Salbeiblätter pflücken

Weibliches Video: Salbei ernten (März 2019).





Anonim

Geschmackvolle und aromatische Salbeiblätter (Salvia officinalis) ergänzen Fleisch-, Nudel-, Brot- und Gemüsegerichte mit ihrem ausgeprägten Geschmack. Salbei wächst als mehrjähriges Kraut in den Klimazonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums. Das graugrüne, immergrüne Laub und die violetten Sommerblumen machen es zu einer attraktiven Ergänzung des Kräutergartens. Pflücken die Blätter zur richtigen Zeit sorgt für den besten Geschmack.

Erntezeit

Salbeipflanzen müssen sich etablieren, bevor Sie Blätter pflücken. Obwohl es am besten ist, bis zum zweiten Jahr nach der Pflanzung zu warten, können Sie mit der Ernte der Blätter spät im ersten Jahr beginnen. Salbeiblätter können zu jeder Zeit während des Sommers und frühen Herbstes gepflückt werden, obwohl die Blätter den besten Geschmack haben, wenn sie gepflückt werden, bevor die Pflanze blüht. Ernten Sie Blätter von gesunden Pflanzen, die gut wachsen und pflücken Sie das jüngste Blattwerk für den besten Geschmack.

Kommissionierungsmethode

Wenn Sie nur ein paar Blätter pflücken, können Sie das frische Kraut erhalten. Schneiden oder entfernen Sie Blätter von der Außenseite der Pflanze und entfernen Sie sie dort, wo sie mit dem Hauptstamm verbunden sind. Für eine größere Ernte, schneiden Sie ganze Stängel aus, die in vielen Blättern von der Außenseite der Pflanze bedeckt sind. Wenn der Salbei einmal oder zweimal im Jahr um 6 bis 8 Zoll geschält wird, wenn er groß wird, hilft er, die Pflanze voll und kompakt zu halten und sorgt für eine größere Ernte.

Vorbereitung

Die Blätter sind gebrauchsfertig frisch aus der Pflanze. Sie können sie unmittelbar vor dem Gebrauch leicht mit kaltem Wasser abspülen, um Staub und Schmutz zu entfernen. Wenn Sie volle Stiele ernten, ziehen Sie die einzelnen Blätter ab und entsorgen Sie den Stielabschnitt. Nur die Blätter werden als Küchenkraut verwendet. Wählen Sie für die Lagerung gesunde Blätter ohne sichtbaren Schaden, um die beste Qualität und den besten Geschmack zu gewährleisten.

Lager

Frische Salbeiblätter haben den intensivsten Geschmack, daher sollten Sie sie am besten auswählen, wenn Sie sie brauchen. Sie können die Blätter bis zu drei Tage im Kühlschrank aufbewahren, wenn Sie sie in ein Papiertuch wickeln und in einen Plastikbeutel legen. Sie können die Blätter auch trocknen. Verteile sie in einer einzigen Schicht auf einem Tablett und trockne sie für etwa eine Woche oder bis sie brüchig werden. Die getrockneten Blätter behalten ihre Qualität für sechs Monate oder länger, wenn sie in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden, der in einer kühlen, dunklen Vorratskammer aufbewahrt wird.

Wie man einen Leuchter mit Muscheln schmückt

Ob für ein Ferienhaus an der Küste oder ein Vorort-Residenz, ein Ozean inspiriertes Dekor-Thema kann ein Gefühl der Entspannung hervorrufen. Diese Art von Thema besteht in der Regel aus Muscheln, nautischen Gegenständen und hellen, ozeanisch inspirierten Farben. Wenn Sie mit einem Strandmotiv verzieren, vergessen Sie nicht, die Leuchten einzubauen. Dekorieren ...