Faules auge bei kindern: ursachen, symptome und behandlung

Weibliches Video: Amblyopietypen und Grade - Diagnose und Behandlung (Kann 2019).





Anonim

Eltern sind oft besorgt über das Wachstum und die Entwicklung ihrer Kinder, besonders in ihren jungen Jahren. Bedenken in Bezug auf Sehkraft und Sehvermögen gehören zu den wichtigsten in ihren Köpfen. Kinder können sich nicht über Sehprobleme beschweren, besonders im Fall von Lazy Eye oder Amblyopie, die ihre Sehqualität beeinträchtigen könnten.

Eltern müssen aufmerksam und vorsichtig sein und bei ihren Kindern nach Zeichen und Symptomen suchen, wenn sie unter einem trägen Auge leiden. Je früher die Erkrankung behandelt wird, desto höher sind die Erfolgschancen. Eine gute Sicht ist nach der Behandlung möglich.

Was ist ein faules Auge bei einem Kind?

Faule Augen, oder Amblyopie, wie es genannt wird, sind eine Augenerkrankung bei Kindern, wenn die Sehkraft sich nicht richtig entwickelt, normalerweise auf einem Auge, was die Fähigkeit des Kindes beeinträchtigen kann, richtig zu sehen. Wenn es nicht bald behandelt wird, wird der Zustand das Sehvermögen dauerhaft schädigen. Wenn es lange Zeit unbehandelt bleibt, beginnt das Gehirn des reifenden Kindes, die Bilder zu ignorieren, die von dem defekten Auge kommen, was zu einem permanenten Sehfehler führt. (1)

Was verursacht faule Augen bei Kindern?

Amblyopie entwickelt sich, wenn eines der Augen des Kindes stärker fokussiert ist als das andere. Das Auge beginnt, die verschwommenen Bilder zu ignorieren, wenn es lange Zeit unbehandelt bleibt und der Zustand des trägen Auges und dessen Sehschärfe sich verschlechtert. Einige der unmittelbaren Faktoren, die zu einer solchen Situation führen, sind: (2)

  1. Strabismus: Wenn Augen nicht richtig ausgerichtet sind, was zu gekreuzten oder wandernden Augen führt, kann der Fokus eines der Augen schwächen. Das Gehirn unterdrückt die verschwommenen Bilder, die das wandernde Auge erfasst hat, und bald ist die Sicht in diesem Auge fast verloren.
  1. Astigmatismus: Extreme Weitsichtigkeit oder Kurzsichtigkeit kann dazu führen, dass beide Augen falsch fokussiert werden. Das Bild des fokussierten Auges wird hervorgehoben und die verschwommene Sicht des hyperopen oder myopen Auges wird vom Gehirn ignoriert, was zu einem trägen Auge des Kindes führt.
  1. Droopy Augenlid: Abgesehen von Strabismus und Astigmatismus können Probleme wie anatomische und strukturelle Missbildungen auch zu einem trägen Auge führen. Wenn das Augenlid eines der beiden Augen ein hängendes Augenlid ist, ist es sicher, das Sehen in diesem Auge zu blockieren, was zu einem trägen Auge führt.
  1. Katarakt: Die Bildung von Katarakt auf der Netzhaut eines der beiden Augen des Kindes verursacht auch eine Blockierung der Sehkraft. Das Gehirn weigert sich, die verschwommenen und unscharfen Bilder des Katarakt-Auges zu erkennen, die zu dem Zustand des faulen Auges führen.
  1. Anisometropie: Das Kind kann in seinen Augen unterschiedliche Sehstärken haben, die bei Kindern zu Amblyopie führen.
  1. Genetik: Familiengeschichte und Gene spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Amblyopie bei Kindern. Da Amblyopie in Familien häufig auftritt, können Kinder, die eine Familiengeschichte teilen, gefährdet sein, sie zu entwickeln.

Lazy Eye Symptome bei Kindern:

In den meisten Fällen klagen die Kinder mit Faulen Augen oder Amblyopie nicht über eine schlechte Sicht, da sich das Gehirn rechtzeitig anpasst, um an eine gute Sehkraft auf einem Auge und eine schlechte Sehkraft gewöhnt zu sein Ein weiterer. Einige der auffälligen Anzeichen und Symptome, die man bei Kindern mit einem trägen Auge bemerken kann, sind:

  1. Das Kind hat Mühe, richtig zu sehen
  2. Gekreuzte Augen oder wandernde Augen
  3. Schielen der Augen
  4. Kippender Kopf, um die Dinge zu sehen Schlechte Tiefenwahrnehmung bei Babys
  5. Unfähigkeit, Dinge zu erkennen 3D-Objekte von Baby
  6. Lazy Eye Treatment Für Kinder:

Um ein träges Auge bei Kindern zu behandeln, wird das Gehirn gezwungen, die erzeugten Bilder zu erkennen durch das faule Auge, bis die Vision stärker wird und sich normalisiert. Das Ergebnis wird durch verschiedene Mittel wie die Verwendung von Brillen, Augenflecken, Atropin-Augentropfen und Operationen erreicht.

