Top 20 indische food-ideen für ihr baby

Weibliches Video: How to Sneak Candy in Class! School Pranks and 15 DIY Edible School Supplies! (Juni 2019).





Anonim

Planen Sie, Ihre zu entwöhnen Baby? Möchten Sie ein paar gesunde und dennoch leckere Rezepte finden, die Ihr Baby gerne isst? Möchten Sie die Güte von Gemüse zur Ernährung Ihres Babys hinzufügen, um seine allgemeine Gesundheit und Entwicklung zu schützen?

Wenn Ihre Antworten zu den oben genannten ja sind, lesen Sie weiter, um unsere indischen Babynahrung Rezepte zu sehen und zu sehen, wie Sie sie zu Hause selbst machen können.

Top 20 indische Babynahrung Rezepte:

Hier ist unsere Liste von 20 indischen Babynahrung Ideen, die perfekt für Ihre Kleinen sein wird.

1. Mango Idli:

Sie benötigen:

  • 1 Tasse Mango-Fruchtfleisch
  • 1 Tasse Naturjoghurt
  • 1 Tasse Kokosraspeln
  • 1 Tasse Grieß
  • 1 Tasse Zucker 1 EL Ghee (geklärte Butter)
  • 10 Cashewnüsse
  • Eine Prise Kardamompulver
  • Anleitung:

Das Ghee (geklärte Butter) in einer Pfanne erhitzen und den Grieß rösten, bis er goldbraun wird braun. Entfernen Sie es von der Hitze und halten Sie es beiseite.

  1. Nehmen Sie alle restlichen Zutaten außer Cashewnüsse und mahlen Sie sie zu einer feinen Paste. Die Paste zum gerösteten Grieß geben und gut vermischen.
  2. Fügen Sie eine Prise Kardamompulver hinzu. Eine Pfanne mit Ghee (geklärte Butter) einfetten. Gießen Sie die Mischung darin und kochen Sie für ungefähr 20 Minuten. Vor dem Servieren mit den Cashewnüssen garnieren.
  3. 2. Ragi Halwa:

Du wirst brauchen:

1 Tasse Ragg

  • ¾ Tasse Jaggery
  • 1/4 Tasse reines Ghee (geklärte Butter)
  • 1 EL Kardamompulver
  • 1 Tasse Kokosmilch
  • Wasser
  • 4 Cashewnüsse
  • Anleitung:

Tränken Sie den Ragi über Nacht in Wasser.

  1. Waschen Sie die Ragi richtig und lassen Sie das Wasser ab. Schleifen Sie es mit einer Tasse Wasser, so dass Sie eine glatte Paste bekommen.
  2. Verwenden Sie ein Musselintuch, um die Paste zu sieben. Es hilft Ihnen, grobe Stücke zu entfernen und die feine Ragimilch zu verwenden, um Babynahrung leicht zu verdauen.
  3. In einer Pfanne die Ragi-Milch, Kokosmilch, Jaggery, Ghee (geklärte Butter) und Kardamompulver hinzufügen. Die Mischung zum Kochen bringen und weiter rühren. Kochen Sie, bis die Mischung eindickt.
  4. Entfernen Sie es von der Hitze. Vor dem Servieren mit den Cashewnüssen garnieren.
  5. 3. Hafer Pancake:

Sie benötigen:

2 Esslöffel Haferpulver

  • 1 Esslöffel Besan (Gramm Mehl)
  • ½ geriebene Karotten
  • ½ fein gehackte Zwiebel
  • ½ Esslöffel Kurkumapulver Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • ½ EL Korianderpulver
  • Wasser
  • Ghee (geklärte Butter)
  • Anleitung:
  • Zwiebeln und Karotten in einer Schüssel mischen. Fügen Sie das Haferpulver, Besan und die restlichen Gewürze hinzu.

Wasser hinzufügen, um eine glatte Paste zu erhalten. Halten Sie es für zehn Minuten beiseite.

