Wie man Holz mit weißer Verfärbung repariert

Weibliches Video: Holz - Kratzer und Flecken entfernen - selber machen (Februar 2019).





Anonim

Holz sollte keine weißen Flächen haben, wenn Sie es nicht gemalt haben. Trübe weiße Flecken sind jedoch eines der häufigsten Probleme für Holz- oder Holzoberflächen. Das Weiß kann im Finish - am typischsten - entstehen oder in Holzfasern aufgrund von Missbrauch, Witterung oder Mineralien im Holz vorkommen. Profis beschäftigen sich mit weißer Verfärbung die ganze Zeit. Wenden Sie ein paar Tricks an, die Holzarbeiter verwenden, um weiße Verfärbungen zu entfernen.

Feuchtigkeit

Weiße Verfärbung kann durch verschiedene Dinge verursacht werden, einige nicht, was Sie denken könnten. Weiße Flecken auf Tischen oder Möbeln werden typischerweise durch Feuchtigkeit im Finish verursacht. Es scheint im Holz zu sein, aber es ist nur fertig-tief. Sie können sie als Kreise bemerken, wo Tassen platziert wurden oder wo Wasser verschüttet wurde. Weiße Flecken können auch dadurch verursacht werden, dass heiße, feuchte Gegenstände auf den Tisch gelegt werden, z. B. Pizza oder Takeout-Boxen. Um weiße Flecken wie diese zu entfernen, versuche ein paar Minuten lang ein heißes Eisen über die Stelle zu schweben. Wenn das nicht funktioniert, legen Sie ein Baumwolltuch auf die weißen Flecken und legen Sie das Bügeleisen direkt auf das Tuch. Bewegen Sie das heiße Bügeleisen vorsichtig über das Tuch, als ob Sie das Tuch bügeln würden. Überprüfen Sie Ihren Fortschritt und Sie sollten sehen, dass die weiße Verfärbung verblasst, wenn die Feuchtigkeit vom Finish verdunstet. Verwenden Sie keine übermäßige Hitze und halten Sie das Bügeleisen in Bewegung. Fahren Sie fort, bis die Verfärbung verschwindet. Beenden Sie es mit einer hochwertigen Möbelpolitur, die natürliche Öle enthält.

Erröten

Erröten ist ein anderes Ende-bezogenes Problem. Es sieht so aus, als ob es mit weißlichen oder verblassten Bereichen klingt, die im Holz zu liegen scheinen, aber nur in der Tiefe verlaufen. Dies wird auch durch Feuchtigkeit verursacht, aber diese Art von Feuchtigkeit kommt von der Veredelung von Holz an einem regnerischen Tag, oder wenn die Temperatur kalt ist und das Finish zu langsam trocknet. Das Erröten ist typischerweise leichter, mit einer größeren Oberfläche als einfache Wasserringe, die durch Tassen oder verschüttete Flüssigkeiten verursacht werden. Wenn Sie Türen, Holzarbeiten wie Formen erkennen, um Fenster oder sogar Sockelleisten mit Erröten schneiden, ein Tuch mit Lackverdünner befeuchten und den weißlichen Bereich abwischen. Reiben Sie mit der Verfärbung mit Strichen parallel zur Maserung. Wenn Sie das Finish als klebrig empfinden, gehen Sie weiter und reiben Sie nicht zu stark. Die weißliche Verfärbung sollte sofort verschwinden. Wenn es nicht vollständig verschwindet, lassen Sie es ein paar Minuten trocknen und legen Sie das angefeuchtete Tuch wieder auf. Wenn sich das Finish danach etwas rau anfühlt, reiben Sie es leicht mit Stahlwolle ein und sprühen Sie es mit einer dünnen Schicht Aerosollack.

Tiefere Probleme

Wenn Sie versucht haben, mit einem Lackverdünner zu bügeln und zu wischen, und die weiße Verfärbung ein Problem bleibt, liegt das wahrscheinlich daran, dass das Holz von der Sonne gebleicht wurde oder das Finish abgenutzt ist. Diese Art von Reparatur kann oft durch eine Anwendung von Öl-basierten Fleck behandelt werden. Ölflecken enthalten natürliches Kriechöl, das in die Fasern des Holzes einsinkt und aushärtet. Wählen Sie einen Fleck mit Tungöl, Leinsamenöl, Walnussöl, Mineralöl oder einem anderen natürlichen Öl, das mit Flecken vermischt ist. Wischen Sie den verfärbten Bereich mit dem Ölfleck ab und lassen Sie ihn mindestens 15 Minuten oder länger auf der Holzoberfläche liegen und wischen Sie ihn dann ab. Wenn die weißliche Farbe bleibt, fügen Sie eine weitere Anwendung von Ölflecken hinzu und wiederholen Sie den Vorgang. Wenn es weiterhin weiß erscheint, versuchen Sie es mit einer dunkleren Farbe. Wenn die weiße Verfärbung entfernt ist, lassen Sie das Holz für mindestens 72 Stunden trocknen und tragen Sie Holzpastenwachs auf den Bereich auf und polieren Sie es zu einem glatten, glänzenden Ende.

Mineralien

Manchmal muss man mit nacktem Holz anfangen. Mineralablagerungen im Holz erscheinen oft als weiße oder hellgraue Streifen oder Flecken. Diese Art von Verfärbung tritt oft von Anfang an im Holz auf, was auf schlechte Veredelungstechniken zurückzuführen ist. Die einzige Möglichkeit, diese Art von weißlichen Verfärbungen zu entfernen, besteht darin, alle anderen Deckschichten zu entfernen und das Weiß abzuschleifen. In den meisten Fällen, ein Orbitalschleifer mit 80-Korn für aggressive Holzentfernung oder 100-Korn-Sandpapier für moderatere Verfärbung ausgestattet. Tragen Sie den Schleifer direkt auf das Holz auf. Bewegen Sie es mit dem Korn hin und her, bis das Holz eine natürliche Bernsteinfarbe annimmt. Sobald das Holz natürlich aussieht, schleifen Sie es wieder von Hand mit Schleifpapier mit 100 Körnungen, das parallel zur Maserung an einem Handschleifblock befestigt ist. Nach Bedarf mit Ölfarbe und / oder Lack oder Firnis für beste Ergebnisse nacharbeiten.

10 Besten Keya Seth Produkte erhältlich in Indien 2018

Keya Seth ist als Pionier der Aromatherapie in Indien bekannt. Diese Kräutermarke ist blindes Vertrauen wert! Hier sind einige der besten keya Seth Produkte in Indien erhältlich