Abdominale Trennung während der Schwangerschaft (Diastase Recti)

 
Anonim

Während der Schwangerschaft hat Ihr Körper viele Möglichkeiten, Sie zu überraschen - seltsame Heißhungerattacken, Rückenschmerzen und Veränderungen der Hautfarbe sind Teil des Schwangerschaftspakets. Eine der überraschendsten Veränderungen ist, wie sich Ihr Körper anpasst, um Ihr Baby unterzubringen. Die meisten schwangeren Frauen freuen sich darauf, ihren Bauch wachsen zu sehen, sind aber nicht so aufgeregt, um herauszufinden, dass ihre Bauchmuskeln sich dadurch trennen könnten. Abdominale Trennung während der Schwangerschaft (Diastase Recti) betrifft etwa 1 in 3 Mütter, und die meisten sind sich nicht bewusst, dass sie es haben, oder wie man es behandelt.

Abdominale Trennung während der Schwangerschaft

Hier finden Sie alles, was Sie über die Trennung des Bauches während der Schwangerschaft wissen müssen.

Was ist Diastase Recti?

Die abdominale Muskeltrennung wird technisch als Diastase recti bezeichnet und wird durch inneren Bauchdruck verursacht. Während es während der Schwangerschaft häufig ist, kann es auch in Kindern und anderen Erwachsenen gefunden werden.

Während der Schwangerschaft, wenn Ihr Baby wächst, drückt der Uterus gegen die Bauchwand. Schwangerschaftshormone lassen das Bindegewebe entspannen und erweichen.

Wenn dieser Druck zunimmt, beginnen sich die rechten und linken Seiten des M. rectus abdominis (die Muskeln der Sixpacks) an der Linea alba zu erweitern, dem Bindegewebe, an dem sich Ihre Bauchmuskeln treffen. Die Muskeln reißen nicht oder brechen nicht, aber zwischen ihnen tritt eine Lücke auf.

In der Regel tritt die Trennung im dritten Trimester auf, kann aber auch nach der Schwangerschaft auftreten, wenn die Bauchdecke geschwächt ist und kein Baby die Muskeln unterstützt.

Während der Schwangerschaft gibt es ein paar Symptome von Diastase recti - hauptsächlich eine Lücke oder sogar eine Ausbuchtung, auf jeder Seite der Mittellinie Ihres Bauches.

Nach der Schwangerschaft können die Symptome umfassen:

  • Schmerzen im unteren Rückenbereich
  • Schmerzen im Beckenbereich
  • Auslaufen von Urin beim Husten oder Niesen

Abdominale Trennung während der Schwangerschaft kann zu weiteren Problemen, wie Hernien, und einem vorstehenden schwanger aussehenden Bauch führen. Viele Frauen haben keine Symptome, aber keine Bewegung und Diäten können ihren Bauch verbessern. Trainieren mit Diastase Recti bedeutet, dass Sie sich auf andere Muskeln verlassen können, um die Arbeit zu erledigen, die Ihr Kern tun sollte. Im Laufe der Zeit könnte diese Instabilität zu Verletzungen führen.

Wer ist gefährdet?

Diastase Recti ist sehr häufig in der Schwangerschaft. Es wird angenommen, dass etwa 70% der Frauen es zu einem gewissen Grad erleben werden. Frauen, die einen direkten Verwandten haben, der Diastase-Recti erfahren hat, haben es eher selbst.

Risikofaktoren vor der Schwangerschaft können umfassen:

  • Frühere Schwangerschaft verursacht Muskeltrennung
  • Multiple Schwangerschaft
  • Übergewicht oder Fettleibigkeit
  • Petite Rahmen
  • Ausgeprägter Swayback
  • Schlechter Bauchmuskeltonus

Faktoren während der Schwangerschaft, die zu einer Trennung führen können:

  • Schlechte Haltung
  • Falsche Übung, besonders schwere Kernübungen wie Planken, Crunches, Burpees und Liegestütze
  • Schwanger sein mit Vielfachen
  • Tägliche Aktivitäten
  • Kurz nach einer früheren Schwangerschaft wieder schwanger werden

Woher weiß ich, dass ich es habe?

Sie können zu Hause überprüfen, ob Sie eine Diastase-Rectus-Separation haben, oder Sie können Ihren Hausarzt, Ihre Hebamme oder Ihren Physiotherapeuten fragen.