  1. Ghee (geklärte Butter) in einer Pfanne schmelzen. Gießen Sie eine Schöpfkelle der Mischung in die Pfanne.
  2. Strecken Sie es langsam aus, um einen Pfannkuchen zu machen.
  3. Cook bis beide Seiten goldbraun werden.
  4. Vergessen Sie nicht, diese schmackhaftesten indischen Rezepte für Babys zu probieren.
  5. 4. Süßkartoffel Dosa:

Sie benötigen:

75 g Süßkartoffel

1 Tasse Dosagemisch

  • 1 Esslöffel Ghee (geklärte Butter)
  • Salz nach Geschmack
  • Zum Würzen:
  • Gehackte Zwiebeln

Frisch gehackter Koriander

  • Geriebene Karotten
  • Für eine süße Version:
  • 1 Esslöffel Jaggery

Anleitung:

  • Waschen Sie die Süßkartoffeln und schälen Sie die Haut. Zerhacke sie in kleine Stücke und mahle sie mit etwas Wasser und Salz.

Fügen Sie die Süßkartoffel der Dosa-Mischung hinzu. Wenn Sie die süße Version machen, fügen Sie den Jaggery zu der Mischung hinzu. Gut umrühren und für einige Zeit beiseite stellen.

  1. Die Dosa-Pfanne erhitzen und mit Ghee (geklärte Butter) einfetten. Gießen Sie die Mischung in die Pfanne und verteilen Sie sie langsam zu einem Pfannkuchen. Fügen Sie das Gemüse hinzu. Kochen bis beide Seiten goldbraun werden.
  2. 5. Elaichi Weizenbrei:
  3. Sie benötigen:

40 g Weizendalia

20 g geröstetes Gramm

  • 3 Hülsen Elaichi (Kardamom)
  • Wasser
  • 1 EL Ghee (geklärte Butter) 1 Esslöffel Jaggery
  • Zubereitung:
  • Alle Zutaten einzeln in einer Pfanne trockenbraten. Schleifen Sie sie zu einem feinen Pulver zusammen.
  • Vier Löffel Breipulver in eine Schüssel geben.

Fügen Sie 100 ml heißes Wasser hinzu und mischen Sie es zu einer dicken Paste.

  1. Ghee (Butterschmalz) zugeben und gut umrühren.
  2. Lassen Sie den Brei vor dem Füttern auf Raumtemperatur abkühlen.
  3. Hast du jemals diese Art von indischem Essen für Babys probiert?
  4. 6. Rote Beete und Kartoffelpüree Rezept:
  5. Sie benötigen:

Halb geschälte und gewürfelte Kartoffel

Halb geschälte und gewürfelte Rote Beete

Gewusst wie:

  • Legen Sie das Gemüse in eine Schüssel und legen Sie es unter Druck Kocher, der Wasser enthält. Kochen Sie es für zwei bis drei Pfeifen. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  • Sobald der Dampf austritt, können Sie das Gemüse in einer Küchenmaschine mischen. Serviere das Gemüsepüree deinem Baby.

7. Methi Dosa:

  1. Sie benötigen:
  2. 1 Schale roher Reis

1 Esslöffel Methi (Bockshornkleesamen)

¼ Schale Poha (abgeflachter Reis)

  • 1 Esslöffel Jaggery
  • Eine Prise Kurkumapulver
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Butter
  • Anleitung:
  • Reis, Methi-Samen und Poha über Nacht in lauwarmem Wasser in separaten Schüsseln einweichen.
  • Am Morgen mahlen Sie alle eingeweichten Zutaten zusammen mit dem Jaggery, um eine glatte Paste zu machen.

Kurkuma-Pulver und Salz zur Mischung hinzufügen. Gut umrühren.

