Flachkopfsyndrom - 6 Tipps, um Flat Head zu verhindern

Anonim

Babys werden mit einem weichen Schädel geboren, der es dem Kopf ermöglicht, sich nach Bedarf anzupassen, um den Geburtskanal zu passieren. Dieses "Design" ermöglicht auch ein schnelles Wachstum des Gehirns im ersten Lebensjahr - weiche Knochen ermöglichen eine konstante Expansion.

Der "Back to Sleep" -Ansatz für die SIDS-Prävention wurde in den 1990er Jahren eingeführt, nachdem die Forschung bestätigt hatte, dass andere Schlafpositionen das Risiko von SIDS erhöhten. Back to Sleep wurde auf der ganzen Welt angenommen und hat die Inzidenz von SIDS erfolgreich reduziert.

Das Auftreten von "positionalem Plagiozephalie" - oder "Flat Head Syndrom" - ist jedoch gestiegen, da Babys während des Schlafes, Spiels und während des Transports (Kinderwagen, Autositze usw.) so viel Zeit auf dem Rücken verbringen.

Forscher haben herausgefunden, dass 47 Prozent der 2 Monate alten die Bedingung haben.

Die Bauchzeit wird als eine Möglichkeit angesehen, die Zeit zu reduzieren, die Babys flach auf dem Rücken auf einer harten Oberfläche verbringen. Aber nicht alle Babys genießen Bauchzeit, und Eltern sorgen sich darüber, wie sie sonst das Risiko des Flat Head Syndroms reduzieren können.

Hier sind 6 Tipps, die helfen können, Flachkopf-Syndrom zu verhindern:

# 1: Babytragen ist Flachkopf-Syndrom-Prävention

Es gibt viele Gründe, warum Eltern ihre Babys tragen, aber nicht jedem ist bewusst, wie Babytragen hilft, das Flat Head Syndrom zu reduzieren. Je mehr Zeit Ihr Baby aufrecht in einer sicheren und bequemen Babytrage verbringt, desto besser

Einige Babytragen erlauben Ihrem Baby, nach vorne (nach außen) zu schauen, und dies scheint eine ideale Möglichkeit zu sein, ihm zu helfen. Es gibt jedoch Bedenken hinsichtlich der Vorwärtsausrichtung bei Trägern, daher empfehlen einige Hersteller Babys nur 10-15 Minuten gleichzeitig. Babys können von zu viel Stimulation überwältigt werden, wenn sie nach außen schauen, und der Träger ist nicht in der Lage, leicht zu erkennen, ob das Baby Ruhe braucht.

Babys, die 4-6 Monate alt sind, haben noch nicht die Fähigkeit entwickelt, zu viele Stimuli auszusondern und können überwältigt werden. Anstatt nach vorne zu schauen, ermöglicht ein Seitenträger in einer Ringschlinge den vollen Blick auf die Welt, aber auch einen sicheren Rückzug für Mama, wenn es gebraucht wird.

# 2: Betrachte den ganzen Körper deines Babys

Es ist wichtig, über die körperliche Erscheinung eines Babys mit Flat-Head-Syndrom hinauszuschauen.

Osteopath, Doktor Lauren Boundy, erklärt:

"Aus meiner Sicht als Osteopath, Plattkopf-Syndrom (Plagiozephalie oder Brachyzephalie) dreht sich alles um die Bewegung im Körper, nicht nur um den Kopf oder den Hals.

Eine Ganzkörperuntersuchung zur Überprüfung der Bewegungsfreiheit ist wahrscheinlich der wichtigste präventive Tipp, den ich vorschlagen würde. Dies ist darauf zurückzuführen, dass unbeholfene In-utero-Positionen zu Muskelungleichheiten führen können, wenn Hals, Rumpf oder Schultern ungleichmäßig verdreht sind. Geburtsbemühungen und -dauer können ebenfalls zu dieser mechanischen Asymmetrie beitragen. Die Verwendung von Vakuum oder Pinzette oder manuelle Extraktion (z. B. während c-Schnitte) kann auch Stress, vor allem auf den Kopf und Nacken erhöhen. In der Regel wird der M. sternocleidomastoideus beschuldigt, aber osteopathisch müssen wir wissen, WARUM und WIE dies bei einem Säugling geschah, um bei der Korrektur zu helfen. "

Nach der Geburt erfolgt eine sanfte Integration in Bewegung und Verlängerung im Körper. Der Körper muss sich frei und symmetrisch bewegen können, damit alle Systeme optimal funktionieren. Eine eingeschränkte Nackenbewegung oder eine Rotationsbelastung durch den Rumpf erfordert eine sanfte Verlängerung und Verbesserung des vollen Bewegungsbereichs, um aufgelöst zu werden. Es ist auch wichtig, nach Zungenbindungen und Lippenbindungen zu suchen, da diese auch die kraniale (Kopf-) Bewegung einschränken können. Wenn diese Asymmetrien oder Einschränkungen entfernt werden und volle Bewegung gefördert wird, ist es weniger wahrscheinlich, dass ein flacher Kopf auftritt.

