Wie man Zuckermais in den Hügeln pflanzt

Weibliches Video: Süsskartoffeln erfolgreich anbauen im Garten ???? von Steckling zur Knolle ???? Sweet Potatoes growing (Februar 2019).





Anonim

Zuckermais (Zea mays) gedeiht in voller Sonne in fruchtbaren, gleichmäßig feuchten, gut durchlässigen Böden mit einem pH-Wert zwischen 6, 0 und 6, 8. Je nach Sorte wächst er bis zu einer Höhe von 4 bis 6 Fuß und produziert typischerweise eine oder zwei Ähren pro Stängel. Bei der Ernte kann Babymais in Pfannengerichten verwendet werden und gilt als Delikatesse. Reifer Mais macht köstlichen Maiskolben, der oft bei Sommergrills oder Cookouts serviert wird. Weil Mais windbestäubt ist und der Pollen von der Quaste der Pflanze auf der Seide abgelagert werden muss, ist er gut geeignet, um in Hügeln zu wachsen, um eine gute Bestäubung sicherzustellen.

Bis ein Bereich, der für mindestens 6 bis 8 Stunden pro Tag direktes Sonnenlicht bis zu einer Tiefe von 8 bis 10 Zoll empfängt. Ändern Sie mit einer 2 bis 4-Zoll-Schicht von organischen Stoffen, wie Kompost oder Mist und bearbeiten Sie es in den Boden. Dies verbessert die Entwässerung und Belüftung und hilft, Feuchtigkeit zu speichern.

Markieren Sie die Reihen mit Bindfäden und Pflanzenstäben im Abstand von 24 bis 36 Zoll. Wenn Sie mit einer Gartenfräse arbeiten möchten, wählen Sie den breiteren Reihenabstand. Markieren Sie die Furchen nicht zum Anpflanzen, da Sie die Reihe als Richtlinie verwenden, um Ihre Hügel in einer geraden Linie zu erstellen.

Verfolgen Sie kleine Kreise mit der Kante der Hacke, kreisförmige Furchen etwa 6 Zoll im Durchmesser und im Abstand von 24 bis 36 Zoll entlang der Reihe, um die Hügel zu machen. Der Boden kann mit einem Hügel versehen sein, um den Hügel über das Bodenniveau zu erheben, wenn dies gewünscht wird, aber wenn man sich auf das Anpflanzen von Mais in "Hügeln" bezieht, muss der Boden nicht eingerahmt werden. Die National Garden Association empfiehlt, die Samen in die nachgezeichnete Furche zu pflanzen, die den Hügel bildet.

Pflanze 5 bis 6 Maissamen in der Furche des markierten Hügels bis zu einer Tiefe von 1 bis 2 Zoll, wobei die flachere Tiefe für schwere Lehmböden und die tiefere Tiefe für leichte, sandige Böden verwendet wird. Mais benötigt Boden mit einer Temperatur von mindestens 50 Grad Fahrenheit, um zu keimen. Das Landwirtschaftsministerium der Purdue University empfiehlt, 10 bis 14 Tage nach dem letzten Frost in Ihrer Region Mais anzupflanzen.

Streuen Sie eine kleine Handvoll Dünger 5-10-10 entlang der Seiten der Samen, etwa 2 cm vom Hügel entfernt, und decken Sie es mit 1 bis 1 1/2 Zoll Boden, sagt der National Garden Association. Dies ermöglicht den Nährstoffen, Ihre Maispflanzen zu erreichen, ohne das Risiko, Samen durch direkten Kontakt mit Dünger zu verletzen.

Bewässern Sie Ihre Hügel von Maissamen alle 2 bis 3 Tage für die ersten 2 bis 3 Wochen, um gute Keimung und Wurzelwachstum zu fördern.

Gegenstände, die Sie brauchen

  • Gartenpinne
  • Organische Substanz
  • Schnur
  • Gartenpfähle
  • Hacke
  • Dünger, 5-10-10

Spitze

  • Dünne Sämlinge zu 2 bis 3 der gesündesten Pflanzen pro Hügel, wenn sie 2 cm groß sind.

10 Besten Keya Seth Produkte erhältlich in Indien 2018

Keya Seth ist als Pionier der Aromatherapie in Indien bekannt. Diese Kräutermarke ist blindes Vertrauen wert! Hier sind einige der besten keya Seth Produkte in Indien erhältlich