Etwas ist verloren: Wie kann man seine Zerstreutheit überwinden und die Verlorenen finden?

Weibliches Video: wer sind die 12 Stämme von Israel wirklich? (sind sie von der Geschichte verschwunden?) (Februar 2019).





Anonim

"Wie könnte der Geldbeutel in der Waschmaschine sein?" "Wo im Kühlschrank sind die Schlüssel zum Haus?" "Wo sind meine Gläser?" Manchmal sind wir sehr zerstreut, und wir sind selbst überrascht: wie haben wir es geschafft. Aber es gibt eine Erklärung für alles. Außerdem gibt es Wege zu lernen, Dinge nicht zu verlieren. Und es gibt eine ganze Wissenschaft, sie zu finden.

Warum sind wir zerstreut?

Der französische Psychoanalytiker Gerard Pommier sagt, dass Zerstreutheit auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass "die meisten üblichen Handlungen wir mechanisch tun: Wir stecken die Schlüssel in die Tasche, stecken das Handy in die Tasche und merken es nicht einmal selbst". Unser Bewusstsein ignoriert viele Fakten, um das Gehirn nicht mit einem starken Informationsstrom zu übersättigen. Und während wir von nichts abgelenkt werden, führen wir diese üblichen Automatismen perfekt aus. Aber es ist etwas wert oder jemand, der uns zum Zeitpunkt dieser mechanischen Handlungen tötet, und die Voraussetzungen für den Verlust werden geschaffen. Eine Brieftasche geht an der Tasche vorbei. Im Kühlschrank sind die Schlüssel vergessen. Bleibt ein vergessenes Telefon zu Hause …

Übrigens sind schwangere Mütter und junge Mütter besonders abgelenkt. Mit Beginn der Schwangerschaft ist eine Frau süchtig nach neuen Gedanken, Gefühlen, Hoffnungen und dieser Zustand lenkt sie von alltäglichen Alltagsgeschäften ab. Mit dem Aufkommen des Kindes werden die Fälle noch größer, und über die Erfahrungen gibt es nichts zu sagen. Unsere Gedanken sind beschäftigt mit einer Krume, und die Frage "Wo sind die Schlüssel nach dem Spaziergang gegangen?" Bleibt für lange Zeit unbeantwortet.

Oft legen junge Mütter ein Küchentuch zum Beispiel in einen Kühlschrank, sammeln mechanisch Rasseln zusammen mit einem Schnuller in einer Kiste oder einfach in Eile mit ihren in ihrem Schrank gereinigten Kindersachen. Und dann beginnt die Suche …

Wie man nichts verliert

Amerikanische Psychologen rieten den Piloten während des Zweiten Weltkriegs, ihre Handlungen laut vorzusprechen. Krankenschwestern machen das gleiche: wenn sie eine Medizin in einer Spritze einnehmen, müssen sie sie laut vorlesen. Dies hilft, die Aktionen "auf der Maschine" loszuwerden und mögliche damit verbundene Probleme zu vermeiden. Also, versuche zu sagen, was du tust. Dies betrifft vor allem den Weg aus dem Haus (wo Sie die Schlüssel, Telefon, Babynippel, wie man das Gas, Wasser, Licht, Eisen …) und Reinigung (vor allem, wenn Sie einen neuen Ort für Dinge definieren). Wenn Sie sagen: "Ich schließe das Schloss und stecke den Schlüssel in die Brieftasche", ist es während des Laufs nicht notwendig zu rennen, um zu prüfen, ob die Wohnungstür offen ist oder Schlüssel in den Taschen der Jacke oder im Kinderwagen zu suchen.

Wenn Sie feststellen, dass der Verlust von Dingen für Sie häufig geworden ist, dann überlegen Sie, wie Sie sie besser sichtbar machen oder ihren Aufenthalt am selben Ort sicherstellen können. Um beispielsweise schnell die richtigen Dinge zu finden, ordnen Sie sie sofort auf verschiedenen Boxen oder Boxen an. Und es ist noch besser zu unterschreiben, was in was sein wird. Um die Dinge sorgfältiger zu behandeln, müssen Sie sich mit ihnen anfreunden. Wenn Ihnen einige Gegenstände besonders am Herzen liegen, werden Sie immer vorsichtiger mit ihnen umgehen. Bestimmen Sie die Wichtigkeit der Dinge für sich selbst ("Das ist das Lieblingsspielzeug eines Kindes, es kann nicht verloren gehen …")

Eine gute Möglichkeit, den ständigen Verlust zu stoppen, ist, die Verantwortung dafür selbst zu übernehmen. Erfinde einfach keine Täter mehr - ein weinendes Baby oder jene Leute, die dich beim Putzen oder Sammeln im Freien abgelenkt haben, und bitte nicht um Hilfe bei der Suche nach verlorenem Haushaltsgut.

