20 gesunde und einfache mittagessen ideen für jugendliche

Weibliches Video: ♥︎ 3 einfache Fitness Snacks - Meine Anti Heißhunger Rezepte ♥︎ Sophia Thiel (Dezember 2018).



 
Anonim

geweckt zu werden Wussten Sie, dass etwa 50% aller Teenager ein gepacktes Mittagessen in die Schule tragen, nur um in der Kantine zu Mittag zu essen ? So unglaublich wie die Statistik klingt, ist es ziemlich wahr! Es ist einfach für Ihr jugendlich, durch verpackte und fertige Mahlzeiten verführt zu werden. Schließlich sehen sie üppig aus, schmecken köstlich und sind leicht zuzubereiten. Jedoch bleiben Teenager glückselig unwissend über die langfristigen Nebenwirkungen dieser verarbeiteten Lebensmittel.

Wie können Sie Ihr Kind gesund zu Hause essen lassen? Natürlich mit ein paar leckeren Rezepten! Also, ermutigen Sie die älteren Kinder in Ihrem Haus, gesund mit diesen Mittagessen Ideen zu essen.

Gesunde Mittagessen Ideen für Jugendliche:

1. Black Bean Chimichurri Salat:

Sie brauchen:

  • 400 Gramm Dose schwarze Bohnen, abgelassen und gespült.
  • ¼ rote Zwiebel, grob gehackt.
  • 1 Tomate, grob gehackt.
  • 50 Gramm Fetakäse, zerbröckelt.
  • ½ Avocado, gehackt.
  • Für die Chimichurri
  • Eine große Handvoll Petersilie.
  • Eine große Handvoll Koriander.
  • 2 Esslöffel Olivenöl extra vergine.
  • ½ Knoblauchzehe, gehackt.
  • 2 Esslöffel Essig.
  • ¼ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel.
  • ¼ Teelöffel Chilipulver.

Gewusst wie:

  1. In einem Mixer alle Chimichurri-Zutaten schlagen, bis alle Zutaten gut vermischt sind. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
  2. In einer Schüssel die Zutaten mischen.
  3. Über den Chimichurri-Salatdressing träufeln und servieren.

2. Hühnchen-Baguettes:

Sie brauchen:

  • 1 kleine Hühnerbrust.
  • 1 Teelöffel Olivenöl.
  • 1 Teelöffel Reisessig.
  • 1 Sandwich Baguette
  • ½ TL goldener Zucker.
  • ½ kleine Karotte, geschält und gerieben.
  • Saft von ½ Limette
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten.
  • ½ rote Chili, dünn geschnitten.
  • ½ Gurke, entkernt und in Scheiben geschnitten.
  • 1-2 Esslöffel süße Chilisauce.
  • 3-4 Salatblätter, gewaschen.

Vorgehensweise:

  1. Legen Sie die Hähnchenbrust mit einem Nudelholz zwischen Frischhaltefolie und Bash.
  2. Etwas Öl auf das Huhn geben und 2 bis 3 Minuten auf jeder Seite garen. Lassen Sie es beiseite, um abzukühlen.
  3. Reisessig, Zucker und Limettensaft in einer Schüssel vermischen, bis sich der Zucker auflöst.
  4. Jetzt Frühlingszwiebeln, Chili, Gurke und Karotte in die Schüssel geben.
  5. Halbiert das Sandwich-Baguette.
  6. Setzen Sie die Salatblätter oben, gefolgt von dem Huhn.
  7. Nun die Gurken-Karotten-Mischung auflegen und in Frischhaltefolie einwickeln.

3. Pizza Nudelsalat:

Sie benötigen:

  • 85 Gramm Nudeln,
  • 1 Esslöffel sonnengetrocknete Tomaten Pesto.
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 50 Gramm leichter Mozzarella, gewürfelt.
  • 3-4 schwarze Oliven, halbiert
  • 85 Gramm Baby-Pflaumentomaten, halbiert.
  • Eine Handvoll Basilikumblätter
  • 4 Scheiben Salami, in Scheiben geschnitten

Anleitung:

  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.Abtropfen lassen und zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. Die Pasta mit Pesto und sonnengetrockneten Tomaten vermischen und abschmecken.
  3. Geben Sie in einer flachen Schüssel oder Glas die Pasta zuerst, gefolgt von Scheiben von Salami, Oliven, Käse und Basilikumblätter.

