Acanthosis Nigricans

Weibliches Video: What Causes Acanthosis Nigricans (Darkened Skin Folds) (Februar 2019).





Anonim

Ruby ist 17. Ab dem Alter von 9 Jahren bemerkte sie, dass die Haut an ihrem Hals und die Arme schmutzig oder fleckig aussahen, aber keine Schrubberei beseitigte sie. Als sie ihren Arzt sah, fand sie heraus, dass sie eine Akanthose nigricans hatte - ein Zustand, in dem die Haut an manchen Stellen verdickt und verdunkelt.

Ruby stellte fest, dass der Zustand bei einem gesunden Gewicht weniger auffällig war. Zu lernen, was vor sich ging und was sie tun konnte, half wirklich.

Was ist Acanthosis Nigricans?

Wenn Sie Acanthosis nigricans haben (ah-kan-THO-sis NY-gruh-kans), sind Sie wahrscheinlich besorgt darüber, wie es aussieht. Sie werden feststellen, dass Ihre Haut dicker und dunkler ist, vor allem um Gelenke und Bereiche mit vielen Falten und Falten, wie Ihre Knöchel, Achselhöhlen, Ellbogen, Knie und Nacken.

Manche Menschen sehen dickere, dunklere Haut an ihren Handflächen, inneren Oberschenkeln, Leisten, Lippen oder anderen Bereichen. Die Haut bleibt meist weich, weshalb das Wort "samtig" oft zur Beschreibung der Symptome der Acanthosis nigricans verwendet wird.

Viele Menschen, die Acanthosis nigricans haben, haben keine anderen Symptome und sind ansonsten gesund. Aber weil Acanthosis nigricans ein Zeichen für andere Krankheiten sein kann, ist es eine gute Idee, dass sie von einem Arzt überprüft werden.

Was verursacht Acanthosis Nigricans?

Menschen, die übergewichtig oder fettleibig sind, entwickeln eher Acanthosis nigricans, die oft abnimmt oder mit Gewichtsverlust abgeht. Einige Leute mit der Bedingung erben es. Bestimmte Medikamente - zum Beispiel Antibabypillen oder Hormonbehandlungen - können auch Acanthosis nigricans verursachen.

Manchmal ist es bei Menschen, die Typ-2-Diabetes haben oder ein höheres Risiko haben, diese Art von Diabetes zu bekommen. In diesen Fällen ist Acanthosis nigricans selbst nicht gefährlich. Aber es kann ein Zeichen für Ärzte sein, jemanden auf Diabetes oder andere Gesundheitsprobleme zu überprüfen. Manchmal kann das Finden und Behandeln des Gesundheitsproblems dazu führen, dass sich der Hautzustand der Person verbessert oder aufhört.

Fast 75% der Kinder mit Typ-2-Diabetes entwickeln laut American Diabetes Association Acanthosis nigricans. Für viele ist es ein großer Schritt, die Sichtbarkeit von Acanthosis nigricans zu verringern, wenn man ihr Diabetes und ihr Gewicht unter Kontrolle hält.

Was ist zu tun

Vor allem, keine Panik. Acanthosis nigricans selbst ist nicht schädlich oder ansteckend. Aber Sie sollten einen Arzt aufsuchen, um sicherzustellen, dass es nicht durch etwas verursacht wird, das Aufmerksamkeit benötigt. In einigen Fällen kann Acanthosis nigricans ein Signal sein, dass Sie ein Risiko für Diabetes haben. Wann immer Sie eine Veränderung in der Farbe, Dicke oder Textur Ihrer Haut bemerken, ist es ratsam, einen Arzt zu konsultieren.

Was zu erwarten ist

Wenn bei Ihnen eine Acanthosis nigricans diagnostiziert wird, könnte Ihr Arzt einen Bluttest oder andere Tests durchführen lassen, um herauszufinden, was ihn verursacht, oder nach anderen Krankheiten (wie Typ-2-Diabetes) zu suchen, die häufiger bei Menschen mit Acanthosis nigricans auftreten.

Behandlung für Acanthosis Nigricans

Wenn Ihr Arzt feststellt, dass Ihre Acanthosis nigricans nicht mit einer ernsteren Erkrankung verbunden ist, müssen Sie sie nicht behandeln. Aber vielleicht möchten Sie, wenn Ihr Arzt denkt, dass es eine Möglichkeit gibt, das Aussehen Ihrer Haut zu verbessern. Manchmal verblasst acanthosis nigricans von alleine.

Ihr Arzt kann Lotionen oder Cremes verschreiben. Stellen Sie so viele Fragen, wie Sie benötigen, um zu verstehen, wann und wie Sie dem Behandlungsplan folgen.

Es ist leicht, den Hype um Bleichmittel, Hautpeelings und Over-the-Counter-Peeling-Behandlungen zu glauben. Aber diese funktionieren wahrscheinlich nicht und können Ihre Haut reizen, ganz zu schweigen von Verschwendung!

Ein gesundes Gewicht zu erhalten, indem man körperlich aktiv bleibt und gut isst, kann in einigen Fällen helfen, Acanthosis nigricans zu verhindern oder zu behandeln.

Sie sollten auch Pläne machen, auf andere Weise auf sich selbst aufzupassen. Da dieser Zustand sichtbar ist, fühlen sich manche Menschen mit Acanthosis nigricans über die Art und Weise, wie ihre Haut aussieht, unsicher oder peinlich berührt. Es kann helfen, mit einem Berater, einem Arzt, einem Freund oder einer Peer-Support-Gruppe zu sprechen, damit Sie sich sicherer fühlen. Ihr Arzt oder Ihre Pflegekraft kann Ihnen wahrscheinlich dabei helfen, lokale oder Online-Unterstützungsgruppen zu finden. Und haben Sie keine Angst, mit Ihren Freunden zu reden. Gute Freunde sind die beste Unterstützung!

10 Besten Keya Seth Produkte erhältlich in Indien 2018

Keya Seth ist als Pionier der Aromatherapie in Indien bekannt. Diese Kräutermarke ist blindes Vertrauen wert! Hier sind einige der besten keya Seth Produkte in Indien erhältlich