Das passiert, wenn ein vater mit seinem baby kuschelt

Weibliches Video: Baby kämpft zehn Minuten gegen das Ertrinken - was die Mutter macht ist unglaublich (April 2019).





Anonim

Meistens nach der Geburt eines Babys, wenn wir an eine Bindung denken, denken wir sofort an Mütter und die Verbindung, die sie mit ihrem Baby teilen. Es stimmt zwar, dass Babys in erster Linie mit ihren Müttern verbunden sind, und es ist unerlässlich, dass diese Bindung gebildet wird, eine weitere Bindung, die ebenso wichtig ist, ist die, die zwischen Vätern und ihren Neugeborenen geteilt wird.

Mütter wurden früher als alleiniges Pflege- und Betreuungsunternehmen ihrer Kinder angesehen. Eine tiefe Verbindung wurde von dem Moment an gefördert, als das Baby und die Mutter einander vorgestellt wurden. Aber die Zeiten haben sich geändert. Väter sind aktiver und sind bestrebt, vom Kindesalter an ein Teil des Lebens des Kindes zu sein.

In der Tat deutet die Forschung darauf hin, dass die frühe Beteiligung eines Vaters das Risiko für ein Kind verringern kann. Ihre Anwesenheit im Leben ihres Kindes kann einen wesentlichen Einfluss auf ihre allseitige Entwicklung haben - sei es sozial, emotional oder lehrreich. Kinder, die eine enge Bindung zu ihren Vätern nicht nur in ihrer Kindheit, sondern auch während ihres Aufwachsens gehabt haben, sind dafür bekannt, ein weitaus erfolgreicheres, stressfreies, gesundes und selbstbewusstes Leben zu führen. Daher ist es wichtig, dass Väter mit ihren Babys Zeit verbringen und eine starke emotionale Bindung zu ihnen eingehen.

Hormone sind ein großer Teil unseres Körpers und beeinflussen nicht nur die Art und Weise, wie unser Körper wächst und sich entwickelt, sondern auch wie wir uns verhalten. Wir können hormonelle Veränderungen in verschiedenen Phasen unseres Lebens aus verschiedenen Gründen erfahren. Eine neue Studie zeigt, dass nicht nur Mütter, sondern auch Väter eine hormonelle Veränderung erfahren, wenn sie Eltern werden. Hormone, die für die Entwicklung der Bindung einer Mutter an ihr Baby von zentraler Bedeutung sind, sind auch bei Vätern präsent. Es besagt, dass das Hormon Oxytocin, oder wie es besser bekannt ist - das Liebeshormon oder Kuschelhormon - sowohl bei Müttern als auch bei Vätern nach der Geburt ihres Kindes in ähnlichem Maße vorhanden ist. Dieses Hormon beeinflusst unser emotionales und soziales Verhalten. Es hilft bei sozialer Bindung und Bindung, was den Vätern hilft, eine Bindung zu ihren Babys aufzubauen.

Es wurde eine Studie an Erstvätern durchgeführt, um deren Oxytocinhormonspiegel und die Wirkung, die es auf sie hat, und ihre Bindung zu ihrem Baby zu bestimmen. Es zeigte sich, dass die Oxytocinspiegel, die bei diesen Vätern gefunden wurden, sich nicht wesentlich von den Oxytocinwerten unterschieden, die bei Müttern gefunden wurden. Die Forscher bewerteten diese Werte bei Vätern zweimal in zwei verschiedenen Stadien nach der Geburt des Kindes - einmal nach sechs Wochen und einmal nach sechs Monaten. Jedes Mal, wenn die Oxytocin-Konzentrationen überwacht und gemessen wurden, wurden die Verhaltensmuster der Väter gemessen. Diese Studie half bei der Bestimmung der Auswirkungen dieses Hormons auf neue Väter und ihre nachfolgende Wirkung auf das Kind durch ihre Wechselwirkungen und die Bindung, die sie bildeten.

Während ein Anstieg des Oxytocinhormons typischerweise bei Müttern während der Geburt und des Stillens auftritt und eine wichtige Rolle bei der Stärkung der Bindung zwischen einem Baby und seiner Mutter spielt, sind Väter auch dafür bekannt, einen Schub des Hormons zu bekommen, wenn sie mit ihrem interagieren Babys.Väter, die dazu neigen, mehr Zeit mit ihren Neugeborenen zu verbringen und sich mehr mit ihnen zu beschäftigen, bilden erfolgreich eine starke Verbindung mit ihnen, da das Oxytocin-Hormon die Empathie und den Stimulus, der zur Pflege des Kindes notwendig ist, erhöht.

Wenn Sie nicht denken, dass Babys, die sich mit ihren Vätern verbinden, wichtig und entscheidend für die Entwicklung Ihres Kindes sind, ist es jetzt an der Zeit, das Missverständnis beiseite zu legen und in den Bindungszug einzusteigen. Dies sorgt für ein glückliches Zuhause für ein glückliches, gesundes Kind, das wiederum zu einem selbstbewussten, starken Erwachsenen wird.

Sowohl Mütter als auch Väter verbinden sich auf einzigartige Weise mit ihren Babys, und während die Bindung einer Mutter geschätzt wird, ist die Bindung eines Vaters ebenso wertvoll und wird nur Ihrem Kind weiter nützen.

Wie man einen hässlichen Kamin verkleidet

Ein Kamin ist ein natürlicher Brennpunkt in jedem Raum, eine Prämisse, die für attraktive, sowie hässliche Kamine gilt. Bestimmen Sie, was Ihren Kamin unattraktiv macht - seine Farbe, Textur, Stil oder Alter - um eine plausible Dekoration Lösung zu zielen. Ein paar Ressourcen, ein wenig Zeit und viel Kreativität können helfen ...