Feng Shui für Fruchtbarkeit: Was sollten Sie lernen?

 
Anonim

Es kann das durchschnittliche Paar bis zu einem Jahr dauern, um ein Baby zu empfangen. Für einige Paare könnte es länger dauern. Baby Center berichtet, dass 30 Prozent der Paare, die aktiv versuchen, schwanger zu werden, dies innerhalb von drei Zyklen tun, 80 Prozent innerhalb von sechs Zyklen, 85 Prozent innerhalb eines Jahres, 91 Prozent innerhalb von drei Jahren und 93 bis 95 Prozent innerhalb von vier Jahren. Wer versucht, schwanger zu werden, kann Fortschritte in der Fruchtbarkeitswelt nutzen und braucht keine Ärzte, Hormonpräparate oder Petrischalen. Es gibt viele ganzheitliche Fruchtbarkeitshilfen für Paare, und Feng Shui ist nur einer von ihnen.

Die Wissenschaft dahinter

Das Konzept von Feng Shui stammt aus mehreren Jahrtausenden. Während im Laufe der Jahre viele Theorien von dieser Praxis abgezweigt haben, besteht das Prinzip darin, dass alles aus Energie besteht und dass Energie nicht mit der Ordnung des Universums fließen kann, wenn die Umwelt, die sie enthält, nicht gastfreundlich ist. Die Terminologie wird in Wind-Wasser übersetzt, das die natürlichen Kräfte und ihre Fähigkeit darstellt, frei zu fließen oder von anderen Energien blockiert zu werden.

Bei Fruchtbarkeitsmaßnahmen gilt das gleiche Prinzip. So wie ein entspannter Körper die Empfängnis besser kultiviert, so tut dies auch eine entspannte Umgebung. Das Parents Magazine berichtet über die Ergebnisse einer japanischen Studie, in der Frauen, die mit Unfruchtbarkeit zu kämpfen hatten, analysiert wurden und bei 40 Prozent festgestellt wurde, dass sie unter Angstzuständen oder Depressionen litten, bevor sie begannen, schwanger zu werden. Zu lernen, mit diesen Krankheiten umzugehen, ist für zukünftige erfolgreiche Schwangerschaften von entscheidender Bedeutung. Dies ist wichtig zu beachten, da 43, 6 Millionen Menschen in diesem Land an irgendeiner Form von Geisteskrankheit leiden, laut dem National Institute of Mental Health.

Zusätzlich zum Hinzufügen von Elementen zu deinem Haus, die mit Feng Shui ausgerichtet sind, musst du auch Energieblöcke entfernen. Der größte Energieblock ist ein physischer Block, der den Blick oder Weg zur Haustür blockiert. In Bezug auf die Feng-Shui-Prinzipien wird weibliche Energie als Yin behandelt, während männliche Energie das Yang ist. Diese beiden Energieformen ergänzen sich auf natürliche Weise, aber alles andere als ein perfektes Gleichgewicht kann alles beeinträchtigen, von Karrierezielen über körperliche Gesundheit bis hin zur Empfängnis.

Schwanger werden

Während Feng Shui direkt die Fruchtbarkeit beeinflusst, wird es nicht direkt praktiziert. Vielmehr gibt es Prinzipien, denen wir folgen können, um sich an die Feng Shui-Prinzipien zu halten, und infolgedessen können die Kräfte besser auf eine Gesundheitsträchtigkeit ausgerichtet werden.

Es gibt viele Feng Shui Techniken, von denen fast jeder profitieren kann, aber die vielversprechendsten für die Schwangerschaft sind:

  • Indoor Wasser Funktionen
  • Pflanze eine violette oder pinkfarbene Fuchsienpflanze
  • Visuals
  • Bambus
  • Der Elefant
  • Granatäpfel in Hülle und Fülle
  • Schlafzimmer Dekor
  • Drachen

Indoor Wasser Funktionen

Kleine Tischbrunnen sollen eine ruhige und beruhigende Umgebung schaffen, die für Babys gastfreundlich ist. Es ist am besten, wenn Ihr Brunnen aus Metall ist - eine Substanz, die Feng Shui-Praktizierende als einladend für Kinder anerkennen. Die Schaffung von Energie, die zu den Kleinen einlädt, fördert die Positivität in Bezug auf die Fruchtbarkeit.

