11 Alte Mantras, die dein Leben transformieren werden

Weibliches Video: Pierre Franckh | Trainiere deine Selbstliebe | Sabrinas Lounge | LitLounge.tv (Februar 2019).





Anonim

Don ' tust du dich wundern, warum alte Mantras in diesen Tagen bemerkenswert populär geworden sind? Diese Mantren haben etwas tiefgründiges und mystisches. Auf den ersten Blick sind es nur Worte und Töne, aber es ist nicht zu leugnen, dass diese Mantras eine bedeutende Rolle bei der Verjüngung der Seele und unseres Unterbewusstseins spielen.

Bedeutung des Mantras:

Laut Deepak Chopra, dem New Age Wellness Guru, besteht das Wort Mantra aus zwei Teilen. Der erste Teil, ""Mensch"" bedeutet im Sanskrit Sinn, während der zweite Teil ""tra"" Instrument bedeutet. Daher interpretiert er Mantra als ""das Instrument des Geistes"". Dies sind kraftvolle Worte, Töne oder Vibrationen, die für die Meditation verwendet werden können.

Effekt auf die Meditation:

Meditation wird als eine Übung bezeichnet, um den Geist zu trainieren oder eine Art des Bewusstseins zu induzieren. Es fördert die Entspannung von Körper und Geist, entwickelt Mitgefühl, Geduld, Liebe, Konzentration und Großzügigkeit. Meditation beinhaltet oft ein Mantra mit geschlossenen Augen zu wiederholen. Mantras für die Meditation werden aufgrund ihrer Eignung für den Meditierenden ausgewählt.

Meditation wirkt beruhigend auf ein Individuum und vermittelt Frieden und Ruhe. Transzendentale Meditation ist die reinste Form der Meditation, die durch Denkprozesse oder Gedankenkontrolle einen mächtigen Bewusstseinszustand schafft. Sein Schlüsselaspekt ist das Mantra, das der Lehrer seinem Schüler gibt.

Mechanismus der Mantras:

Mantras geben dem Geist etwas, auf das er sich konzentrieren kann. Mantras resonieren und erzeugen eine Sensation mit dem Körper. Die subtilen Schwingungen wiederum erzeugen eine positive Energie in sich selbst und in der Umgebung. Wiederholtes Chanten von Mantras spielt eine wichtige Rolle bei der Entschärfung des Geistes. Meditation mit Mantras ist ein kraftvoller Weg, die Stille des Geistes zu durchdringen und Harmonie zu schaffen. Die mentalen Schwingungen ermöglichen es dem Geist, tiefes Bewusstsein zu erfahren und zum Feld des reinen Bewusstseins zu führen.

Mantras helfen uns, uns von den Gedanken und Sorgen in unserem Geist zu trennen und sie in die Lücken zwischen diesen Gedanken zu gleiten. Das Singen von spirituellen Mantras hält den Schlüssel zur Transformation eines Individuums.

Bedeutung von Mantras in der Meditation:

Die Verwendung von Mantras während der Meditation bringt uns zurück in den gegenwärtigen Moment, bringt das mentale Chaos zum Schweigen, reduziert Angst und schafft Klarheit in den Gedanken.

Wähle ein Mantra, das leicht zu merken ist, das zu deinem Glaubenssystem passt und du dich in Frieden fühlst.

Mantras sind heilige Gebete, die während des ganzen Lebens für inneren Frieden und Ruhe gesungen werden können. Sie sind Heiler, die Medizin für unsere Seele!

Jedes Mantra induziert bestimmte spezifische Schwingungen im Geist.Es ist also nicht so, dass alle Mantras gleich gut funktionieren. Verschiedene Mantras werden für bestimmte Ziele verwendet.

Alte Mantras aus aller Welt:

Wenn du nach einem Mantra suchst, das zu deinen Meditationssitzungen passt, kannst du folgendes versuchen:

  1. Gayatri Mantra: Om bhur bhuvah svah tat savitur varenyam bhargo dewasya dhimahi dhiyo yo nah pracodayat.
  2. Shiva-Mantra: Om namah shivaya.
  3. Ganesh-Mantra: Om gam ganapataye namaha.
  4. Shanti-Mantra: Om saha naavavatu saha nau bhunaktu saha veeryam karavaavahai tejasvi aavadheetamastu maa vidvishaavahai om.
  5. Mantra für Glück: Lokah samastah sukhino bhavantu.
  6. Om oder Aum: Dieses Mantra repräsentiert den elementarsten Klang des universellen Bewusstseins. Dieses Mantra wird seit Tausenden von Jahren zur Erweiterung ihres göttlichen Bewusstseins verwendet.
  7. Om Mani Padme Hum: Dies ist ein tibetisch-buddhistisches Mantra. Es wird gesagt, dass alle Lehren Buddhas in diesem Mantra enthalten sind.
  8. Namo Amitabha: Dieses Mantra ist eine Hommage an den Buddha des grenzenlosen Lichts.
  9. Ich bin, dass ich bin: Dieses Mantra hat seinen Platz in der hebräischen Bibel. Die berühmtesten Zeilen in der Thora, die Gottes Antwort auf Moses war, als dieser später fragte, wie er hieß.
  10. Ham Sah: Dieses kurze Mantra stammt aus dem alten Kriya Yoga, das eine einfache, aber wirkungsvolle Atemtechnik beinhaltet.
  11. Ich liebe dich, es tut mir leid, bitte vergib mir, Danke: Dies ist ein Ho'oponopono, uraltes hawaiianisches Mantra.

Dies sind nur ein paar Mantras, die du während der Meditation ausprobieren kannst. Es gibt viele andere, die Sie auch versuchen können. Ein Mantra sollte perfekt passen - es sollte in deinem Geist und deiner Seele mitschwingen. Probieren Sie sie aus und bald werden Sie in der Lage sein, das eine Mantra zu finden, das zu einem Teil Ihres Lebens wird.

Übst du alte Mantras zur Meditation? Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen und lassen Sie uns wissen, wie dies Ihr Leben beeinflusst hat.

Empfohlene Artikel:

  • Top 10 Morgenmeditationsmantras
  • Mantra Yoga - Was ist es und wie zu tun?
  • 4 Mal zu verwendende Mala-Perlen für Meditation

10 Besten Keya Seth Produkte erhältlich in Indien 2018

Keya Seth ist als Pionier der Aromatherapie in Indien bekannt. Diese Kräutermarke ist blindes Vertrauen wert! Hier sind einige der besten keya Seth Produkte in Indien erhältlich