Quälende anzeichen und symptome von brustkrebs während der schwangerschaft

Weibliches Video: Brustkrebs-Früherkennung (Juli 2019).





Anonim

Oktober ist der Breast Cancer Awareness Month auf der ganzen Welt und wir können es kaum erwarten, Ihnen alles zu erzählen, liebe Mütter!

Brustkrebsbewusstsein ist eine Initiative, die darauf abzielt, das Wohlbefinden jeder Frau zu verstehen, zu diskutieren und zu teilen. Während Millionen von Frauen auf der ganzen Welt für diese Krankheit diagnostiziert und behandelt wurden, gibt es in diesem Bereich noch viel zu tun. Es gibt keine solide Heilung für Brustkrebs. Je früher Sie die ersten Anzeichen von Brustkrebs während der Schwangerschaft erkennen und Ihrem Arzt berichten, desto besser ist es!

Schwangerschaft und Brustkrebs:

Wussten Sie, dass Brustkrebs in jeder Phase des Lebens kommen kann? Die Schwangerschaft ist keine Ausnahme! Der verbreitete Mythos ist, dass Frauen ohne Kinder anfälliger für Krebs sind. Aber Sie können nicht übersehen, dass Frauen manchmal sogar während der Schwangerschaft Krebssymptome entwickeln können.

Was verursacht Brustkrebs während der Schwangerschaft?

Obwohl selten, können Krebszellen in den Brüsten manchmal während der drei Trimester entwickeln. Die Hauptursachen für Brustkrebs bei Frauen während der Schwangerschaft sind:

  1. Spike bei der Produktion von Schwangerschaftshormonen Östrogen und Progesteron, die den Krebszellen das Wachstum und die Vermehrung ermöglichen.
  2. Genetische Veranlagung, die den Ausbruch von Krebs während der Schwangerschaft auslöst, wenn der Fortpflanzungsteil einer Frau im Handlungsmodus ist.
  3. Familiengeschichte von Krebs.
  4. Spätschwangerschaften, bei denen das Risiko, an Krebs zu erkranken, hoch ist.

Warum ist es schwierig, während der Schwangerschaft auf Brustkrebs zu überprüfen?

In den meisten Fällen ist es sehr schwierig, schwangere Frauen mit Brustkrebs zu erkennen und zu diagnostizieren. Dies liegt daran, dass Ihre hormonellen Veränderungen dazu neigen, Ihre Brüste für immer zu verändern.

  • Ihre Brüste können groß, zart und klumpig aussehen. Es wird schwierig, die Anwesenheit von irgendwelchen Klumpen zu finden, da Schwangerschaft das Brustgewebe dichter macht.
  • Sie oder Ihr Arzt werden nicht in der Lage sein, das Vorhandensein des Krebsklumpens zu bemerken, bis er groß genug wird, um aufzufallen.

Die verzögerte Diagnose aufgrund einer Schwangerschaft erschwert die Behandlung von Brustkrebs in den späteren Stadien. Zu dieser Zeit sind die Krebszellen genug gewachsen, um den Schaden zu verursachen.

Wie für Brustkrebs während der Schwangerschaft zu überprüfen?

Egal wie klein, wenn Sie einen Knoten bemerken, zögern Sie nicht, die rote Fahne mit Ihrem Arzt zu heben.

  • Eine Mammographie wird normalerweise nicht empfohlen, wenn Sie schwanger sind. Je nachdem, in welchem ​​Stadium der Schwangerschaft Sie sind, kann Ihr Arzt einen Anruf entgegennehmen.
  • Bildgebende Tests können ebenfalls Zweifel bestätigen.
  • Ihr Arzt wird bei massiven Veränderungen Ihrer Brüste eine Biopsie anfordern.
  • Wenn ein Mammogramm empfohlen wird, werden Sie mit besonderer Vorsicht behandelt. Die Strahlung konzentriert sich nur auf Ihre Brüste und schützt gleichzeitig die anderen Körperteile. Der Radiologe wird ein Bleischild auf den unteren Teil Ihres Körpers legen, der Ihre Gebärmutter bedeckt.

Diagnose von Brustkrebs während der Schwangerschaft:

Falls Ihr Arzt einen abnormen Knoten durch Mammographie- oder Bildgebungsuntersuchungen findet, wird eine Biopsie durchgeführt, um das Gewebe aus dem Knoten zu entnehmen und auf Krebs zu testen.

  • Die Biopsie kann über einen chirurgischen Schnitt (beim Patienten) oder eine einfache Nadel (ambulant) erfolgen.
  • Der Bereich wird vor der Einführung der Nadel mit Betäubung betäubt, um das Gewebe herauszunehmen.