Lauren empfiehlt eine Beurteilung durch einen erfahrenen pädiatrischen Osteopathen oder Chiropraktiker nach der Geburt; minimal (falls vorhanden) Einschlafen; sichere Baby-Trage-Optionen zur Verbesserung der Bewegung und Verringerung des Drucks auf den Hinterkopf im Wach- und Schlafzustand; Betreuer wechseln sich in Stellungen ab, in denen sie Babys halten, um unterschiedliche Körperhaltungen zu ermöglichen; und Verwendung von Baby-Kapseln nur für die Autofahrt.

# 3: Ändern Sie die Ansicht

Wenn Ihr Baby vor dem Schlafengehen Zeit in seinem Bett verbringt, variieren Sie die Position, in der Sie Ihr Baby platzieren, um das Drehen des Kopfes auf verschiedene Arten zu fördern. Hängen Sie ein Handy über das Kinderbett, stellen Sie bunte Bilder dort hin, wo sie zu sehen sind, und bewegen Sie das Bett selbst gelegentlich, um die Aussicht zu wechseln.

# 4: Begrenzen Sie ihre Zeit in den Sitzen

Auto-Rückhaltesysteme, Transportsysteme, Kindersitze, Kapseln und andere tragbare Geräte sind großartige Möglichkeiten, um ein schlafendes Baby zu bewegen, während Sie Ihren anstrengenden Tag zu Hause und unterwegs verbringen. Die begrenzte Position, in der diese Sitze Babys halten, ist jedoch auch ein Beitrag zum Flat-Head-Syndrom. Wenn Sie können, verlassen Sie die Zurückhaltung im Auto und tragen Sie Ihr Baby in einer Baby-Schlinge oder in Ihren Armen. Wählen Sie einen Kinderwagen, der die Möglichkeit bietet, den Sitz flach zu legen, anstatt das Baby nur in halbliegender Position zu halten. Zu Hause, wählen Sie Spielzeit auf dem Boden über Türsteher und Babysitze.

# 5: Holen Sie sich mit Ihrem Baby auf den Boden

Ermutigen Sie Ihr Baby, die Bauchzeit zu genießen, indem Sie mit ihm auf dem Boden liegen. Helle Spielsachen und Bücher, deine Stimme, die Lieder singt oder mit ihm plaudert und weiß, dass er deine Aufmerksamkeit hat, wird ihm helfen, sich auf seinem Bauch wohler zu fühlen. Aber auch, legen Sie ihn auf seine Seite, um Bücher oder Spielsachen zu betrachten, und variieren Sie die Seite, auf die Sie ihn legen. Auf dem Rücken liegend, Bauch zu Bauch mit Ihrem Baby, kann auch Spaß machen. Es gibt sogar Übungsprogramme, die Sie mit Ihrem Baby machen können, die das Bauchspiel einschließen, das für Sie beide angenehm ist.

# 6: Mischen Sie es

Bei der Umstellung der Seiten beim Stillen geht es nicht nur darum, auf die andere Brust zuzugreifen - auch die Sicht, der Nacken und die Arme Ihres Babys profitieren von dieser regelmäßigen alternativen Position. Wenn Sie mit der Flasche füttern, wird Ihr Baby es auch genießen, während des Futters von einem Arm zum anderen getauscht zu werden. Wenn Sie Windeln wechseln, können Sie die Szenerie variieren, indem Sie gelegentlich den Wechseltisch verschieben, die Wickelunterlage auf den Boden oder eine andere Oberfläche legen oder den Blick durch ein Fenster genießen, während Sie sich um Ihr Baby kümmern. Ermutigen Sie ihn, seinen Kopf zu drehen, indem Sie ein Handy auf die eine oder andere Seite stellen, anstatt direkt über ihm zu sitzen oder Bilder auf Augenhöhe an die Wand zu stellen.

Sobald Ihr Baby anfängt zu rollen, zu schlurfen, zu kriechen und sich zu bewegen, wird es nicht länger auf die Position beschränkt bleiben, in die Sie es gelegt haben. Er wird seinen Kopf während des Schlafes von Seite zu Seite drehen und wahrscheinlich weniger Zeit auf seinem Rücken verbringen abspielen. Wenn Sie diese Tipps in den ersten sechs Monaten einführen, können Sie Ihrem Kopf helfen, seine Form zu bewahren und Abflachungen zu reduzieren. Wenn Sie Bedenken haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Weiterführende Literatur:

Um mehr über Bauchzeit zu erfahren, lesen Sie BellyBellys Artikel Bauchzeit für Baby - wie man es Spaß macht!

Wie man Falten in Krawatten ausbügeln kann

Wenn du deine Krawatten online kaufst oder sie beim Packen deines Koffers zusammenfaltst, findest du sie vielleicht zu zerknittert, um sie zu tragen. Befolgen Sie für die besten Ergebnisse die Pflegehinweise auf dem Etikett. Halten Sie das Bügeleisen von Seidenkrawatten fern, verwenden Sie es jedoch sicher auf Polyester- und anderen Mischfasern. Die Low-Heat-Einstellung ist dein bester Freund, wenn es ...