5 hilfreiche tipps für die welt mit ihren kindern

Weibliches Video: Baby-Update #2: Ela ist 5 Monate jung / Aktuelles & FAQ (Juni 2019).





Anonim

Haben Sie Ihren Auslandsurlaub verschoben, seit Sie Ihr Baby bekommen haben? Liebst du es zu reisen, bist aber besorgt, dass es eine Herausforderung für dein Kind sein könnte? Nun, wenn Sie sich auf die oben genannten Situationen beziehen können, ist das Lesen dieses Posts ein Muss!

Familienurlaub macht viel Spaß! Sehnst du dich danach, dein Traumziel mit deiner Familie zu erkunden? Verzögerung nicht mehr! In diesem Artikel finden Sie einige nützliche Tipps, die Ihnen helfen können, mit Ihrem Kind intelligent zu reisen und Ihre Reise angenehm zu gestalten. Willst du mehr wissen? Weiter lesen!

Tipps für die Welt mit Kindern:

Hier sind einige Tipps für die Reise mit Kindern, um den perfekten Reiseplan zu machen:

1. Überprüfen Sie die Pässe:

Es ist zweifellos der wichtigste Punkt zu überprüfen.

Ihr Kind hat vielleicht einen Pass, aber ist es noch gültig? Sobald Sie an Reisen mit Kindern denken, überprüfen Sie alle Dokumente auf ihre Gültigkeit. Verschiedene Länder verlangen eine zusätzliche Gültigkeitsdauer. Sie denken vielleicht, dass Sie zurückkommen werden, bevor der Pass abläuft, aber wenn es nicht genug zusätzliche Zeit gibt, kann ein fremdes Land Ihnen ein Touristenvisum verweigern und Ihre Reise mit Kinderplänen stören.

  • Sie müssen sich wahrscheinlich erneut für den Reisepass Ihres Kindes bewerben. Besuchen Sie das offizielle Pass-Portal Ihres Landes und lesen Sie die Anforderungen. Setzen Sie sich mit einem Notizbuch hin und schreiben Sie alle wichtigen Punkte fest. Es wird Ihnen helfen, eine To-Do-Liste vorzubereiten. Klicken Sie auf eine Reihe von Passfotos Ihres Kindes. Sie benötigen möglicherweise ein paar für seinen Reisepass und andere reisebezogene Dokumente.
  • Passbüros sind immer voller Menschen. Warten auf lange Stunden und Stehen in Warteschlangen können Ihr Kind launisch machen. Erhalten Sie einen Termin für einen frühen Slot, vorzugsweise an einem Wochentag. Damit Sie am Nachmittag wieder zu Hause sind und Ihr Kind sich ausruhen kann.

2. Eine Kopie von Dokumenten in Ihrem Posteingang aufbewahren:

Sie können die Dokumente für die Reise Ihres Kindes bereithalten, aber manchmal benötigen Sie möglicherweise weitere Kopien. Es kann eine schwierige Situation sein, wenn Sie so weit weg von zu Hause sind.

  • Scannen Sie alle wichtigen Dokumente zur Reise Ihres Kindes und speichern Sie sie in Ihrem Posteingang. Als Vorsichtsmaßnahme können Sie es auch an Ihren Partner senden.
  • Bewahren Sie einige Kopien auch in Ihrem Reiseordner auf.

3. Planen Sie Ihre Reise sorgfältig:

Sie denken vielleicht, dass dies Ihre goldene Chance ist, mit Kindern um die Welt zu reisen, und was ist besser als die Gelegenheit zu nutzen, richtig? Falsch.

