Elterliche Ablehnung im Erwachsenenalter

Weibliches Video: Du bist nicht mehr meine Mutter (Dezember 2018).



 
Anonim

Die Auswirkungen der Ablehnung von einem Elternteil im Erwachsenenalter kann in andere Bereiche Ihres Lebens sickern. Die Konsequenzen der elterlichen Ablehnung hängen von Ihrer Situation ab, aber was auch immer der Grund für die Ablehnung sein mag, es gibt keinen Zweifel, dass es im Allgemeinen von Schmerz und anderen Emotionen begleitet wird, die Sie in andere Beziehungen führen können.

Selbstachtung

Die Wirkung, die die Ablehnung eines Elternteils auf das Selbstwertgefühl eines erwachsenen Kindes haben kann, hängt von der Akzeptanz des Kindes bei ihren Eltern ab, so Angela Herd, Kinder- und Familientherapeutin mit Sitz in British Columbia. Je mehr ein erwachsenes Kind seine Eltern um Akzeptanz bittet, desto mehr wird die Ablehnung ihr Selbstwertgefühl verletzen. Je mehr du zum Beispiel zu deiner Mutter aufschaust und in ihrer Zustimmung Selbstwertgefühl gefunden hast, desto mehr wird ihre Ablehnung dein Selbstwertgefühl beeinflussen.

Intime Beziehungen

Wenn Sie von Ihrer Mutter oder Ihrem Vater als Erwachsener abgelehnt werden, kann dies Ihre Beziehung zu Ihrem Partner beeinträchtigen. Wenn Sie eine Geschichte der Ablehnung haben, vor allem von einem Elternteil, können Sie feststellen, dass Sie die Kommunikationsmuster Ihres Partners auf negative Weise wahrnehmen, so Herd. Sie werden vielleicht aufgrund von Unsicherheiten in der Vergangenheit, die durch elterliche Ablehnung verschlimmert werden können, defensiv oder leicht sensibel werden. Herd schlägt vor, sich darauf zu konzentrieren, zu lernen, sich selbst zu regulieren, so dass du die wahren Absichten deines Partners entschlüsseln und besser verstehen kannst.

Beziehungen mit Kindern

Die stechende Ablehnung eines Elternteils kann sich auch auf Ihre Beziehung zu Ihrem Kind auswirken. Genauso wie Sie die Ablehnung von Ihrem Lebensgefährten falsch interpretieren, können Sie auch beginnen, die Kommunikation Ihres Kindes mit Ihnen als Ablehnung falsch zu interpretieren, sagt Herd. Wenn Ihr Kind beispielsweise in der normalen Entwicklungsphase ist, in der es lernt, Nein zu sagen und unabhängiger zu werden, können Sie dies fälschlicherweise als Ablehnung von Ihnen als Elternteil interpretieren. Verschiedene Menschen reagieren auf verschiedene Arten; Einer von ihnen könnte sein, dass er aufgrund der Unsicherheit, die mit der Ablehnung einhergeht, übermäßig beschützt wird, sagt Herd.

Wenn Sie aufgrund der Ablehnung deprimiert sind, kann Ihr Kind auch nicht die Zuneigung, Aufmerksamkeit und Kommunikation bekommen, die er von Ihnen benötigt, so eine Studie, die 1992 im "Journal of Personality and Social Psychology" veröffentlicht wurde.

Heilung

Suchen Sie einen Berater, der Ihnen helfen kann, Ihre Gefühle der Ablehnung zu sortieren. Der erste Schritt besteht darin, darauf zu achten, wie sich die Ablehnung von Ihrem Elternteil auf Sie auswirkt. Bringt es Wellen in deinen Beziehungen, deiner Arbeit oder deiner Erziehung?

Ein wichtiger Teil der Überwindung elterlicher Ablehnung ist die Entwicklung befriedigender intimer Beziehungen, sagt Herd. Ein Teil davon ist, sich selbst zu regulieren und vollständig zu verstehen, wie Sie die Kommunikation als Ergebnis Ihrer Erfahrungen mit Ablehnung falsch interpretieren.

Es ist wichtig, in verschiedenen Bereichen deines Lebens Selbstachtung aufzubauen. Schau dir an, was du gut kannst und konzentriere dich auf dein Selbstwertgefühl außerhalb der Akzeptanz durch die Eltern. Entwickeln Sie auch ab>