4 faktoren, die ihre babybauchgröße beeinflussen können

Weibliches Video: Daytrading-Strategie: 4-Faktoren Wingman Scalping (ST+) (Kann 2019).





Anonim

Babys werden mit ihrer eigenen einzigartigen Größe und Gewicht geboren. In ähnlicher Weise kommen Babybumps auch in verschiedenen Formen und Größen.

Ihr Babybauch wird durch verschiedene Faktoren bestimmt, wie die Position des Babys im Mutterleib, die Größe und das Gewicht der Mutter und die Menge an Fruchtwasser in der Fruchtblase.

Mehrere Frauen vergleichen ihre Größe mit ihren Freunden und anderen Frauen im Allgemeinen. Es gibt jedoch keine perfekte Größe für Ihren Babybauch, den Sie anstreben müssen. Es ist fast unmöglich, die Größe des kleinen Menschen zu bestimmen, der in Ihnen wächst, indem Sie einfach die Größe der Beule messen, die es in Ihrem Bauch gemacht hat.

1. Position des Babys

Die Position, in der das Baby im Mutterleib ruht, kann die Form und Größe des Bauches der Mutter beeinflussen. Wenn Ihr Baby in der vorderen Position ist, was bedeutet, dass der Rücken des Babys auf Ihren Bauch gerichtet ist, während Kopf und Augen auf Ihren Rücken gerichtet sind, dann hätten Sie einen perfekt runden Bauch wie einen Fußball. Dies wird auch als die optimale Position für ein Baby betrachtet, das zur Erleichterung des Arbeitsprozesses geliefert werden soll.

Wenn Ihr Baby in der hinteren Position ist, was bedeutet, dass der Rücken des Babys zu Ihrem Rücken zeigt, während Kopf und Augen zu Ihrem Bauch zeigen, dann ist die Beule möglicherweise nicht so rund wie im vorherigen Fall, und Sie würden es bemerken ein kleines Bad in der Nähe deines Bauches. Selbst wenn Sie herausfinden, dass Ihr Baby nicht in der vorderen Position ist, sollten Sie nicht entmutigt sein, da es mehrere Übungen gibt, die Sie tun können, um die Position des Babys in Ihrem Bauch zu verändern.

2. Frühere Schwangerschaften

Die Form und Größe Ihres Babybauchs kann von Ihren früheren Schwangerschaften beeinflusst werden. Nach Ihrer ersten Geburt können Ihre Muskeln nicht mehr ihre ursprüngliche Form behalten, wodurch sie lockerer werden und Ihr Baby in der zweiten Schwangerschaft viel früher erscheinen kann. Ihre Beule erscheint nicht nur früher, sondern sieht auch viel größer aus als Ihre erste.

3. Größe und Gewicht

Die Höhe und das Gewicht von Ihnen und denen des Babys beeinflussen Ihre Bauchgröße. Wenn Sie eine große Person sind, wird Ihre Gebärmutter eher nach oben als nach außen wachsen, was bedeuten würde, dass Ihr Babybauch bis zu den späteren Stadien Ihrer Schwangerschaft nicht sichtbar wäre. Im Gegenteil, der Uterus einer kleineren Person würde nach außen wachsen, wodurch der Babybauch größer erscheinen würde.

4. Fruchtwassermenge

Die Fruchtblase um ein Baby schützt den Fötus vor mechanischen Verletzungen sowie vor schädlichen Keimen. Die Menge an Fruchtwasser in der Fruchtblase kann die Größe des Babybauchs beeinflussen. Je größer die Menge an Fruchtwasser im Inneren des Sacks ist, desto größer wird Ihr Babybauch. Dies würde jedoch auch sicherstellen, dass Ihr Baby in Ihrer Gebärmutter gut geschützt ist.Im Gegenteil, je kleiner die Menge an Fruchtwasser im Beutel ist, desto kleiner würde Ihr Babybauch erscheinen, aber dies würde Ihr Kind anfälliger für Unfälle oder Infektionen machen.

Babys und Babybumps kommen beide in verschiedenen Formen und Größen. Es spielt keine Rolle, ob deine Beule aussieht, als ob du Vierlinge zur Welt bringst oder ob es so aussieht, als würdest du über die Schwangerschaft selbst lachen! Alle Baby Beulen sind gleichermaßen schön und einzigartig.

Warum frauen in einem bestimmten alter einen standardschwangerschaftstest durchführen müssen

Eine kürzlich von einer gruppe von wissenschaftlern durchgeführte studie untersuchte die möglichkeit, schwangerschaftstests für frauen im reproduktiven alter zu fördern, bevor sie sich einer operation unterziehen. die tests würden dazu beitragen, die nachfolgenden nebenwirkungen des operativen eingriffs zu minimieren und die negativen auswirkungen auf die frau und ihr ungeborenes kind zu mildern.