4. Truthahn und Apfel-Sandwich:

Sie benötigen:

  • 1 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf.
  • 4 Unzen Brie, in Scheiben geschnitten.
  • 8 Scheiben Rosinen-Walnuss-Brot.
  • ½ Apfel, dünn geschnitten
  • 8 Unzen dünn geschnittene Pute.

Anleitung:

  1. In einer Schüssel Honig und Senf mischen. Die Mischung auf die Brotscheiben verteilen.
  2. Legen Sie die Scheiben Brie auf die Brotscheibe.
  3. Die Apfel-Puten-Scheiben auf den Brie legen und mit Senf-Honig-Sauce belegen.
  4. Halbieren und servieren.

5. Truthahnkebab mit Dip:

Sie benötigen:

Für das Kebab:

  • 2 Esslöffel warmes Wasser
  • 1 kleine Prise Safran
  • ½ Tasse Vollkornbrotkrumen.
  • 500 Gramm gemahlene Putenbrust.
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt.
  • ¼ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Teelöffel fein geriebene Zitronenschale.
  • ¼ Teelöffel Chili Flocken
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 24 Holzspieße
  • 1 Esslöffel Olivenöl.

Für den Dip:

  • ½ Tasse kein fettarmer Joghurt
  • 8 Minzblätter, fein geschnitten
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Anleitung:

  1. Grill vorheizen.
  2. Zum Dip Joghurt mit Minzblättern kombinieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Um die Kebabs in einer Schüssel zu machen, mischen Sie Safran mit warmem Wasser und lassen Sie es für ein paar Minuten.
  4. In einer Schüssel Paniermehl, Putenhackfleisch, Ingwer, Safran, Zimt, Zitronenschale und -saft, Salz, Pfeffer und Chili-Flocken vermischen.
  5. Gut mischen und in kleine Kugeln teilen.
  6. Etwas Öl auf den Grill geben und die Kebabs 3 Minuten auf jeder Seite grillen, bis sie gut gegart sind.
  7. Serviere die Kebabs mit Dip.

6. Tomaten-Brot-Salat mit Huhn:

Sie benötigen:

  • 3 Tassen Tomaten, gewürfelt
  • ¾ Tasse rote Zwiebel, fein geschnitten
  • 3 Esslöffel Kapern
  • 3 Handvoll frische Petersilie, gehackt.
  • Eine Handvoll frisches Basilikum, fein gehackt.
  • 3 Esslöffel Balsamico-Essig.
  • 1/2 Tasse extra natives Olivenöl
  • 4 Tassen italienisches Baguette, gewürfelt.
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • ¾ Tasse geriebener frischer Parmesan.
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Teelöffel Zitronensaft.
  • 2 knochenlose und hautlose Hähnchenbrust.
  • 1 Zweig frischen Rosmarin, fein gehackt.

Gewusst wie:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor.
  2. Rote Zwiebeln, Kapern, Tomaten, Basilikum, Balsamico-Essig, Petersilie, Olivenöl und 2 gehackte Knoblauchzehen in eine Salatschüssel geben. Gut umrühren.
  3. Fügen Sie jetzt Parmesan und Brot zur Tomatenmischung hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. In einer kleinen Schüssel Rosmarin, Knoblauchzehen und Zitronensaft vermischen.
  5. Reiben Sie die Mischung auf dem Huhn die Jahreszeit nach Geschmack.
  6. 30 Minuten grillen oder grillen, bis sie gar sind.
  7. Nach dem Abkühlen die Hähnchenstücke schneiden und zum Salat geben.

7. Gebackene Makkaroni:

Sie benötigen:

  • 4 Tassen Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Olivenöl.
  • 6 Tassen Blumenkohlröschen.
  • 500 Gramm Makkaroni.
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Teelöffel gehackter Knoblauch.
  • 2 Tassen gehackte Zwiebel
  • 3 Tassen gewürfelte Zucchini

Für die Sauce:

  • ¼ Tasse Olivenöl
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf.
  • ¼ Tasse Mehl
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Basilikum.
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Oregano.

