6 Besten Möglichkeiten zur Verwendung Wasserstoffperoxid für die Zahnaufhellung


Weibliches Video: 10 Möglichkeiten, Zahnschmerzen in einer Minute loszuwerden (August 2018).



Sind Sie einer jener Menschen, die alles verwenden, was sie finden können, um ihre Zähne zu verstecken, während sie mit jemandem sprechen? Wir fühlen dich! Lassen Sie Ihre befleckten (= gelben) Zähne nicht mehr peinlich werden. Denn wir haben das perfekte Hausmittel für Sie, das Ihre Zähne nicht nur weiß, sondern auch gründlich reinigt. HYDROGENPEROXID zur Rettung!

Glänzende weiße Zähne sind neben gesundem Haar und leuchtender Haut mit Schönheit und Klugheit verbunden, sowohl bei Männern als auch bei Frauen. Schlechte Zahnhygiene und übermäßiger Konsum von kohlensäurehaltigen Getränken und Koffein können Ihre Zähne leicht beflecken und sie mit der Zeit gelb färben. Spezielle Zahnaufhellung Zahnpasten behaupten viel, aber sehr selten zu befriedigenden Ergebnissen. Es gibt die andere Möglichkeit, Zahnaufhellung Streifen zu verwenden, aber haben wir nicht genug gehört, wie sie unseren Zahnschmelz beschädigen können? Die dritte Möglichkeit, den Zahnarzt zu besuchen, ist nicht lebensfähig, dank Ihrer Phobie, auf diesem schrecklichen Stuhl zu sitzen.

Nun, wir haben uns entschieden, Ihnen eine einfache Zutat zu präsentieren, die Sie bequem zu Hause verwenden und Ihre gewünschten weißen Zähne bekommen können. Wasserstoffperoxid ist alles was benötigt wird.

Möchten Sie mehr wissen? Lesen Sie diesen Beitrag!

Ist Wasserstoffperoxid gut, um Zähne aufzuhellen?

Der Hauptvorteil der Verwendung von Wasserstoffperoxid zur Entfernung von Zahnflecken ist, dass es effektiv ist und Sie nicht viel kostet. Sie können Flaschen dieser Lösung in jeder Apotheke das ganze Jahr über finden. Die wichtigsten Eigenschaften dieser Zutat sind wie folgt:

  • Es ist ein chemisches Aufhellungsmittel, das den Aufbau von den Zähnen entfernt und sie aufhellt (1).
  • Es besitzt antimikrobielle Eigenschaften, von denen orale Beschwerden wie Plaque, Gingivitis und Zahnfleischbluten profitieren können (2).
  • Es kann Mundgeruch bekämpfen, indem es die geruchsverursachenden Bakterien aus dem Mund entfernt.

Die antiseptischen oder desinfizierenden Eigenschaften von Wasserstoffperoxid werden seit Jahrhunderten von Menschen für Reinigungszwecke sowie zur Heilung kleiner Wunden verwendet. Mit Kenntnis der oben genannten Eigenschaften ist seine Verwendung als DIY Zahnaufhellungsmittel auf dem Vormarsch, und es ist definitiv der Hype wert. Hier ist, wie Sie diese starke Zutat verwenden können.

Verwendung von Wasserstoffperoxid zum Aufhellen von Zähnen

  1. Gurgeln mit Wasserstoffperoxid
  2. Verwenden von Wattestäbchen und Wasserstoffperoxid
  3. Backpulver und Wasserstoffperoxid
  4. Listerin und Wasserstoffperoxid
  5. Wasserstoffperoxid und Zitronensaft
  6. Wasserstoffperoxid und Salz

Zähne mit Wasserstoffperoxid bleichen mit diesen Methoden

1.Gurgeln mit Wasserstoffperoxid Zähne bleichen

Sie werden

  • 1 Esslöffel 3% Wasserstoffperoxid
  • 1 Esslöffel Wasser

Was Sie tun müssen

  1. Mischen Sie die beiden Flüssigkeiten und schwenken Sie die Mischung in den Mund für 2-3 Minuten.
  2. Spuck es aus und spüle deinen Mund mit klarem Wasser ab.

Wie oft Sie dies tun sollten

Dies kann zweimal oder dreimal pro Woche erfolgen.

Warum das funktioniert

Die Peroxid-Lösung entfernt alle schädlichen Bakterien aus Ihrer Mundhöhle und mildert die gelben Flecken auf Ihren Zähnen.

2. Mit Wattestäbchen und Wasserstoffperoxid

Sie benötigen

  • 3% Wasserstoffperoxidlösung
  • Wattestäbchen

Was Sie tun müssen

  1. Tauchen Sie den Wattestäbchen in die Lösung und reiben Sie es gegen die Zähne.
  2. Lassen Sie das Wasserstoffperoxid für ein oder zwei Minuten an und spülen Sie dann den Mund mit Wasser aus.

Wie oft Sie dies tun sollten

Wiederholen Sie dies zwei- bis dreimal in einer Woche, bis Sie die gewünschten Ergebnisse erhalten.

Warum das funktioniert

Wenn Sie keine Wasserstoffperoxid-Lösung im Mund haben möchten, können Sie diese alternative Methode verwenden. Die gleichen Aufhellungs- und Reinigungseigenschaften von Wasserstoffperoxid können durch Anwendung dieses Verfahrens genutzt werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass es bei der Entfernung von Zahnflecken im Vergleich zur Gurgelmethode weniger effektiv sein kann.

3. Backpulver und Wasserstoffperoxid für die Zahnaufhellung

Sie benötigen

  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3% Wasserstoffperoxidlösung
  • Zahnbürste

Was Sie tun müssen

  1. Fügen Sie genügend Peroxidlösung zu Backpulver, um eine Paste mittlerer Konsistenz zu erhalten.
  2. Übertragen Sie diese Paste auf Ihre Zahnbürste und putzen Sie Ihre Zähne damit.