  1. Die Dosa-Pfanne erhitzen und Butter hinzufügen, um sie einzufetten. Gießen Sie die Mischung in die Pfanne und machen Sie einen Pfannkuchen. Kochen Sie, bis beide Seiten der Dosa goldbraun werden.
  2. 8. Zuckermais Paratha:
  3. Sie benötigen:
  4. 1 Tasse Weizenmehl

½ Tasse Zuckermais

½ Tasse Joghurt

  • 1 Esslöffel Ingwerpaste
  • Frisch gehackte Korianderblätter ¼ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
  • Eine Prise Kurkumapulver
  • 1 Würfel geriebener Käse
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Ghee (geklärte Butter)
  • Gewusst wie:
  • Mikrowelle den Mais und mahlt es in einem Mixer.Fügen Sie alle restlichen Zutaten hinzu, um einen weichen Teig zu machen.
  • Benutze deine Hände, um kleine Kugeln aus dem Teig zu machen. Rollen Sie die Teigkugeln zu runden Parathas aus.
  • Erhitzen Sie die Pfanne und fügen Sie etwas Ghee (Butterschmalz) hinzu, um sie einzufetten. Kochen Sie die Paratha auf beiden Seiten, bis sie golden wird.

9. Gemüse Pulao:

  1. Sie benötigen:
  2. 1 Tasse Reis
  3. Gehackte Gemüse Ihrer Wahl

¼ Tbsp Ghee (geklärte Butter)

Eine Prise Kümmel

  • Eine Prise Kurkumapulver
  • Eine Prise Kreuzkümmelpulver
  • Ein kleines Lorbeerblatt
  • Frisch gehackte Korianderblätter
  • Salz nach Geschmack
  • Anleitung:
  • Reis waschen und in Wasser halb einweichen eine Stunde.
  • Erhitzen Sie in einem Schnellkochtopf das Ghee (geklärte Butter) und fügen Sie die Kreuzkümmel hinzu. Sobald die Samen anfangen zu knistern, füge das Lorbeerblatt hinzu. Jetzt fügen Sie das Gemüse hinzu und kochen Sie es für eine Weile.
  • Kurkuma und Kreuzkümmelpulver hinzufügen. Fügen Sie den eingeweichten Reis hinzu und mischen Sie ihn gut mit dem Gemüse. Fügen Sie Salz nach Geschmack hinzu.

Wasser hinzufügen und auf einer mittleren Flamme für eine Pfeife kochen. Sie werden die leckeren Babynahrung Rezepte indische Vielfalt haben.

  1. 10. Masala Poha:
  2. Sie benötigen:
  3. 1 Tasse Poha (abgeflachter Reis)
  4. 2 Esslöffel geröstete Nüsse

1 gehackte Zwiebel

Salz nach Geschmack

  • 1 Esslöffel Öl
  • Zum Temperieren:
  • ¼ Esslöffel Senfkörner
  • 4 Curryblätter
  • 1/4 Esslöffel Kreuzkümmel

eine Prise Kurkumapulver

  • Anleitung:
  • Tränken Sie den Poha (Abgeflachter Reis) in lauwarmem Wasser für fünf Minuten. Drücken Sie das Wasser aus und halten Sie den Poha (abgeflachter Reis) beiseite.
  • Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und fügen Sie die Senfkörner hinzu. Sobald es zu stottern beginnt, fügen Sie die Kreuzkümmel und die Curryblätter hinzu. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie für eine Minute. Gib das Kurkumapulver, Salz und die gemahlenen Nüsse hinzu. Koch für eine Minute.
  • Poha (abgeflachter Reis) hinzufügen und gut umrühren. Für ein paar Minuten kochen und servieren.

11. Idli Upma:

  1. Sie benötigen:
  2. 2 hausgemachte idlis
  3. ¼ Esslöffel Kurkuma Pulver

1 Esslöffel Ingwer-Knoblauch-Paste

Salz und Zucker nach Geschmack

  • 1 Esslöffel Öl
  • Zum Temperieren:
  • ¼ Esslöffel Senfkörner
  • ¼ Esslöffel Urad dal
  • 4 Curryblätter

Gewusst wie:

  • Zerkleinern und beiseite legen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Senfkörner hinzufügen. Sobald die Samen anfangen zu stottern, füge das Urad Dal und die Curryblätter hinzu. Sautieren, bis sie goldbraun werden.
  • Fügen Sie die Ingwer-Knoblauch-Paste, Kurkumapulver, Salz und Zucker hinzu. Sautieren für eine Minute.
  • Fügen Sie die pürierten Idlis hinzu und mischen Sie gut. Cook für eine Minute und servieren.