1. Gläser zur Behandlung von faulen Augen bei Kindern

Wenn die Amblyopie oder das träge Auge aufgrund von Problemen wie starken Refraktionsfehlern oder dem Problem der Anisometropie auftritt, wird den Kindern eine Brille verschrieben, um die Sehschärfe des defekten Auges zu korrigieren. Die richtige und klare Sicht wird vom faulen Auge mit Hilfe einer Brille gesendet, die das Gehirn zwingt, die korrigierten Bilder zu akzeptieren und so das Problem zu behandeln. Die fortgesetzte Verwendung von Brillen ermutigt das Gehirn, die Bilder, die von beiden Augen gesendet werden, zu verwenden, sie zusammen für eine normale und gesunde Vision zu verwenden.

2. Augenklappe für Kinder Lazy Eye

Kinder mit Amblyopie werden dazu gebracht, schwarze Augenflecken über ihren gut funktionierenden und nicht betroffenen Augen zu tragen, um den Zustand des schwachen Auges zu korrigieren. Fortgesetzte Verwendung der Augenklappe wird das Gehirn zwingen, das träge Auge für das Sehen zu verwenden und den Zustand zu korrigieren. Das Kind muss das Pflaster je nach Schweregrad mehr als zwei bis drei Stunden an einem Tag über einen Zeitraum von Monaten bis Jahren tragen.

Das Tragen einer Augenklappe für Ihr Kind kann eine schwierige Aufgabe sein. Aber sobald sich das Kind an das Pflaster gewöhnt hat, wird es keine mühsame Aufgabe sein, es zu tragen. In den ersten Tagen können Sie Ihr Kind ablenken, wenn es die Augenklappe trägt, indem Sie in den Park gehen oder es mit einer Aktivität wie dem Spielen eines Spielzeugs beschäftigen.

3. Atropintropfen zur Behandlung von Faulen Augen bei Kindern

Falls das Kind die Augenpartie für die erforderliche Zeit nicht vollständig trägt, können die Eltern das Atropin-Auge als Alternative verwenden. Die Atropintropfen verwischen vorübergehend die Sicht des starken Auges, was zur Verwendung der Bilder des Gehirns führt, die vom faulen Auge aufgenommen werden. Mit der fortgesetzten Verwendung der Tropfen wird das Kind in die Lage versetzt, mit beiden Augen eine normale Sehkraft zu erhalten.

4. Lazy Eye Surgery bei Kindern

Wenn das Lazy Eye oder die Amblyopie durch Strabismus verursacht wird und Behandlungsoptionen wie Augenklappen, Brille und Atropintropfen den Zustand nicht verbessern, muss das Kind möglicherweise operiert werden, um den Zustand zu behandeln.Eine Operation der Augenmuskeln oder die Korrektur anatomischer Anomalien wie ein hängendes Augenlid oder sogar Katarakt erfordern eine Operation, die das faule Auge des Kindes behandelt.

5. Lazy Eye-Übungen für Kinder

Um den Zustand schneller zu behandeln, können Sie Übungen zusammen mit Augenklappen und Augentropfen kombinieren. Eltern sollten ihre Kinder ermutigen, dies zu tun, da sie bei der Wiederherstellung des schwachen Auges helfen und die Sehkraft erhöhen. Einige der prominenten Augenübungen umfassen Farbenbuchmalerei, Videospiele, Labyrinth und Puzzlespiele usw., die dem Kind helfen können, Vision im faulen Auge zu gewinnen. Um die spezifischen Übungen zu kennen, die bei der Behandlung der Erkrankung wirksam sein können, konsultieren Sie so bald wie möglich Ihren Augenspezialisten für eine wirksame Behandlung. (3)

Ein paar Übungen wären:

Palming

Bedecke das stärkere Auge mit der Handfläche und versuche, Objekte zu fokussieren und zu beschreiben. Tun Sie diese Übung jeden Tag für einen Zeitraum von sechs Monaten bis zu einem Jahr, um eine beträchtliche Verbesserung der Sehkraft mit dem faulen Auge zu sehen.

