Wie Sie Ihr Gewicht in einem Monat erhöhen können

Weibliches Video: 5 Lebensmittel, um hormonelle Störungen bei Frauen wieder in Balance zu bringen! (November 2018).

 
Anonim

Obwohl die Art, wie du deine Skinny-Jeans drehst, von anderen Müttern beneidet werden könnte, könnte es sein, dass du nicht wie ein Zahnstocher aussiehst. Für viele Frauen kann Untergewicht genauso lästig sein wie Übergewicht. Es gibt eine dünne Linie zwischen Gewichtszunahme und Gewichtsabnahme, weil beide auf Ihre Ernährung und Ihre Trainingsgewohnheiten zurückzuführen sind. Anstatt zu essen Donuts, Kuchen, Chips und Kekse, um Gewichtszunahme auszulösen, lernen, wie Sie Ihren Lebensstil anpassen, um auf gesunde Weise Gewicht zu gewinnen.

Stellen Sie ein Gewichtszunahmeziel von ungefähr 4 Pfund pro Monat ein, weil Experten gesund mit einer Rate von 1 Pfund pro Woche gesund abnehmen empfehlen. Da 1 Pfund Fett 3.500 Kalorien hat, planen Sie etwa 500 Kalorien mehr jeden Tag der Woche zu konsumieren.

Verbrauchen Sie Nahrungsmittel, die reich an Nährstoffen sind, anstatt ungesunde Lebensmittel zu essen, die viele leere Kalorien enthalten. B. Obst und Gemüse, fettarme Milchprodukte, mageres Eiweiß wie Hühner- und Fisch ohne Haut und komplexe Kohlenhydratquellen wie braunen Reis und Vollkornbrot. Machen Sie gesunde Kombinationen, um Ihre Kalorienzufuhr zu erhöhen. Zum Beispiel, anstatt nur Selleriestangen zu essen, Selleriestangen mit Erdnussbutter essen. Anstatt ein Truthahnsandwich auf Weißbrot zu essen, verwenden Sie Vollkornbrot und fügen Sie Gemüse hinzu.

Essen Sie häufiger während des Tages, so dass Ihre Gesamtkalorienaufnahme zunimmt. Stuffing selbst während des Frühstücks, Mittag-und Abendessen Zeit möglicherweise nicht appetitlich und kann unangenehm sein. Stattdessen fügen Sie drei oder vier kleine Mahlzeiten zwischen den regelmäßigen Zeiten hinzu, die Sie essen, so dass Sie am Ende eine Mahlzeit ungefähr alle drei Stunden des Tages essen.

Fügen Sie zusätzliche Kalorien zu den Lebensmitteln, die Sie essen, indem Sie sie abrunden. Fügen Sie Käse zu Rührei und Kasserollen hinzu und verwenden Sie fettfreie, getrocknete Milch in Suppen und Eintöpfen.

Trinken Sie Shakes, Smoothies oder ein kommerzielles Mahlzeitenersatzgetränk anstelle von Tee, Kaffee und Diät-Limonade. Diese Getränke enthalten nicht nur mehr Nährstoffe, sondern enthalten auch mehr Kalorien. Vermeiden Sie es, direkt vor oder während der Mahlzeiten zu trinken, weil Sie nicht mit Flüssigkeiten voll werden wollen - trinken Sie nach dem Essen.

Integriere Krafttraining an drei Wochentagen, denn es baut Muskelgewebe und fördert die Gewichtszunahme. Es beschleunigt auch Ihren Metabolismus, also erhöht Ihr Appetit und macht es einfacher, die zusätzlichen Kalorien zu essen, die für Gewichtszunahme benötigt werden. Konzentrieren Sie sich auf die Arbeit mit allen wichtigen Muskelgruppen, einschließlich Ihrer Beine, Arme, Brust, Bauch, Schultern und Tush. Verwenden Sie genug Gewicht, damit die letzte Wiederholung jedes Satzes schwierig zu beenden ist.

Spitze

  • Mieten Sie einen zertifizierten Personal Trainer, wenn Sie neu im Krafttraining sind, damit Sie sicher die richtige Form lernen können.

Warnung

  • Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie eine neue Diät oder eine Routineübung beginnen, insbesondere wenn Sie einen Gesundheitszustand oder eine Verletzung haben.