12. Paneer Bhurji Sandwich:

  1. Sie benötigen:
  2. 2 Scheiben Schwarzbrot
  3. 100 g Frischglas (Cottage Cheese)

1 gehackte Zwiebel

½ Tasse fein gehackte Tomate

  • Fein gehackt frische Korianderblätter
  • ½ Esslöffel Ghee (geklärte Butter)
  • eine Prise Kurkumapulver
  • eine Prise Salz
  • 1 Esslöffel Butter
  • Anleitung:
  • Reiben Sie den Paneer (Cottage Käse) und halten Sie es beiseite. Das Ghee (geklärte Butter) in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln hinzufügen. Sautieren, bis es transparent wird. Fügen Sie die Tomaten hinzu und kochen Sie etwas.Jetzt das Kurkumapulver, Salz und Paneer (Hüttenkäse) hinzufügen.
  • Gut mischen und die Korianderblätter hinzufügen. Für eine Minute kochen und vom Herd nehmen.
  • Schneiden Sie die Brotscheiben und butter sie leicht.

Verteile den Paneer (Hüttenkäse) bhurji über eine Scheibe und bedecke sie mit der anderen Scheibe. Schneiden Sie das Sandwich in kleine mundgerechte Stücke für Ihr Baby zu essen.

  1. 13. Apfel-Khichdi:
  2. Sie benötigen:
  3. 100 g Reis
  4. 30 g Moong Dal

1 Apfel

¼ EL Zimtpulver

  • Salz nach Geschmack
  • Gewusst wie:
  • Steam den Apfel in einem Schnellkochtopf für etwa vier Minuten vor fünf Pfeifen. Sobald der Dampf freigesetzt wird, entfernen Sie den Apfel und pürieren Sie es in der Küchenmaschine.
  • Weichen Sie den Reis und Dal zusammen für ca. 20 Minuten.
  • Wasser in einen Schnellkochtopf geben und Reis und Dal hinzufügen. Koch für fünf Pfeifen. Sobald der Dampf freigesetzt wird, fügen Sie das Apfelmus, Salz und Zimtpulver zum gekochten Reis und Dal-Mix hinzu.

14. Milch Reis:

  1. Sie benötigen:
  2. ½ Tasse Reis
  3. 4 Tassen Milch

½ Esslöffel Salz

½ Tasse gekochten Mais

  • Wasser
  • ½ Esslöffel Zucker (optional)
  • Anleitung:
  • Kochen Sie die Milch und fügen Sie den Reis hinzu. Rühren Sie weiter, bis der Reis vollständig kocht.
  • Sobald die Mischung dick wird, fügen Sie das Salz hinzu. Wenn Ihr Baby einen süßen Geschmack mag, können Sie auch etwas Zucker hinzufügen.
  • Fügen Sie den gekochten Mais und etwas Wasser hinzu und kochen Sie noch einige Zeit. Entfernen Sie es von der Hitze und servieren.

15. Kürbis Reis:

  1. Sie benötigen:
  2. ¼ Tasse Reis
  3. 1 EL Moong Dal

1 Tasse gehackten roten Kürbis

Eine Prise Salz

  • Eine Prise Pfefferpulver 1 ½ Tassen Wasser
  • 1 Esslöffel Ghee (geklärte Butter)
  • Anleitung:
  • Waschen Sie den Reis und Dal.
  • Geben Sie alle Zutaten in einen Schnellkochtopf und kochen Sie etwa vier bis fünf Pfeifen. Vom Herd nehmen und in einer Küchenmaschine
  • pürieren. Mit Ghee (geklärter Butter) servieren.
  • 16. Gemischter Dal Reis:

Sie benötigen:

