Der komplette Leitfaden zu Surya Namaskar oder Sun Salutation

Weibliches Video: Sun Salutation with cat (Surya Namaskar) (Kann 2019).





Anonim

Es wird sei kein Leben auf der Erde ohne die Sonne, und die Surya Namaskaras oder die Sonnengrüße, wie sie im Volksmund genannt werden, sind eine uralte Methode, Dankbarkeit zu zeigen oder der Sonne Respekt zu zollen, die die Quelle aller Lebensformen auf der Erde ist.

Die alten Yogis sagen, dass die verschiedenen Teile des Körpers von verschiedenen Devas oder göttlichen Lichtimpulsen regiert werden. Die Surya Namaskaras sind ein Ganzkörpertraining. Wenn Sie 12 Sätze dieser Übung machen, können Sie innerhalb von 12 bis 15 Minuten 288 kraftvolle Yoga-Asanas machen . Die Surya Namaskaras bilden auch eine unglaubliche Verbindung zwischen den wärmenden Posen und den intensiven Yoga-Asanas.

Das Üben der Surya Namaskaras hat viele Vorteile. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Alles, was Sie über Surya Namaskaras wissen müssen

  1. Warum ist die Sonnenanrede gut für Sie?
  2. Wie viele Kalorien verlieren Sie in einem einzigen Set von Surya Namaskaras?
  3. Wie viele Kalorien verbrennen Sie in Ihrem 30-minütigen Training?
  4. Was müssen Sie wissen, bevor Sie mit den Asanas beginnen?
  5. Wie macht man den Surya Namaskaras?
  6. Wer sollte den Surya Namaskaras nicht praktizieren?
  7. Was sind die Vorteile von Surya Namaskaras?

Warum ist die Sonnenanrede gut für Sie?

Wenn Sie den Sonnengruß regelmäßig üben, bemerken Sie einige außergewöhnliche Vorteile am ganzen Körper. Die intensiven und kraftvollen Asanas in der Praxis haben einen unglaublichen Einfluss auf Bauch, Leber, Herz, Darm, Brust, Hals und Beine, was bedeutet, dass der gesamte Körper von Kopf bis Fuß profitiert. Die Sonnengrußrede verbessert und verbessert auch die Blutzirkulation im ganzen Körper, und dies sorgt für die richtige Funktion des Darms, des Magens und der Nervenzentren. Wenn Sie diese Routine jeden Tag üben, werden auch die Vata , Pitta und Kapha ausgeglichen.

Wie viele Kalorien verlieren Sie in einem einzigen Set von Surya Namaskaras?

Eine einzelne Runde Surya Namaskaras hilft Ihnen, bis zu 13. 90 Kalorien für jemanden mit durchschnittlichem Gewicht zu verbrennen. Mit diesem primären Benchmark können Sie entscheiden, wie viele Sets zu tun sind. Mit Übung sollten Sie im Idealfall 108 tun. Und wenn Sie danach streben, diese Zahl zu erreichen, werden Sie automatisch fit und durchtrainiert.

Wie viele Kalorien verbrennen Sie in Ihrem 30-Minuten-Training?

Um dir das größere Bild zu geben, schau dir an, wie viele Kalorien du in 30 Minuten verschiedener Trainingseinheiten verbrennst.

Gewichtheben - 199 Kalorien

Tennis - 232 Kalorien

Basketball - 265 Kalorien

Beach Volleyball - 265 Kalorien

Fußball - 298 Kalorien

Radfahren (14 - 15.9 mph) - 331 Kalorien

Klettern - 364 Kalorien

Laufen (7. 5 Stundenmeilen) - 414 Kalorien

Surya Namaskar - 417 Kalorien

* Daten Courtesy: Sri Sri Ravi Shankar, Artofliving. org *

Um zu wissen, wie es dein brennendes Kalorienziel erreicht:

Wie Kalorien in Surya Namaskar verbrennen

Was musst du wissen, bevor du mit den Asanas anfängst?

Die beste Zeit, um den Sonnengruß zu üben, ist früh am Morgen, wenn die Sonne aufgeht. Sie müssen sicherstellen, dass Magen und Darm leer sind.

Allerdings könnte man fragen, ob der Sonnengruß auch am Abend geübt werden kann. Ja, kann es! Surya Namaskaras kann bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang geübt werden. Aber wenn Sie nach Sonnenuntergang üben möchten, ist es nicht mehr Sun Salutation, es wird Moon Salutation oder Chandra Namaskaras und beinhaltet noch eine Asana. Dies kann praktiziert werden, wenn der Mond draußen und sichtbar ist.

Es gibt keine Einschränkung für einen Ort, um diese Asanas zu üben. Es macht jedoch immer mehr Spaß, diese Asanas im Freien oder in einem vollständig belüfteten Raum zu praktizieren.

