragen und vollständig trocknen zu lassen. Sobald es getrocknet ist, spülen Sie es gründlich ab und trocknen Sie Ihren Nagel gründlich, um zu verhindern, dass die Feuchtigkeit die Infektion verschlimmert.

21. Wasserstoffperoxid

Für dieses Mittel, mischen Sie gleiche Teile Wasser und 3% Wasserstoffperoxid und tränken Sie Ihre Nagel einweichen für etwa 20 Minuten. Als nächstes spülen Sie die Lösung von der betroffenen Stelle ab und trocknen Sie sie gut ab. Wiederholen Sie dies jeden Tag für ein paar Monate, um die Nagelpilz-Infektion zu heilen.

22. Meersalz

Meersalz ist ein weiterer wirksamer Bestandteil für Hausmittel zur Behandlung von Nagelpilz. Weichen Sie Ihre Füße in einer Schüssel mit Wasser und Meersalz ein. Stellen Sie sicher, dass das Salz den infizierten Nagel berührt. Sie können Ihre Füße so lange genießen, wie Sie möchten. Wiederholen Sie dies täglich für hervorragende Ergebnisse. Wenn Sie in der Nähe des Meeres leben, gehen Sie jeden Tag schwimmen und lassen Sie Ihren Nagel im salzigen Meerwasser einweichen.

23. Meersalz und Wasserstoffperoxid

Sie können auch ein Meerwasser mit Wasserstoffperoxid einweichen, um Nagelpilz zu behandeln. Weichen Sie den Nagel etwa 10 Minuten in der Lösung ein und tragen Sie dann etwas Meersalz darauf auf. Lassen Sie es für 3 Minuten oder so und tränken Sie Ihren Nagel wieder für etwa 30 Minuten. Das tägliche Wiederholen wird die Infektion bald heilen.

24. Zitronengrasöl

Lemongrassöl ist mit antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften angereichert und ein weiteres wirksames Hausmittel gegen Nagelpilz. Es steuert die Ausbreitung der Infektion und hilft auch bei der Verhinderung von Symptomen wie Krümelung und Zerbrechlichkeit der Nägel.Sie sollten dieses Öl mit anderen Trägerölen wie Traubenkernöl oder Kokosnussöl verwenden, um die Infektion wirksam zu behandeln.

25. Kokosnussöl

Dieses Öl hat wunderbare Heilkräfte. Es ist entzündungshemmend, antiviral, antimykotisch und antibakteriell. Das Auftragen von Kokosnussöl auf den infizierten Nagel und die tägliche Massage können helfen, den Nagelpilz zu heilen. Es wird auch geschädigte Haut heilen und freie Radikale bekämpfen.

26. Harisa

Diese rote Paprikapaste ist in der Behandlung von Nagelpilz bekannt. Sie können die Paste auf Ihren infizierten Nagel auftragen und mit einem Verband abdecken. Wechseln Sie die Bandage jeden Abend, nachdem Sie sie gereinigt, etwas Jod aufgetragen und die Harisa erneut aufgetragen haben.

27. Hot Red Pepper Powder und Olivenöl

Ein weiteres wirksames Hausmittel für Nagelpilz ist eine Mischung aus heißem Pfeffer und Olivenöl. Es ist ziemlich chaotisch, aber es lohnt sich, da Sie einen signifikanten positiven Effekt auf die Infektion sehen werden. Mit der Zeit wird es heilen und ein neuer Nagel wird bald wachsen.

28. Wasserstoffperoxid und Bleichmittel

Sie benötigen je 1 Teil Bleichmittel und Wasserstoffperoxid und 10 Teile Wasser. Weichen Sie den betroffenen Bereich in dieser Lösung jeden Tag für etwa 10 bis 15 Minuten ein. Allmählich wird es die Infektion heilen.

29. Neemöl

Neemöl ist bekannt für seine starken antimykotischen Eigenschaften, die es zu einem wirksamen Mittel gegen Nagelpilz machen. Es nährt und befeuchtet auch Ihren Nagel, so dass er sein fragiles Aussehen verliert. Massieren Sie das Öl jeden Tag sanft auf den betroffenen Nagel und die Umgebung und beobachten Sie, wie effektiv es die Nagelinfektion behandelt.