Für den Topping:

  • 1 Tasse Semmelbrösel

Anleitung:

  1. Erhitzen Sie den Hühnerbrühe und fügen Sie Blumenkohl hinzu. Kochen Sie für 15 Minuten oder bis zum Anerbieten.
  2. Die Makkaroni nach Packungsanweisung kochen und 150 ml Nudelkochwasser auffangen.
  3. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln hinzufügen und eine Minute lang sautieren.
  4. Fügen Sie nun die Zucchini hinzu und kochen Sie, bis es weich wird. Fügen Sie die Zucchini-Mischung zu den Teigwaren hinzu.
  5. In einer anderen Pfanne Öl erhitzen und Mehl hinzufügen. Kochen Sie, bis das Mehl seine Farbe ändert. Fügen Sie den reservierten Vorrat hinzu und wischen Sie weiter.
  6. Jetzt Basilikum, Oregano, Senf und pürierten Blumenkohl hinzufügen. Reduziere die Hitze und koche 5 Minuten lang.
  7. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Sauce abgekühlt ist, mit einem Mixer pürieren und über die Nudeln gießen. Toss zum Überziehen.

8. Hühnchen-Pita-Sandwich:

Sie benötigen:

  • 2 gekochte Hautlose und entbeinte Hähnchenbrust.
  • 1 Esslöffel Weinessig
  • ½ Teelöffel Schnittlauch.
  • ¼ Tasse fettarmer Joghurt
  • ½ kleine Gurke, gewürfelt
  • 1 Pitabrot
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Anleitung:

  1. Hähnchenbrust in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Streuen Sie jetzt Schnittlauch und Essig darüber.
  3. In einer anderen Schüssel Gurken und Joghurt vermischen.
  4. Nun das Pita-Brot teilen und 2 Esslöffel Gurken-Joghurt-Sauce hineingeben.
  5. 1/4 der Hühnerbrühe in die Taschen geben und schließen. Sofort servieren.

9. Griechischer Nudelsalat:

Sie benötigen:

  • 1 Tasse Pasta-Schalen
  • 2 Esslöffel italienische Dressing.
  • 1/8 Tasse geschnittene Oliven
  • ¼ Tasse Feta-Käse
  • Hühnerbrust, gekocht und gewürfelt.

Anleitung:

  1. Kochen Sie die Nudeln gemäß der Packungsanweisung. Abgießen, abspülen und beiseite stellen.
  2. Mischen Sie in einer Schüssel den italienischen Dressing mit Oliven, Tomaten, Hühnchen und Feta-Käse.
  3. Sofort servieren

10. Baked Chicken Fajitas:

Sie benötigen:

  • 1 Pfund knochenlose, hautlose Hähnchenbrust in ½-Zoll-Streifen geschnitten.
  • 1 gelbe Paprika, entkernt und in 1-Zoll-Streifen geschnitten.
  • 1 rote Paprika, entkernt und in 1-Zoll-Streifen geschnitten.
  • 1 mittlere Zwiebel, geschält und in 1-Zoll-Streifen geschnitten.
  • 1 Orange Paprika, entkernt und in 1-Zoll-Streifen geschnitten.
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer.
  • ½ Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 8, 6-Zoll-Maistortillas
  • Fettfreie saure Sahne, zum Servieren.
  • Koriander zum Garnieren.

Gewusst wie:

  1. Den Ofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen.
  2. Hacken Sie das Huhn und Gemüse.
  3. Die Auflaufform mit Kochspray einsprühen.
  4. In einer Salatschüssel Hühnchen, Kreuzkümmel, Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Paprika und Olivenöl gut vermischen.
  5. Nun 25 Minuten ungeschält backen oder bis das Hähnchen gut gekocht ist und das Gemüse zart ist.
  6. Das Hähnchen und Gemüse mit Mais-Tortillas servieren und mit Koriander und saurer Sahne belegen.

11. Zucchini Muffins:

Sie benötigen:

  • 2 Tassen Vollkorn-Pfannkuchen oder Keks-Mix.
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 Teelöffel Piment
  • 1 Teelöffel Zimt
  • ½ Tasse brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 2 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • ¼ Tasse Apfelmus

Anleitung:

  1. Waschen Sie die Zucchini und zerkleinern Sie die Zucchini. Wickeln Sie die geriebene Zucchini in das Papiertuch und drücken Sie, um das überschüssige Wasser zu entfernen.
  2. Den Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Line 12 Muffin Dosen mit Liner.
  3. Mischen Sie in einer Schüssel die Pfannkuchenmischung mit den Gewürzen.
  4. In einer anderen Schüssel Eier mit Apfelmus, Zitronensaft und braunem Zucker verquirlen.
  5. Die Eier-Zucchini-Mischung in die Pfannkuchenmischung falten.
  6. Füllen Sie die Muffinformen 2/3 mit dem Teig.
  7. Backen Sie für 15 Minuten oder bis es braun ist.

