Was sind Sit-Ups?

Weibliches Video: Crunch VS Sit-Up - Bauchmuskeltraining (Juni 2019).





Anonim

Das Sit-Up ist die häufigste Art von Sit-Up und ein Schritt in Six-Pack-abs. Während viele Übungen, einschließlich andere Sit-up-Variationen, arbeiten die Bauchmuskeln, einige zielen sie so ab Sit-ups tun. Indem du Bauchmuskeln zu deinem Training hinzufügst, kannst du "die Bauchmuskeln" stärken, wobei die Muskelgruppe deinen Bauch bedeckt und eine wichtige Rolle dabei spielt, deine gute Haltung zu bewahren. Das Ab Sit-up ist nicht kompliziert; Sie können es leicht in der Turnhalle oder in Ihrem Haus mit der Hilfe eines Freundes oder einer kreativen Fußplatzierung tun.

Das Aufstehen

Die meisten Gym-Gänger oder regelmäßigen Übungen sind vertraut mit den Grundlagen eines Sit-up. Selbst wenn Sie es nicht sind, können Sie wahrscheinlich die Grundlagen einer Übung mit dem Namen "Sit-Up" erraten: Ihr Ziel ist es, sich aufzusetzen. Aber im Gegensatz zu den Konzeptionen vieler Anfänger ist das Sit-Up keine einzige Übung. Die Fülle an Sit-Up-Variationen erlaubt jedem Trainierenden, die Art von Sit-Up zu wählen, die für ihre Routine am besten geeignet ist. Da die Muskeln, die beim Sitzen verwendet werden, zahlreich sind und nicht nur die Bauchmuskeln ansprechen, sind bestimmte Arten von Sit-Ups nützlicher als andere, um verschiedene Muskeln in Ihrem Körper zu trainieren. Im Allgemeinen erfordert jedoch jedes Sit-up die gleiche Art von Bewegung, nämlich das Beugen der Wirbelsäule von einer geraden Position in eine nach vorn gekrümmte Position. Sie können Sit-ups machen, die entweder mit dem Rücken flach auf dem Boden liegen oder auf einem Abhang liegen, was der Übung mehr Widerstand verleiht.

Die Abs

Eine der Hauptmuskeln, die Sie bei der Durchführung von Sit-Ups verwenden, ist die Muskelgruppe, die allgemein als "Bauchmuskeln" bekannt ist. Der technische Name, der von Fitness- und Medizinern verwendet wird, ist der Rectus Abdominis. Dieser Muskel ist lang und vertikal und erstreckt sich von unterhalb der Brust abwärts bis in die Leistengegend. Es deckt den Magen und den Darm ab und ist die Muskelgruppe, die dafür verantwortlich ist, dieses "Six Pack" -Look zu produzieren. Sit-ups, die die Bauchmuskeln trainieren, können dir helfen, dieses Six Pack zu bekommen, aber egal wie oft du Sit-ups machst, dein Sixpack wird nicht sichtbar sein mit einem hohen Körperfettanteil und Fett, das deinen Muskeltonus abdeckt.

Unterschiede von anderen Sit-Up-Typen

Ab Sit-ups arbeiten in erster Linie am Abdominis rectus, greifen aber auch in geringerem Maße auf andere Muskelgruppen zu. Andere Arten von Sit-Ups legen den Bauchmuskel im Hintergrund ab und konzentrieren sich stattdessen auf die Arbeit mit anderen Muskeln. Zum Beispiel richtet sich das Drehen Sit-up vor allem auf die schrägen, die Menge der Muskeln außerhalb der Bauchmuskeln, wo viele Menschen Liebe Griffe haben. In dem sich drehenden Sit-up ist der Abdominis Rectus nur ein Synergist, ein Muskel, der dem Hauptmuskel hilft, sich sanft zu bewegen. Ein anderes Sit-Up-Beispiel, der römische Stuhl Sit-Up, arbeitet hauptsächlich die Hüftmuskeln, indem er den Bauchmuskel gerade mit der Stabilisierung des Körpers in Kontakt bringt, so dass der Körper die Bewegung in einer gleichmäßigen Weise ausführen kann. Während also viele Übungen die Sit-Up-Bewegung nutzen, arbeiten nur die Bauchmuskeln gezielt am Abdominis rectus.

Wie man ein Ab Sit-Up macht

Setz dich auf den Boden und befestige deine Füße so, dass sie sich nicht nach oben bewegen können. Zum Beispiel, lassen Sie sie von einem Freund auf dem Boden halten oder unter einer festen Stange einhaken. Ihr Fitnessstudio hat höchstwahrscheinlich einen Apparat, auf dem Sie Sit-Ups ausführen können, ohne dass sich Ihre Füße bewegen. Bitten Sie die Mitarbeiter Ihres Fitnessstudios um Hilfe. Sobald Sie Ihre Füße fixiert haben, legen Sie sich auf den Boden, Knie gebeugt und weit über Ihren Füßen. Legen Sie Ihre Hände hinter Ihren Kopf oder über Ihre Brust. Von dieser liegenden Position aus beugen Sie Ihre Taille und Hüfte, so dass Ihre Schultern ansteigen, wo sie fast Ihre Knie berühren. Um die Schwierigkeit dieser Übung zu erhöhen, sollten Sie in Erwägung ziehen, ein Gewicht zu halten, während Sie die Übung ausführen oder bei einem Rückgang ausführen.

Die Nachteile der Kompostierung

Kompostierung wird allgemein als eine der besten Methoden zur Erhaltung und Verbesserung der Fruchtbarkeit Ihres Gartenbodens angesehen. Es ist sicherlich von großem Wert, organische Abfallprodukte in eine humusreiche Bodenverbesserung umzuwandeln, die mit nützlichen Mikroben wimmelt. Kompostierung hat seine Nachteile, und Sie sollten ...