Natürliche Garten-Graben-Einfassung

Weibliches Video: Permakultur - So legt man ein Gemüsebeet an. Ganz einfach und ohne Kosten! (November 2018).

 
Anonim

Gartenkanten werden unterschätzt. Obwohl sich der Begriff auf physische Kanten beziehen kann - Holz, Kunststoff, Metall, Beton, Ziegel oder Stein, die den Umfang eines Pflanzgebietes begrenzen - bezeichnet "Kante" den Vorgang der Grenzziehung Hand in den Boden, wie durch Graben eines Grabens. Dieser natürliche Ansatz beim Kanteneinbau spart Geld und verwendet keine nicht nachhaltigen Ressourcen.

Zweck der Kantenbearbeitung

Einfassungen sind eines der Geheimnisse eines gepflegten Gartens. Ziel ist es, deutliche Übergänge zwischen Landschaftsbereichen wie der Grenze zwischen Rasen und Blumenbeet zu schaffen. Wenn Sie nicht danach suchen, bemerken Sie vielleicht keine Kanten, aber es ist schwer, das klare, saubere Gefühl, das es bietet, nicht zu schätzen. Praktischerweise verhindert die Einfassung, dass sich krauses Gras und andere aggressive Pflanzen in der Nähe von Bepflanzungen aufhalten.

Die notwendigen Werkzeuge

Zumindest brauchen Sie eine Schaufel - je schärfer die Klinge ist, desto besser ist es, um eine dicke Matte aus Gras zu schneiden. Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, gibt es spezielle Werkzeuge, sogenannte Kantenschaufeln, die die Arbeit erleichtern. Die Klinge ist vorgeschärft und völlig flach, im Gegensatz zu einer "flachen Schaufel", die eigentlich einen leichten Winkel hat. Sie sollten auch eine Schubkarre oder einen Gartenwagen bereit haben, um die Stückchen Gras und ein Paar Handschuhe wegzuholen, um Ihre Hände vor eventuell im Boden vorhandenen Krankheitserregern zu schützen.

Eine unkomplizierte Technik

Schneiden Sie mit Ihrer Schaufel entlang der Linie, in der Sie die Kante definieren möchten, senkrecht in den Boden. Wenn Sie einen Rasen anschneiden, stehen Sie im Rasen zum angrenzenden Bett und hebeln Sie mit jeder Scheibe auf den Rasen. Das Ziel besteht darin, zwischen den zwei Pflanzbereichen einen 4 bis 6 Inch tiefen Graben zu bilden. Eine Kantenschaufel ist nicht gut, um die Erdbrocken und die Grasnarbe aufzuheben, so dass auch eine normale Schaufel griffbereit ist. Nachdem Sie einen Durchlauf gemacht haben, gehen Sie zurück und säubern Sie es, um eine glatte, klare Linie zu bilden. Eine Grabenschaufel ist nützlich, um den Schmutz aus dem Graben zu schaufeln, nachdem Sie ihn gelockert haben.

Kantenpflege

Der Punkt der Einfassung soll verhindern, dass Pflanzen darüber hinaus wachsen. Ein paar Wochen, nachdem Sie eine saubere Kante in einem Rasen geschnitten haben, werden Sie bemerken, dass das Gras beginnt, in den Graben zu wachsen. Es wird bald in den benachbarten Boden eindringen und du musst den Vorgang wiederholen. Für einige langsam wachsende Gräser sind im Allgemeinen zwei oder drei Kanten pro Jahr ausreichend, während andere während der Vegetationsperiode monatlich benötigt werden. Vielleicht möchten Sie ein paar Steine ​​am Rand des Grabens platzieren oder auf andere Weise markieren, etwa mit Solarlicht, damit sich ahnungslose Besucher oder beschäftigte Kinder nicht selbst verletzen.