Wie oft Sie dies tun sollten

Verwenden Sie diese DIY Zähne Zahnpasta zweimal pro Woche.

Warum das funktioniert

Die Grobheit des Backsoda hilft, die gelben Flecken auf den Zähnen zu durchbrechen. Es wirkt grundsätzlich wie ein Schleifmittel. Es hat auch Zahnaufhellungseigenschaften ( 3 ).

[ Lesen : Einfache Möglichkeiten, Zähne zu bleichen]

4. Listerin und Wasserstoffperoxid zum Aufhellen von Zähnen

Sie werden brauchen

  • 1 Teil Listerine Mundwasser
  • 1 Teil Wasserstoffperoxid

Was Sie tun müssen

  1. Mischen Sie die Zutaten und verwenden Sie dies als Mundwasser, um Ihre spülen Mund.
  2. Vergessen Sie nicht, mit sauberem Wasser nachzuspülen.

Wie oft Sie dies tun sollten

Dieses Mundwasser kann bis zu dreimal pro Woche anstelle des normalen Mundwassers verwendet werden.

Warum das funktioniert

Während das Wasserstoffperoxid Ihre Zähne aufhellt, hilft Listerin dabei, Zähne und Mundhöhle zu reinigen. Alle schädlichen Bakterien werden mit Leichtigkeit getötet ( 4 ).

5. Wasserstoffperoxid und Zitronensaft für die Zahnaufhellung

Sie werden

  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Zitronensaft
  • Wasserstoffperoxid

Was Sie tun müssen

  1. Um das Backpulver, fügen Sie ein paar Tropfen Zitronensaft und Wasserstoffperoxid.
  2. Alles gut vermischen und diese Paste auf die Zähne auftragen.
  3. Lassen Sie es für ein oder zwei Minuten eingeschaltet.
  4. Spülen Sie Ihren Mund gründlich mit Wasser.

Wie oft Sie dies tun sollten

Führen Sie dies ein- oder zweimal pro Woche durch.

Warum das funktioniert

Zitronensaft ist ein natürliches Bleichmittel, das die gelben Flecken von den Zähnen entfernen und aufhellen kann ( 5 ).

6. Wasserstoffperoxid und Salz für die Zahnaufhellung

Sie werden

  • 2 Esslöffel Wasserstoffperoxid
  • 1 Esslöffel Salz

Was Sie tun müssen

  1. Mischen Sie die beiden Zutaten und reiben Sie diese Paste gegen Ihre Zähne mit beiden eine Zahnbürste oder deine Fingerspitze.
  2. 1-2 Minuten sanft einreiben und dann den Mund ausspülen.

Wie oft Sie dies tun sollten

Wiederholen Sie dies zweimal pro Woche.

Warum das funktioniert

Genau wie das Backpulver hilft die Körnigkeit des Salzes, die gelb gefärbte Schicht auf den Zähnen zu entfernen und sie zu ihrem natürlichen weißen Selbst zu machen.

Wenn Sie eines dieser Mittel anwenden, sobald Sie sichtbare Ergebnisse sehen und Ihre Zähne weißer werden, unterbrechen Sie die Verwendung von Wasserstoffperoxid für ein paar Wochen. Es kann nicht Teil Ihrer täglichen Zahnpflege sein, da eine kontinuierliche Anwendung Ihren Zähnen mehr Schaden zufügt als gut tut. Kühlen Sie Wasserstoffperoxid auch nach dem Kauf, damit es länger stabil bleibt.

Während Wasserstoffperoxid-Lösung die Zulassung der ADA hat und Top-Zahnärzte auch zur Entfernung von Zahnflecken empfehlen, müssen Sie mit Vorsicht vorgehen. Es kann bei einigen Personen zu unnötigen Nebenwirkungen führen. Lesen Sie den nächsten Abschnitt, um mehr zu erfahren.

Gibt es Nebenwirkungen von Wasserstoffperoxid auf die Zähne?

  • Die Verwendung von Wasserstoffperoxid kann eine vorübergehende Zahnfleischreizung oder Zahnempfindlichkeit verursachen. Dies ist nicht schwerwiegend und wird bald von selbst verschwinden.
  • Schlucken Sie niemals Wasserstoffperoxid-Lösung, da diese mit den Magensäuren interagieren und Magen-Darm-Probleme verursachen kann (6).
  • Bei Einnahme kann Wasserstoffperoxid Blutungen in der Speiseröhre verursachen.
  • Es ist nicht ratsam, diese Verbindung zu verwenden, um Flecken von Kinderzähnen zu entfernen.
  • Es ist möglicherweise keine gute Idee, Wasserstoffperoxid mit OTC-Zahnweißprodukten zu kombinieren. Dies kann zu einer verstärkten Zahnfleischreizung und Erosion des Zahnschmelzes führen.

Menschen mit empfindlichen Zähnen, Zahnfleischbluten und bestehenden Zahnbeschwerden sollten diese Lösung nicht zufällig verwenden. Sie sollten einen Zahnarzt konsultieren, bevor Sie diese Lösung für Zahnaufhellung zu Hause auf der sicheren Seite versuchen.

Wenn Sie nicht in die oben genannten Kategorien fallen, haben Sie Glück. Geben Sie jedem der in diesem Artikel erwähnten Mittel einen Versuch und lassen Sie die Welt Ihre schönen, weißen Zähne in kürzester Zeit sehen.

Lassen Sie uns wissen, wie Ihnen diese Nachricht geholfen hat. Schreib in das Feld unten.