Sie müssen auch lernen, auf Ihren Körper zu hören. Überstrapazieren Sie nicht als Anfänger. Es ist immer ratsam, diese Asana unter der Aufsicht eines zertifizierten Yogalehrers zu üben.

Idealerweise sollten Sie mindestens Runden des Surya Namaskaras Every Day machen, was sechs Sätze am rechten Bein und sechs Sätze am linken Bein bedeutet. Wenn Sie jedoch Anfänger sind, beginnen Sie am besten mit vier Sätzen und erhöhen Sie dann schrittweise die Anzahl der Sätze. Surya Namaskaras beginnen gewöhnlich mit einem Gebet in Verehrung der Sonne als Quelle der Energie. Dies sind 12 Mantras für die 12 Übungssätze.

Om Mitraya Namah

Om Ravaye Namah

Om Suryaya Namah

Om Bhanave Namah

Om Khagaya Namah

Om Poosne Namah

Om Hiranyagarbhaya Namah

Om Marichaya Namah

Om Adityaya Namah

Om Savitre Namah

Om Arkaya Namah

Om Bhaskaraya Namah

Wie macht man den Surya Namaskaras?

Hier finden Sie detaillierte Einblicke in 12 Schritte zum Surya Namaskar Yoga. Verschiedene Lehrer haben verschiedene Möglichkeiten, diese Sequenz zu unterrichten. Einige enthalten andere Asanas in der Sequenz, um es zu einem intensiveren Training zu machen. Die anderen halten sich an die Grundlagen. Wie auch immer, es gibt keine feste Regel oder feste Zeit, in der du in jedem Asana bleiben musst. Jedoch sind ungefähr 30 Sekunden in jedem Asana ideal.

Schritt 1 - Das Pranamasana oder die Gebetshaltung

Um dies zu tun:

Beginne die Surya Namaskaras, indem du an der Kante deiner Matte stehst. Halten Sie Ihre Füße zusammen und stellen Sie sicher, dass Ihr Gewicht auf beiden Füßen gleichmäßig ausbalanciert ist. Sie müssen jetzt Ihre Schultern entspannen und Ihre Brust erweitern. Atme ein und hebe beide Arme hoch. Dann atme aus und bringe deine Hände in Gebetsposition vor deine Brust.

Schritt 2 - Hasta Uttanasana oder die erhobenen Arme Pose

Um dies zu tun:

Einatmen

. Heben Sie Ihre Arme nach oben und zurück und stellen Sie sicher, dass Ihr Bizeps nahe an Ihren Ohren ist. Ihre Anstrengung durch diese Haltung muss sein, Ihren ganzen Körper zu strecken, von den Fersen zu den Spitzen der Finger. Schritt 3 - Pada Hastasana oder Hand zu Fuß Haltung

Um dies zu tun:

Exhale

und beugen Sie sich von der Taille nach vorne. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Wirbelsäule aufrecht ist. Wenn Sie einatmen, legen Sie Ihre Hände auf den Boden und neben die Füße. Diese Asana wird auch Uttanasana genannt. Erfahren Sie mehr: Der vollständige Leitfaden zu Uttanasana

Schritt 4 - Ashwa Sanchalanasana oder die Reiterhaltung

Um dies zu tun:

Jetzt,

Inhalieren , und schieben Sie Ihre linken Bein zurück, so weit wie möglich. Beugen Sie Ihr rechtes Knie und legen Sie Ihre Arme neben Ihre Füße. Drehe deinen Blick nach vorne. Schritt 5 - Parvatasana oder Bergpose

Um dies zu tun:

Atme aus

, und hebe deine Hüften und Steißbein. Deine Brust muss nach unten zeigen, um ein umgekehrtes V zu bilden. Dieses Asana wird auch Adho Mukha Svanasana genannt. Erfahren Sie mehr: Der vollständige Leitfaden Adho Mukha Svanasana

Schritt 6 - Ashtanga Namaskara oder der Gruß mit acht Teilen

Um dies zu tun:

Halten Sie Ihre Knie sanft auf den Boden und

Exhale . Nehmen Sie Ihre Hüften zurück und schieben Sie sie nach vorne, so dass Ihr Kinn und Ihre Brust auf dem Boden liegen. Heben Sie Ihr Gesäß leicht an. Sie werden bemerken, dass die Hände, Füße, Knie, Brust und Kinn den Boden berühren. Insgesamt acht Teile. Schritt 7 - Bhujangasana oder die Kobra Pose

Um dies zu tun:

Nun, schieben Sie Ihren Körper nach vorne. Heben Sie Ihre Brust in der Cobra Pose. Deine Ellbogen müssen gebeugt sein, und deine Schultern müssen von den Ohren entfernt sein. Drehe deinen Blick nach oben.

