Ist es sicher, aciclovir während der schwangerschaft zu nehmen?

Weibliches Video: MEDPAC - pünktlich und sicher (März 2019).





Anonim

Sind Sie schwanger und Herpes diagnostiziert? Hat Ihnen Ihr Arzt Aciclovir verschrieben? Fragen Sie sich, ob Sie Aciclovir während der Schwangerschaft einnehmen können? Um die Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten, lesen Sie unseren Beitrag.

Was ist Aciclovir?

Acyclovir ist ein antivirales Medikament zur Behandlung von Simplex-Infektionen wie Lippenherpes, Herpes, Gürtelrose und Windpocken. Es gehört zur Marke Zovirax. Acyclovir ist eine antivirale Droge. Es heilt Herpes nicht vollständig. Das Virus, das die Infektion verursacht, wird auch nach Ausbrüchen im Körper weiterleben. Aciclovir reduziert einfach die Intensität und Schwere von Herpes und verhindert die Bildung neuer Wunden. Bei Frauen mit einem schwachen Immunsystem reduziert Aciclovir das Risiko, dass sich das Herpesvirus auf die anderen Körperteile ausbreitet.

Schwangerschaft und Herpes:

Herpes ist eine häufige Erkrankung während der Schwangerschaft. Frauen, die zuvor Herpes hatten, können schützende Antikörper an ihre Babys weitergeben. Diese Antikörper verhindern, dass das Baby Herpes fängt, selbst wenn die Mutter zum Zeitpunkt der Geburt einen Herpes-Ausbruch hatte. Frauen mit Herpes zum ersten Mal werden die Infektion am wahrscheinlichsten an ihre Babys weitergeben. Das liegt daran, dass die Mutter keine Antikörper gegen die Infektion bildet. Ärzte empfehlen, dass Frauen mit einem aktiven Herpes-Ausbruch statt einer vaginalen Geburt einen C-Schnitt haben sollten.

Ist Aciclovir während der Schwangerschaft sicher?

Ja! Es ist sicher, Aciclovir während der Schwangerschaft zu nehmen. Die Droge geht auf den Fötus über, aber nicht auf gefährliche Ebenen, sei es oral oder topisch. Auch erhöht Aciclovir die Wahrscheinlichkeit von Fehlgeburten oder Geburtsfehlern nicht.

Sie sollten jedoch vor der Einnahme von Aciclovir während der Schwangerschaft Ihren Arzt oder Frauenarzt aufsuchen. Die meisten Ärzte verschreiben Aciclovir während des Fälligkeitsdatums. Das Medikament wird die Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs reduzieren und die Lieferung sicherer machen.

Wie behandelt Aciclovir während der Schwangerschaft Herpes?

Acyclovir zielt auf Herpes ab, indem er eine Substanz nachahmt, die der Körper produzieren muss. Wenn das Virus in den Körper eindringt, steht das antivirale Virus dem Virus in den Weg und verhindert, dass es sich fortpflanzt. Da der Körper die von Aciclovir nachgeahmte Substanz benötigt, reagiert er nicht auf die Droge. Es kann jedoch in einigen Fällen mit dem Körper reagieren.

Dosierung:

Ärzte empfehlen in den letzten Schwangerschaftswochen Aciclovir in kleinen Dosen einzunehmen. Die suppressive Therapie verhindert, dass Sie während der Geburt das Virus verlieren und einen Ausbruch haben. Während der letzten Wochen der Schwangerschaft wird Ihr Baby weniger wahrscheinlich an den Nebenwirkungen von Medikamenten leiden, die Sie einnehmen.Die üblichen Dosierungen von Aciclovir zur Behandlung von Herpes sind:

  • Zur Behandlung von Herpes genitalis: 200 mg fünfmal täglich für zehn Tage.
  • Zur Vermeidung des Wiederauftretens von Herpes genitalis: 400 mg alle 12 Stunden für zwölf Monate.

Vorsichtsmaßnahmen für schwangere Frauen:

Obwohl es keine Berichte über Geburtsfehler im Zusammenhang mit Aciclovir gibt, ist es nicht sicher, das Medikament zu irgendeinem Zeitpunkt mehr als die vorgeschriebene Menge einzunehmen.

Mögliche Nebenwirkungen:

Aciclovir-Nebenwirkungen sind bei Schwangeren selten. Frauen, die dieses Medikament verwenden, haben keine Nebenwirkungen gemeldet. Aciclovir hat auch ein geringes allergisches Profil. Antivirale Medikamente unterscheiden sich vollständig von Antibiotika, da sie Ihrem Körper nicht schaden. Aber das Immunsystem jeder Frau ist anders, so dass die Medizin anders reagieren kann. Zu den möglichen Nebenwirkungen der Einnahme von Aciclovir während der Schwangerschaft gehören:

  • Übelkeit
  • Kopfschmerz
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Schwindel
  • Benommenheit

Schwere Nebenwirkungen:

  • Starke Hautausschläge und Schälen Ungewöhnliche Blutungen
  • Krampfanfälle
  • Schälen der Augen und der Haut
  • Halluzination
  • Atembeschwerden
  • Taubheit und Kribbeln
  • Wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, suchen Sie sofort Ihren Arzt auf.

Haben Sie während der Schwangerschaft an Herpes gelitten? Wenn ja, hat Ihnen Ihr Arzt dann Acyclovir verschrieben? Teilen Sie Ihre Fragen, Anregungen und Erfahrungen mit anderen Müttern hier.

Wie man einen Leuchter mit Muscheln schmückt

Ob für ein Ferienhaus an der Küste oder ein Vorort-Residenz, ein Ozean inspiriertes Dekor-Thema kann ein Gefühl der Entspannung hervorrufen. Diese Art von Thema besteht in der Regel aus Muscheln, nautischen Gegenständen und hellen, ozeanisch inspirierten Farben. Wenn Sie mit einem Strandmotiv verzieren, vergessen Sie nicht, die Leuchten einzubauen. Dekorieren ...