4 Wochen schwanger: Symptome und Baby-Gesundheit für neue Mutter

Weibliches Video: MAMA WERDEN – schwanger im 2. Trimester – Babybauch, Updates & Tipps (Kann 2019).





Anonim

Überblick

In der vierten Schwangerschaftswoche sind seit Beginn Ihrer letzten Periode 28 Tage vergangen. Die Befruchtung hat stattgefunden, die Symptome sind hartnäckig geworden, und es gibt keine Unklarheiten mehr über die Schwangerschaft selbst.

Ihr Baby (immer noch als Blastozyste bezeichnet) hat offiziell mit seiner körperlichen Entwicklung begonnen. Obwohl die Blastozyste noch mikroskopisch klein ist, wird sie innerhalb der nächsten Woche ein winziges Gesicht mit kaum geformten Augen und Nase bilden.

Nach vier Wochen ist Ihre Blastozyste nun auch offiziell ein Embryo und hat ihren Vorstoß in die Embryonalphase begonnen. Sehr bald werden Ihre Babys verschiedene Körperteile und Organe ihre Formationen beginnen, während die Fruchtblase schnell beginnen wird, den Embryo zu umhüllen, um Ihr Baby sicher und bequem während Ihrer Schwangerschaft zu sichern.

Es ist eine aufregende Zeit für werdende Mütter. Die psychologische Wirkung, die dadurch entsteht, dass man entdeckt, dass das befruchtete Ei nun begonnen hat, seine beginnenden Entwicklungen in die menschliche Form zu bringen, ist tiefgreifend. Für viele Mütter wird die Schwangerschaft zu diesem Zeitpunkt sehr "real". Viele Frauen, die immer noch kämpfen, um schädliche Gewohnheiten wie Rauchen und Trinken zu treten, finden oft, dass sie die Gewohnheiten für gute Nacht übertreten, nachdem sie erkannt haben, wie real die Dinge geworden sind.

Bei einigen Frauen wird der Anblick ihres Babys auf Ultraschall untersucht, um sie in transformative Handlungen zu versetzen. Für andere könnte es die Nachricht von ihrem Arzt nehmen, dass ihr Baby jetzt auf dem Vorsatz steht, ein Gesicht mit den Anfängen einer Nase und Augen zu entwickeln. Viele werden in der dritten Schwangerschaftswoche ihre eigene Epiphanie erreicht haben, nachdem sie entdeckt haben, dass die Vereinigung von Sperma und Ei zu einem chromosomalen menschlichen Bauplan für ihre zukünftigen Babys führte.

Die vierte Woche ist eine zwingende Zeit, hart zu bleiben, um gute Gesundheit und Ernährungsgewohnheiten aufrechtzuerhalten. Folsäure sollte täglich zusammen mit Vitamin D eingenommen werden. Mit der Blastozyste an der Schwelle zu einer schnellen körperlichen Entwicklung wird der Bedarf an Vitamin D sofort wichtig.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, muss ein Besuch bei Ihrem Arzt vereinbart werden. Ihr Arzt wird eine umfassende Liste von Fragen durchgehen, um Sie durch eine gesunde und erfolgreiche Lieferung zu führen. Viele Probleme werden angesprochen, einschließlich aller psychischen Probleme und entsprechender Medikamente sowie sexuell übertragbarer Krankheiten, die die Gesundheit eines Babys stark beeinträchtigen können.

Der Besuch Ihres Arztes ist eine gute Gelegenheit, die dringendsten Fragen zu Ihrer Schwangerschaft zu stellen. Bereiten Sie sich vor, indem Sie eine Liste Ihrer Fragen und Anliegen schreiben

und bringen Sie es zusammen mit Stift und Papier zum Termin mit, um Notizen zu machen, die Sie später überprüfen können.

Einige wichtige Bedenken, die Sie mit Ihrem Arzt bei diesem ersten Termin ansprechen sollten, sind alle gesundheitlichen Probleme, die Sie haben, verschreibungspflichtige Medikamente, die Sie konsumieren, oder frühere Schwangerschaftsprobleme, die möglicherweise die Gesundheit Ihres Babys beeinträchtigen könnten.

Ihre physische und emotionale Gesundheit

4 Wochen schwanger: Symptome

Die Symptome, die in der Tabelle unten in der dritten Woche aufgeführt sind, können anhalten oder sogar drastisch zunehmen.

Häufiger finden viele Frauen das hCG-Schwangerschaftshormon während dieser Zeit in ihrer Schwangerschaft als besonders störend.

In einem Höchststand können hCG-Spiegel im Körper Schwindel oder Schwindel ähnliche Symptome, Ohnmacht, Benommenheit und extreme Übelkeit zusätzlich zu den Angstzuständen, häufigen Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit und Erbrechen verursachen.

Viele Frauen berichten auch von schmerzhaft schmerzenden und empfindlichen Brüsten, zusätzlich zu einem scheinbar übermenschlichen Geruchssinn, der so scharf wird, dass selbst leicht unangenehme Gerüche Erbrechen auslösen können.

  • Veränderter oder erhöhter Geruchssinn
  • Signifikante Zunahme der Brustspannen mit Brüsten, die sich schwer und geschwollen anfühlen
  • Erhöhte Müdigkeit oder sogar Erschöpfung
  • Erhöhte Übelkeit
  • Plötzliche Unfähigkeit, den Geschmack oder Geruch bestimmter Lebensmittel zu tolerieren
  • Extremer Anstieg der Harnfrequenz
  • Erbrechen durch veränderten Geruchssinn
  • Plötzliche Heißhungerattacken
  • Konstant hohe Basaltemperaturen
  • Spotting / Blutung
  • Körperschmerzen

Die Gesundheit und der Status Ihres Babys

4 Wochen schwanger - Baby Status

Die vierte Schwangerschaftswoche läutet den offiziellen Beginn der Embryonalperiode ein. Von der vierten bis zur zehnten Woche wird sich die Blastozyste mit der Entwicklung funktionierender Organe in ein Baby verwandeln.