So finden Sie, was Sie verloren haben

Der amerikanische Lehrer und, wie er sich selbst nannte, Professor für "Entdeckung" Michael Solomon sagte, dass "es ist keine Sache, die verloren ist, aber wir selbst. Es gibt keine fehlenden Dinge, es gibt nur diejenigen, die nicht gut aussehen. "

Um ein guter Suchender zu werden, solltest du zunächst nicht aufheben, dich beruhigen, entspannen, vielleicht sogar eine Tasse Tee trinken oder Musik hören. Erinnere dich, aus jeder Situation kannst du einen Ausweg finden, und das Ding kann nicht spurlos im Haus verschwinden. Selbst wenn es keine Zeit zu geben scheint, beeile dich nicht, überlege, was du tun sollst und wie du aussehen sollst. Nehmen wir an, Sie sind mit einem Kind ins Theater gekommen, haben eine Tasche geöffnet und finden dort keine Tickets. Panik, Frustration des Babys, Eile lässt dich keine Karten finden, auch wenn sie in einer Tasche sind und sich hinter einer Kosmetiktasche verstecken. Entfernen Sie den Inhalt der Tasche, überprüfen Sie Ihre Taschen, sehen Sie, ob die Tickets in der Jacke sind. Am Ende können Sie den Lotsen bitten, Sie und ohne Tickets zu vermissen, indem Sie versprechen, dass ihr Ehemann sie später ein wenig aufklärt, indem er beispielsweise seinen Führerschein verpfändet.

In der Regel sind verlorene Dinge dort, wo sie sein sollten. Es ist nur so, dass man sie aus irgendeinem Grund nicht sehen konnte.

Sieh die Schublade wieder an, wenn du die Schöpfkelle nicht findest. Und besser schließen Sie es und öffnen Sie es wieder. Wenn es Ihnen scheint, dass Sie eine Eintrittskarte aus dem Zirkusschrank verloren haben, eilen Sie nicht zurück in die Arena, es ist wahrscheinlich, wo Sie es hinstellen.

Wenn ein Ding nicht an seinem gewohnten Platz gefunden wird, müssen Sie suchen, wo Sie es das letzte Mal benutzt haben. Schau zuerst in den Kopf: Analysiere, erinnere dich und beginne erst dann zu gucken, da ist es oder nicht. Das menschliche Gehirn kann sich in der letzten halben Stunde von 5 bis 9 Aktionen erinnern. Wenn der Gegenstand gerade verloren ist, können Sie ihn finden!

Sie können versuchen, Ihre Aktionen zu wiederholen, indem Sie zurückgehen. Zum Beispiel haben Sie das Getränk Ihres Babys verloren. Wie sie den Saft gegossen haben … und dann ist die Tasse irgendwo verschwunden. Geh zurück in die Küche und schau genau hin, wo du warst und was du machst. Hier ist eine Packung Saft im Flur. So etwas hat dich dahin gebracht. Du erinnerst dich daran, dass du an der Tür angerufen hast oder du musst zum Telefon gehen … Also, wenn du die Veränderungen bemerkst, wirst du dich erinnern, wo du gehen und trinken könntest.

Bei der Suche rät Michael Solomon dir, den Namen des gesuchten Gegenstandes zu wiederholen, denn oft werden Menschen davongetragen, vergessen sogar, dass sie verloren haben, so dass sie das gewünschte Objekt nicht bemerken können. Und er liegt direkt vor seinen Augen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass sich ein Ding vor dem Hintergrund der gleichen Farbe einfach aufrollen, versagen oder verkleiden oder sich unter einem Taschentuch oder einer Zeitung verstecken kann. Beobachtungen des amerikanischen Lehrers führten zu dem Schluss, dass das verlorene Objekt in einem Radius von 42 cm von seinem üblichen Aufenthaltsort entfernt sein sollte. In diesem Bereich nannte Solomon "Eureka".