12. Ei und Tomaten Frittata:

Sie benötigen:

  • 1 Paprika
  • 1 große Tomate
  • ½ Teelöffel Salz
  • 6 Eiweiß
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer.

Anleitung:

  1. Hacken Sie die Paprika und die Tomate. Schlagen Sie das Eiweiß mit einem elektrischen Klopfer.
  2. Stellen Sie den Backofen auf die Einstellung des Grills und sprühen Sie die Auflaufform mit Kochspray.
  3. Erhitzen Sie eine Pfanne und kochen Sie Pfeffer für ca. 3 Minuten oder bis sie weich werden. Jetzt gießen Sie das geschlagene Ei darüber und kochen für 1 bis 2 Minuten. Zuletzt die gehackten Tomaten über das Eiweiß streuen.
  4. Die Mischung in die Auflaufform geben und 3 Minuten grillen oder bis die Oberseite der Frittata eine hellbraune Farbe hat.
  5. Servieren Sie die Frittatas mit dem grünen Salat.

13. Brathähnchen mit Salat:

Sie benötigen:

  • 4 Hähnchenbrusthälften ohne Haut
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Rosmarin.
  • 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie.
  • Salz und Pfeffer
  • ½ Tasse gehackten Blumenkohl.
  • ½ Tasse gehackter Brokkoli
  • ½ Tasse geschnittene Karotten
  • ½ Tasse gehackte Zucchini
  • 4 Tassen gemischter Salat.
  • ½ Tasse geschnittene rote Zwiebeln
  • 1 Tomate, gewürfelt
  • 2 Esslöffel leichter Dressing.

Anleitung:

  1. Rosmarin und Petersilie über die Hühnerbrust streuen.
  2. Die Grillpfanne mit Kochspray bestreichen und über mittlerer Flamme erhitzen.
  3. Grillen Sie die Hähnchenbrust etwa 8 Minuten oder bis sie gar sind.
  4. Geben Sie nun Zucchini, Brokkoli, rote Zwiebeln, Blumenkohl, Tomaten und Karotten in die Grillpfanne. 2 bis 3 Minuten kochen, gelegentlich umrühren.
  5. Werfen Sie den Salat mit Dressing.
  6. Legen Sie die Dressing auf die Teller und oben mit dem Gemüse und Hähnchenbrust. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

14. Hühnchen Bolognese:

Sie benötigen:

  • 1 Dose zerkleinerte Tomaten
  • 1 Pfund gemahlene Hühnerbrust.
  • 1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt.
  • 2 Karotten, fein gehackt
  • 2 große Knoblauchzehen, gehackt.
  • 1 Stangensellerie, fein gehackt.
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Tasse ungesalzene Tomatenpaste
  • 2 Lorbeerblätter
  • ½ Teelöffel zerkleinerte Paprikaflocken.
  • 2/3 Tasse Wasser

Gewusst wie:

  1. In einem langsamen Kocher zerkleinerte Tomaten, Hühnerhackfleisch, Karotten, Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark, Sellerie, Salz, Lorbeerblätter, Paprikaflocken und Wasser vermischen . Mit einem Holzspatel gut vermischen.
  2. Bedecken Sie und kochen Sie in der Höhe für ungefähr 4 bis 5 Minuten oder bis das Huhn gekocht wird, und das Gemüse ist zart.
  3. In der Zwischenzeit die Nudeln nach den Anweisungen des Pakets kochen. Abgießen, abspülen und beiseite stellen.
  4. Servieren Sie ½ Tasse Nudeln mit ½ Tasse Bolognese-Sauce.