Noch immer mikroskopisch klein, ist Ihr Baby ein winziger Zellball, der bequem in Ihrer Gebärmutter eingebettet ist und schnelle transformative Maßnahmen durchläuft, die den Beginn eines rasanten sechswöchigen Entwicklungskapitels markieren, der in unglaublichen Ergebnissen gipfeln wird.

Tipps, Tricks und Wissen

4 Wochen schwanger

  • In der vierten Woche sollten Sie Vitamin D in Ihre Supplement-Routine aufnehmen. Zusammen mit

    400 Mikrogramm täglich Folsäure nehmen Vitamin D. Flüssige Vitamin-D-Tropfen sind am besten, da sie die bioverfügbarste Form für Ihren Körper sind. Nur ein oder zwei kleine Tropfen pro Tag kümmern sich um Ihren Vitamin-D-Bedarf für Sie und Ihr heranwachsendes Baby.
  • Möglicherweise benötigen Sie eine höhere Folsäure-Dosierung. Sprechen Sie bei Ihrem ersten Besuch mit Ihrem Arzt über Folsäure-Nahrungsergänzung und sehen Sie, was er oder sie empfiehlt. Einfache Blutuntersuchungen können wertvolle Informationen über die Folsäurewerte liefern, die Ihr Körper für eine optimale Gesundheit benötigt.
  • Versuchen Sie, Lebensmittel zu essen, die reich an Folsäure sind, wie grünes Blattgemüse wie Grünkohl und Mangold, Beeren und Bohnen.
  • Auch wenn Sie viele Lebensmittel mit hohem Folat essen, ergänzen Sie weiterhin mit Folsäure
  • Genügend Folsäure zu haben, ist enorm wichtig und beugt ernsthaften Geburtsfehlern wie Spina bifida vor

Woche 4 Aufgabenliste und Erinnerungen

4 Wochen schwanger

  • Überprüfen Sie Ihren Krankenversicherungsschutz und erkundigen Sie sich über den Versicherungsschutz für Schwangerschaft, Schwangerschaftsvorsorge, allgemeine Geburtshilfe sowie die Kosten für pädiatrische Arztbesuche und Impfschutz für Ihr Baby. Erfahren Sie so viel wie Sie können über Ihre Versicherungspolice, die Copays und Selbstbehalte beteiligt, und bereit sein, Pläne zu ändern, wenn Sie müssen.
  • Betrachten Sie Ihre Geburtsstrategie; Ist es für Sie angenehmer, in ein Krankenhaus zu gehen oder vielleicht zu Hause eine Hebamme an Ihrer Seite zu gebären?
  • Stock auf Folsäure und Vitamin D und denken Sie daran, sie täglich zu nehmen, um optimale Gesundheit für Ihr Baby zu gewährleisten
  • Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt und kommen Sie mit Ihren Fragen und Bedenken zurecht (denken Sie daran, einen Stift und ein Papier für Notizen mitzubringen, auf die Sie später zurückkommen können). Seien Sie bereit, eine lange Liste von Fragen zu beantworten, die Ihr Arzt über Ihre Ernährung, psychische Gesundheit, körperliche Gesundheit, das Vorhandensein von Krankheiten und vieles mehr stellen wird

Schlüsselwörter

Hypoblast: Eine von zwei Schichten des Embryos. Umgibt die epiblast Schicht, um was zu bilden

eine embryonale Scheibe, die sich schließlich im Embryo selbst entwickelt

Epiblast: Eine von zwei Schichten des Embryos und auch ein Teil von dem, was die embryonale Scheibe wird, die die Verbindung zwischen der amniotischen Höhle und dem, was als Dottersack bezeichnet wird, ausdehnen wird.

Embryonales Stadium: Dies ist das Stadium, das unmittelbar nach der Implantation auftritt und in dem sich die wichtigsten Organe und Körperteile bilden

Coole Dinge zu wissen

  • Ihr Baby ist jetzt fast so groß wie ein einzelner Mohn! Nächste Woche wird er oder sie auf die Größe eines Sesamsamen wachsen und beginnen, ein kleines kleines Gesicht und Features zu bilden
  • An diesem Punkt ist Ihr Baby ein Embryo, der aus zwei Schichten besteht, die als Hypoblast und Epiblast bezeichnet werden und die für die Entwicklung des Körpers und der Organe Ihres Babys verantwortlich sind

Bereit, herauszufinden, was als nächstes in Ihrer Schwangerschaft Reise ist?

Klicken Sie hier für alle Informationen, die Sie über die 5. Schwangerschaftswoche wissen müssen!

Warum frauen in einem bestimmten alter einen standardschwangerschaftstest durchführen müssen

Eine kürzlich von einer gruppe von wissenschaftlern durchgeführte studie untersuchte die möglichkeit, schwangerschaftstests für frauen im reproduktiven alter zu fördern, bevor sie sich einer operation unterziehen. die tests würden dazu beitragen, die nachfolgenden nebenwirkungen des operativen eingriffs zu minimieren und die negativen auswirkungen auf die frau und ihr ungeborenes kind zu mildern.