5 Gesunde Diät-Tipps und eine Diät-Plan für Ihren Teenager

Weibliches Video: Die 7 BESTEN Tipps zum abnehmen für teenager: schnell abnehmen für Teenager! (Februar 2019).





Anonim

Teenager bezeichnet eine Phase schnellen Wandels und Wachstums. Dies erklärt wahrscheinlich den gefräßigen Hunger, den Ihr Teenager erfährt. Sein Körper braucht mehr Kalorien und Energie als die meisten anderen Erwachsenen und jüngeren Kinder in Ihrem Haus.

Dein Teenager braucht mehr Energie als selbst Teenager. Dies ist wahrscheinlich auf seine höhere Stoffwechselrate zurückzuführen. In diesem Alter ist eine ausreichende Ernährung mit richtigen Nährstoffen und einem ausgewogenen Fitnessplan äußerst wichtig. Dies wird helfen, ein gesundes Gewicht zu erhalten und hilft Ihrem Teenager mit seinem super aktiven Lebensstil.

Was ist eine ausgewogene Ernährung für einen Teenager?

Teens müssen eine ausgewogene Ernährung für richtiges Wachstum und Entwicklung essen. Ausgewogene Ernährung für Jugendliche sollte den richtigen Anteil an Kohlenhydraten, Vitaminen, Proteinen, Fett, Mineralien und Wasser enthalten, um den täglichen Kalorienbedarf des Körpers zu decken. Eine ausgewogene Ernährung für einen Teenager sorgt dafür, dass der Körper alle notwendigen Nährstoffe erhält, die für das Funktionieren notwendig sind. Es reduziert nicht nur das Risiko für Infektionen und saisonale Allergien, sondern beugt auch Gesundheitsrisiken wie Diabetes, Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.

Es klingt großartig, aber es kann eine große Herausforderung für dich sein, deinen Teenager richtig zu essen. Freut nicht! Um Ihnen die Planung zu erleichtern, stellen wir Ihnen eine ausgewogene Diätkarte für Jugendliche zu Hause zur Verfügung.

Helfen Sie ihnen, die Bedeutung einer guten Ernährung zu verstehen:

Der erste und wichtigste Schritt zur Planung einer gesunden Ernährung für Teenager Jungen ist es, ihnen die Bedeutung davon bewusst zu machen. Gesunde Ernährung ist der Schlüssel zum Aussehen und zum Wohlfühlen.

  • Setz dich hin und diskutiere mit deinem Teenager, wie gut Essen eine wichtige Rolle für seine allgemeine Gesundheit und sein Wachstum spielt.
  • Erkläre und warne ihn davor, von Diäten Abstand zu nehmen. Crash-Diät ist die ungesündeste Art, gutes Gewicht zu halten. Ihr Teenager muss sich dieser Tatsache bewusst sein.
  • Erkläre, wie gut Essen und regelmäßige Fitness-Programme zusammenpassen. Ermutigen Sie ihn, mehr an körperlichen Aktivitäten teilzunehmen.
  • Lassen Sie ihn verstehen, wie eine gesunde Ernährung ihm helfen kann, ein Idealgewicht zu erreichen und ihm dabei zu helfen, gut auszusehen.

Hier ist eine Diät-Tabelle für Teenager Jungen mit richtigen Timings, die nützlich sein könnten, wenn Sie ein Menü für Teenager Jungen Diät entscheiden.

Sie können die Tabelle unten verwenden, um eine Vorstellung über die tägliche Aufnahme verschiedener Nährstoffe abhängig vom Körpergewicht des Teenagers zu bekommen:

Ein Teenager-Diätplan für Jungen:

Jugendliche sind nicht recht dafür bekannt, das Richtige zu tun Entscheidungen, nicht zuletzt in Bezug auf Ernährungsgewohnheiten. Daher ist es sehr wichtig für Sie, eine gute Ernährung für Teenager zu planen und ihm zu helfen, sie anzupassen.

1. Frühstück wie ein König:

Sie müssen diese Aussage sicher schon einmal gehört haben.

  • Ja, Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Gute Gewohnheiten müssen früh eingeschärft werden.
  • Stelle sicher, dass dein Teenager niemals sein Frühstück auslässt.
  • Tatsächlich muss er sein Frühstück innerhalb einer Stunde nach dem Aufwachen essen.
  • Dies wird ihm die Energie geben, die benötigt wird, um durch den Tag zu gehen und ihm helfen wird, Junk-Food zu unterdrücken.
  • Idealerweise sollte ein gesundes Frühstück für einen Teenager aus Protein, Vollkornprodukten, Früchten und einem Glas Milch bestehen.
  • Machen Sie ihm Haferflocken, Müsli, Vollkornnudeln oder sogar mageres Fleisch.

2. Nahrhaftes Mittagessen ist ein Muss:

Pack in ein nahrhaftes Mittagessen in Form von Ihrem Lieblingssandwich oder -verpackung Ihres jugendlichen Jungen.