  1. ½ Tasse Reis
  2. ½ Tasse gemischtes Dalmang Dal, Masur Dal, Udad Dal, Tur Dal, Chana Dal
  3. 2 Esslöffel Ghee (geklärt Butter)

1 Esslöffel Kreuzkümmel

Eine Prise Senfkörner

  • 2 Curryblätter
  • Salz nach Geschmack
  • 3 Tassen Wasser
  • Gehacktes Gemüse nach Wahl - optional
  • Anleitung:
  • Das Ghee (geklärte Butter) in einem Schnellkochtopf schmelzen.
  • Fügen Sie einige Kreuzkümmel hinzu und sobald sie anfangen zu stottern, fügen Sie die Senfkörner und die Curryblätter hinzu.
  • Fügen Sie alle Dals und Reis hinzu. Gut umrühren.
  • Fügen Sie das gehackte Gemüse jetzt hinzu.

Fügen Sie das Salz und Wasser hinzu. Für ein paar Minuten kochen und den Deckel schließen.

  1. Koche ungefähr sechs bis acht Pfiffe.
  2. 17. Gemüsecurry:
  3. Sie benötigen:
  4. Gehacktes Gemüse Ihrer Wahl
  5. 1 gehackte Zwiebel
  6. 2 Esslöffel Olivenöl

1 Esslöffel frisch geriebener Ingwer

Eine Prise Kümmel Eine Prise Koriandersamen

  • Eine Prise Kurkumapulver
  • ¼ Tasse Apfelsaft
  • ½ Tasse Wasser
  • 5 Tassen blanchierter und gehackter Spinat
  • ½ Esslöffel Zitronensaft Salz nach Geschmack
  • Anleitung:
  • Das Öl erhitzen und die Zwiebeln anbraten.Fügen Sie Ingwer, Kümmel, Kurkuma-Pulver und Koriandersamen hinzu. Koch für eine Minute.
  • Fügen Sie das Gemüse (außer Spinat), den Apfelsaft und Wasser hinzu. Decken und kochen Sie für ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze.
  • Jetzt Spinat, Zitronensaft und Salz hinzufügen. Lassen Sie das Curry einige Minuten köcheln.
  • 18. Dahi Poha:
  • Sie benötigen:
  • 1 Tasse Poha (abgeflachter Reis)

¾ Tasse Joghurt

  1. ¼ Tasse Milch
  2. ½ Esslöffel geriebener Ingwer
  3. ½ Esslöffel Zitrone Saft

½ Esslöffel gehackter Korianderblätter

¼ Esslöffel Kreuzkümmelpulver

  • ½ Esslöffel Zucker
  • Salz nach Geschmack
  • Anleitung:
  • Joghurt und Milch in eine Schüssel geben. Den geriebenen Ingwer, Kreuzkümmelpulver, Zitronensaft, Zucker und Salz hinzufügen. Gut mischen.
  • Waschen Sie den Poha (abgeflachter Reis) und lassen Sie ihn fünf Minuten in Wasser einweichen. Das Wasser abgießen und den Poha (abgeflachter Reis) trocken drücken.
  • Den Poha (abgeflachter Reis) in die Joghurtmischung geben. Den gehackten Koriander dazugeben und gut umrühren.
  • 19. Tinda Dal:
  • Sie brauchen:
  • 100 g gehackte Tinda (Apfelkürbis)

6 EL Moong Dal (geteiltes gelbes Gramm)

  1. ½ Esslöffel Kreuzkümmel
  2. ¼ Esslöffel Asant ¼ Esslöffel Kurkumapulver
  3. 2 Esslöffel Kokosraspeln