30. Joghurt

Joghurt ist ein gesundes Lebensmittel, das reich an Probiotika ist. Deshalb gilt es als wirksames Mittel gegen Pilzinfektionen, einschließlich Nagelpilz. Fügen Sie es in Ihre tägliche Diät ein, die langsam hilft, die Verbreitung der Infektion zu verhindern. Es wird auch die Infektion heilen.

31. Teebaumöl mit Lavendel, Zedernöl und Thymian

Diese Mischung hat vielen Menschen geholfen, die an Nagelpilz leiden. Es kontrolliert und heilt nicht nur die Infektion, sondern beruhigt auch die Umgebung und beseitigt Beschwerden. Massieren Sie den betroffenen Nagel täglich und Sie werden einen signifikanten Unterschied in etwa 6 Wochen bemerken.

32. Kamille

Kamille ist bekannt für ihre vielen kraftvollen Eigenschaften, besonders für ihre Fähigkeit, den Geist zu beruhigen und zu beruhigen. Sie können es auch verwenden, um Nagelpilz zu behandeln. Nehmen Sie einen gebrauchten Kamillenteebeutel und tragen Sie ihn als Breiumschlag auf Ihren infizierten Nagel auf. Verwenden Sie dieses Mittel zweimal oder dreimal täglich, um positive Ergebnisse zu erzielen. Worauf wartest du? Versuchen Sie es heute und verabschieden Sie sich von Nagelpilz!

33. Olivenblatt-Extrakt

Auch bekannt als ""Natur-Antibiotikum"", hat Olivenblatt-Extrakt Eigenschaften, die es ermöglichen, jeden Pilz, Bakterien, Viren usw. zu töten. Es gilt als eines der besten Heilmittel für Nagelpilz. Es tötet den Pilz, der die Infektion verursacht, von innen nach außen und stellt sicher, dass das Risiko, sie erneut zu entwickeln, signifikant minimiert wird. Abgesehen von der Heilung der Nagelpilz, wird es andere schädliche Parasiten in Ihrem Körper zerstören, so dass Sie gesünder.

34. Essentielle Fettsäuren

Dieser dringend benötigte Nährstoff ist eine große Hilfe, wenn es um die Gesundheit der Nägel geht. Sie können Fettsäuren in fettem Fisch, Nachtkerzenöl, etc. finden. Fügen Sie es Ihrer täglichen Diät in Form von Nahrungsmitteln oder Ergänzungen hinzu, die auf dem Markt verfügbar sind. Wenn Sie Ihre Aufnahme von Fettsäuren erhöhen, wird Ihr Nagelpilz heilen und wenn Sie einen neuen Nagel wachsen, wird es ein gesunder sein.

35. Vicks Vapor Rub

Viele Menschen mit Nagelpilz schwören auf dieses Hausmittel. Eine der effektivsten Methoden, um Vapor Rub zu verwenden, ist es auf Ihren betroffenen Nagel aufzutragen und es mit einem Verband zu bedecken. Lassen Sie es über Nacht und lassen Sie den Dampf ohne Luft absorbiert werden. Dies tötet den Infektion verursachenden Pilz effektiver und schneller. Es ist definitiv einen Versuch wert.

36. Knoblauch mit Essig

Nehmen Sie ein paar Knoblauchzehen, zerdrücken Sie sie schön und richtig und fügen Sie Essig hinzu. Weichen Sie die betroffenen Nägel in der Mischung ein, so lange es leicht zu handhaben und möglich ist. Sie können auch ein paar Nelken essen, da Knoblauch antimykotische Eigenschaften hat.

Während Hausmittel für Nagelpilzinfektion wirksam sind, müssen Sie bestimmte Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um Komplikationen zu vermeiden. Hier sind ein paar Tipps, die Sie beachten sollten, wenn Sie planen, Hausmittel zu verwenden, um Ihre Infektion zu behandeln.

