34 Besten Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel, Gewicht schnell zu gewinnen

Weibliches Video: You Bet Your Life: Secret Word - Chair / Floor / Tree (Dezember 2018).



 
Anonim

Egal, wie viel Sie essen, Sie nehmen nicht zu. Nun, das ist ein Problem, da Untergewicht Ihre Gesundheit beeinträchtigen kann. Gesundheitsprobleme wie geschwächte Immunität, schwache Knochen, Haarausfall und Unfruchtbarkeit können auftreten. Ein paar Krankheiten, die Sie untergewichtig machen, sind Hyperthyreose, Essstörungen, Virusinfektionen, Diabetes Typ I und andere Faktoren wie Gene, ungesunde Ernährung und Stress können Sie auch untergewichtig machen.

Eine der besten Möglichkeiten, um mit diesem Problem umzugehen, ist es, Lebensmittel zu essen, die Ihnen helfen werden, an Gewicht zuzunehmen. Sie müssen jedoch aufpassen, was Sie essen. Das Essen bestimmter gesunder Nahrungsmittel hilft Ihnen, Fett, Muskelmasse und Knochenmasse zu gewinnen. Auf der anderen Seite wird ungesunde Fette oder ungesunde Fertigkost nur zu vielen anderen tödlichen Krankheiten führen.

In diesem Artikel werden wir 34 solcher gesunden Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel diskutieren, die Ihnen helfen werden, schnell an Gewicht zuzunehmen.

Gewichtszunahme Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel

A. Gewichtszunahme Lebensmittel

B. Gewichtszunahme Nahrungsergänzungsmittel

A. Weight Gain Foods

Größere Mengen an Nahrung zu sich zu nehmen und Ihre Protein- und Kalorienzufuhr zu erhöhen, hilft beim Aufbau von Muskelmasse und erhöht somit Ihr Gewicht. Es ist nicht ratsam, auf ungesunde Transfette wie gebratene Chips, Kekse und verarbeitete Nahrungsmittel zu schlucken, da diese Übergewicht verursachen, anstatt gesunde Muskelmasse aufzubauen. Hier ist die Liste der Lebensmittel für die Gewichtszunahme.

1. Vollkornprodukte

Vollkornprodukte enthalten hohe Mengen an Glukose, die als Hauptnahrungsquelle Ihres Körpers für Energie dient. Vollkornprodukte sind eine gesunde Quelle von Kohlenhydraten, die es ermöglichen, dass das Protein zur Steigerung der Muskelmasse und nicht der Energie verwendet wird. Raffiniertes Getreide, wie zum Beispiel Weißmehl, sollte durch Vollkornprodukte ersetzt werden, da es mehr Nährstoffe liefert und nachhaltige Energiewerte fördert. Vollkornnahrungsmittel umfassen Vollkornbrot, Nudeln, Quinoa, brauner Reis und luftgeknalltes Popcorn. Bagels, Brot und Cerealien aus Vollkornprodukten sind eine ausgezeichnete Frühstücksoption.

2. Nüsse

Nüsse enthalten erhebliche Mengen an Kalorien in einer kleinen Portion. Zwei Handvoll Mandeln oder etwa 18 Cashewnüsse können 160 Kalorien liefern. In der Tat enthalten Mandeln Alpha-Tocopherol Vitamin E, das hilft, freie Radikale nach schweren Trainingseinheiten zu verhindern. Walnüsse bieten eine erstaunliche Kombination von einfach ungesättigten Fettsäuren, Phytosterolen und der Aminosäure I-Arginin.

Diese Kombination bietet erhöhte Kalorien und Stickoxid, eine natürliche Substanz, die das Muskelwachstum und die Regeneration fördert. Paranüsse enthalten das Spurenelement Selen, das in nur sieben Nüssen rund 190 Kalorien liefert. Nüsse enthalten mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die gesunde Kalorien zu Ihrer Ernährung bieten.Daher sollten Nüsse wie Mandeln, Walnüsse, Cashewnüsse, Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Kürbiskerne konsumiert werden.

