Hautausschläge: Die juckende Wahrheit

Weibliches Video: Was würde Robert Franz bei Schuppenflechte (Neurodermitis/Psoriasis) tun? (Juli 2019).





Anonim

Frage: Was ist rot und juckend, kann aber auch holprig, klumpig oder schuppig sein?

Antwort: Wenn Sie einen Ausschlag sagten, haben Sie Recht!

Arten von Hautausschlägen

Ein Ausschlag kann auch Dermatitis genannt werden (zB: dur-muh-TYE-tus), was Schwellungen (Schwellungen) oder Reizungen der Haut ist. Es kann rot, trocken, schuppig und juckend sein. Hautausschläge können auch Klumpen, Beulen, Blasen und sogar Pickel enthalten. Die meisten Leute haben einen Ausschlag oder zwei gehabt. Als du ein Baby warst, hattest du wahrscheinlich Windelausschlag!

Aber einige Ausschläge, besonders in Verbindung mit Fieber, können Anzeichen für ernsthafte Erkrankungen sein. Nesselsucht, auch Urtikaria genannt (zB: ur-tuh-KAR-ee-ah), kann auch ernst sein, da sie ein Zeichen einer allergischen Reaktion sein kann und die Person eine sofortige medizinische Behandlung benötigen kann.

Hives, die rötliche oder blasse Schwellungen sind, erscheinen am Körper einer Person, wenn eine Chemikalie namens Histamin (zB: HIS-tuh-meen) als Reaktion auf ein Allergen freigesetzt wird. Der Auslöser könnte eine bestimmte Nahrung, Medizin oder ein Insektenstich sein. Ein Virus kann auch Nesselsucht verursachen.

Hier sind einige andere häufige Arten von Hautausschlägen:

  • Ekzem (sagen wir: EK-zuh-muh), auch als atopische Dermatitis bezeichnet, ist ein häufiger Hautausschlag für Kinder. Ein Ekzem kann trockene, rissige, holprige Bereiche um die Ellenbogen und Knie oder schwerere Fälle von roter, schuppiger und geschwollener Haut am ganzen Körper verursachen.
  • Irritative Kontaktdermatitis wird durch Hautkontakt mit etwas Irritierendem, wie einer Chemikalie, Seife oder einem Detergens, verursacht. Es kann rot, geschwollen und juckend sein. Sogar Sonnenbrand kann eine Art Reizdermatitis sein, weil es rot ist und jucken kann, während es heilt.
  • Allergische Kontaktdermatitis ist ein Hautausschlag, der durch den Kontakt mit einem Allergen (zB AL-ur-jun) ausgelöst wird. Ein Allergen ist etwas, auf das du allergisch reagierst, wie Gummi, Haarfärbemittel oder Nickel, ein Metall, das man in manchen Schmuckstücken findet. Wenn Sie eine Nickelallergie haben, können Sie einen roten, schuppigen, krustenartigen Hautausschlag bekommen, wo auch immer der Schmuck die Haut berührt, etwa um Ihren Finger, wenn Sie einen Ring tragen.
    Urushiol (sagen wir: yoo-ROO-Shee-ol), ein Öl oder Harz in Giftefeu, Eiche und Sumach enthalten, kann auch diese Art von Hautausschlag verursachen.

Was zu tun ist, wenn Sie einen Ausschlag bekommen

Einige Hautausschläge bilden sich sofort und andere können mehrere Tage dauern. Wenn ein Hautausschlag auftritt, weißt du es normalerweise, weil es anfangen wird, dich zu stören. Wenn Sie einen Ausschlag entwickeln, informieren Sie einen Elternteil oder einen anderen Erwachsenen so schnell wie möglich. Zum Beispiel möchten Sie vielleicht die Schulkrankenschwester sehen, wenn Sie in der Schule sind.

Versuche nicht zu kratzen. Wenn Sie dies tun, kann der Ausschlag länger dauern, um zu heilen, und Sie werden eher eine Infektion oder Narbe entwickeln.

Ein Besuch beim Arzt ist eine gute Idee, wenn Sie einen Hautausschlag haben. Obwohl alle Hautausschläge für Sie gleich aussehen können, kennt Ihr Arzt oder Dermatologe (zB: dur-muh-TOL - uh-jist), ein Hautarzt, den Unterschied. Und zu wissen, welche Art von Hautausschlag Sie haben, kann der Hautarzt die beste Behandlung zur Heilung Ihrer Ausschlag wählen.

Bei Ekzemen kann der Arzt spezielle Feuchtigkeitsspender namens Emollients vorschlagen (sagen wir: ih-MOL-yunts). Emollients behalten das Wasser in Ihrer Haut, halten es weich und glatt und beruhigen das juckende Gefühl.

Für Poison Ivy, kann der Arzt empfehlen, kühlen Duschen und Galmei Lotion. In schwereren Fällen könnte ein flüssiges oder Pille-Medikament, ein so genanntes Antihistaminikum, benötigt werden. Es verringert Juckreiz und Rötung.

Für Hautausschläge, die durch ein Allergen verursacht werden, einschließlich Nesselsucht, wird der Arzt wahrscheinlich mehr Informationen wünschen. Er oder sie wird herausfinden wollen, welches Lebensmittel, welche Substanz, welche Medizin oder welches Insekt Ihren Hautausschlag verursacht hat. Der Arzt empfiehlt möglicherweise einen medizinischen Test, um festzustellen, welche Allergene Ihnen Probleme bereiten. Es ist wichtig, dies herauszufinden, da der beste Weg, Ausschläge und Nesselsucht durch Allergene zu verhindern ist, das Problem zu vermeiden, Essen, Substanz, Medizin oder Käfer.

Verhinderung von Rash

Prävention ist auch der Name des Spiels, wenn es um andere Arten von Hautausschlägen geht:

  • Wenn eine Giftpflanze dein Problem ist, lerne, wie die Pflanze aussieht und meide sie. Es kann auch helfen, lange Ärmel und Hosen zu tragen, wenn Sie zelten oder im Wald wandern.
  • Wenn Sie Fehler haben, lassen Sie sich von einem Elternteil helfen, ein Insektenschutzmittel anzuwenden, wenn Sie nach draußen gehen.
  • Bei allergischer Dermatitis oder irritativer Kontaktdermatitis versuchen Sie, diese Substanz zu vermeiden. Wenn Sie allergisch gegen Nickel sind, tragen Sie nur nickelfreien Schmuck. Oder wenn Sie feststellen, dass das Schaumbad Ihre Haut stört, verwenden Sie es nicht.
  • Vermeiden Sie bei Ekzemen raue Seifen, die Ihre Haut austrocknen könnten. Bemühen Sie sich auch, Ihre Haut mit Cremes oder Salben zu befeuchten. Kurze, kühle Duschen sind auch eine gute Idee, denn heiße Duschen und Bäder können Ihre Haut weiter austrocknen.
  • Wenn es um Sonne geht, sollten Sie immer Sonnencreme tragen, um einen roten und juckenden Sonnenbrand zu vermeiden.

Ein Kind zu sein bedeutet, ein paar Ausschläge zu bekommen. Aber jetzt weißt du was zu tun ist, wenn du dieses schreckliche Gefühl bekommst!

So reparieren Sie Chips in einer Garage Etage

Ein Garagenboden besteht im Allgemeinen aus einer dicken Betonschicht, die als eine Platte bekannt ist, die im Fall von kommerziellen Garagen von nur wenigen Zoll bis zu über 12 Zoll dick sein kann. Obwohl Beton eine der haltbarsten Oberflächen ist, können natürliche Bewegungen sowie menschliche Unfälle Gruben oder ...