Was passiert, wenn Sie Zitronensaft mit Backpulver mischen?

Weibliches Video: Tauche eine halbe Zitrone in Backpulver und lass dich überraschen! (Dezember 2018).



 
Anonim

Natron ist ein natürlich vorkommendes Natriumbicarbonat mit alkalischer Base. Etwa 5 Prozent Zitronensaft ist Zitronensäure, die für den sauren Geschmack der Zitrone verantwortlich ist. Wenn Sie eine Säure und eine Base mischen, ist das Ergebnis eine chemische Reaktion, die ein neues Produkt mit einer neutralen Base erzeugt. Im Fall von Zitronensaft und Backpulver ist das neue Produkt Kohlendioxidgas, Wasser und Salz.

Schleudern

Beim Backen dient Backpulver als Backtriebmittel. Das Backpulver bewirkt, dass Teig und Teig sich ausdehnt, wenn sie mit einer Säure wie Zitronensaft vermischt werden. Hitze während des Backprozesses fördert die Freisetzung von Kohlendioxid, wenn Backpulver mit einer Säure reagiert. Das Kohlendioxid dehnt die Oberfläche des erhitzten Teigs aus und macht es leicht und luftig. Je mehr Kohlendioxid freigesetzt wird, desto mehr steigt der Teig auf.

Immer sachte

Gute Rezepte enthalten ein harmonisches Gleichgewicht der Zutaten, oft optimiert und angepasst an die Perfektion. Backen ist eine Wissenschaft, weshalb es so wichtig ist, Rezeptanweisungen zu befolgen, ohne zu viele Änderungen vorzunehmen. Dies gilt insbesondere für Treibmittel. Laut der Universität von Kentucky können die Kohlendioxidblasen, die während des Gärprozesses entstehen, zu groß werden. Schließlich vereinigen sich die übergroßen Blasen, die Blasen platzen und der Teig kollabiert. Wenn du den Ofen öffnest und einen flachen Kuchen siehst, hast du vielleicht mehr Backsoda als das gewünschte Rezept hinzugefügt.

Reinigung

Die sprudelnde Reaktion zwischen Backpulver und Zitronensaft ist von unschätzbarem Wert, wenn es um die Reinigung geht. In der Tat schaffen die beiden zusammen eine wirtschaftliche und umweltfreundliche Reinigungsmittel. Wenn Sie nach einer grüneren Art zu reinigen suchen, streuen Sie etwas Backpulver in Ihre Toilettenschüssel, gefolgt von ein paar Spritzer Zitronensaft. Lass das Gebräu sitzen, während du dich um andere Dinge kümmerst. Gehen Sie später zu Ihrer Toilette zurück und machen Sie ein paar Sprünge mit der Toilettenbürste für einen strahlend sauberen Glanz.

Experiment

Eine unterhaltsame Art, die Reaktion zwischen Zitronensaft und Backpulver zu beobachten, ist das Ballonexperiment. Wickeln Sie die Öffnung eines Ballons um das spitze Ende eines Küchentrichter. Gießen Sie 1 Teelöffel Backpulver in den Ballon. In eine leere Wasserflasche den Saft einer Zitrone und ca. 1/8 Tasse Wasser geben. Entfernen Sie den Ballon aus dem Trichter und wickeln Sie das offene Ende um die Oberseite der Flasche. Wenn das Backpulver in die Flasche fällt, vermischt es sich mit dem Zitronensaft und produziert Kohlendioxid, das den Ballon magisch in die Luft sprengt.