Wenn Sie das Telefon verloren haben, suchen Sie es zuerst in Ihrer Tasche, dann auf dem Tisch, als nächstes im Auto, auf dem Stuhl oder Sofa, auf dem Sie saßen - und 99% finden Sie es. Die kleinen Dinge, die im Flur auf dem Spiegel liegen, finden sich in den Schuhen, die nebeneinander stehen, und denen, die auf den Teppich fallen könnten - im Staubsauger. Die Fernbedienung vom Fernseher befindet sich meistens hinter dem Sofa. Schlüssel werden gefunden, wenn die Gastgeber wieder die Tür öffnen und sie im Schlüsselloch sehen. Ein Spielzeug … Spielzeug befindet sich dort, wo sie gespielt wurden. Clippers rollen unter der Couch, wo Sie Bälle finden können. Wenn das Kind Sie bittet, etwas zu finden, das er verloren hat, schauen Sie nicht sofort - sprechen Sie mit ihm. Fragen Sie, wo das Kind zuletzt mit ihr gespielt hat, ob er es in einer Schachtel oder Kiste an einem für sie ungewöhnlichen Ort putzte. Rufen Sie an, wo es sein kann: Wenn Sie raten, wird sich das Kind daran erinnern, dass sie dort gegangen ist.

Verliere nicht die Hoffnung, die Verlorenen zu finden

Es passiert, dass Dinge nicht nur zu Hause verloren gehen, sondern auch auf der Straße, im Verkehr oder an einem anderen öffentlichen Ort vergessen werden. Denk nicht daran, dass sie für immer aus deinem Leben verschwunden sind. Wenn Ihnen ein Ding teuer ist und Sie bereit sind, kleine Anstrengungen dafür zu unternehmen, werden Sie höchstwahrscheinlich in der Lage sein, es zu finden. Verlor das Spielzeug des Babys? Mach dir keine Sorgen, beginne ihre Suche. Sie müssen nur das Lost and Found Bureau kontaktieren. Räume von verlorenen und vergessenen Dingen sind im Eisenbahnservice und am Flughafen und in Gostransport. Wenn Sie Dinge in der U-Bahn vergessen haben, konsultieren Sie die Referenz über die vergessenen Dinge der U-Bahn. Die Leute gehen nicht oft hin, und die Fundbüros sind voller vergessener Regenschirme, Handschuhe, Taschen, Hüte, Spielsachen …

Wenn der Junge sein Lieblingsspielzeug im Garten vergessen hat, fragen Sie die Hausmeister oder hängen Sie eine Anzeige auf die Veranda.

Der Verlust eines geliebten Plüschfreunds ist ein echtes Problem für das Kind. Viele Psychologen empfehlen, ein Ersatzduplikat zu kaufen, es zu Hause zu kaufen und zu behalten. Aber das ist nicht immer möglich, also sei vorsichtig und kümmere dich um das Kind, damit er seinen Schatz nicht auf der Bank oder im Laden liegen lässt. Suchen waren vergebens? Das Kind geht durch? Schreibe einen Brief an das Kind im Namen seines Freundes und sag ihm, dass das Tier gut lebt, aber er hatte, sagen wir, nach England zu seiner Großmutter zu gehen. Gib im Brief die Adresse des Ladens an, wo das Baby auf den besten Freund seiner Spielsachen wartet, und kaufe es.

Vor einigen Jahren veröffentlichte im sozialen Netzwerk Facebook eine der Frauen Großbritanniens auf ihrer Seite eine Anzeige im Auftrag von dem, was sie in einem Tee-Spielzeug fand. Die Frau aktualisierte Fotos einer lustigen Katze und zeigte, dass das Tier gut lebt, dass sie sich darum kümmern. Die Geschichte wurde weltweit bekannt und bald wurde der Besitzer gefunden. Er war gelangweilt von seinem Spielzeugjungen Ned.

10 Besten Keya Seth Produkte erhältlich in Indien 2018

Keya Seth ist als Pionier der Aromatherapie in Indien bekannt. Diese Kräutermarke ist blindes Vertrauen wert! Hier sind einige der besten keya Seth Produkte in Indien erhältlich