Wie sind die Sinne in die kognitive Entwicklung eines Kindes involviert?

Weibliches Video: 2017 Maps of Meaning 1: Context and Background (Juli 2019).





Anonim

Der Prozess, durch den ein Kind die Fähigkeit erlangt, etwas über Wahrnehmung, Denken, Gedächtnis, Sprache und körperliche Koordination zu lernen, wird kognitive Entwicklung genannt. Ein Kind wird jeden seiner fünf Sinne benutzen, um zu helfen, zu verarbeiten, was in seiner Welt geschieht. Kognitive Entwicklung ist ein natürlicher Prozess bei Kindern, wenn sie täglich wachsen und neue Dinge lernen.

Sehen, Hören und Berühren

Bei der Geburt sieht, hört und berührt ein Kind alles immer wieder, um das Objekt, das er hält oder betrachtet, zu bearbeiten. Platzieren Sie bunte Gegenstände oder Spielsachen vor Ihrem Baby, die auch Geräusche machen, wie Rasseln und Handys usw., oder geben Sie Ihrem Baby Spielzeug, das weich und unscharf ist, um es zu berühren oder auf seiner Wange zu reiben, um verschiedene Texturen zu erleben. Das Spielen einfacher Spiele mit Ihrem Kind erhöht die physische Koordination. Singen, Reimen und Sprechen entwickeln Hörfähigkeiten und regen das Interesse an Lauten und Worten an. Kindern Bilderbücher mit unterschiedlichen Texturen vorlesen, sie ermutigen, die Bilder zu berühren und zu fühlen, entwickelt visuelle Wiedererkennung und Sprachentwicklung.

Geruch und Geschmack

Kinder mögen es natürlich, Gegenstände in den Mund zu nehmen, egal ob es Nahrung ist oder nicht. Indem sie das Objekt riechen und schmecken, verarbeiten sie ihren Zweck. Am Anfang kann Ihr Kind jedes Essen schmecken, aber sobald er entdeckt, dass er den Geschmack oder die Konsistenz nicht mag, wird er sich daran erinnern und sich weigern, das Essen wieder zu essen. Wenn ein Kind älter ist und in seiner Küche mit Spielzeug spielt, wird er versuchen, diese Lebensmittel zu essen, obwohl er weiß, dass sie nicht echt sind. Schließlich wird er die Fähigkeit der Erinnerung nutzen und daran denken, dass Non-Food-Artikel nicht in den Mund genommen werden sollten.

Lesen und Lied und Reim

Ihr Kind wird Ihnen wahrscheinlich jeden Tag eine Million Fragen stellen - wie zum Beispiel, warum der Himmel blau ist - und Sie haben vielleicht nicht die ganze Zeit eine Antwort für ihn. Bücher zu lesen, um die Antworten nachzuschlagen, beschäftigt die Sinne des Sehens, Berührens und Hörens. Wenn Ihr Kind in der Schule ist, erweitert es bereits mit 4 Jahren sein Verständnis grundlegender Konzepte, die es zu Hause durch die Sinne des Sehens und Hörens zu lernen begann. Vielleicht hat er durch Gesang und Reim gelernt, wie sich der Tag in Morgen, Nachmittag und Nacht oder in die verschiedenen Jahreszeiten teilt. Er erforscht auch das Zählen, das Alphabet, die Namen geometrischer Formen und Größenverhältnisse wie groß gegen klein.

Weitere Aktivitäten, die Sight and Touch erfordern

Wenn Ihr Kind älter wird, wird das Finden neuer und interessanter Lernmöglichkeiten zu seiner kognitiven Entwicklung beitragen. Wenn Sie Ihr Kind in ein Museum oder einen Zoo bringen, wo es aktiv mit allen Sinnen - vor allem mit Seh- und Berührungen - experimentieren kann, erhöht dies den Lernprozess. Es ist wichtig, die besonderen Fähigkeiten und Talente Ihres Kindes im Auge zu behalten. Wenn er sich für Kunst interessiert oder künstlerisch ist, dann geh in Galerien oder probiere einen Kunstkurs aus.

So reparieren Sie Chips in einer Garage Etage

Ein Garagenboden besteht im Allgemeinen aus einer dicken Betonschicht, die als eine Platte bekannt ist, die im Fall von kommerziellen Garagen von nur wenigen Zoll bis zu über 12 Zoll dick sein kann. Obwohl Beton eine der haltbarsten Oberflächen ist, können natürliche Bewegungen sowie menschliche Unfälle Gruben oder ...