3. Avocado

Diese vielseitige Frucht ist reich an Fett und Kalorien. Eine durchschnittliche Avocado enthält rund 300 Kalorien und 31 Gramm Fett. Darüber hinaus sind die in Avocados enthaltenen Fette einfach ungesättigt und daher herzgesund. Das tägliche Essen einer Avocado kann dazu führen, dass Sie 6 Pfund pro Woche zulegen. Sie können ein paar Scheiben Avocado zu einem Omelett oder einem Sandwich hinzufügen. Avocados können auch zur Herstellung von Salaten verwendet werden.

4. Kartoffel

Kartoffeln sind die reichste Quelle an Kohlenhydraten und komplexen Zuckern. Daher werden sie für untergewichtige Personen dringend empfohlen. Kartoffelchips aus gesundem Öl oder Sandwiches aus Kartoffeln sollten als Zwischenmahlzeit gegessen werden. Gegrillte oder gebackene Kartoffeln tragen effektiv zur Gewichtszunahme bei. Ungesunde gebratene Chips und verarbeitete Lebensmittel sollten vermieden werden, da sie ungesättigte oder Transfette enthalten.

5. Nudeln und Nudeln

Sie können auf verschiedene Arten leicht zubereitet werden und gelten als köstliche kalorienreiche Kohlenhydratquellen. Sie sind leicht verfügbar und sollten mit viel Gemüse gekocht werden, um andere essentielle Vitamine und Mineralien zu liefern.

6. Trockenfrüchte

Trockenfrüchte sind eine reiche Quelle von Ballaststoffen. Darüber hinaus hat es einen hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralien, die für die allgemeine Gesundheit und den Aufbau der Muskeln notwendig sind. Da es kalorienreich ist, kann es helfen, den Kalorienüberschuss zu erreichen, der erforderlich ist, um an Gewicht zuzunehmen. Es verringert auch die Menge an Fett im Körper gespeichert. Trockenfrüchte können den ganzen Tag über als Snacks verzehrt werden. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie viel Wasser trinken, um Austrocknung zu vermeiden. Ungeschwefelte getrocknete Früchte sollten bevorzugt werden. Vermeiden Sie kommerzielle getrocknete Bananen, da sie voller Fett sind.

7. Rindfleisch

Hackfleisch hat einen hohen Proteingehalt. Die Aminosäuren, die von Proteinen bereitgestellt werden, sind die Bausteine ​​von magerem Gewebe. Sie helfen beim Muskelaufbau, indem sie 15 bis 20 Prozent der täglichen Kalorien liefern. Rindfleisch ist eine wichtige Quelle für Eisen und Zink, die wichtige muskelaufbauende Nährstoffe darstellen. Außerdem enthält es Kreatin, das Energie für das Pumpen von Eisen liefert. Um Gewicht zu gewinnen, ist es ratsam, mageres Rindfleisch in die Mahlzeiten zu integrieren.

8. Smoothies

Smoothies sind eine ausgezeichnete Option, um zusätzliche Kalorien zu konsumieren, ohne feste Nahrung zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen. Smoothies können unter Verwendung verschiedener Kombinationen hergestellt werden, die Bananen, Cashew-Milch und Butter, Mango, Sojamilch und Honig, Erdbeeren, Naturjoghurt, Kokoswasser umfassen. Frisches Obst, Joghurt, Nussbutter und Kuhmilch können gemischt werden, um einen 400-Kalorien-Snack zuzubereiten.

9. Butter

Dieses duftende, seidige und schmackhafte Milchprodukt ist mit gesättigten, einfach ungesättigten und mehrfach ungesättigten Fetten beladen. Es ist auch eine gute Quelle für die Vitamine A, B12, E, K2 und D, Mineralien wie Calcium, Phosphor und Kalium, Omega-3-Fettsäuren und Omega-6-Fettsäuren. Butter enthält etwa 100 Kalorien pro Esslöffel und wird definitiv bei der Gewichtszunahme helfen.