1 Esslöffel Garam Masala (Currypulver)

1 Esslöffel Jaggery

  • 1 Esslöffel gehackter Korianderblätter
  • 1 Esslöffel Öl
  • Salz nach Geschmack
  • Anleitung:
  • Waschen Sie das DAL und weichen Sie es in Wasser ein.
  • Öl in einem Schnellkochtopf erhitzen. Fügen Sie nun die Kreuzkümmelsamen hinzu, und wenn sie anfangen zu stottern, fügen Sie die Asafoetida, Garam Masala, Jaggery und das Kurkumapulver hinzu.
  • Fügen Sie die Tinda (Apfelkürbis) hinzu und braten Sie eine Minute lang. Fügen Sie den Dal und Salz hinzu. Gut mischen.
  • Nun gib das Wasser hinzu und lass den Dal für etwa drei bis vier Pfiffe kochen.
  • Sobald der Schnellkochtopf Dampf freigibt, öffnen Sie den Deckel und fügen Sie die geriebene Kokosnuss hinzu. Fünf Minuten kochen lassen und den gehackten Koriander hinzufügen. Koch für eine Minute.
  • 20. Ragi und Hafer Laddoos:
  • Sie benötigen:

1 Tasse Ragomehl

  1. ½ Tasse Hafer
  2. 1 ½ T Ghee (geklärte Butter)
  3. 1 EL Kardamompulver
  4. 1 Tasse Jaggery
  5. 12 Cashewkerne

Anleitung:

Braten Sie den Hafer in einer Antihaftpfanne für eine Minute. Grillen Sie den gerösteten Hafer in einem Mixer zu einem feinen Pulver.

  • Schmelzen Sie das Ghee (geklärte Butter) in einer Pfanne und fügen Sie das Ragimehl hinzu. Unter ständigem Rühren etwa sieben Minuten rösten.
  • Entfernen Sie die Pfanne von der Hitze und fügen Sie den Jaggery hinzu. Gut vermischen, um sicherzustellen, dass keine Klumpen vorhanden sind.
  • Geben Sie die Ragi-Mischung in eine Schüssel und fügen Sie den Hafer und das Kardamompulver hinzu. Lassen Sie die Mischung etwas abkühlen, bevor Sie mit dem Basteln beginnen. Fetten Sie Ihre Handfläche mit etwas Ghee (geklärte Butter) und fangen Sie an, kleine Bälle zu machen.
  • Fügen Sie eine kleine Cashewnuss hinzu, um die Laddoos zu dekorieren.
  • Probieren Sie alle diese köstlichen hausgemachten Babynahrung indischen Rezepten.
  • Wichtige Dinge beim Kochen für Ihr Baby:

Hier sind einige Tipps, mit denen Sie sicher sein können, dass Ihr Baby Ihre Vorbereitungen sicher genießen kann:

  1. Wenden Sie sich immer an den Kinderarzt, bevor Sie Ihrem Baby etwas Neues hinzufügen.
  2. Viele Ärzte schlagen vor, weg von Zucker und Salz zu sein, bevor Ihr Baby sich umdreht, während einige vorschlagen, dass es sicher ist, dasselbe einzuführen, sobald Ihr Baby ungefähr sieben oder acht Monate alt ist. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie anrufen.
  3. Befolgen Sie die Drei-Tage-Regel für alle neuen Lebensmittel, die Sie zu den Mahlzeiten Ihres Babys hinzufügen. Es wird Ihnen helfen, festzustellen, ob Ihr Baby allergisch auf bestimmte Lebensmittel reagiert. Wenn du denkst, dass ein neues Essen ihn unwohl fühlen lässt, hör sofort auf, ihm dasselbe zu servieren. Suchen Sie auch sofort medizinische Hilfe auf, wenn Ihr Baby an einer schweren Nahrungsmittelallergie leidet.
  4. Zwingen Sie Ihr Baby nie dazu, ein neues Essen zu essen, sondern geben Sie ihm Zeit, einen Geschmack dafür zu entwickeln.
  5. Versuche die oben genannten indischen Rezepte, damit dein Baby sabbert!

Wenn Sie ein Rezept haben, das Ihr Baby nach mehr fragt, teilen Sie es mit anderen Müttern hier.

Wie man Apfelessig für Ekzeme verwendet

Wollen quälende Ekzeme loswerden? Dann, warum nicht versuchen, Apfelessig für die Behandlung von Ekzemen? Finden Sie hier heraus, wie Sie es effektiv nutzen können