Roseola in toddlers - ursachen und symptome, die sie sich bewusst sein sollten

Weibliches Video: Anzeichen und Diagnose von Dreitagesfieber (Exanthema subitum). (April 2019).





Anonim

Hat Ihr Kleinkind oft Fieber? Bemerken Sie ausgeprägte Hautausschläge zusammen mit dem Fieber? Wenn Sie mit ja geantwortet haben, leidet Ihr Kind möglicherweise an Roseola. Was ist es? Wie behandeln Sie es? Erhalten Sie hier die Antworten auf all Ihre Fragen zu Roseola.

Was ist Roseola?

Roseola (Roseola Infantum) ist eine häufige Form von Krankheit, die aufgrund einer bestimmten Gruppe von Herpesviren auftritt. Die Krankheit ist harmlos und tritt hauptsächlich bei Kindern auf, die sechs Monate bis zwei Jahre alt sind. Zu den wichtigsten Rosazeasymptomen bei Kleinkindern gehören verlängertes Fieber und Hautausschläge (1).

Ursachen von Roseola-Virus bei Kleinkindern:

Die zwei Viren der Herpes-Gruppe induzieren die Krankheit von Roseola bei Kindern. Der größte Teil des Herpesvirus verursacht Fieberbläschen oder Genitalinfektionen im menschlichen Körper. Aber das typische Herpesvirus 6 und Herpesvirus 7 verursacht Roseola bei Kleinkindern.

Die infizierten Viren sind sehr ansteckend und können leicht von einem Kind auf das andere übertragen werden. Die Viren können sich durch Husten, Niesen oder sogar Lachen verbreiten. Wenn Ihr Kleinkind an Roseola leidet, achten Sie darauf, dass Sie ihn zu Hause einsperren. Lass ihn nicht in den Park oder in die Schule gehen, da die Infektion ansteckend ist (2).

Symptome von Roseola bei Kleinkindern:

Einige der auffälligen Symptome von Roseola bei Kleinkindern sind:

  • Fieber:

Ein häufiges Symptom der Krankheit ist ein plötzlicher Anstieg der Temperatur oder hohes Fieber. Manchmal kann die Temperatur sogar bis zu 103° C erreichen. Das Fieber dauert normalerweise drei bis fünf Tage.

  • Hautausschlag:

Nach Abklingen des Fiebers; kleine rosa Flecken oder Hautausschläge können auf der Hautoberfläche auftreten. Die Flecken sind flach und erscheinen normalerweise im Rücken, Bauch oder Brustbereich des Körpers.

  • Halsschmerzen
  • Husten
  • Schnupfen
  • Geschwollene Lymphknoten
  • Plötzliche Reizbarkeit
  • Geschwollene Augenlider
  • leichter Durchfall
  • verminderter Appetit (3)

Behandlung von Roseola bei Kleinkindern:

Sie können das plötzliche Fieber von Roseola bei Kleinkindern mit einigen spezifischen Medikamenten kontrollieren wie:

  • Acetaminophen (wie Tylenol)
  • Ibuprofen (wie Advil oder Motrin)

* Hinweis:

Don Gib deinem Kleinkind kein Aspirin. Aspirin kann zu schweren Komplikationen führen und ist tödlich für Kleinkinder, die an einer Virusinfektion leiden. (4)

Home Remedies Roseola zu heilen bei Kleinkindern:

Es gibt bestimmte Hausmittel, die Ihrem Kind helfen, sich schnell von der Krankheit Roseola zu erholen:

  • Bringen Sie ihn zur Ruhe. Hohes Fieber und antivirale Medikamente können seinen Körper schwächen. Mit völliger Ruhe kann er das normale Leben schneller wieder aufnehmen.
  • Um Dehydration aufgrund von hohem Fieber zu vermeiden, sollten Sie Ihr Kind ermutigen, viel Flüssigkeit zu trinken. Er kann Wasser oder Kinderelektrolytlösungen trinken.Selbst Fruchtsäfte oder Milchpulver können helfen, Austrocknung zu verhindern.
  • Sponge Bäder mit Luke warmes Wasser kann Ihr Kleinkind trösten. Verwenden Sie kein kaltes Wasser oder kalte Bäder, da dies Ihr Kind ungemütlich machen kann (5).

Wann besuchen Sie den Arzt?

Das plötzliche Fieber von Roseola dauert normalerweise drei bis fünf Tage. Aber wenn das Fieber länger anhält oder wenn Ihr Kind an Krampfanfällen leidet, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

Sie müssen die medizinische Anleitung suchen, wenn Sie die folgenden Symptome bei Ihrem Kleinkind beobachten:

  • Ihr Kleinkind hat Fieber über 103 F (39. 4 C)
  • Wenn das Fieber länger als eine Woche andauert Die Ausschläge verschwinden nach drei bis vier Tagen nicht.
  • Mit der richtigen medizinischen Behandlung und wirksamen Hausmittel kann sich Ihr Kleinkind in kurzer Zeit von Roseola erholen. Hat dein Kleinkind an Roseola gelitten? Welche Medikamente hat Ihnen der Arzt verschrieben? Teilen Sie Ihre Geschichte mit anderen Mamas hier. Hinterlasse einen Kommentar unten.

Restuffing ein Couch-Kissen in der Möbelreparatur

Wenn Ihre Couch klumpig ist und Sie feststellen, dass Sie darin versinken, wenn Sie sitzen, müssen Sie möglicherweise nicht das ganze Ding ersetzen. Wenn Ihre Kissen gequetscht, verformt und verflacht sind, wenn Sie darauf sitzen, dann sind es wahrscheinlich die Kissen - nicht die Couch - die repariert werden müssen. Das Zurücksetzen Ihrer eigenen Sofakissen kann Sie retten ...