Mehr Wissen: Der vollständige Führer zu Bhujangasana

Schritt 8 - Parvatasana oder die Bergpose

Um dies zu tun:

Ausatmen

, und heben Sie Ihre Hüften und Steißbein. Deine Brust muss nach unten zeigen, um ein umgekehrtes V zu bilden. Schritt 9 - Ashwa Sanchalanasana oder die Reiterhaltung

Um dies zu tun:

Atme ein und drücke dein

rechtes Bein zurück soweit wie möglich. Biegen Sie Ihr linkes Knie und legen Sie Ihre Arme neben Ihre Füße. Drehe deinen Blick nach vorne. Schritt 10 - Pada Hastasana oder Hand zu Fuß Haltung

Um dies zu tun:

Exhale

, und beugen Sie sich von der Taille nach vorne. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Wirbelsäule aufrecht ist. Wenn Sie einatmen , legen Sie Ihre Hände auf den Boden und neben die Füße. Ausatmen. Schritt 11 - Hasta Uttanasana oder die erhobenen Arme Pose

Um dies zu tun:

Inhalieren

, und heben Sie Ihre Arme nach oben und hinten, so dass Ihre Bizeps nahe an Ihren Ohren sind. Ihre Anstrengung durch diese Haltung muss sein, Ihren ganzen Körper zu strecken, von den Fersen zu den Spitzen der Finger. Schritt 12 - Das Pranamasana oder die Gebetshaltung

Um dies zu tun:

Halten Sie Ihre Füße zusammen und stellen Sie sicher, dass Ihr Gewicht auf beiden Füßen gleichmäßig ausbalanciert ist. Sie müssen jetzt Ihre Schultern entspannen und Ihre Brust erweitern. Atme ein und hebe beide Arme hoch. Dann atme aus und bringe deine Hände in einer Gebetsposition vor deine Brust.

Wer sollte den Surya Namaskaras nicht praktizieren?

Schwangere Frauen dürfen den Surya Namaskaras nach dem dritten Schwangerschaftsmonat nicht mehr praktizieren.

  1. Diejenigen, die an Hernie und Bluthochdruck leiden, sollten es auch vermeiden, diese Sequenz zu üben.
  1. Diejenigen, die an Rückenproblemen leiden, sollten beim Üben dieser Sequenz eine angemessene Anleitung suchen.
  1. Frauen müssen es vermeiden, die Sonnenanrede zu üben, solange sie sich in ihrer Periode befinden.
  1. Was sind die Vorteile von Surya Namaskaras?

Das Praktizieren dieser Sequenz hat unzählige Vorteile. Aber das sind die häufigsten.

1. Verbessert die Durchblutung im Körper

Während der gesamten Sequenz wird ein- und ausgeatmet, was bedeutet, dass Ihre Lungen ständig belüftet werden. Ihr Blut bleibt frisch und sauerstoffreich. Diese Praxis hilft, die Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen.

2. Das Gewicht-Verlust-Mantra

Wenn dieses Asana in einem schnellen Tempo gemacht wird, wird es eine Cardio-Routine. Daher hilft es Ihnen, Gewicht zu verlieren und strafft auch Ihre Bauchmuskeln und Arme. Ihre Wirbelsäule wird extrem flexibel. Es stärkt auch Ihr Skelettsystem.

3. Erleichtert einen regelmäßigen Menstruationszyklus

Wenn Sie einen unregelmäßigen Menstruationszyklus haben, gleicht diese Routine Ihre Periode aus und reguliert sie. Wenn es regelmäßig praktiziert wird, sorgt es auch für eine Erleichterung bei der Geburt.

4. Es bettet Ihre Haut und Haare

Diese Sequenz hält Sie gesund und jugendlich, egal wie alt Sie sind. Es verbessert die Durchblutung und verleiht Ihrem Gesicht somit einen gesunden Glanz. Es verzögert die Zeichen des Alterns und hält die Falten in Schach. Diese Sequenz verhindert auch Haarausfall und Vergrauung der Haare.

5. Anti-Angst und beruhigende Eigenschaften

Die Surya Namaskar-Posen verbessern das Gedächtnis und verbessern das Nervensystem. Die Sequenz stabilisiert auch die Aktivität der Schilddrüse und der endokrinen Drüsen. Daher reduziert es Stress und Angst und fördert die Ruhe.

Diese Routine ist ein perfektes Training. Es verbindet deinen Geist, Körper und Seele und bringt das Beste aus dir heraus. Es verbessert Ihre Gewohnheiten und sorgt für perfekte Harmonie in Ihrem Leben. Wer wusste? Alles was es braucht sind 12 Asanas.

Warum frauen in einem bestimmten alter einen standardschwangerschaftstest durchführen müssen

Eine kürzlich von einer gruppe von wissenschaftlern durchgeführte studie untersuchte die möglichkeit, schwangerschaftstests für frauen im reproduktiven alter zu fördern, bevor sie sich einer operation unterziehen. die tests würden dazu beitragen, die nachfolgenden nebenwirkungen des operativen eingriffs zu minimieren und die negativen auswirkungen auf die frau und ihr ungeborenes kind zu mildern.