Alter-baby-haut mythen busted

Weibliches Video: CAN YOU STOP THE NIGHTCLUB MUSIC | Fortnite Mythbusters (März 2019).





Anonim

Es war die Zeit, als Radha mit ihrem Neugeborenen aus dem Krankenhaus nach Hause kam. Besucher würden vorbeischauen, das Baby sehen, kommentieren, wem er ähnlich ist und gehen. Aber bevor sie gingen, gaben sie alle einen Rat oder den anderen - "Baden Sie nicht das Baby", würde man sagen. "Geben Sie eine Ölmassage, schrubben Sie mit hausgemachtem Badepulver und baden Sie ihn jeden Tag", würde ein anderer sagen. "Verwenden Sie keine Creme, da seine Haut zart ist. "" Sie sollten Feuchtigkeitscremes nach dem Bad verwenden, um Zartheit zu bewahren. "

Wenn ein solcher gegensätzlicher Ratschlag einen Experten verwirren könnte, stellen Sie sich eine arme neue Mutter vor! Oft sind Dutzende von Müttern wie Radha von dem unerbetenen Rat, den eine neue Mutter in Indien erhält, überwältigt.

Wir verstehen, wie Sie wünschen, dass die Haut Ihres Babys weiterhin geschmeidig, weich und zart ist. Aber du kannst dich nicht einfach in Mythen verwickeln, oder? Wir helfen Ihnen, solche Mythen zu überwinden, die sonst oft Dilemmata verursachen:

1. Ihr Baby braucht nur Wasser, um seinen Körper im frühen Leben zu waschen:

Wasser reinigt die Haut Ihres Babys, aber nur oberflächlich. Der Schmutz und die Keime, die Ihr Baby sammeln würde, müssen tiefer gereinigt werden. Einfaches Wasser würde Ihr Kind nicht zu lange frisch halten. Baby Dove Rich Moisture Bar hat eine einzigartige Mischung aus Reinigern und Feuchtigkeitsspendern, die zarte Babyhaut weich, genährt und zart duftend lässt. Mit ¼ feuchtigkeitsspendender Creme füllt dieser Riegel die essentiellen Nährstoffe auf, die während der Reinigung verloren gehen und hilft dabei, die Barrierefunktion der Haut zu erhalten..

2. Die meisten Baby-Seifen sind gut für Ihr Baby:

Nicht alle sind. Während es auf dem Markt viele Baby-Seifen gibt, müssen Sie die richtige wählen, die über Milde hinausgeht, um verlorene Feuchtigkeit wieder aufzufüllen. Eine Seife mit einem hohen pH-Wert kann sehr hart auf der Haut Ihres Babys sein. Die meisten Kinderärzte empfehlen klinisch geprüfte und dermatologisch getestete Seifen, die die zarte Haut Ihres Babys schonen. Seifen, die für Kinder bis zum Alter von drei Jahren bestimmt sind, müssen eine detaillierte Sicherheitsbewertung durchlaufen. Auch Ihre Babyseife muss pH-neutral sein - etwas, das nicht alle Seifen haben.

Um Verwechslungen zu vermeiden, empfehlen wir den Baby Dove Rich Moisture Riegel, der von Kinderärzten und Dermatologen getestet wurde. Der Riegel ist pH-neutral und hypoallergen, um das Risiko von Allergien zu minimieren.

3. Baby-Haut braucht keine Feuchtigkeitslotionen:

Es wird angenommen, dass Babys mit einer glatten und schönen Haut geboren werden und es keine Notwendigkeit gibt, sie zu befeuchten. Aber wussten Sie, dass die Haut eines Babys bis zu fünf Mal schneller Feuchtigkeit verliert als die Haut eines Erwachsenen? Verwenden Sie die Baby Dove Rich Moisture Baby-Lotion, die den ganzen Tag lang eine optimale Feuchtigkeitsversorgung bietet und die Haut des Babys besonders weich und zart duftend macht. In der Tat beruhigt die Verwendung dieser Lotion die trockene Haut Ihres Babys von der ersten Verwendung an.

4. Das Tragen von Windeln für lange Stunden verursacht Ausschläge bei Babys:

Eine saubere Windel verursacht diese Ausschläge nicht. Eine schmutzige Windel tut das, wenn sie unverändert bleibt. Sie können Ausschläge vermeiden, indem Sie die schmutzigen Windeln sofort entfernen und den Babyboden mit Baby Dove Rich Moisture Baby Wischtüchern reinigen, die alkoholfrei und so sanft wie Wasser sind. Sie entfernen effektiv die Unreinheiten und befeuchten sofort die empfindliche Haut eines Babys. Tragen Sie sofort Baby Dove Windel Hautcreme auf. Die Creme neutralisiert den pH-Wert in Sekunden und bietet sofortigen Komfort vom ersten Gebrauch an. Es bietet sofortigen Schutz vor Windeldermatitis und ist ideal für den täglichen Gebrauch. Folge diesem und du wirst dich nie darum kümmern müssen, dein Baby in Windeln zu halten.

5. Sein Baby in Milch zu legen, ist gut für seine Haut:

Es ist ein altes Frauenmärchen, dass Milch eine beruhigende Wirkung auf Babyhaut hat. Es macht jedoch keinen großen Unterschied für die Haut Ihres Babys.

Also, geh nicht mit dem sagen-hören. Denken Sie wissenschaftlich, um die Haut Ihres Babys vor unerwünschten Behandlungen zu schützen und sich zu erinnern, wissen Sie, was das Beste für Ihr Baby ist! Vertraue immer deinen Instinkten.

Wir empfehlen Ihnen, Baby Dove Produkte zu wählen, die Dermatologen und Kinderärzte getestet haben. Alle Produkte sind hypoallergen, pH-neutral und schonend für die Augen mit einem milden und pflegenden Duft, der speziell für empfindliche Babyhaut entwickelt wurde.

Sie können Baby Dove Produkte hier kaufen.

Um mehr über Baby Dove zu erfahren, klicken Sie hier.

Wie man einen Leuchter mit Muscheln schmückt

Ob für ein Ferienhaus an der Küste oder ein Vorort-Residenz, ein Ozean inspiriertes Dekor-Thema kann ein Gefühl der Entspannung hervorrufen. Diese Art von Thema besteht in der Regel aus Muscheln, nautischen Gegenständen und hellen, ozeanisch inspirierten Farben. Wenn Sie mit einem Strandmotiv verzieren, vergessen Sie nicht, die Leuchten einzubauen. Dekorieren ...