Warum fällt mein Haar nach der Schwangerschaft aus? Tipps und Tricks zur Pflege Ihrer Mähne

 
Anonim

Die Schwangerschaft bringt Sie auf eine wilde Fahrt. Du kotzt, du wirst schwerer, du hast Schmerzen. Aber es ist alles wert für das schöne Baby, das du in diese Welt bringst. Nach der Lieferung denken wir, dass das Schlimmste hinter uns liegt und wir wieder normal werden können.

Und dann fangen wir an, unter der Dusche Haarsträhnen zu verlieren. Was ist los?

Keine Panik. Verlieren Sie Ihre Haare ist völlig normal - leider. Die guten Nachrichten? Es ist nicht permanent, und es gibt Dinge, die Sie tun können, damit es nicht schlimmer wird.

Was verursacht Haarausfall nach der Schwangerschaft?

Warum passiert mir das? Das ist die Frage, die die meisten neuen Mütter stellen, wenn sie Klumpen von Haaren vom Duschboden aufheben.

Die meisten Frauen erleben einen plötzlichen Haarausfall etwa drei bis sechs Monate nach der Geburt. Weil dies plötzlich und eine ganze Weile nach der Geburt des Babys geschieht, machen Mütter in der Regel nicht den Zusammenhang, dass ihr Haarausfall mit ihrer Schwangerschaft zusammenhängt.

Also, was verursacht all diesen Haarausfall?

Der menschliche Kopf verliert 100 Haare pro Tag. Aber sie sind ein paar nach dem anderen verloren, so dass wir sie kaum bemerken. Während der Schwangerschaft hielten Ihre Hormone diese Haare davon ab, herauszufallen. Deshalb sahen deine Haare während der Schwangerschaft besser aus als je zuvor (das ist ein Vorteil).

Jetzt, wo du dein Baby bekommen hast und die Schwangerschaft zu Ende ist, werden deine Hormone wieder in den Modus vor der Schwangerschaft zurückversetzt. Wenn Ihre Hormone wieder normal werden, fallen diese zusätzlichen Haare wie gewöhnlich aus.

Die guten Nachrichten? Das ist kein wahrer Haarausfall. Ärzte nennen das übermäßige Haarausfall, was völlig normal ist. Die zusätzlichen Haare, die herausfallen, werden durch den Abfall des Östrogenspiegels verursacht.

Postpartale Haarausfall: Wie lange dauert es?

Sie können aufatmen, wenn Sie wissen, dass Ihr Haarausfall normal ist, aber wie lange wird das dauern?

Postpartum Haarausfall ist nicht dauerhaft. Die meisten Frauen finden, dass ihre Haare zum ersten Geburtstag ihres Babys wieder normal sind. Bei manchen Frauen beginnen sich die Dinge noch schneller zu normalisieren

Wenn Ihr Haarverlust übermäßig ist, müssen Sie möglicherweise mit Ihrem Arzt sprechen. Übermäßiger Haarausfall kann ein Zeichen einer postpartalen Thyreoiditis sein.

Wie man den postpartalen Haarausfall stoppt

Gibt es etwas, was Sie in der Shedding-Phase tun können, um so viel Kopfhaar wie möglich zu tragen? Ja und nein.

Das Stillen kann Ihnen helfen, diese zusätzlichen Haare etwas länger zu halten. Aber es gibt wenig, was du tun kannst, um dein Haar wirklich davon abzuhalten, zu vergießen. Es ist wichtig, daran zu denken, dass dies ein ganz natürlicher Teil des Prozesses ist.

Mit dem gesagt, es gibt Dinge, die Sie tun können, um übermäßigen Haarausfall zu verhindern und Ihre Haare in der Zwischenzeit voller aussehen.

Tipps, um Haarausfall nach der Lieferung zu reduzieren

Es gibt sowohl natürliche Heilmittel und Produkte, die Sie verwenden können, um Ihr Haar in dieser postpartalen Verfallsphase am besten aussehen zu lassen.

Aber es gibt auch einige Dinge, die Sie tun können, um so viele Haare wie möglich auf dem Kopf zu halten.

  • Sei sanft:Behandle dein Haar wie ein Spitzenkleid - sei sanft. Versuchen Sie, nur zu Shampooing, wenn Sie benötigen, und verwenden Sie eine Entwirrung Conditioner, um Haarausfall durch Verwicklungen zu verhindern.
  • Schneiden Sie die Hitze: Halten Sie das Blowdrying und Curling auf ein Minimum (als ob Sie dafür sowieso Zeit hätten). Hitze beschädigt Ihr Haar und Styling-Tools können noch mehr Haare herausziehen.
  • Meiden Sie bestimmte Frisuren: Bestimmte Frisuren, wie z. B. enge Pferdeschwänze, werden den Haarausfall noch verschlimmern. Verwenden Sie Stoffhaare, und binden Sie Ihre Haare nicht zu fest. Einige Mütter finden, dass es jetzt eine gute Zeit ist, ihr Haar kurz zu schneiden, so dass es keine Notwendigkeit gibt, sich auch nur darum zu sorgen, das Haar zu binden.

Mit diesen wenigen Dingen im Auge, hier sind einige natürliche Heilmittel, um Haarausfall zu minimieren.

Natürliche Heilmittel

Verwenden Sie diese natürlichen Heilmittel, um überschüssiges Haarausfall nach der Schwangerschaft zu verhindern.