15. Panko Chicken Tenders:

Sie brauchen:

  • 1 ½ Pfund Hähnchenbrust Tender.
  • 1/8 Teelöffel Knoblauchpulver
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • 2 große Eier, leicht geschlagen
  • 4 Zitronenviertel
  • 1 Tasse panko
  • 1. 3 Unzen geriebener frischer Parmesan.
  • 2 Esslöffel fein gehackte frische Petersilie.
  • 2 Esslöffel Rapsöl, geteilt

Anleitung:

  1. Hähnchenbrust mit Knoblauchpulver, Pfeffer und Salz bestreuen.
  2. Legen Sie die Eier in eine Schüssel.
  3. In einer anderen Schüssel Käse und Panko kombinieren.
  4. Erhitzen Sie eine große Antihaft-Pfanne und fügen Sie 1 Esslöffel Öl hinzu. Schwenken Sie die Pfanne, um das Öl zu beschichten.
  5. Dip die Hühnchen Tender in Ei und rollen Sie dann die Panko-Mischung.
  6. Fügen Sie die Hühnchenstücke hinzu und kochen Sie für ungefähr 3 bis 4 Minuten auf jeder Seite.
  7. Gehackte Petersilie darüber streuen und mit Zitronenvierteln servieren.

16. Pesto Pasta mit Huhn:

Sie benötigen:

  • 8 Unzen ungekocht Fusilli Pasta.
  • 3 Tassen frische Basilikumblätter
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft.
  • 2 Esslöffel Pinienkerne, geröstet.
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Tasse extra-natives Olivenöl
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig, geteilt.
  • 3 Hautlose, entbeinte Hühnerbrusthälften.
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in ½-Zoll-Scheiben geschnitten
  • 1/3 Unzen fein geriebener frischer Parmigiano-Reggiano-Käse, geteilt.
  • 4 Tassen Kirschtomaten
  • Kochspray

Gewusst wie:

  1. Den Grill vorheizen.
  2. Nudeln nach Packungsanleitung kochen, aber nicht salzen und fetten.
  3. Jetzt Knoblauch in die Küchenmaschine geben und hoch verarbeiten. Jetzt Basilikum, Pinienkerne, Zitronensaft, koscheres Salz und gemahlenen Pfeffer hinzufügen. Während der Prozessor noch an ist, gießen Sie langsam Öl und verarbeiten Sie es glatt.
  4. Jetzt einen Esslöffel Essig über die Zwiebelscheiben streichen.
  5. Den restlichen Essig über die Hähnchenteile streichen.
  6. 2 Tassen Tomaten in die Mitte der Folie geben. Die Folie über die Tomaten falten und die Ränder versiegeln.
  7. Legen Sie nun Hühner-, Zwiebel- und Tomatenfolie auf den Grillrost und beschichten Sie mit Kochspray. Mindestens 15 Minuten grillen oder bis die Zwiebeln weich sind und die Tomaten knallen.
  8. Entfernen Sie die Zwiebel und Tomaten vom Grill.
  9. Das Huhn umdrehen und weitere 5 Minuten kochen lassen.
  10. Hacken Sie die Zwiebeln und schneiden Sie das Huhn in 1-Zoll-Scheiben.
  11. Jetzt Tomaten, Hühnchen, Zwiebel und Pesto zu den Nudeln geben und gut verwerfen.
  12. Käse darüber streuen und vorsichtig wenden. Sofort servieren.

17. Huhn gebratener Reis:

Sie benötigen:

  • 1 Tasse gefrorene grüne Erbsen.
  • 1 Tasse gewürfeltes Huhn ohne Haut und ohne Knochen.
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2/3 Tasse geschnittene grüne Zwiebeln, geteilt.
  • 3 Tassen gekochter langkörniger brauner Reis, gekocht.
  • 1 Teelöffel geriebener Ingwer
  • 2 große Eier, leicht geschlagen
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 2 Esslöffel dunkles Sesamöl
  • 1 Tasse gehackte Karotten.
  • 2 Esslöffel natriumarmer Sojasauce.
  • 1 Tasse grob gehackte Brokkoliröschen.
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.
  • ½ Teelöffel koscheres Salz

Anleitung:

  1. Erhitzen Sie eine Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze.
  2. Öl hinzufügen und durchstreichen.
  3. Jetzt Karotten und Brokkoli hinzufügen und 3 bis 4 Minuten braten.
  4. Jetzt Erbsen, Hähnchen, ½ Tasse Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und 3 Minuten lang unter Rühren braten.
  5. Reis hinzufügen und 3 Minuten oder bis zur vollständigen Erhitzung kochen. Rühren Sie gelegentlich weiter.
  6. Nun schieben Sie die Reismischung auf eine Seite der Pfanne und kochen Eier auf der anderen Seite, ohne 10 Sekunden lang zu rühren.
  7. Jetzt rühre 2 Minuten oder bis die Eier durcheinander sind.
  8. Fügen Sie Sojasoße, Pfeffer und Salz hinzu und streuen Sie die restlichen Zwiebeln. Heiß servieren.