  • Führen Sie bei der Verwendung von Ölen oder anderen Lösungen immer einen Patch-Test durch, um sicherzustellen, dass keine allergischen Reaktionen auftreten.
  • Wenn Sie glauben, dass die Infektion nach zwei Versuchen noch schlimmer ist, versuchen Sie ein anderes Hausmittel.
  • Wenn Ihre Haut empfindlich ist, konsultieren Sie einen Hautspezialisten, um herauszufinden, ob es für Sie sicher ist, ein Hausmittel gegen Nagelpilz zu verwenden.
  • Halten Sie den betroffenen Bereich immer trocken, um eine Verschlechterung zu vermeiden.
  • Desinfizieren Sie die Nagelknipser und andere Gegenstände, die Sie auf Ihren Nägeln verwenden, um eine Ausbreitung der Infektion zu verhindern.
  • Konsultieren Sie Ihren Arzt und fragen Sie, welche Art von Lebensmitteln für Ihre Ernährung am besten sind, wenn Sie Nagelpilz haben.
  • Hausmittel brauchen Zeit, seien Sie also geduldig, während Sie Nagelpilz behandeln.
  • Versuchen Sie nicht, den betroffenen Nagel abzuziehen. Verwenden Sie Klipper, um den Nagel langsam zu entfernen, wenn ein neuer anfängt zu wachsen.
  • Die Wichtigkeit, sicherzustellen, dass Sie den betroffenen Bereich richtig trocknen, kann nicht genug betont werden, da Feuchtigkeit eine der Hauptursachen für Nagelpilz ist.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine angemessene Körperpflege betreiben, um zu verhindern, dass der Pilz gedeiht.

Tipps zur Vermeidung von Nagelinfektionen

Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um Ihre Chancen auf eine Pilzinfektion in Nägeln zu reduzieren.

  1. Sie können die Wahrscheinlichkeit einer Nagelinfektion reduzieren, indem Sie die Hygiene beibehalten und Ihre Nägel kurz, sauber und getrimmt halten. Wenn Ihre Nägel an den Ecken besonders dick sind, verwenden Sie eine Nagelfeile, um die Kanten zu glätten.
  1. Trocknen Sie Ihre Nägel, nachdem Sie aus der Dusche gekommen sind; Achte darauf, dass du deine Hände und Füße trocken hältst. Trockene Haut und Nägel sind weniger wahrscheinlich betroffen. Tragen Sie nach jeder Dusche Puder auf die Hände und Füße auf.
  1. Verwenden Sie eine antimykotische Salbe für Ihre Hände und Füße, nachdem Sie sie gründlich gewaschen haben, bevor Sie zu Bett gehen.Die beste Verteidigung gegen eine Nagelinfektion ist es, Ihre Hände die ganze Zeit sauber zu halten. Sie können Anti-Pilz-Sprays, Fuß-Pulver und topische Lotion abgesehen von der normalen Handwäsche verwenden. Gründliche Händewaschen ist ein Muss. Stellen Sie sicher, dass Sie bis 30 Sekunden schäumen, scheuern Sie unter Ihren Nägeln und verwenden Sie warmes Wasser, um Ihre Nägel zu reinigen.

4. Tragen Sie die richtigen Socken und Schuhe

  • Nagelpilz wächst in der Dunkelheit und Feuchtigkeit, so je mehr Sie Feuchtigkeit in den Socken einfangen, desto größer sind die Chancen der Entwicklung einer Infektion der Nägel. Tragen Sie Baumwoll- oder Wollsocken und vermeiden Sie das Tragen von Socken aus Kunstfasern.
  • Gehen Sie nicht barfuss an öffentlichen Plätzen und achten Sie auf Schnitte oder Abrieb, da es Schmutz und Schmutz auf Straßen sammeln kann. Dies wird zu einer Infektion führen. Trage trockene Socken und tausche sie zwei Mal am Tag.
  • Ziehen Sie Ihre Schuhe wann immer möglich aus und Ihre Füße atmen leicht. Wenn deine Schuhe nass oder verschwitzt sind, lass sie trocknen, bevor du sie trägst. Tragen Sie Sandalen oder Schuhe aus einem Material, das Feuchtigkeit entweichen lässt und vermeiden Sie das Tragen von Plastikschuhen.
  • Verbringe keine Zeit mehr mit Sportschuhen. Verletzung der Zehenspitzen kann einer der wichtigsten Faktoren für die Nagelinfektion sein.
  • Wählen Sie Ihre Schuhe sorgfältig aus. Wählen Sie niedrige Absätze. Hohe Absätze verursachen Druck auf die Vorderseite Ihres Fußes und können zu Infektionen führen.
  • Versuchen Sie, Schuhe zu finden, die keine Naht in den Schuhen haben, so dass sie die Zehennägel nicht beschädigen. Stellen Sie sicher, dass die Schuhe Ihrer Größe entsprechen. Wenn die Schuhe kleiner als Ihre Größe sind, können sie Ihre Nägel beschädigen, da sich der Fuß im Schuh zu sehr bewegt.
  • Tragen Sie bei Benutzung eines Schwimmbeckens Duschschuhe und lassen Sie diese zwischen den Benutzungen trocknen. Teilen Sie Schuhe, Socken, Nagelknipser oder Nagelfeilen nicht mit anderen Personen.