Beachten Sie jedoch, dass der Verzehr von überschüssiger Butter Ihre Gesundheit ernsthaft beeinträchtigen kann. Zwei Esslöffel Butter täglich. Wenn Sie ein wenig zugenommen haben, reduzieren Sie die Menge oder essen Sie jeden zweiten Tag Butter.

10. Banane

Banane ist eine der gesündesten und ernährungsmäßig dichtesten Früchte, die von Mutter Natur zur Verfügung gestellt wird. Es ist reich an Kohlenhydraten, Fetten, Omega-3-Fettsäuren, Omega-6-Fettsäuren, Kalzium, Kalium, Phosphor, Vitamin A und C, Folsäure, Ballaststoffen, natürlichem Zucker und Eiweiß. Banane enthält rund 90 Kalorien. Haben Sie mindestens zwei Bananen pro Tag, um an Gewicht zuzunehmen und auch Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern.

11. Käse

Käse ist ein kalorienreiches, ernährungsdichtes Milchprodukt, das hauptsächlich aus gepresstem Quark hergestellt wird. Es gibt etwa 300 verschiedene Käsesorten, die verschiedenen Lebensmitteln Geschmack und Geschmack verleihen. Es ist eine gute Quelle für Kalzium, Phosphor, Kalium, Magnesium, Vitamine A und D, Folsäure, Cholin, Fette und Fettsäuren wie Omega-3 und Omega-6. 100 g Käse enthält rund 400 Kalorien. Fügen Sie Käse in Ihre tägliche Ernährung ein, um Gewicht zu gewinnen und Ihre Knochen zu stärken.

12. Bohnen (Linsen / Kidneybohnen / Kichererbsen / Mungobohnen / Sojabohnen)

Bohnen sind reich an Proteinen, die dir beim Muskelaufbau helfen. Bohnen sind auch eine reiche Quelle von Vitaminen, Mineralien und Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Sie können 116 Kalorien aus Linsen, 333 Kalorien aus Kidneybohnen, 364 Kalorien aus Kichererbsen, 347 Kalorien aus Mungbohnen und 446 Kalorien aus Sojabohnen pro 100 Gramm jeder der genannten Bohnen erhalten.

13. Eier

Eier sind vollgepackt mit Nahrung. Es ist eine gute Quelle für Protein, Fett, Vitamine A, D, Folsäure und Cholin und Mineralien wie Kalzium, Selen, Phosphor und Kalium. Ein gekochtes Ei gibt dir ungefähr 75 Kalorien. Der beste Weg, um das Ei für die Gewichtszunahme vorzubereiten, ist ein hart gekochtes oder weich gekochtes Ei. Haben Sie mindestens ein Ei jeden Tag. Denken Sie daran, dass Eier einen hohen Cholesterinspiegel haben. Daher nicht zu viel Eier. Sie können maximal zwei Eier pro Tag essen. Sobald Sie eine gute Menge an Gewicht gewonnen haben, reduzieren Sie die Anzahl auf ein Ei pro Tag.

14. Fisch

Fisch ist mit Protein, Omega-3-Fettsäuren, Omega-6-Fettsäuren und Mineralien wie Kalium, Phosphor, Magnesium und Kalzium geladen. Es wurde festgestellt, dass fetthaltiger oder öliger Fisch, der mehr Omega-3-Fettsäuren enthält, den schlechten Cholesterinspiegel senkt. Sie können ungefähr 200 Kalorien von 100 Gramm Fisch erhalten. Der Verzehr von Fisch hilft dir aufgrund seines hohen Proteingehalts Muskeln aufzubauen. Sie können Lachs, Thunfisch, Makrele, Sardellen, Forelle, Sardinen usw. essen. Die beste Art, Fisch zu kochen, ist zu backen oder zu grillen. Wenn Sie braten wollen, achten Sie darauf, es nicht zu überfrieren.

15. Dunkle Schokolade

Dunkle Schokolade ist eine gute Quelle für Fett, Eiweiß, Mineralien wie Magnesium, Mangan, Phosphor, Kalium, Kalzium, Kupfer und Eisen sowie die Vitamine A und K. Es ist eine gute Alternative zu Milchschokolade hilft bei der Aufrechterhaltung des normalen Blutdrucks, schützt vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und hilft auch, an Gewicht zuzunehmen.

