Top 10 Gesundheitliche Vorteile von Gymnastik für Jugendliche

Weibliches Video: Die dunkle Seite von Yoga | W wie Wissen | DAS ERSTE (Dezember 2018).



 
Anonim

Ein Mangel an körperlicher Aktivität kann Ihren Teenager übergewichtig und lethargisch machen. Willst du nicht, dass dein Teenager gesund, aktiv und beweglich ist? Nun, die Chancen stehen gut! Die meisten von uns wollen, dass unsere Kinder das alles sind.

Also, wenn dein Teenager Lust auf Gymnastik hat und du nach Informationen über Teengymnastik suchst, bevor du deinen Teen ihr Interesse verfolgst, oder du dich um Teengymnastikverletzungen sorgst, dann lies den Beitrag unten. Denn hier schauen wir uns Gymnastik an und wie es Teenagern helfen kann.

Was ist Gymnastik?

Gymnastik ist eine Sportart, die hilft, die Flexibilität Ihres Teenagers zu verbessern. Die Dehnungshaltungen fördern die Entwicklung von Körper und Geist Ihres Teenagers. Gymnastik lehrt Ihr jugendlich, ihren Körper zu verdrehen und die Knochen zu stärken, und macht die Muskeln flexibel. Ein typisches Gymnastiktraining beinhaltet das Üben von Körperübungen, Bewegungen und das Erlernen der perfekten Koordinationsfähigkeiten (1).

Teen Gymnastics-Health Vorteile:

Einige gesundheitliche Vorteile von Gymnastik, die Ihr jugendlich stärker, stärker und selbstbewusster machen können, sind:

1. Erhöht das Selbstwertgefühl:

  • Forscher kommen zu dem Schluss, dass Teenager, die an Gymnastik oder anderen Freizeitaktivitäten teilnehmen, ein gesteigertes Selbstwertgefühl und Selbstwirksamkeit haben.
  • Ihre Turnerin lernt, fleißiger zu sein und befolgt genau die Anweisungen des Trainers.

2. Krankheitsvorbeugung:

  • Wenn Ihr Teenager an Gymnastik teilnimmt, bleibt sie vor Infektionskrankheiten und anderen gesundheitlichen Beschwerden geschützt.
  • Ihr Teenager kann leicht einigen der häufigsten Krankheiten wie Fettleibigkeit, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen widerstehen.
  • Gymnastik verbessert den Zustand von Herz, Lunge, Muskeln und Knochen Ihres Teenagers.

3. Gesunder Lebensstil Choices:

  • Turner müssen einen beschäftigten Lebensstil führen, der die Wahrscheinlichkeit verringert, dass Ihr jugendlich in Drogenmissbrauch, Rauchen oder Angriffsverbrechen verwickelt wird.
  • Ihr Teenager lernt, eine gesunde und positive Lebensstilentscheidung zu treffen, die ihre beruflichen Aspekte in Zukunft verbessert.

4. Flexibilität:

  • Gymnastik macht die Muskeln und Knochen Ihres Teenagers flexibler, so dass sie ihre Körperteile leicht drehen, springen und manövrieren kann.
  • Diese Flexibilität ermöglicht es Ihrem Kind, versehentliche Verletzungen wie Muskelzerrungen oder Tränen zu überwinden.

5. Starke und gesunde Knochen:

  • Die Teilnahme an Gymnastik hilft Ihrem jugendlich, starke und gesunde Knochen zu erreichen.
  • Die Forscher kommen zu dem Schluss, dass einige der Übungen mit Gewichtheben, einschließlich Gymnastik, die Knochendichte bei Teenagern fördert.
  • Stärkere Knochen helfen Ihrem Kind, das Risiko einer Osteoporose in Zukunft zu überwinden.

6. Erhöhte kognitive Funktionen:

  • Gymnastik fördert nicht nur gesunde körperliche Eigenschaften in Ihrem Teenager, sondern verbessert auch ihre Konzentration und geistige Konzentration.
  • Ihr Teenager entwickelt ausgezeichnete Problemlösungsfähigkeiten. Die körperliche Aktivität regt ihre Fantasie an, gegen die böse Situation im Leben zu kämpfen.

7. Verbesserte Koordination:

  • Gymnastik ermöglicht es Ihrem Kind, eine bessere Koordinationsfähigkeit und Körperwahrnehmung zu entwickeln.
  • Dein Teenager lernt die Fähigkeit, seinen Körper beim Springen, Stehen oder Gehen in der richtigen Ausrichtung zu halten.
  • Es bereitet Ihren Teenager darauf vor, sich komplexen oder plötzlichen Unausgewogenheiten in ihrem Leben zu stellen.

8. Disziplin:

  • Gymnastik macht deinen Teenager disziplinierter und folgsamer.
  • Dein Teenager muss die Selbstdisziplin besitzen, um sich auf sein Tagesprogramm konzentrieren zu können, während der Trainer die anderen Schüler anweist.

9. Soziale Fähigkeiten lernen:

  • Dein Teenager lernt die positiven sozialen Fähigkeiten wie die Art, in einer Schlange zu stehen, höflich mit anderen zu reden und anderen zuzuhören.
  • Gymnastik lehrt Ihren Jugendlichen, unabhängig zu arbeiten und den richtigen Weg zu finden, andere zu respektieren.

