8 Unerwartete Ursachen von Stimmveränderungen während der Schwangerschaft

Weibliches Video: Pc fährt nicht mehr hoch? BLUESCREEN FIX IN 2 MINUTEN! (Juli 2019).





Anonim

Sie freuen sich darauf, Wiegenlieder zu singen dein Kleiner? Liebst du es zu singen, aber es fällt dir schwer es zu tun, seit du schwanger wurdest? Nun, wenn Sie sich auf die oben genannten Situationen beziehen können, ist das Lesen dieses Beitrags eine gute Idee.

Schwangerschaft ist ein lebensveränderndes Ereignis. Von der Empfängnis bis zur Geburt finden im Körper einer Frau verschiedene physiologische, metabolische und anatomische Veränderungen statt. Aber haben Sie von Stimmveränderungen während der Schwangerschaft gehört? Wenn Sie schwanger sind und bemerken, dass Ihre Stimme anders klingt, lassen Sie die Alarmglocken nicht läuten, weil das normal ist! Die Schwangerschaft beeinflusst die Stimme während des dritten Trimesters durch Veränderung der Qualitäts- und Störungsraten. Lesen Sie weiter, um mehr über die Stimmveränderungen während der Schwangerschaft zu erfahren.

Ursachen von Stimmveränderungen während der Schwangerschaft:

1. Hormonelle Veränderungen:

Während der Schwangerschaft beeinflusst der schnelle Anstieg der Progesteron- und Östrogenspiegel den gesamten Körper der Frau, einschließlich der Stimmbänder.

2. Zunahme der Körperflüssigkeiten:

Stimmvertiefung oder Wechsel können auch auf den Anstieg der Körperflüssigkeiten während der Schwangerschaft zurückzuführen sein. Schwangerschaft erhöht Blutvolumen um 50% und Körperflüssigkeiten um sechs Pfund. Die Konzentration von Körperflüssigkeiten oder überschüssigem Schleim in der Nähe der Stimmbänder lässt sie langsamer vibrieren als zuvor und führt zu einer Vertiefung der Stimme.

3. Ödem oder Schwellung der Stimmbänder:

Genau wie die anderen Körperteile schwellen auch die Stimmbänder während der Schwangerschaft an. Es verursacht Schwere in den Stimmbändern und verändert die Gesangsspanne. Schwangere Frauen verlieren Kopfnoten, bekommen aber unten Noten. Belasten Sie Ihren Hals nicht, um die Kopfnote zu erreichen. Die Blutgefäße sind während dieser Zeit extrem zerbrechlich und können reißen, wenn Sie sich anstrengen, um die Kopfnoten zu erreichen. Es kann auch dazu führen, dass die Stimmbänder reißen.

4. Verschiebung im Sprachumfang:

Während der Schwangerschaft dehnen sich die Blutgefäße über den ganzen Körper, einschließlich der Stimmbänder. Es macht die Schnur anfälliger für Risse und Brüche. Zerbrechlichkeit der Stimmbänder kann auch zu Stimmveränderungen führen.

5. Abnahme der Lungenkapazität:

Während der Schwangerschaft können Schwierigkeiten beim Atmen auftreten. Es ist, weil das wachsende Baby in deinem Leib das Zwerchfell und jedes andere Organ nach oben drückt. Es führt zu einer Abnahme der Lungenkapazität, der Ausdauer, der Stimmungsmüdigkeit und der Unfähigkeit, die Noten aufrechtzuerhalten.

6. Neigung zu LPR:

Während der Schwangerschaft führen Hormone zu laryngopharyngealem Reflux (LPR). Es führt zur Lockerung des Schließmuskels, der die Nahrung im Magen hält und verhindert, dass sie in den Kehlkopf gelangt.Wenn sich die Magenkapazität verringert, ist es wahrscheinlicher, dass Sie Säure erbrechen. Sie können übermäßige Räuspern, postnasal Tropf und veränderte Stimme erfahren.

7. Abnahme der Nasenresonanz:

Wie bereits erwähnt, schwillt der Körper einer Frau während der Schwangerschaft und die Nase ist keine Ausnahme. Es kann zu Schwierigkeiten beim Atmen durch die Nase kommen. Schwellung der Nase verhindert Resonanz durch sie und in den Sinus, was zu einer tiefen und heiseren Stimme führt.

8. Change InPosture:

Während der Schwangerschaft kommt es zu einer Verschiebung des Beckens, des Rückens und der Brust. Es verändert den gesamten Stützmechanismus des Körpers einer Frau so sehr, dass sie in ihrem letzten Trimester nicht mehr singen kann.

Einen Laryngologen konsultieren:

In folgenden Situationen sollten Sie ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen:

  • Wenn Sie eine plötzliche Veränderung beim Sprechen oder Singen oder nach Niesen oder Husten bemerken.
  • Wenn Sie beim Sprechen oder Singen Schmerzen empfinden.
  • Wenn Sie während der Schwangerschaft einen signifikanten Sprachverlust bemerken.

Denken Sie daran, ärgern Sie sich nicht zu sehr, denn Ihre Stimme wird sich kurz nach der Auslieferung wieder normalisieren.

Wenn Sie erfahren haben, dass Sie während der Schwangerschaft Ihre Stimme verlieren, teilen Sie uns bitte Ihre Erfahrungen mit.

So reparieren Sie Chips in einer Garage Etage

Ein Garagenboden besteht im Allgemeinen aus einer dicken Betonschicht, die als eine Platte bekannt ist, die im Fall von kommerziellen Garagen von nur wenigen Zoll bis zu über 12 Zoll dick sein kann. Obwohl Beton eine der haltbarsten Oberflächen ist, können natürliche Bewegungen sowie menschliche Unfälle Gruben oder ...