15 positionen, um ihnen zu helfen, während der arbeit

Weibliches Video: 10 Dinge, die du Teenagern niemals sagen solltest (Juli 2019).





Anonim

Während Schwangerschaft eine schöne Erfahrung ist, ist die Wahrheit, Arbeit ist eine sehr entmutigende Erfahrung für die Mutter und wird sowohl physisch als auch mental anspruchsvoll.

In Arbeit zu sein, erfordert eine längere Konzentration von Körper und Geist. Obwohl die Arbeit und die Geburt einer jeden Frau unterschiedlich sind, gibt es nur wenige Arbeitsstellen, die den Bedarf der Stunde decken können.

Um Ihnen bei dem Ende-zu-Ende-Arbeitsprozess zu helfen, haben wir während der Wehen eine Reihe von Positionen entwickelt, um den gesamten Prozess angenehmer zu gestalten.

15 Beste Stellen für die Arbeit, die Sie kennen müssen:

Es gibt bestimmte Bereiche, in die Sie sich konzentrieren können, während Sie in die Wehen gehen. Dies wird Ihnen helfen, den Prozess viel effektiver einzugrenzen.

A. Vorläufige Arbeitsphasen:

Wenn deine Arbeit beginnt, beweg dich nicht so viel und übertreibe dich. Sie werden Ihre gesamte Energie in den Prozess einbringen müssen, um die Energie zu sparen.

  1. Nehmen Sie genügend Pausen ein und legen Sie sich hin oder setzen Sie sich bequem auf den Stuhl, indem Sie den Rücken ausruhen.
  2. Entspannen Sie sich so lange wie möglich.
  3. Wenn die Kontraktionen stärker werden, versuchen Sie, sich darauf zu konzentrieren, wie Ihr System auf die Entwicklungen und Veränderungen reagiert.
  4. Üben Sie Ihre Atemübungen, die sich als effektiv erweisen werden.
  5. Stehen oder Gehen können der Arbeitskraft helfen, schneller zu werden und Schwung zu ermöglichen.
  6. Wickeln Sie Ihre Arme um den Hals Ihres Partners und bewegen Sie Ihren Körper langsam. Ihr Partner oder die unterstützende Person könnte ihre Hände über Ihren Rücken bewegen, was Ihnen eine beruhigende Wirkung geben würde.

B. Phase der aktiven Arbeit:

Die nächste Phase ist, wenn Sie in Echtzeit arbeiten. Es gibt mehrere Positionen, die Ihnen helfen werden, sich zu entspannen und mit den Schmerzen während einer aktiven Wehenphase fertig zu werden:

  1. Rocking: Das leichte Schaukeln beim Sitzen auf einer bequemen Oberfläche oder Sitzen an der Bettkante würde sich als ein Unterstützungsfaktor während der Geburt.
  2. Longieren: Eine Longierposition hilft Ihrem Baby, sich zu bewegen und aufzusteigen. Sie können stehen, einen Fuß heben und auf einem Stuhl ruhen. Sobald Sie diese Position erreicht haben, können Sie sich während der nächsten Kontraktion in Richtung des erhöhten Fußes neigen.
  3. Beugung: Wenn Sie Ihre Beine ausstrecken, während Sie die Muskeln beugen, können Sie sich entspannen und gleichzeitig die Beweglichkeit des Babys verbessern.
  4. Füße heben: Sie können Ihren Fuß heben, während Sie auf einem Stuhl sitzen. Mit jeder neuen Kontraktion, die folgt, könntest du dich zu dem erhöhten Fuß neigen.
  5. Kniend: Dies ist eine weitere Position, die dabei hilft, Ihre Muskeln zu entspannen und Ihre Rückenschmerzen zu reduzieren. Wenn Sie diese Position einnehmen, während Sie sich nach vorne beugen, könnte dies helfen, Ihr Becken zu öffnen.Die Verwendung eines Kissenstapels oder eines großen Balls zur Unterstützung und nach vorne lehnen wird sich als effektiv erweisen, um diese Position zu versuchen.
  6. Kniebeugen: Kniebeugen hilft beim Öffnen Ihres Beckens. Es gibt Ihrem Baby mehr Platz um sich in Ihrem Bauch zu bewegen. Es hilft Ihnen auch, wenn die Kontraktion geschieht. Benutze den Stuhl und lege dein Gesicht an die Rückenlehne des Stuhls und halte den Stuhl von seinem Rücken, um diese Position zu versuchen.
  7. Lehnend: Legen Sie die Kissen hinter sich oder fragen Sie jemanden, der Sie von hinten unterstützt. Ziehen Sie bei jeder Kontraktion die Knie zu Ihrem Körper oder beugen Sie sich nach vorne.
  8. Eine Hand-and-Knees-Position: Dies würde die Sauerstoffversorgung Ihres Babys verbessern. Diese Position ist am besten, wenn Sie den Druck auf die Wirbelsäule reduzieren möchten. Dadurch werden die Rückenschmerzen reduziert und das Baby kann sich besser drehen und bewegen.
  9. Auf der linken Seite liegend: Diese Haltung erhöht den Blutfluss zu Ihrer Gebärmutter und Ihrem Baby. Es wird auch das Gewicht des Babys unterstützen. Diese Position ist auch bei Rückenschmerzen zu empfehlen. Sie könnten versuchen, Kissen zwischen den Knien zu verwenden, um den Druck zu reduzieren und Komfort zu geben. Es ist ein Vorteil, wenn Sie hohen Blutdruck haben.

Es gibt keine perfekte Position während der Wehen. Die Position kann in Bezug auf jedes Individuum variieren. Sie können jedoch immer flexibel sein und verschiedene Kombinationen von Positionen ausprobieren, die Ihnen während des Prozesses Leichtigkeit und Komfort bieten.

Denken Sie daran, so viel wie möglich während der Wehen zu atmen. Dies hilft Ihnen, sowohl den mentalen als auch den körperlichen Stress effektiv zu bewältigen. Bleib ruhig und keine Panik. Nehmen Sie die Hilfe Ihrer Supportperson in Anspruch und wissen Sie, dass diese Phase bald vorbei ist und Sie das kleine Paket erhalten, auf das Sie gewartet haben!

Geben Sie an, welche Positionen Sie bei uns bevorzugt haben, indem Sie unten im Kommentarbereich angeben:

Referenzen: 1

So reparieren Sie Chips in einer Garage Etage

Ein Garagenboden besteht im Allgemeinen aus einer dicken Betonschicht, die als eine Platte bekannt ist, die im Fall von kommerziellen Garagen von nur wenigen Zoll bis zu über 12 Zoll dick sein kann. Obwohl Beton eine der haltbarsten Oberflächen ist, können natürliche Bewegungen sowie menschliche Unfälle Gruben oder ...