  • Dies wird ihn mit mehr Energie anheizen, die er braucht, um die Schulzeit und die außerschulischen Aktivitäten zu durchziehen.
  • Ein gutes gesundes Mittagessen ist auch notwendig, um ihn von Essattacken fernzuhalten.

3. Abendessen sollte leicht und doch gesund sein:

Immer versuchen, sicherzustellen, dass Ihr Teenager Junge isst etwa zur gleichen Zeit jeden Abend.

  • Probieren Sie gedünstetes Gemüse, Vollkornbrot oder sogar gebackenen Fisch in seinem Abendessen. Dies wird ihn länger satt halten und ihm die nächsten 10-12 Stunden ohne Essen helfen.
  • Es wird ihn auch von diesen Mitternachtssnacks fernhalten.

4. Naschen ist wichtig:

Achten Sie genau auf das Naschen Ihres Teenagers.

  • Snacks sind wichtig, weil sie die Hungerattacken zwischen den Mahlzeiten stillen.
  • Getrocknete Früchte, frische Früchte, Vollkorncracker, Smoothies und hartgekochte Eier sind nur einige Beispiele für gesunde Snacks für Ihren Teenager.

5. Gesättigtes Fett, Natrium und zugefügter Zucker:

Jedes Lebensmittel, das reich an gesättigten Fettsäuren, Natrium und Zucker ist, wird als leeres Kalorienfutter bezeichnet. Mit leerer kalorienreicher Nahrung meinen wir kalorienreiche, aber absolut wenig oder keine Nährstoffe.

  • Sorge dafür, dass dein Teenager Frittiertes, Junk Food, Tiefkühl- oder verpacktes Essen meidet.
  • Eine gute Möglichkeit, Ihren Teenager dazu zu ermutigen, richtig zu essen, besteht darin, Ihre Küche mit allen gesunden Nahrungsmitteln aufzustocken.

Andere gesunde Ernährungsgewohnheiten:

Gesund zu essen ist die beste Lektion, die Sie Ihrem Teenager geben können. Folge diesen einfachen Gewohnheiten und dein Teenager wird zu einem gesunden Erwachsenen.

  • Probieren Sie bei jeder Mahlzeit mehr Salat aus.
  • Du musst ihm jeden Tag fünf Portionen verschiedener Gemüse und Früchte geben. Dies entspricht seinem täglichen Nährstoffquotienten.
  • Stellen Sie sicher, dass er viel Flüssigkeit in Form von frischen Fruchtsäften, Milchshakes, Suppen, Smoothies und sogar Wasser trinkt.
  • Halten Sie ihn von Getränken fern. Lassen Sie ihn stattdessen grünen Tee trinken.
  • Körperliche Aktivität ist genauso wichtig. Stellen Sie sicher, dass er viele Outdoor-Sportarten spielt, viel spazieren geht, joggt oder Yoga für einen friedlichen Geist, Körper und Seele annimmt.

Ausgewogene Ernährung Menü für Teenager sollte Mahlzeiten sechs Mal pro Tag:

Zeit Mahlzeit Menü
7: 30 Frühstück Eine Schüssel fettfreie Milch mit ganzen Körnermüsli und eine Banane
9: 30 Morningsnack Müsliriegel mit einem Glas Orangensaft oder einer Portion Obst
13: 00 Mittagessen Zwei Chapattis mit einem Schüssel mit Dal, eine Schüssel mit Gemüse und Salat
16: 00 Nachmittags Snack Joghurt mit Beeren
18: 00 Abend Snack Zwei Scheiben Vollkorn Toast mit Erdnussbutter
21: 00 Abendessen Gebratenes Hähnchen mit gebratenem Reis und einer Schüssel Gemüsesalat

Eine ausgewogene Ernährung für Teenager und die Teilnahme an körperlichen Aktivitäten helfen, fit zu bleiben.

Alles in allem unterscheidet sich der Ernährungsbedarf Ihres Teenagers nicht ganz von dem eines Erwachsenen. Aber es ändert sich sicher in Tränken.

Sagen Sie uns, was Sie in die Ernährung Ihres Teenagers einbeziehen? Wie hat es deinem Teenager geholfen? Teilen Sie Ihre Tipps und Tricks zur Planung einer Teenager-Diät für Jungen.

Referenz: 1

Was können Sie in Nagellack setzen, um es weniger dick zu machen?

Wenn du deinen Lieblings-Nagellack herausziehst, nur um zu entdecken, dass er dick und klumpig ist, kann das ein echter Wermutstropfen sein. Anstatt deine zu dicke Politur wegzuwerfen, finde Wege, sie dünner zu machen. Ihre Politur kann zu ihrem früheren Glanz wiederhergestellt werden - der Schlüssel ist einfach, ein paar restaurative Tricks zu lernen.