35 Namen der Hindu-Göttin Durga für dein Baby

Weibliches Video: Change Of Heart - Muslim Short Film! تغيير القلب (April 2019).





Anonim

3. Isha:

Isha bedeutet 'Durga - die weibliche Energie oder die, die schützt'. Es ist ein Name, der auch in der hebräischen Kultur gefunden werden kann, wenn auch mit einer anderen Bedeutung.

4. Kaamakya:

Göttin Durga ist bekannt als Kaamakya in Assam, einem Staat im Osten Indiens. Es bedeutet auch "der Förderer der Wünsche".

5. Gayatri:

Gayatri ist ein vielseitiger Name. Es bezieht sich nicht nur auf Göttin Durga, sondern auch auf "Mutter der Veden" und "Heilssang".

6. Kaalaka:

Kaalaka ist kein Name, den du oft hörst. Abgesehen davon, dass er ein anderer Name für Göttin Durga ist, bedeutet der Name auch "Augenpupille".

7. Kanyaka:

Wenn du nach einem Namen suchst, der deinen Glauben an Durga widerspiegelt, versuche Kanyaka. Es bedeutet "in den Worten der Göttin Durga". Der beste Teil über diesen einzigartigen Namen ist, dass er mehrere andere Bedeutungen hat! Der Name bedeutet auch "Tochter, die jüngste und Jungfrau".

8. Kaushiki:

Durga ist der Inbegriff der weiblichen Shakti oder Stärke. Wenn Sie Ihre Tochter Kaushiki nennen, geben Sie nicht nur ihren Namen, der diese Stärke symbolisiert, sondern auch "einen, der in Seide gehüllt ist" - das klingt wirklich weiblich, nicht wahr?

9. Niranjana:

Das Schöne an indischen Namen ist, dass ein einzelner Name eine Reihe von Bedeutungen haben kann. Nehmen Sie den Fall von Niranjana. Es ist nicht nur ein anderer Name der Göttin Durga, sondern bedeutet auch "ein Fluss" und "die Nacht des Vollmondes".

10. Rima:

Suchen Sie einen Namen mit universeller Anziehungskraft, aber sehr indischer Bedeutung? Versuch Rima! Es hat seinen Ursprung in Persisch und Arabisch, abgesehen von Sanskrit. Es bezieht sich auf Durga - die Göttin der Stärke. Es bedeutet auch "weiße Antilope".

11. Purala:

Durga, die großartige Heldin der Hindu-Mythologie, lehrt Loyalität und Tapferkeit. Purala ist eine Spiegelung von Durga. Welchen besseren Namen für deinen kleinen Krieger? Der Name bedeutet auch "Wächter der Festungen".

12. Santati:

Wenn du ein Anhänger der Göttin Durga bist, aber deine Tochter nicht mit einem Namen belästigen willst, der zu traditionell klingt, versuche es mit Santati. Es bedeutet "Förderer der Probleme" und ist auch ein anderer Name von Durga.

13. Sarita:

Sarita ist ein sehr gebräuchlicher Name unter hinduistischen Familien. Aber wussten Sie, dass es Göttin Durga bedeutet? Der Name bedeutet auch "Fluss". Es ist ein einzigartiger Name, der auch in spanischen und hebräischen Kulturen Erwähnung findet.

14. Sarvani:

Durga ist nicht nur eine andere Göttin! Sie ist der weibliche Teil dieses Universums! Sie ist das Yin, Shivas Yang! Sarvani verkörpert diesen Aspekt der Göttin und bedeutet "universell oder vollständig".

15. Sattviki:

Durga ist die Göttin der Stärke.Sie ist auch ein Symbol der Reinheit. Als Sattviki spiegelt Durga den "reinen, ehrlichen und wahren" Teil ihres Wesens wider.

16. Tanvi:

Durga ist wunderschön und stark - genau das, was deine Tochter sein soll! Tanvi ist ein anderer Name für Göttin Durga und bedeutet auch "schön".

17. Stuti:

Stuti ist ein beliebter Name in Indien. Es bedeutet "Lob". Es wird auch verwendet, um sich auf Göttin Durga zu beziehen.

18. Trauri:

Durga, der schöne Retter der Menschheit, wird oft als "agil und swift" beschrieben. Das ist der Name Trariti! Es bedeutet auch "effizient".

19. Trinetra:

Genau wie Shiva hat auch Durga drei Augen. Laut der hinduistischen Mythologie brachte Durgas drittes Auge die Göttin Kali zur Welt. Trinetra bedeutet "dreiäugig" oder, anders ausgedrückt, bedeutet Göttin Durga.