Verständnis der Krebsentstehung:

Sobald eine Bestätigung der Krebszellen nach der Biopsie vorliegt, wird Ihr Arzt das Tumorstadium einschätzen.

  • Dies wird getan, um zu verstehen, ob sich die Krebszellen noch innerhalb der Begrenzung Ihrer Brust befinden oder sich bereits auf andere Teile Ihres Körpers ausgebreitet haben.
  • Staging ist ein lebenswichtiger Prozess, besonders wenn Sie schwanger sind. In den meisten Fällen verbreitet sich der Krebs in einem fortgeschrittenen Stadium.
  • Ihr Arzt wird Ihnen einen MRT-Scan (Magnetresonanztomographie) empfehlen, um zu überprüfen, ob sich die Krebszellen außerhalb des Brustbereichs ausgebreitet haben.
  • Ein Kontrastmittel, das normalerweise für eine MRT injiziert wird, wird nicht verwendet, wenn Sie schwanger sind, da es das Risiko birgt, Ihre Plazenta zu durchqueren.
  • Weitere Tests wie Thoraxröntgen und PET-Scans können auch für ein individuelles Szenario empfohlen werden.

Behandlung von Brustkrebs während der Schwangerschaft:

Normalerweise wird Ihr Arzt die Behandlung aufgrund Ihres individuellen Status während der Schwangerschaft entscheiden. Die berücksichtigten Faktoren sind:

  • Tumorgröße
  • Lage des Tumors
  • Wie weit sich der Krebs ausgebreitet hat
  • Wie nahe Sie dem Fälligkeitsdatum sind
  • Ihre Wahl

Einige wichtige Überlegungen:

  • Wenn Sie eine Chemotherapie, Bestrahlung oder Hormontherapie benötigen, werden Sie möglicherweise gebeten, eine Entscheidung zu treffen, um die Schwangerschaft zu beenden, wenn Sie im frühen Trimester sind.
  • Es muss darauf hingewiesen werden, dass die Entscheidung, die Schwangerschaft zu beenden, um eine Behandlung zu erhalten, keine langfristige Heilung garantiert. Es ist Ihre Entscheidung allein zu entscheiden.
  • Sie können jetzt entweder die Schwangerschaft verfolgen und den Krebs später behandeln oder die Schwangerschaft beenden.
  • Bei fortgeschrittenen Phasen wird der Anruf von Ihrem Arzt durchgeführt.

Ist eine Operation eine lebensfähige Option während der Schwangerschaft?

Die Entfernung eines Krebsgewebes durch invasive Chirurgie ist während der Schwangerschaft wirksam.

  • Diese Entscheidung liegt ganz bei Ihren Ärzten. Die Durchführung einer invasiven Operation unter dem Einfluss von Vollnarkose kann für den Fötus während der Schwangerschaft risikoreicher sein.
  • Wenn eine chirurgische Methode in den späteren Stadien der Schwangerschaft tatsächlich gewählt wird, kann Ihr Gynäkologe bei der Durchführung der Methode anwesend sein, um an einer Krise teilzunehmen.

Sie werden eine der beiden Operationen mit Blick auf die Szenarien empfohlen:

  • Brusterhaltende Chirurgie (BCS), um nur den Teil der Brust mit Tumor zu entfernen.
  • Mastektomie zur Entfernung der gesamten Brust.

Wird sich der Krebs von der Mutter auf den Fötus ausbreiten?

Bisher wurden keine Fälle von Brustkrebs gefunden, die sich auf den Fetus ausbreiteten. In seltenen Fällen, wenn der Krebs die Plazenta erreicht hat, kann es das Baby beeinflussen.

Wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem Arzt über alle Informationen zu Brustkrebs zu sprechen. Früherkennung hilft enorm bei Behandlungsmöglichkeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie während der Schwangerschaft auf Ihren Körper achten. Eine einfache Beobachtung Ihrer Brüste hilft Ihrem Arzt, gemeinsam mit Ihnen gegen Brustkrebs vorzugehen.

Haben Sie Ihre eigene Brustkrebs-Geschichte zu teilen? Schreiben Sie und teilen Sie mit unseren Mitmüttern hier.

So reparieren Sie Chips in einer Garage Etage

Ein Garagenboden besteht im Allgemeinen aus einer dicken Betonschicht, die als eine Platte bekannt ist, die im Fall von kommerziellen Garagen von nur wenigen Zoll bis zu über 12 Zoll dick sein kann. Obwohl Beton eine der haltbarsten Oberflächen ist, können natürliche Bewegungen sowie menschliche Unfälle Gruben oder ...