Ein Kinderführer zu Aufnahmen

Weibliches Video: Rührende Aufnahmen aus Florida: Die Kinder retten die Flagge vor dem Regen (November 2018).

 
Anonim

Niemand mag es, einen Schuss zu bekommen. Sie können weh tun, und es ist komisch zu wissen, dass die Krankenschwester dich mit dieser Nadel treffen wird.

Impfungen, die Impfstoffe genannt werden, verhindern jedoch, dass Sie ernsthafte Krankheiten bekommen. Diese Krankheiten könnten dich sehr krank machen. Die Prise eines Schusses ist nicht annähernd so schlimm wie diese Krankheiten.

Antikörper herstellen

Schüsse schützen dich, indem du dir nur ein winziges Stück eines krankheitserregenden Keims gibst oder dir eine Version des Keims gibst, der tot oder sehr schwach ist. Wenn Sie einen ganzen lebenden Keim geben, bekommen Sie eine Krankheit (wie Masern oder Windpocken).

Aber nur diesen winzigen, geschwächten oder toten Teil des Keims zu geben, gibt dir nicht die Krankheit. Stattdessen passiert genau das Gegenteil. Ihr Körper reagiert auf den Impfstoff mit Antikörpern. Diese Antikörper sind Teil Ihres Immunsystems, und sie können die Krankheit bekämpfen, wenn Sie jemals mit diesem unangenehmen Keim in Berührung kommen.

Wenn Ihr Körper auf diese Weise vor einer Krankheit geschützt ist, spricht man von Immunität gegen eine Krankheit. Es kann dich nicht bekommen. In den meisten Fällen bedeutet dies, dass Sie die Krankheit überhaupt nicht bekommen. Aber manchmal kann man immer noch einen leichten Fall der Krankheit bekommen. Dies kann bei Windpocken passieren. Sogar Kinder, die den Schuss gegen Windpocken bekommen, können immer noch einen Fall davon bekommen. Die gute Nachricht ist, dass sie normalerweise keinen sehr schlechten Fall bekommen. Mildere Fälle bedeuten weniger Punkte und weniger Juckreiz.

Schüsse werden durch Injektion mit einer Nadel verabreicht. Eine Spritze (sprich: seh-RINJ) hält den flüssigen Impfstoff und die Nadel hat ein Loch darin, durch das die Flüssigkeit spritzen kann. Schüsse werden normalerweise in Ihrem Arm oder manchmal in Ihrem Oberschenkel gegeben.

Erste Schüsse

Die gute Nachricht ist, dass Kinder viele Aufnahmen bekommen, die sie im Alter von 2 Jahren brauchen. Wenn Sie also alt genug sind, diesen Artikel zu lesen, haben Sie schon die meisten Ihrer Aufnahmen gemacht! Danach braucht ein Kind nicht viel mehr.

Es gibt ein paar Aufnahmen, wenn Kinder zwischen 4 und 6 Jahren alt sind. Die nächsten Einstellungen sind normalerweise nicht möglich, bis die Kinder 11 oder 12 Jahre alt sind.

Die meisten Kinder sollten jedes Jahr eine Grippeschutzimpfung erhalten. Das Grippe-Nasenspray wird von Ärzten nicht mehr empfohlen, weil es Grippefälle bei Kindern nicht aufgehalten hat.

Warum brauchen Kinder Schüsse?

Schüsse sind großartig für einzelne Kinder, weil es bedeutet, dass sie diese ernsten Krankheiten nicht bekommen werden. Aber auch Aufnahmen für die Gesundheit des Landes und der Welt sind großartig. Wie? Wenn fast alle Kinder diese Aufnahmen erhalten haben, bedeutet dies, dass diese Krankheiten keine große Chance haben, jemanden krank zu machen.

Weil die meisten Kinder in den Vereinigten Staaten alle ihre Schüsse bekommen, trifft man selten jemanden, der Krankheiten wie Masern oder Mumps hatte. Ihre Mutter oder Ihr Vater hat wahrscheinlich Ihrer Schule zeigen müssen, dass Sie alle Ihre Schüsse hatten. Schulen und Camps machen das, weil sie nicht wollen, dass sich die Kinder ausbreiten oder an ernsthaften Krankheiten leiden.

Mein schmerzender Arm!

OK, es ist wahr. Einen Schuss zu bekommen kann ein bisschen weh tun. Aber der Schmerz kommt gewöhnlich und geht ziemlich schnell. Wenn du weinst, mach dir keine Sorgen. Viele Kinder tun es.

Um Aufnahmen einfacher zu machen, solltest du deinen Lieblings-Teddybären mitbringen oder deine Mutter oder deinen Vater bitten, deine Hand zu halten, während du einen Schuss erhältst. Danach bekommst du vielleicht einen kleinen Leckerbissen, wenn du mutig bist! Vielleicht gibt dein Arzt Aufkleber aus oder deine Mutter und dein Vater bringen dich zum Spielplatz.

Manchmal nach einem Schuss, wird dein Arm wund sein, rot aussehen, oder eine kleine Beule haben, wo die Nadel hineinging. Du könntest auch wenig Fieber haben. Ihre Mutter oder Ihr Vater kann mit dem Arzt über Ihre Probleme sprechen. Gewöhnlich gehen der Schmerz und das Fieber schnell weg oder nachdem Sie etwas Schmerzmittel genommen haben, wie Paracetamol oder Ibuprofen.

Es ist in Ordnung, wenn Sie keine Schüsse mögen, aber denken Sie daran, dass sie Ihre beste Chance sind, gesund zu bleiben!