16. Müsli

Müsli ist eine Mischung aus gebackenem Hafer, Puffreis, Nüssen, Honig und braunem Zucker. 100 Gramm Müsli liefern 471 Kalorien. Es ist reich an Kohlenhydraten, Fetten, Proteinen, Kalzium, Magnesium, Kalium, Phosphor, Folsäure und den Vitaminen E, K und A. Essen Müsli zum Frühstück ist eine gute Möglichkeit, den Tag zu beginnen. Sie können Müsli als Snack oder auch als Dessert haben.

17. Erdnussbutter

Dieser schmackhafte, kalorienreiche Aufstrich ist eine gute Quelle für Kohlenhydrate, Fette, Proteine, Omega-3-Fettsäuren, Omega-6-Fettsäuren, Mineralien wie Calcium, Kalium, Phosphor, Magnesium, Eisen und Kupfer und Vitamine wie Vitamin E, Niacin, Folsäure und Cholin. Es ist eine gute Alternative zu normaler Butter. 100 Gramm Erdnussbutter hat 588 Kalorien. Es wird Ihnen helfen, an Gewicht zuzunehmen und Darmkrebs zu bekämpfen.

18. Fruchtsaft

Früchte sind mit Vitaminen, Mineralien und natürlichen Zuckern beladen. Früchte wie Trauben, Mango, Erdbeere, Pfirsich und Granatapfel können entsaftet werden, um gesund zu trinken und zuzunehmen.

19. Vollmilch / Sojamilch / Mandelmilch

Vollmilch ist gut für diejenigen, die an Gewicht zunehmen möchten. Vollmilch ist reich an Fett, Kohlenhydraten, Eiweiß, natürlichen Zuckern, Mineralstoffen wie Calcium, Kalium, Phosphor und Magnesium sowie den Vitaminen A, D, Folat und Cholin. Eine Tasse Vollmilch enthält 103 Kalorien.

Wenn Sie laktoseintolerant sind, können Sie sich für Sojamilch entscheiden, die hinsichtlich der Ernährung so gut ist wie Vollmilch. Mandelmilch ist eine weitere gesunde Option. Leicht kalorienarm ist es reich an Eiweiß, Kalzium und den Vitaminen A und D. Trinkmilch hilft dabei, Ihre Muskelmasse und Knochenmasse zu verbessern.

20. Vollkornbrot

Vollkornbrot ist eine gesündere Option als Mehlbrot. Eine Scheibe Vollkornbrot hat etwa 130 Kalorien und ist eine gute Quelle für Fette, Kohlenhydrate, Proteine, Ballaststoffe, Vitamine wie Folat und Cholin und Mineralien wie Calcium, Magnesium, Kalium und Phosphor. Obwohl Vollkornbrot für die Gewichtsabnahme verwendet wird, kann es auch zu Gewichtszunahme führen, wenn es in ausreichender Menge konsumiert wird. Sie können Vollkorn-Brotpudding oder Sandwiches verwenden, um über einen Zeitraum von einigen Wochen beträchtlich zuzunehmen.

21. Maisbrot

Maisbrot ist gut für diejenigen, die an Gewicht zunehmen möchten. Es hat einen hohen glykämischen Index (1 Stück Maisbrot hat einen glykämischen Index von 110) und ist eine gute Quelle für Fette, Protein, Vitamin A, Kalzium, Phosphor, Kalium, Magnesium und Eisen. Ein Stück Maisbrot kann Ihnen etwa 300 Kalorien liefern und ist eine gesunde Option, um an Gewicht zuzunehmen.

