Sollten Großeltern für Babysitten bezahlt werden?

Weibliches Video: TEDxMaastricht - Simon Sinek - "First why and then trust" (Juli 2019).





Anonim

Wir alle wissen, dass es schwierig sein kann, Ihre kleinen Engel mit einem Babysitter zu verlassen - besonders jemandem, den Sie nur ein paar Mal getroffen haben. Wenn die Großeltern Ihres Kleinkindes oder Vorschulkindes für die Kinderbetreuung zur Verfügung stehen, werden Sie sich wahrscheinlich nicht so viel Sorgen machen. Aber was ist mit Bezahlung? Schaut den Kindern nicht die Familienpflichten eines Großelterns an? Die Entscheidung, Großeltern für Babysitten zu bezahlen, ist eine persönliche Entscheidung, die von vielen Faktoren abhängt.

Frequenz

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Entscheidung, ob Sie ein Großelternteil für Babysitten bezahlen, ist, wie oft sie Zeit mit Ihren Kindern verbringen werden. Wenn Sie nur für eine gelegentliche Nacht fragen, ist das Bezahlen wahrscheinlich keine große Sache. Wenn Ihre Mutter die Kleinen während der Arbeitszeit ganztägig beaufsichtigt, macht sie jedoch eine viel größere Zeitverpflichtung und Sie sollten in Betracht ziehen, für ihre Zeit zu bezahlen.

Finanzielle Situationen

Berücksichtigen Sie die finanzielle Situation jedes Einzelnen, wenn Sie eine Einigung erzielen. Wenn Ihre Eltern ein festes Budget haben und kämpfen, um über die Runden zu kommen, dann könnte das Bezahlen für das Babysitten eine gute Möglichkeit sein, ihnen dringend benötigtes Geld zu geben, ohne dass es sich wie ein Hand-out anfühlt. Auf der anderen Seite, wenn Ihre eigene Familie in Schulden ertrinkt, könnten die Großeltern mit kostenlosen Babysitten einspringen wollen, um Ihnen zu helfen, auf Kinderbetreuung zu sparen, zumindest für eine kleine Weile.

Alle Gefühle

Nehmen Sie niemals Annahmen über die Gefühle der Menschen vor. Du denkst vielleicht, dass es Oma nichts ausmacht, deine Kleinen kostenlos zu beobachten, aber insgeheim würde sie aufhören, auf deine Anrufe zu antworten, wenn sie wüsste, wie sie die Anrufer-ID verwenden soll. In vielen Familien würde ein Großeltern nicht davon träumen, Geld zu verlangen, um die Enkelkinder zu beobachten. In anderen könnte das Bezahlen die Norm sein. Versuchen Sie, einen Plan auszuarbeiten und die Erwartungen zu diskutieren, bevor sich jemand Sorgen macht.

Ermitteln der Rate

Wenn Sie sich entschließen, für Babysitten zu bezahlen, müssen Sie nicht unbedingt den vollen Preis bezahlen. In manchen Gegenden kostet ein Babysitter $ 10 pro Stunde, und Tagesbetreuung kann $ 1.000 pro Monat kosten - oder mehr. Deine Eltern wollen oder wollen nicht so viel Geld, obwohl sie immer noch einen Token-Betrag haben wollen. Zum Beispiel könnten sie um die Hälfte der laufenden Rate bitten. Denken Sie daran, eine Kompensation zu berücksichtigen, die auch kein Geld beinhaltet. Ein Großelternteil könnte Babysitter-Dienstleistungen anbieten, um zum Beispiel mit Ihnen mietfrei zu wohnen.

So reparieren Sie Chips in einer Garage Etage

Ein Garagenboden besteht im Allgemeinen aus einer dicken Betonschicht, die als eine Platte bekannt ist, die im Fall von kommerziellen Garagen von nur wenigen Zoll bis zu über 12 Zoll dick sein kann. Obwohl Beton eine der haltbarsten Oberflächen ist, können natürliche Bewegungen sowie menschliche Unfälle Gruben oder ...