Wie man ein neues Piercing vom Jucken stoppt

Weibliches Video: Mädchen (17) hat Angst vorm Frauenarzt | Klinik am Südring | SAT.1 TV (Dezember 2018).



 
Anonim

Ein frisches Piercing kann Ihnen helfen, ein dramatisches neues Aussehen zu schaffen, aber es kann auch etwas Irritation verursachen. Juckreiz ist normal bei einem neuen Piercing, weil dein Körper heilen muss - das heißt aber nicht, dass du ihn grinsen und tragen musst. Pflege für Ihr Piercing kann den Juckreiz lindern, so dass Sie die Irritation vergessen und sich in der Pracht Ihres letzten Körpermods sonnen können.

Schalte den Schmuck um

Manchmal ist das Piercing selbst nicht das, was Juckreiz und Reizung verursacht - es ist der Schmuck. Schmuck minderwertiger Qualität kann eine frische Piercingstelle irritieren, und wenn Sie allergisch gegen eines der im Schmuck verwendeten Metalle sind, kann es den Juckreiz noch schlimmer machen. Fragen Sie Ihren Piercer über den Wechsel zu einem hochwertigen ungiftigen Metall wie Titan, 14K Gelbgold, chirurgischem Stahl oder anderen, die Ihnen helfen, die Reizung zu vermeiden, die minderwertige Metalle verursachen können.

Halte es sauber

Wenn Ihr Piercing von Kleidung bedeckt ist, tragen Sie leichte Kleidung, die nicht daran reibt oder den Sauerstoff daran hindert, auf die Haut zu gelangen - sonst kann das Piercing gereizt und juckt. Halten Sie Ihre Piercing-Website so sauber und steril wie möglich kann auch dazu beitragen, Juckreiz zu vermeiden. Bakterien, die zum Beispiel von Ihren Händen übertragen werden, können Ihr Piercing jucken und sogar zu ernsthaften Infektionen führen. Bitten Sie Ihren Piercer oder Arzt, eine nicht reizende Reinigungslösung zu empfehlen und verwenden Sie sie wie vorgeschrieben. Wenn Sie eine scharfe Lösung verwenden, die Alkohol enthält oder sogar zu häufig reinigt, kann die Einstichstelle austrocknen und einen noch schlimmeren Juckreiz verursachen.

Befeuchten

Die Haut um Ihr Piercing kann leicht austrocknen und Juckreiz verursachen. Wenden Sie eine antibiotische Salbe wie Bacitracin gemäß seinen Anweisungen an - wenden Sie nur einen leichten Klecks an, obwohl zu viel Salbe eine Barriere schaffen kann, die Sauerstoff davon abhält, Ihre Haut zu erreichen und sie heilend zu helfen. Dies hält das Piercing sauber und befeuchtet, ohne seine Heilung zu beeinträchtigen. Wenn sich der Juckreiz verschlimmert oder Sie einen Hautausschlag entwickeln, wenden Sie sich an Ihren Arzt - Sie könnten allergisch sein oder eine Antibiotikumsalbe mit einem anderen Wirkstoff probieren.

Einen Arzt aufsuchen

Obwohl ein leichter Juckreiz für jedes neue Piercing normal ist, wenn es unerträglich wird oder die Stelle andere Symptome entwickelt, ist es Zeit, Ihren Arzt zu konsultieren. Der Juckreiz und Reizung kann ein Anzeichen für eine Infektion sein, die schlimmer wird, wenn sie unbehandelt bleibt - suchen Sie nach anderen Symptomen wie Schwellungen, Hautausschlag, Rötung oder Ausfluss um das Piercing herum. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie den Schmuck entfernen, denn wenn er infiziert ist, kann dies dazu führen, dass sich das Piercing schließt und das Problem verschlimmert.