Zu Hause überprüfen:

  1. Legen Sie sich mit gebeugten Knien im 45-Grad-Winkel auf den Rücken. Stellen Sie sicher, dass Ihr Becken nicht verstaut ist und Ihre Wirbelsäule entspannt ist. Üben Sie einige tiefe Atemzüge aus Ihrem Zwerchfell
  2. Ziehen Sie Ihre Beckenbodenmuskeln an (als ob Sie den Urinfluss stoppen würden) und atmen Sie aus, dann heben Sie den Kopf und stecken Sie Ihr Kinn in Richtung Brust
  3. Beginne direkt unter deinem Brustkorb und strecke deine Finger nach unten zu deinem Bauchnabel. Wenn es eine Lücke in den Bauchmuskeln gibt, sollten Sie in der Lage sein, den Bereich zu fühlen, in dem sie sich trennen (wenn Sie müde werden, hören Sie auf und ruhen Sie sich aus und beginnen Sie wieder mit Schritt 2)
  4. Schieben Sie den Raum, wo Sie eine Lücke fühlen können. Diastase recti fühlt sich weich und schwammig an, nicht

Die Trennung der Muskeln wird durch die Anzahl der Fingerräume gemessen, die zwischen jede Seite des M. rectus abdominis passen. Zwei oder mehr Fingerräume gelten als Diastase-Recti.

Kann Diastastis Recti verhindert werden?

Die Trennung der Bauchmuskeln während der Schwangerschaft kann minimal sein und nach der Geburt Ihres Babys wieder normal werden. Wenn Sie die Chancen auf eine Diastase reduzieren möchten, gibt es eine Reihe von Dingen, die Sie ansprechen können.

Wenn Sie eine Diastase aus einer früheren Schwangerschaft haben, suchen Sie so schnell wie möglich Hilfe beim Schließen der Trennung. Sie können Ihre Chance auf eine weitere Trennung oder eine erhöhte Diastase in nachfolgenden Schwangerschaften reduzieren

Stellen Sie vor der Schwangerschaft sicher, dass Ihre Haltung korrekt ist. Eine schlechte Haltung wird zur Gewohnheit und führt zur Instabilität der Rumpfmuskulatur. Jedes Übungstraining, das du machst, sollte korrekt durchgeführt werden und ein korrektes Kerntraining beinhalten. Beachten Sie die Auswirkungen Ihres Gewichts auf ein erhöhtes Risiko einer Muskeltrennung.

Während der Schwangerschaft korrekte schlechte Haltung korrigieren; Im Laufe der Zeit kann es zu geschwächten Bauchmuskeln und Rückenschmerzen führen. Schwangerschaftsspezifische Kraft- und Haltungskorrekturen können helfen.

Achten Sie bei täglichen Aktivitäten auf Ihre Körperhaltung, z. B. beim Schieben eines Einkaufswagens oder eines Kinderwagens. Anstatt Ihre Arme und Schultern zu drücken, sollten Sie Ihre Beine und Gesäßmuskeln die Arbeit machen lassen.

Vermeiden Sie Übungsaktivitäten, die mehr inneren Druck auf die Bauchwände ausüben, wie z. B. Planken, Crunches und Liegestütze. Suchen Sie einen Trainer oder ein Trainingsprogramm, das speziell für die Schwangerschaft geeignet ist, und stellen Sie sicher, dass diese Übungen nicht zur Routine gehören.

Wie man Diastasis Recti behandelt

Wenn Sie sich mit der Trennung des Abdomens während der Schwangerschaft beschäftigen, kann es schwierig sein zu wissen, welche die richtigen Übungen sind. Es gibt so viele Informationen im Internet, dass es eine gute Idee ist, den Rat Ihres Betreuers oder jemand, der sich auf Frauengesundheit Physiotherapie spezialisiert.

Kleinere Trennungen neigen dazu, mit Übungen, die Sie zu Hause machen können, leicht zu verringern, aber es ist wichtig, dass Sie ein Programm wählen, das seriös ist und von jemandem entwickelt wurde, der Erfahrung in Korrekturübungen hat.

Die Trennung der Bauchmuskeln ist eine häufige Erscheinung während der Schwangerschaft, da sich Ihre Gebärmutter und Ihre Bauchdecke ausdehnen, um Ihr wachsendes Baby aufzunehmen. Mit achtsamer Aufmerksamkeit auf Ihre Körperhaltung und richtige Übung können Sie das Ausmaß der Trennung begrenzen. Wenn Sie Muskeltrennung haben, ist die Genesung nach der Geburt Ihres Babys wichtig. Sprechen Sie mit Ihrem Betreuer darüber, dass Sie an die Support-Services weitergeleitet werden, die Ihnen am besten helfen können.

Empfohlene Lektüre: 7 gute Zeiten, Ihre Beckenbodenübungen zu tun.