10. Verbessert die Muskelkraft:

  • Wenn deine Turnerin das Taumeln, Springen und statische Biegen ausführt, neigt sie dazu, eine stärkere Muskelkraft zu entwickeln.
  • Die verbesserte Muskelkraft hilft bei Muskelaufbau, Verbesserung der Körperhaltung und verbessert das Körpergleichgewicht (2)

Teen Gymnastics - Häufige Verletzungen:

Einige der häufigsten Verletzungen, die Ihr Teenager während der Gymnastik erfahren kann sind:

1. Skin Tears:

  • Die häufigste Verletzung, die auftritt, wenn Ihr Teenager die Trainingssitzung nach einer langen Pause wieder aufnimmt.
  • Durch die plötzliche Reibung zwischen Haut und Gerät scheint die Haut zu reißen.
  • Ihr Teenager sollte die Haut sauber halten und gut schmieren, um starke Beschwerden und Schmerzen zu vermeiden.

2. Schulterverletzung:

  • Eine der häufigsten Schulterverletzungen beim Turnen ist der M. supraspinatus.
  • Die Standringe können die Schultermuskeln Ihres Teenagers stark beanspruchen und sie entwickelt dadurch die Belastung.

3. Handgelenksverstauchungen:

  • Das Handgelenk Ihres Teenagers wird Kräften ausgesetzt, die sogar das Doppelte ihres Körpergewichts überschreiten können.
  • Die übermäßige Belastung des Handgelenks kann zu Sehnenentzündungen, Verstauchungen und Tränen führen.

4. Verstauchte Knöchel:

  • Ihr Teenie leidet am meisten unter den Knöchelspannungen während Bodenübungen oder plötzlichen Stürzen vom Parallelstab oder vom Schwebebalken.
  • Wenn der Knöchel Ihres Teenagers nach außen rollt, wird das Band außerhalb des Knöchels gestreckt und verursacht eine Verstauchung des Knöchels.

5. Vorderes Kreuzband (ACL) Verletzungen:

  • Die Verletzung tritt auf, wenn Ihr Kind kurz abstürzt oder den Sturz beim Absteigen oder Sturz übersteuert.
  • Das Band stützt das Knie und gibt dem ganzen Körper Stabilität. Das Band wird gebrochen, wenn es plötzlich unter hohen Kräften verdreht wird.

Vermeidung von Verletzungen durch Teen Gymnastics:

Hier sind einige hilfreiche Tipps, die Ihrem Kind helfen können, Verletzungen während seiner gymnastischen Sitzung zu vermeiden:

1. Richtige Vorbereitung:

  • Ihr Teenager muss sicherstellen, dass er in guter körperlicher Verfassung ist, bevor er mit der Gymnastik beginnt.
  • Während der Nebensaison sollten Sie sich an ein gesundes Fitnessprogramm halten, das Krafttraining, Aerobic-Training und Flexibilität umfassen kann.
  • Es ist wichtig, dass Ihr Teenager vor dem Versuch eines Komplexes seine Stärke und Ausdauer wieder aufbaut Gymnastik bewegt sich.
  • Ihr Teenager muss vor und nach der gymnastischen Sitzung Dehnübungen machen, die das Verletzungsrisiko verringern.

2. Kleiden Sie sich angemessen:

  • Ihr Teenager muss die Sicherheitsausrüstung wie Handgriffe, Handgelenkschutz, Knie- oder Ellbogenschützer und Hosenträger tragen, bevor er in die Sitzung eingelassen wird.

3. Achten Sie auf die Gerätesicherheit:

  • Ihr Teenager sollte das Gerät überprüfen, um sicherzustellen, dass das Gesundheitszentrum sie ordnungsgemäß unterhält.
  • Die Ausrüstung sollte weit voneinander entfernt sein, so dass keiner der Turner-Teens während der Durchführung der Stunts miteinander kollidiert.

4. Focus On Technik:

  • Bevor der Teenager einen neuen Zug versucht, ist es besser, den Trainer zu konsultieren. Der Trainer muss angemessene Sicherheitsrichtlinien anweisen, damit Ihr Teenager den Stunt sicher ausführen kann.
  • Dein Bedarf sollte die Sicherheitsgurte tragen, während du neue, komplexe Fähigkeiten lernst (3).

Teen Gymnastics - Ein Wort der Vorsicht:

Die heutigen Gymnastik-Stunts erfordern einen ausgezeichneten Unterricht nach Geschick und ein hohes Maß an Akrobatikkraft und Balance. Es ist notwendig, dass Ihr Teenager die grundlegenden Sicherheitsvorkehrungen befolgt:

  • Ihr Teenager sollte das gymnastische Training von einem lizenzierten und qualifizierten Trainer erwerben, der sich auf akrobatisches Sicherheitstraining spezialisiert hat.
  • Dein Teenager sollte die Stunts nur im dafür vorgesehenen Übungsbereich durchführen, da sie aus einer sicheren Polsterung oder dem federbelasteten Boden bestehen.
  • Dein Teenager sollte niemals einen neuen oder risikoreichen Stunt ohne die Aufsicht des Trainers versuchen.

Haben Sie weitere Informationen zu Teen-Gymnastik? Kennst du Gymnastik für jugendliche Anfänger? Sag uns hier!