20. Tvarita:

Auf der Suche nach einem Namen, der nicht offen religiös ist? Probieren Sie Tvarita! Der Name klingt nicht nur hübsch, sondern hält in seinem Herzen die Stärke des Glaubens. Es ist ein Name, der sich auf Durga bezieht - das Göttliche.

21. Toshani:

Auf der Suche nach einem einzigartigen Namen, der keine offensichtliche religiöse Neigung hat? Toshani wird für dich arbeiten. Es bezieht sich auf Göttin Durga, in all ihrer Herrlichkeit.

22. Shambhavi:

Shambhavi - oder die Frau von Shambhu (Shiva) bezieht sich auf Durga, in ihrem Parvati Avatar. Der Name bezieht sich auch auf einen Fluss, der in Karnataka existiert.

23. Mahashweta:

Mahashweta Devi ist ein sehr populärer Schriftsteller und Aktivist. Sie ist der Inbegriff von Durgas Stärke. Das ist der Name Mahashweta - "Durga".

24. Gauri:

Gauri ist der weibliche Teil der Göttin Durga. Der Name bedeutet auch "fair".

25. Kirati:

Shiva wird auch Kirateshwar genannt. Seine Frau, Göttin Durga, wird in vielen spirituellen Texten als Kirati bezeichnet.

26. Ishi:

Ein niedlicher kleiner Name, Ishi hat die Schönheit der Einfachheit auf seiner Seite. Aber die Bedeutung des Namens ist alles andere als einfach! Der Name bedeutet Göttin Durga. Wer hat gesagt, gute Namen müssen kompliziert klingen?

27. Dakshayani:

Bevor Durga Lord Shiva heiratete, war sie als Dakshayani oder die "Tochter von König Daksha" bekannt.

28. Anika:

Durga dreht sich alles um Furchtlosigkeit. Ist das nicht eine Qualität, die deine Tochter trinken soll? Der Name Anika bedeutet "anmutig, brillant oder lieblich". Es bezieht sich auch auf die Göttin Durga.

29. Karalika:

Suchst du nach einem Namen, der Durgas Wildheit widerspiegelt? Versuchen Sie Karalika. Es bedeutet "Durga - der, der reißt"!

30. Kuja:

Kuja ist kein besonders beliebter Name. Aber es bedeutet Göttin Durga. Also, wenn Sie nach einem einzigartigen Namen suchen, mit Durga im Kern, gehen Sie mit Kuja.

31. Mahagauri:

Eine andere Form des Namens Gauri, Mahagauri tippt in die höchste Tugend von Parvati und Durga - das Weibliche und das Männliche.

32. Mahamaya:

Nach dem Hinduismus ist unsere Existenz eine Illusion. Mahamaya bezieht sich auf diese Illusion. Es war auch der Name von Gautama Buddhas Mutter. In Bengal wird Mahamaya verwendet, um die Göttin Durga zu beschreiben.

33. Pragalbha:

Pragalbha ist ein einzigartiger Sanskrit-Name, der "Göttin der Stärke - Durga" bedeutet.

34. Sarbani:

Ein gewöhnlicher Name in Westbengalen, Sarbani ist ein anderer Name für Durga. Es ist ein Name, der ziemlich zu den beliebtesten Babynamen in Indien gehört.

35. Saumyaa:

Ein Name, der in Südindien weit verbreitet ist; Saumyaa ist auch ein Name, der verwendet wird, um Göttin Durga anzusprechen.

Göttin Durga ist ein Symbol der weiblichen Macht. Sie reflektiert das sehr reine, die Stärke des göttlichen Weiblichen. Alle hier erwähnten Durga-Babynamen mögen dieselbe Bedeutung haben, aber feine Unterschiede haben. Einige sind sehr traditionell, während andere eine exotische Note haben. Der Name, den Sie für Ihr Baby wählen, hängt ganz von Ihrem Geschmack ab! Wählen Sie also einen, der Durga perfekt verkörpert, gemäß Ihrem Verständnis und Glauben.

Also, welches ist dein Lieblings-Durga-inspirierter Name? Erzähl uns!

Wie man Falten in Krawatten ausbügeln kann

Wenn du deine Krawatten online kaufst oder sie beim Packen deines Koffers zusammenfaltst, findest du sie vielleicht zu zerknittert, um sie zu tragen. Befolgen Sie für die besten Ergebnisse die Pflegehinweise auf dem Etikett. Halten Sie das Bügeleisen von Seidenkrawatten fern, verwenden Sie es jedoch sicher auf Polyester- und anderen Mischfasern. Die Low-Heat-Einstellung ist dein bester Freund, wenn es ...