18. Alkalisierende grüne Suppe:

Sie benötigen:

  • Kochendes Wasser
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl.
  • 1 Esslöffel Bouillonpulver.
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 2-Zoll-Stück Ingwer, in Scheiben geschnitten.
  • ½ Teelöffel gemahlener Koriander.
  • ½ Teelöffel gemahlener Kurkuma
  • 200 Gramm Zucchini, grob geschnitten.
  • Eine Prise Himalaya-Salz.
  • 100 Gramm Grünkohl, gehackt.
  • 85 Gramm Broccoli
  • Eine kleine Packung Petersilie, grob gehackt.
  • Saft und Schale einer Limette.

Anleitung:

  1. Mischen Sie 1 Esslöffel Bouillon-Pulver und kochendes Wasser.
  2. In eine tiefe Pfanne Ingwer, Knoblauch, Salz, Koriander geben und etwa 2 Minuten auf mittlerer Flamme anbraten.
  3. Fügen Sie 3 Esslöffel Wasser hinzu, um den Gewürzen Feuchtigkeit zu geben.
  4. Fügen Sie jetzt die Zucchini hinzu und mischen Sie gut. Koch für 3 Minuten.
  5. 400 ml zugeben und 3 Minuten köcheln lassen.
  6. Geben Sie jetzt Grünkohl, Broccoli, Limettensaft hinzu und kochen Sie weitere 4 Minuten oder bis das Gemüse weich ist.
  7. Nehmen Sie es von der Hitze und fügen Sie gehackte Petersilie hinzu.
  8. Gießen Sie nun die Suppe mit hoher Geschwindigkeit in die Mischung.
  9. Mit Zitronenschale und Petersilie garnieren.

19. Butternut-Kürbis-Salat:

Sie benötigen:

  • 1 Butternut-Kürbis, geschält, entkernt und gewürfelt.
  • 50 Gramm brauner Reis.
  • 2 Teelöffel Olivenöl.
  • 50 Gramm Puy Linsen
  • 50 Gramm getrocknete Cranberries.
  • 1 Stück Brokkoli, in Röschen geschnitten.
  • Saft von 1 Zitrone.
  • 25 Gramm Kürbiskerne.

Gewusst wie:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad.
  2. Den Kürbis auf ein Backblech verteilen, etwas Öl darüber träufeln und 30 Minuten backen oder bis es weich ist.
  3. In der Zwischenzeit Reis und Linsen 20 Minuten in Salzwasser garen.
  4. Fügen Sie in den letzten vier Minuten Brokkoli hinzu.
  5. Den Reis abgießen und Cranberries, Kürbiskerne und etwas Gewürz hinzufügen.
  6. Jetzt den Kürbis hinzufügen, etwas Saft gießen und servieren.

20. Salat mit Zitrus Vinaigrette:

Sie benötigen:

Für die Vinaigrette:

  • 1 ½ Esslöffel frischer Limettensaft.
  • 3 Esslöffel frischer Orangensaft.
  • 2 Teelöffel Honig
  • 2 ½ Teelöffel Olivenöl extra vergine.
  • 1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.
  • 1 Teelöffel Essig
  • ¼ Teelöffel Salz

Für den Salat:

  • 1 ½ Tassen Zucchini, Julienne.
  • 1 ½ Tassen gelber Kürbis, Julienne.
  • 2 Esslöffel fein gehackte rote Zwiebel.
  • 1 Tasse frische Maiskörner
  • 1 Esslöffel fein gehacktes frisches Basilikum.
  • 1 Esslöffel fein gehackte frische, flache Petersilie.

Gewusst wie:

  1. Zur Zubereitung der Vinaigrette alle Zutaten zusammengeben und mit einem Schneebesen verrühren.
  2. Um den Salat in einer großen Schüssel zu machen, kombinieren Sie Zucchini mit den restlichen Zutaten.
  3. Fügen Sie die Vinaigrette hinzu und werfen Sie gut.

Unsere Lunchrezepte halten dein Teen nicht fit, aber es wird sie auch toll aussehen lassen! Wenn Sie irgendein Mittagessen Rezept haben, das Ihr jugendlich liebt, dann teilen Sie uns bitte mit, indem Sie unten kommentieren.