Arten von niedrig liegenden Stauden für Bodendecker

Weibliches Video: Electric stretchers comparison: Stryker, Kartsana, Ferno (Juni 2019).





Anonim

Stauden, die den Boden umarmen, sind nützlich für Kanten, Grenzen und Flachreliefs zwischen größeren Pflanzen, die Unkraut halten, Interesse wecken und wenig Pflege erfordern. Sie können zwischen Trittsteinen wachsen und in Steingärten über die Taschen laufen. Abhängig von Ihrer Wahl können sie kräftige Farben und Düfte liefern, schattige Bereiche beleuchten oder Fließfähigkeit und Struktur verleihen, um eine vielfältige Bepflanzung zu vereinen. Versuchen Sie, verschiedene Blumenfarben einer Spezies zu kombinieren, um einen reichen lebenden Wandteppich zu schaffen.

Buntes Laub

Bugleweed (Ajuga reptans) wächst 6 Zoll groß und hat blaue Blüten im Frühjahr und bronzefarbenes Laub. Es verträgt Schatten, hat aber die beste Blattfarbe bei teilweiser bis voller Sonne. "Black Scallop" hat abgerundete, schwarz-violette Blätter. "Burgund Glow" kombiniert weiße, burgunderrote und dunkelgrüne Farben in seinen Blättern. Bugleweed wächst in den Klimazonen 4 bis 10a des US-Landwirtschaftsministeriums. Creeping Sedum (Sedum species) kombiniert bunte Sukkulenten mit saisonalen Blüten. Trockenheitstolerante Pflanzen nehmen die volle Sonne und fast jeden gut durchlässigen Bodentyp. Winterhärte ist im Allgemeinen USDA-Zonen 4 bis 9, variiert jedoch mit der Art. "Murale" (Sedum album "Murale") hat bronzefarbenes Laub, das im Winter rot wird, und "Fuldaglut" (Sedum spurium "Fuldaglut") hat rötlich-bronze Blätter, die zu rot gehen. Viele Arten und Sorten sind verfügbar.

Auffällige Blumen

Eiskräuter (Delosperma spp.) Sind im Frühjahr wahre Hingucker, wenn saftige Blätter buchstäblich durch leuchtend große Blüten verdeckt werden. "Firespinner" (Delosperma "Firespinner") hat extravagante rote, orange und lavendelfarbene Blüten und ist in den USDA-Zonen 5 bis 10 winterhart. Kombinieren Sie sie mit anderen Delosperma-Sorten mit magentaroten, rosa, lavendelfarbenen und gelben Blüten für ein atemberaubendes Display. Kriechender Phlox (Phlox subulata) hat ein geringes Wachstum von 4 bis 6 Zoll. Dichte Matten aus sternförmigen Blüten bedecken die Pflanzen im Frühjahr je nach Sorte in Blau, Lavendel, Rot, Weiß oder Pink. Pflanzen wachsen in den USDA-Zonen 3b bis 10.

Duftende Pflanzen

Kriechender Thymian (Thymus spp.) Kombiniert duftendes Laub, das bei der Handhabung aromatisch ist, und hat duftende, auffällige Blüten in weiß, rosa, lavendel oder rot. Laub ist hell bis dunkelgrün, grau-grün oder silber und ist etwa 3 bis 6 cm hoch. Winterhärte variiert mit der Art, aber ist in der Regel von USDA Zone 4 bis 9. Cheddarkäse haben harte, silbrig-grüne Laub 6 Zoll hoch, bis zu 12 Zoll erweitert, wenn sie blühen. Magenta Blumen von "Firewitch" haben einen würzigen, lang anhaltenden Nelkenduft und ziehen Schmetterlinge an. Hitzebeständige Pflanzen wachsen in den USDA-Zonen 3 bis 9.

Immergrünes Laub

Herzförmige, glänzend grüne Blätter von immergrünen wilden Ingwer (Asarum shuttleworthii) macht es geeignet für kleinere Bereiche, wo seine Textur geschätzt werden kann. Oft sind die Blätter mit Silber gesprenkelt. Braun-lila Blüten sind in der Regel durch die Blätter verborgen. Langsam wachsend, bevorzugt sie einen Teil- oder Vollton in den USDA-Zonen 5 bis 9. Die saftigen Bodendecker und -küken (Sempervivum-Arten und Hybriden) werden für ihr immergrünes Laub und nicht für die im Sommer produzierten nickenden Blütenstiele angebaut. Hügeliges Wachstum fließt über Containerkanten und Steingärten. "Greenii" (Sempervivum tectorum "Greenii") hat in den USDA-Zonen 4 bis 9 grüne Blätter mit roten Spitzen, und Spinnennetzhühner und -küken (Sempervivum arachnoideum) sind mit weißem Gewebe bedeckt. In den USDA-Zonen 7 bis 10 ist es winterhart.

Die Nachteile der Kompostierung

Kompostierung wird allgemein als eine der besten Methoden zur Erhaltung und Verbesserung der Fruchtbarkeit Ihres Gartenbodens angesehen. Es ist sicherlich von großem Wert, organische Abfallprodukte in eine humusreiche Bodenverbesserung umzuwandeln, die mit nützlichen Mikroben wimmelt. Kompostierung hat seine Nachteile, und Sie sollten ...