22. Weißes Fleisch

Huhn und Truthahn gelten als weißes Fleisch. Im Allgemeinen wird zur Gewichtsreduktion eine enthäutete Hühnerbrust empfohlen. Da jedoch das Ziel hier ist, Gewicht zu gewinnen, können Sie Huhn mit der Haut einmal in der Woche essen. Huhn und Truthahn sind gute Quellen für Proteine, Vitamine wie Cholin, Vitamin A und Niacin und Mineralien wie Phosphor, Kalium, Calcium, Magnesium und Selen. Etwa 100 Gramm Huhn enthält 239 Kalorien und 100 Gramm Truthahn enthält 104 Kalorien.Sie können grillen, backen, braten oder weißes Fleisch als Suppe essen.

23. Shrimps

Shrimps sind eine gute Quelle für Proteine, Fette, Vitamin A, Cholin, Omega-3-Fettsäuren, Kalium, Phosphor, Calcium und Magnesium. 100 Gramm Garnelen können Sie mit 99 Kalorien versorgen. Die beste Art, Garnelen zu essen, besteht darin, sie in Butter flach zu braten und in sautiertes Gemüse einzuarbeiten. Da Garnelen einen hohen Cholesteringehalt haben, essen Sie keine Garnelen zu häufig.

24. Haferflocken

Haferflocken werden gemahlen oder Haferflocken. Es ist eine beliebte Frühstücksoption für diejenigen, die abnehmen wollen. Aber es führt auch zu Gewichtszunahme, da es reich an Kohlenhydraten, Fetten, Proteinen, Mineralien und Vitaminen ist. 100 Gramm Haferflocken liefern Ihnen 68 Kalorien. Der beste Weg, um Haferflocken zu konsumieren, ist es mit Vollmilch und trockenen Früchten zu haben.

25. Vollfett-Joghurt

Vollfett-Joghurt ist ein gutes Essen, um an Gewicht zuzunehmen. Es ist reich an Fett, Kohlenhydraten, Proteinen, Omega-3-Fettsäuren, Omega-6-Fettsäuren, Vitamin A, Folsäure, Kalzium, Magnesium, Phosphor und Kalium. Aus einer Tasse Vollfett-Joghurt können Sie 149 Kalorien erhalten. Vollfett-Joghurt wird Ihnen helfen, Muskelmasse und Knochenmasse zu gewinnen. Nehmen Sie Joghurt als Snack nach dem Mittagessen. Sie können auch gewürzte Joghurts verwenden, um den zusätzlichen Zucker und Geschmack zu nutzen, um Gewicht zu gewinnen.

26. Öle

Pflanzenöle wie Olivenöl, Sojabohnenöl, Reiskleieöl, Palmöl und Erdnussöl sind gute Quellen für Fette und Fettsäuren. Diese Öle enthalten keine schädlichen Transfette und sind daher eine gesunde Option, um Gewicht zu gewinnen. Ein Esslöffel Olivenöl oder Erdnussöl enthält 119 Kalorien, ein Esslöffel Sojabohnenöl enthält 102 Kalorien und ein Esslöffel Reisöl und Palmöl enthält 120 Kalorien. Sie können diese Öle zum Backen, Braten, Grillen oder zum Salatdressing verwenden.

27. Mayonnaise

Dieses leckere Essen ist ideal für Sie, um an Gewicht zuzunehmen. Es ist reich an Fetten, Kohlenhydraten, Proteinen, Vitamin K, E, Omega-3-Fettsäuren, Omega-6-Fettsäuren und Kalium. Typischerweise wird Mayonnaise durch Eier schlagen hergestellt, aber vegane Mayonnaise ist auch auf dem Markt erhältlich. Ein Esslöffel Mayonnaise enthält 94 Kalorien. Sie können es als Dip, Brotaufstrich oder als Salatdressing essen.

28. Eiscreme

Das sind gute Nachrichten für viele! Eiscreme ist eine Seele, die Milchprodukte erfüllt, die eine gute Menge an Fett, Kohlenhydraten, Kalzium, Kalium, Phosphor und Vitamin A enthalten. Eine Tasse Eiscreme enthält 207 Kalorien. Verschiedene Aromen und Toppings machen Eiscreme noch angenehmer. Es führt zu schneller Gewichtszunahme bei regelmäßigem Konsum. Achten Sie jedoch darauf, in begrenzten Mengen zu essen. Versuchen Sie auch, etwas Erkältung zu vermeiden, wenn Sie an Sinusitis leiden oder zu Husten und Erkältung neigen.

