Wie man ein Teppich-Schachbrett herstellt

Weibliches Video: Das Schachspiel aus dem Spieleteppich Konzept Klassik (November 2018).

 
Anonim

Verwenden Sie ein Teppich-Schachbrett für wirklich großen Familienspaß. In den Jahren zuvor genossen Napoleon, Fredrick der Große und Edger Allen Poe, neben anderen historischen Größen und weniger bekannten Völkern, das Konkurrieren an den Kontrolleuren, auch bekannt als Entwürfe. Bemalen Sie ein Spielbrett auf einem flachen Sisal-, Jute- oder Hanf-Teppich oder auf der Rückseite eines Linoleum-Fußbodens mit Latex-Außenfarbe, die nicht leicht reißt.

Schneiden Sie ein Stück Linoleum auf Ihre gewünschte Größe oder messen Sie die Entfernung über einen quadratischen Teppich. Teilen Sie die Spanne durch acht, um die Größe jedes Spielfeldquadrats zu bestimmen. Auf einer 72 mal 72 Zoll großen quadratischen Platte sind beispielsweise 64 Quadrate jeweils 9 Zoll breit, abzüglich des von den Bandleitungen verbrauchten Platzes.

Legen Sie sieben Längen von 1/2-Zoll-Maler-Band gleichmäßig über das Board, in beiden Richtungen, um die 64 Quadrate zu erstellen. Messen Sie die Startpunkte entlang jeder Kante von Teppich, Leinwand oder Linoleum mit dem Maßband. Markieren Sie den Punkt mit einer kleinen Registerkarte, die für das 1/2-Zoll-Band mit einem 1/4-Zoll-Rand auf jeder Seite verantwortlich ist. Verwenden Sie die Kante eines Maßstabs als Leitfaden für die Anwendung der gesamten Bandlänge, falls erforderlich.

Rollen Sie rote Farbe über jedes zweite freigelegte Quadrat entlang einer Kante des Brettes, unter Verwendung einer 4-Zoll- oder kleineren Schaumrolle. Rollen Sie rote Farbe auf jedes zweite Quadrat in den aufeinander folgenden Reihen und wechseln Sie das Startquadrat vom ersten zum zweiten, um sie diagonal über das Brett zu staffeln. Lassen Sie die rote Farbe zwischen den Schichten trocknen; Beziehen Sie sich auf das Etikett der Dose für die empfohlene Zeit, die eine Stunde oder weniger betragen kann. Tragen Sie einen zweiten Anstrich auf die roten Quadrate auf.

Rolle schwarze Farbe über die verbleibenden unbemalten Quadrate mit einer sauberen Rolle. Lassen Sie es nach den Anweisungen des Herstellers trocknen. Tragen Sie eine zweite Schicht schwarzer Farbe auf. Lassen Sie die Farbe bei Berührung trocknen.

Ziehen Sie das Band langsam vom Board ab. Lassen Sie die Farbe - zumindest über Nacht - vollständig trocknen, bevor Sie das Schachbrettmuster verwenden.

Gegenstände, die Sie brauchen

  • Maßband
  • 1/2-Zoll-Malerband
  • Maßstab
  • Rote Außenfarbe aus 100% Acryllatex
  • Kleine Schaumstoffroller
  • Farbroller-Fach
  • Schwarze Außenfarbe aus 100% Acryllatex

Tipps

  • Verwenden Sie ein 1 Zoll breites Malerband für ein Brett, das mehr als 4 Fuß breit ist, um die Quadrate besser zu unterscheiden oder visuell zu trennen.
  • Wählen Sie Null VOC-Farbe für die sicherste Option in Häusern mit Kindern.
  • Ein einfacher weißer oder cremefarbener Teppich bietet den besten Kontrast. Verwenden Sie für die Variation zwei kontrastierende Farben, die mit Ihrer Einrichtung zusammenwirken.
  • Schneiden Sie 24 kreisförmige Spielsteine ​​aus leichtem Korkbrett zu den Quadraten. Malen Sie 12 der Stücke schwarz und 12 rot auf einer Seite. Auf der anderen Seite, verwenden Sie eine geschickte Hand oder eine Vorlage, um eine Krone zu malen. Drehe die Teile während des Spiels in die Krone.

Warnung

  • Bei der Innenlackierung Fenster zum Lüften öffnen; vorzugsweise im Freien, wenn es das Wetter zulässt.