Indoor Gardening-Ideen für Kinder im Vorschulalter

Weibliches Video: Kids enjoying in the beautiful garden (Dezember 2018).



 
Anonim

Halten Sie Ihre Vorschul-Naturstunden das ganze Jahr über florierend, indem Sie eine Vielzahl von Indoor-Gardening-Ideen planen. Ihre Kinder im Vorschulalter werden es genießen, sich die Hände schmutzig zu machen und schnell zuzusehen, wie die Früchte ihrer Arbeit wachsen, während sie wertvolle Lektionen darüber lernen, wie Pflanzen wachsen und was sie zum Überleben brauchen, wie Wasser und Sonnenlicht.

Kräutergärten

Indoor-Kräutergärten wachsen zu jeder Jahreszeit gut und eignen sich daher ideal als Gartenprojekt für Ihren Vorschulkinder. Kaufen Sie ein paar kleine Töpfe, die auf eine Fensterbank mit sterilen Blumenerde und Kraut Setzlinge oder Samen passen können. Wenn Sie regelmäßig verwendete Kräuter wie Rosmarin oder Petersilie verwenden, kann Ihr Kind später Stängel oder Blätter ausgewachsener Pflanzen für Ihre Rezepte auswählen. Lassen Sie Ihren Vorschüler helfen, Blumenerde in die Töpfe zu geben, bohren Sie Löcher in den Boden für Samen oder Sämlinge, schaufeln Sie Erde über die Samen oder Wurzeln und fügen Sie Wasser hinzu.

Soilless Gärten

Um Ihrem Vorschulkind die Bedeutung von Wasser im Lebenszyklus einer Pflanze beizubringen, wachsen Sie einige Sprossen, ohne Erde zu verwenden. In einem auf der Seite gedrehten Weithalsglas können Sie zum Beispiel essbare Sprossen wie Luzerne oder Linsen anbauen. Weichen Sie die Samen für ungefähr 12 Stunden ein, und lassen Sie dann das Wasser ab und bedecken Sie die Glasoberseite mit der Gaeseschicht, die mit einem Gummiband gesichert wird. Spülen und abtropfen lassen die Samen ein paar Mal pro Tag; das Restwasser sollte genug sein, um ihnen zu helfen zu sprießen. In zwei bis fünf Tagen werden Sie leckere Sprossen haben, die Ihr Vorschüler Ihnen helfen kann zu ernten und Salaten oder anderen Rezepten hinzuzufügen.

Starterpflanzen

Wenn Sie einen Outdoor-Frühlingsgarten planen, machen Sie sich im Winter mit Indoor-Starterpflanzen fertig. Dies gibt Ihnen einen Vorsprung in der Frühlingssaison, während Ihr Vorschulkind mehr darüber erfahren kann, woher das Gemüse kommt. Kaufen Sie Aussaattabletts aus Gartengeschäften oder speichern Sie die untere Hälfte der Eierkartons. Mit Hilfe von Ihrem Vorschüler, füllen Sie die Abschnitte mit Blumenerde und stecken Sie ein Loch in jedem Abschnitt für die Samen. In jedes Loch einen Samen geben und mit Erde bedecken; dann gießen Sie die Samen jeden zweiten Tag oder wenn sich der Boden trocken anfühlt. Platzieren Sie die Tabletts an einem sonnigen Ort in Ihrem Haus hilft ihnen zu keimen. Ihr Vorschüler kann Ihnen helfen, die Sämlinge in den Garten zu bringen, wenn das Wetter wärmer wird.

Terrarien

Die Gartenarbeit zu einem Terrarium, wie einem großen Glasgefäß oder einer Fischschüssel, trägt dazu bei, Platzprobleme und die Unordnung von Innengärten zu lindern, indem Boden- und Wasserspritzer im Inneren gehalten werden, während den Pflanzen nur ein begrenzter Raum zum Wachsen gegeben wird. Ihr Vorschüler kann Ihnen helfen, eine dünne Schicht von Stein oder Kies auf den Boden zu legen, dann Löffel in 2 bis 3 Zentimeter Blumenerde. Plant kleine Pflanzen im Boden, wie Zwergfarne, wie Löwenmaulfarn (Microlepia strigosa "Shishi") oder Usambaraveilchen (Saintpaulia ionantha). Geben Sie Ihrem Vorschüler eine Gießkanne mit einem schmalen Auslauf, um alle paar Tage eine kleine Menge Wasser hinzuzufügen. Wenn die Pflanzen wachsen, kann Ihr Vorschüler eine Sicherheitsschere verwenden, um die Pflanzen zurück zu schneiden.