  • Ihr Kind wird sich wahrscheinlich nach einem langen Flug müde fühlen. Es bedeutet, dass Ihr Kind, wenn Sie Ihr Hotel erreichen, nur noch schlafen möchte. Sparen Sie genügend Zeit für die Erholung während der Planung Ihrer Reiseroute.Es stellt sicher, dass Ihr Kind nicht unter Müdigkeit oder Krankheiten leidet. Es wird auch sicherstellen, dass Ihr Kind nicht launisch ist und die Reise besser genießen kann. Halten Sie Ihre Reiseroute ein wenig flexibel, mit einigen freien Tagen dazwischen zur Erholung.
  • Erstellen Sie für den Rest der Reise eine Liste mit Orten, die Sie unbedingt besuchen müssen. Überprüfen Sie die Entfernung von Ihrem Hotel. Prüfen Sie, ob sich einige Sehenswürdigkeiten in der gleichen Gegend befinden, so dass Sie alle am gleichen Tag besuchen können. Informieren Sie sich auch über die Transportmöglichkeiten in der Stadt, die Sie besuchen.

4. Konsultieren Sie Ihren Arzt:

Wenn Sie an ein exotisches Ziel reisen, kann dies die Gesundheit Ihres Kindes beeinträchtigen, insbesondere aufgrund des Klimawandels.

  • Bring dein Kind zu einem Arzt und erzähle ihm von deinen Reiseplänen. Fragen Sie ihn, ob Ihr Kind besondere Vorsichtsmaßnahmen ergreifen muss.
  • Fragen Sie nach allen Notfallmedikamenten, die Sie tragen müssen.
  • Denken Sie daran, Ihren Arzt zu fragen, ob er in der Stadt, die Sie besuchen, jemanden kennt, mit dem Sie während eines medizinischen Notfalls in Kontakt treten können.
  • Einige Fluggesellschaften und Flughäfen sind sehr streng über Medikamente, die Sie während der Reise mitnehmen können. Bitten Sie Ihren Arzt, ein Rezept für dasselbe zu geben.

5. Bereiten Sie sich auf die Änderung vor:

Ihr Ziel kann sich in Bezug auf Klima, Essen und andere Bedingungen unterscheiden. Sich auf die Veränderung vorzubereiten ist eine Möglichkeit, clever zu reisen.

  • Überprüfen Sie die Wetterbedingungen und verpacken Sie Kleidung für Ihr Kind entsprechend.
  • Informieren Sie sich über die Essensmöglichkeiten an dem Ort, den Sie besuchen möchten. Sie können denken, dass die Küche sich sehr von der normalen Ernährung Ihres Babys unterscheidet. Finden Sie heraus, ob irgendein Restaurant Ihre einheimische Küche serviert.
  • Wichtig zum Tragen von Schuhen, die zu Ihrem Aktivitätsplan passen, ein Kinderwagen, einige zusätzliche Kissen und Decken. Sie können auch ein paar Lebensmitteldosen für Ihr Kind einpacken, wenn er die lokale Küche anfänglich ungenießbar findet. Denken Sie auch daran, alle medizinischen Unterlagen und eine medizinische Box zu tragen.

Abgesehen von diesen sehr wichtigen Tipps, setzen Sie sich und erfahren Sie mehr über den Ort, den Sie besuchen möchten, und verpacken Sie entsprechend. Tragen Sie immer zusätzliche Bestimmungen für Ihr Kind. Stellen Sie sicher, dass Sie für Ihr Kind im Flugzeug zusätzliche Kleidung, bequeme Schuhe und einige Snacks bereithalten.

Die Welt mit Kindern zu bereisen, wird ein neuer, spannender und unvergesslicher Moment, wenn Sie gut im Voraus planen und weise packen.

Sind Sie mit Ihrem Kind ins Ausland gereist? Was sind deine speziellen Tipps für unterwegs? Teilen Sie Ihre Ansichten mit anderen Müttern hier, um ihnen auch zu helfen.

Die Nachteile der Kompostierung

Kompostierung wird allgemein als eine der besten Methoden zur Erhaltung und Verbesserung der Fruchtbarkeit Ihres Gartenbodens angesehen. Es ist sicherlich von großem Wert, organische Abfallprodukte in eine humusreiche Bodenverbesserung umzuwandeln, die mit nützlichen Mikroben wimmelt. Kompostierung hat seine Nachteile, und Sie sollten ...