Blumige Fuchsie

Diese Gartenpflanze ist preiswert und gedeiht sowohl drinnen als auch draußen. Es ist jedoch am besten für die Kultivierung einer erhöhten Fruchtbarkeit, es in der Mitte der rechten Region des Eigenheims zu pflanzen.

Visualisierung

Visualisierungspraktiken, Meditations- und Entspannungstechniken gehen in der Konzeption weit. Das Domar Center gibt die Ergebnisse einer Studie an, in der traditionelle Infertilitätsmaßnahmen mit diesen Konzepten verglichen werden. Es wurde eine große Diskrepanz zwischen der Empfängnis und der Geburt zwischen den traditionellen und alternativen Konzepten gefunden, wobei nur 20 Prozent der traditionellen Behandlungsgruppe und 50 Prozent der Frauen, die Medikamente, Visualisierungen usw. einnahmen, schwanger wurden. Bilder von Babys, die um das Haus herum platziert sind, erzeugen im Haus Energie, die dazu einlädt, Kinder mitzubringen. Wenn du einen Schritt weiter gehst und anfängst, Raum für dein Freudenbündel zu schaffen, kannst du auch positive Energien heben und Empfängnis fördern.

Bambus

Ein ausgehöhlertes Stück Bambus, das in der nördlichen Region Ihres Schlafzimmers platziert ist, erhöht die Chancen, bald ein eigenes Baby zu bekommen. Manche Leute glauben, dass es gut ist, im ganzen Haus zu platzieren.

Der Elefant

Eine Statue eines Elefanten mit seinem Stamm, der unten im Wohnzimmer des Hauses gelegt wird, kann Fertilität auch fördern. Zwei Elefantenstatuen an der Seite der Schlafzimmertür können dem gleichen Zweck dienen und sollen die Chancen erhöhen, ein männliches Baby zu bekommen.

Granatäpfel

Iss sie, halte sie in einer Schüssel in der Küche oder platziere Bilder von ihnen in deinem Zuhause. Granatäpfel und andere Früchte sind Symbole der Fruchtbarkeit. Obstbäume - oder einen Obstgarten - im Garten anzupflanzen kann nur helfen.

Schlafzimmer Dekor

Das Schlafzimmer ist eine wichtige Komponente für eine gute Fruchtbarkeit. Für die meisten Paare ist es das Epizentrum des Liebesspiels und der Ort, an dem sie sich versammeln, um zu entspannen und zu schlafen. Die Schlafzimmer sollten in neutralen Tönen gehalten sein, die sich nicht zu sehr nach Geschlecht richten. Während Fuchsien empfohlen werden, müssen sie auch aus dem Schlafzimmer bleiben, ebenso wie alle Blumen - real oder gedruckt auf Tagesdecken und Tapezierungen. Elektronik hat auch keinen Platz im Schlafzimmer. Sie lenken vom Ziel des Schlafzimmers ab und hemmen auch den erholsamen Schlaf. Zusätzliche Yang-Energie kann auch erzeugt werden, indem eine rote Laterne auf jede Seite des Bettes gelegt wird.

Drachen

Last but not least kann die Platzierung einer kleinen Drachenstatue oder Fotografie auf der Seite des männlichen Partners die Fruchtbarkeit fördern.

Viele Paare kämpfen lange um ein Kind zur Welt zu bringen. Manchmal können alle modernen Medizin und alternativen Therapien Geld nur nicht schneiden. Hoffnungsvolle Eltern werden anfangs vielleicht von Feng Shui abgeschreckt; Viele denken, es ist ein Haufen Unsinn. Aber in Wirklichkeit hat diese uralte Praxis den Test der Zeit aus einem bestimmten Grund bestanden, und es ist ziemlich wahrscheinlich, dass es funktioniert. Wer es ausprobiert, hat nichts zu verlieren.