29. Salatdressing

Salatdressing kann mit Mayonnaise oder pflanzlichen Ölen hergestellt werden, die eine gute Menge an Fett, Kohlenhydraten, Mineralien und Vitaminen enthalten. Den Salat mit einem köstlichen Salatdressing aufpeppen und den Salat mit geriebenem Käse belegen.

30. Weizenkeime

Weizenkeime können zu Gewichtszunahme führen, da sie reich an Fett, Kohlenhydraten, Ballaststoffen, Eiweiß, Eisen, Magnesium und den Vitaminen B6 und C sind.100 Gramm Weizenkeime enthalten 385 Kalorien. Die beste Art, Weizenkeime zu essen, ist es Hafer oder Müsli hinzuzufügen oder als Nachspeise zu verwenden.

B. Gewichtszunahme Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel spielen auch eine wichtige Rolle bei der Gewichtszunahme durch Hinzufügen von Muskelmasse. Nahrungsergänzungsmittel allein können jedoch keine Gewichtszunahme verursachen. Um maximale Ergebnisse zu erhalten, sollten diese Ergänzungen zusammen mit Lebensmitteln, die zur Gewichtszunahme führen, verwendet werden. Im Folgenden sind die besten Ergänzungen aufgeführt, die für die Gewichtszunahme eingenommen werden sollten:

31. Protein Powder

Proteine ​​sind die Bausteine ​​des Muskelgewebes. Um ein Pfund Körpergewicht zu gewinnen, müssen Sie täglich 1 Gramm Protein zu sich nehmen. Ein hochwertiges Proteinpulver sorgt für Gewichtszunahme, indem es Ihrem Körper die Bausteine ​​liefert, die er für sein Wachstum benötigt.

32. Kreatin

Dies ist eine weitere Gewichtszunahme, die Ihren Körper mit einem hochenergetischen Vorläufer versorgt, der bei intensiver körperlicher Aktivität zur Bildung von ATP beiträgt. Durch die Stärkung der Muskelkontraktionen spielt es eine wichtige Rolle bei der Förderung einer hohen Muskelwachstumsrate.

33. Leucin

Dies ist im Grunde genommen eine Aminosäure, die den Prozess der Muskelreparatur und -regeneration beschleunigt. Leucin kann in vielen BCAA Ergänzungen gefunden werden. Diese Ergänzung sollte in Betracht gezogen werden, um schneller zuzunehmen.

34. Waxy Maize

Dies ist eine weitere Gewichtszunahme-Ergänzung, die eine schnelle Verdauung von Kohlenhydraten ermöglicht, um Ihren Insulinspiegel anzuheben und Ihren Muskelglykogenspeicher zu sättigen. Diese schnell verdaulichen Kohlenhydrate helfen, die Proteine ​​und Aminosäuren in Ihr Muskelgewebe zu übertragen. Einer der Vorteile ist, dass es leicht auf dem Bauch liegt. Sie können zu Wachsmais wechseln, wenn Sie sich nach dem Training schlecht fühlen, da es leicht mit einem Post-Workout-Shake gemischt werden kann.

All diese oben aufgeführten Lebensmittel helfen Ihnen, an Gewicht zuzunehmen, aber Sie sollten Ihren Arzt konsultieren, um zu wissen, wie viel Gewicht Sie gewinnen sollten. Befolgen Sie den Diätplan, den Ihr Arzt oder Diätassistent empfiehlt. Konsumieren Fette, Proteine ​​oder Kohlenhydrate im Übermaß können Sie medizinisch fettleibig machen, so dass Sie anfällig für Herzerkrankungen und Schlaganfall.

Teilen Sie Ihre Gewichtszunahme mit uns. Wenn Sie noch ein anderes Nahrungsmittel kennen, das Ihnen hilft, schnell an Gewicht zuzunehmen, lassen Sie es uns wissen, indem Sie in den Kasten unten kommentieren.