5. Halten Sie Ihre Finger bedeckt

  • Tragen Sie wasserfeste Gummihandschuhe, wenn Sie Ihre Hände übermäßiger Feuchtigkeit aussetzen.
  • Die Gartenarbeit fördert auch die Nagelinfektion, da die in den Pflanzen vorhandenen Bakterien in kleine Schnitte und Kratzer eindringen können. Achten Sie darauf, Ihre Hände zu bedecken, um den Schmutz und die Bakterien fernzuhalten.

6. Nail Salon

  • Wenn Sie eine Maniküre oder Pediküre erhalten möchten, gehen Sie in einen Salon, der sterile Instrumente verwendet.
  • Nagelmaniküre und bestimmte Nagelprodukte können den Nagel oder die Nagelhaut schädigen, wodurch der Nagel anfälliger für Infektionen wird. Es ist besser, wenn Sie Ihre eigenen Nagelwerkzeuge für die Maniküre-Sitzung bekommen, da dies sicherstellt, dass Sie nicht mit Keimen anderer Leute kontaminiert werden.
  • Wenn Sie bereits eine Pilzinfektion in einem oder mehreren Nägeln haben, verwenden Sie keinen Nagellack oder andere künstliche Nägel, um eine Nagelinfektion zu verbergen, da sie unerwünschte Feuchtigkeit einfangen und die Situation verschlechtern kann. Da sich der Nagelpilz von Mensch zu Mensch ausbreiten kann, waschen Sie sich gründlich die Hände, nachdem Sie die infizierten Nägel berührt haben.

Und last but not least essen eine ausgewogene Ernährung, reich an Mineralien und Vitaminen, insbesondere Vitamin A.

Bottom Line

Hausmittel sind eine gute Möglichkeit, Nagelpilz aufgrund der Tatsache zu behandeln, dass viele von Sie verwenden natürliche Produkte. Ätherische Öle, Kräuter usw. sind einige der Hauptbestandteile dieser Heilmittel.Bleichmittel und Wasserstoffperoxid sind natürlich in der Liste der effektiven Nagelpilz Hausmittel enthalten, aber Sie können ihnen einen Pass geben, wenn Sie es vorziehen, ausschließlich an natürlichen Produkten zu bleiben. Viele Menschen haben festgestellt, dass natürliche Hausmittel mehr als chemisch gefüllte Salben und Lotionen von Ärzten verschrieben geholfen haben.

Seien Sie geduldig

Wie es mit allen natürlichen Heilmittel ist, können Hausmittel, die für Nagelpilz gemeint sind, einige Zeit dauern, um Ergebnisse zu zeigen. Das Warten lohnt sich jedoch. Sobald die Infektion aufhört und ein neuer Nagel wächst, wird es gesund. Sie sollten daran denken, Ihre Nägel richtig zu pflegen, da die Infektion auch nach der Behandlung wieder auftreten kann. Wie oben erwähnt, ist die persönliche Hygiene wichtig und das Essen richtig. Ihre Diät sollte alle Nährstoffe enthalten, die jedem Teil Ihres Körpers, einschließlich Ihrer Nägel helfen.

Wenn Sie an Nagelpilz leiden, sollten Sie unbedingt diese Hausmittel ausprobieren. Die Zutaten sind höchstwahrscheinlich direkt in Ihrer Küche! Wenn nicht, können Sie sie leicht in Geschäften finden. Mit Hausmitteln erhalten Sie sichere und chemiefreie Behandlungen. Gleichzeitig können Sie auch viel Geld sparen.

Kennen Sie andere Hausmittel für Nagelpilz? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Warum frauen in einem bestimmten alter einen standardschwangerschaftstest durchführen müssen

Eine kürzlich von einer gruppe von wissenschaftlern durchgeführte studie untersuchte die möglichkeit, schwangerschaftstests für frauen im reproduktiven alter zu fördern, bevor sie sich einer operation unterziehen. die tests würden dazu beitragen, die nachfolgenden nebenwirkungen des operativen eingriffs zu minimieren und die negativen auswirkungen auf die frau und ihr ungeborenes kind zu mildern.