Nehmen Sie Ihre pränatalen Vitamine und essen Sie eine gesunde Ernährung

Und du dachtest, deine pränatalen Vitamine wären nur während der Schwangerschaft nützlich. Setzen Sie fort, Ihre Vitamine zu nehmen und eine gesunde Diät zu essen, um Ihr Haar gesund und stark zu halten.

Werfen Sie diese verarbeiteten Lebensmittel weg. Schneiden Sie den Zucker und die Kohlenhydrate zurück. Stellen Sie sicher, dass Sie genug gesunde Fette und mageres Protein bekommen. Viel Wasser trinken. Halten Sie Ihre Snacks in Schach.

Oh, und vergiss nicht, viel Grün zu essen.

Gesundes Essen hilft nicht nur, überschüssiges Haarausfall zu verhindern; Es wird Ihnen auch helfen, etwas von diesem Babygewicht zu verlieren.

In vielen Fällen kann ein Mangel an bestimmten Nährstoffen Haarausfall verursachen. Ihr Arzt kann auf Mängel prüfen, damit Sie Ihre Ernährung bei Bedarf ergänzen oder ändern können. Folgende Nährstoffe sind wichtig für gesundes Haarwachstum:

  • Zink
  • Eisen
  • Vitamin C
  • Vitamin B-Komplex

Wenn Sie in einem dieser essentiellen Vitamine und Mineralien fehlen, können Sie Lebensmittel, die einen hohen Gehalt an diesen Nährstoffen enthalten, ergänzen oder essen.

Bockshornkleesamen

Bockshornklee ist ideal für die Kopfhaut und Haare, aber Sie brauchen die Samen für diese Behandlung zu arbeiten. Wenn Sie im Laden keine Samen finden, können Sie diese online kaufen.

Um diese Behandlung zu erstellen, tränken Sie die Samen über Nacht in Wasser. Die Samen entfernen (das Wasser nicht ablassen!). Tragen Sie das Wasser auf die Kopfhaut auf und lassen Sie es für ein bis zwei Stunden sitzen. Spülen und genießen Sie eine gesündere Kopfhaut.

Als Bonus wird Bockshornklee helfen, Schuppen zu behandeln, wenn Sie welche haben.

Wiederholen Sie diese Behandlung einmal oder zweimal pro Woche so lange wie nötig.

Essentielle Öle

Ätherische Öle können auch auf die Kopfhaut aufgetragen werden, um Haarausfall zu verhindern und das Haar gesund zu erhalten.

Tragen Sie die Öle nicht direkt auf die Kopfhaut auf. Mischen Sie sie stattdessen mit einem leichten Öl (Jojoba ist das beste) und auf die gesamte Kopfhaut auftragen, Massieren Sie auf dem Weg (Sie könnten definitiv die Massage verwenden).

Einige der besten ätherischen Öle für die Gesundheit der Kopfhaut sind:

  • Rosmarin
  • Lavendel
  • Zedernholz
  • Pfefferminze
  • Wacholder
  • Basilikum
  • Muskatellersalbei
  • Salbei

Sie können nur ein Öl oder eine Kombination von diesen für maximale Gesundheit der Kopfhaut verwenden. Viele dieser Öle sind antibakteriell (gut, um Schuppen loszuwerden) und erhöhen den Sauerstoffgehalt der Kopfhaut (verhindert Haarausfall).

Beste Produkte

Neben natürlichen Heilmittel gibt es auch Produkte, die Sie kaufen können, um Ihr Haar voller aussehen zu lassen und zu verhindern, dass überschüssiges Haar austritt.

Biotin

Biotin spielt eine wichtige Rolle für die Gesundheit und das Wachstum der Haare. Wenn Sie nicht genug von diesem Vitamin von Ihrer Diät bekommen, kann eine Ergänzung helfen.

Wir mögen dieses Biotin-Supplement, weil es auch Kokosnussöl enthält, das die Absorption verbessert. Jede Kapsel enthält 5.000 mcg Biotin.

Biotin wird auch Ihre Nagelgesundheit verbessern - wovon wir alle profitieren können.

Großes sexy Haarpuder

Bis Ihre Haare wieder normal sind, können voluminöse Produkte dazu beitragen, dass Ihre Mähne voller und dicker aussehen.

Das Powder Play von Sexy Hair ist schwerelos (ideal für feines Haar) und gibt dir jede Menge Volumen.

Teebaumöl-Shampoo

Teebaumöl enthält ätherisches Teebaumöl, das antibakterielle Eigenschaften hat, um die Kopfhaut gesund zu erhalten. Es verhindert auch Schuppen.

Um Ihre Kopfhaut gesund zu halten, Ihr Haar stark und überschüssiges Haar zu vermeiden, kann ein Teebaumöl-Shampoo helfen. Wir mögen dieses Shampoo, weil es keine scharfen Zutaten enthält, die Ihr Haar austrocknen und den Haarausfall verschlimmern können.

Haarausfall kann für jede Frau verheerend sein, aber es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass dies nur vorübergehend ist. Bald genug, Ihre Haare werden wieder normal und Sie können vergessen, dass dies jemals passiert ist (ernsthaft). Bis dahin verwenden Sie die oben genannten Produkte und Mittel, um Ihr Haar optimal aussehen zu lassen.