Einstellen des Fokus

Um den Fokus im trägen Auge zu erhöhen, decken Sie das starke Auge mit der Handfläche ab und verwenden Sie den Zeigefinger der anderen Hand, bringen Sie es zuerst in die Nähe des Auges und dann langsam weg. Konzentriere dich auf die Bewegung des Fingers, der für eine Weile näher kommt und weit geht. Machen Sie eine Pause von fünf Minuten und machen Sie es dann noch einmal. Wiederholen Sie die Übungen dreimal täglich für bessere Ergebnisse.

Sehtherapie

Die Sehtherapie ist eine Art physikalische Therapie zur Steigerung der Leistungsfähigkeit von Augen und Gehirn. Es ist eine hochwirksame Behandlung, wenn Patienten nicht bereit sind, sich für korrigierende Maßnahmen zu entscheiden. Visuelle Probleme, wie z. B. Faule Augen (Amblyopie) oder gekreuzte oder wandernde Augen, verschwommenes Sehen und schwache Augenmuskelprobleme können mit dieser Therapie behandelt werden.

Faule Augen bei Kindern: Was Eltern wissen sollten?

Es ist wichtig, das faule Auge bei Kindern so früh wie möglich zu behandeln, bevor es zu einem dauerhaften Sehproblem wird.

  1. Heutzutage sind auch opake Linsen erhältlich, die von den Kindern anstelle von Augenpflastern getragen werden können, die bei der Behandlung des Zustandes helfen können, ohne für das Kind peinlich oder unangenehm zu sein.
  1. Auch Kinder im Alter von bis zu drei Jahren können mit Hilfe der neuesten wissenschaftlichen Instrumente und Testmethoden, die in der medizinischen Gesundheitsbranche verfügbar sind, auf ein träges Auge diagnostiziert werden.
  1. Auch sollten die Lehrer in den Schulen darauf achten, ob das Kind Schwierigkeiten hat, an die Tafel zu schauen oder zu lesen. Die Eltern müssen frühestens dann mit ihren Lehrern über das Problem sprechen, wenn ein Problem in der Sehfähigkeit des Kindes besteht.
  1. Wenn Behandlungsmöglichkeiten wie Augenpflaster, Brille und Atropintropfen nicht funktionieren, können die Eltern früh operieren, um das Sehvermögen des faulen Auges zu korrigieren. (4)
  1. Häufig gestellte Fragen über faule Augen bei Kindern:

Was ist Amblyopie bei Kindern?

  • Wenn eines der beiden Augen schwach fokussiert ist und verschwommene Bilder erzeugt, weigert sich das Gehirn, diese Bilder zu erkennen, konzentriert sich nur auf das stärkere Auge und behindert so die allgemeine Sicht des Kindes.

Was ist bilaterale refraktive Amblyopie?

  • Wenn eine große Anzahl von Refraktionsfehlern zwischen den Augen des Kindes auftritt, was zu unscharfem Sehen in einem Auge führt, wird dies als bilaterale refraktive Amblyopie bezeichnet. Das Tragen einer Brille kann zur Verbesserung der Sehkraft beitragen.

Wie wird das faule Auge bei Kindern korrigiert?

  • Faule Augen bei Kindern können mit Brillen, Augenklappen oder Atropintropfen korrigiert werden. Der Trick besteht darin, das Gehirn zu zwingen, sich an die Bilder des schwachen Auges anzupassen, und mit der Zeit verbessert sich die Sicht, wenn der Fokus klar ist. Chirurgie wird auch angenommen, um den Zustand im Falle von anatomischen Problemen wie Augenlid oder andere Probleme wie Katarakt im Auge zu behandeln.

Wird das Kind müde, wenn es müde ist?

  • Stresssituationen und übermäßige Müdigkeit können bei einem Kind, das vorübergehend ist, zu einem trägen Auge oder einer intermittierenden Exotropie führen. Symptome sind plötzliches Auftreten von gekreuzten oder wandernden Augen in gestressten Situationen oder wenn das Kind von der Arbeit oder dem Spiel müde ist.

Ich hoffe, dass Sie den Artikel informativ und interessant zum Thema "Lazy Eye" bei Kindern gefunden haben. Wenn Sie Zweifel in Bezug auf das Problem haben, können Sie gerne einen Kommentar abgeben und Ihre Gedanken mit uns teilen.

Warum frauen in einem bestimmten alter einen standardschwangerschaftstest durchführen müssen

Eine kürzlich von einer gruppe von wissenschaftlern durchgeführte studie untersuchte die möglichkeit, schwangerschaftstests für frauen im reproduktiven alter zu fördern, bevor sie sich einer operation unterziehen. die tests würden dazu beitragen, die nachfolgenden nebenwirkungen des operativen eingriffs zu minimieren und die negativen auswirkungen auf die frau und ihr ungeborenes kind zu mildern.