10 Schädliche Nebenwirkungen von Triphala Churna

Weibliches Video: Natürliche Möglichkeiten, weißes Haar schwarz ohne chemische Farbstoffe zu machen (Dezember 2018).



 
Anonim

Triphala churna ist eine ayurvedische Kräutermischung, die seit jeher zur Heilung verschiedener Gesundheitszustände eingesetzt wird - von der Reinigung des Darms bis zur Verbesserung der Sehkraft. Abgesehen davon hat es blutreinigende Eigenschaften und verbessert die Immunität. Das Wort triphala ist ein Sanskritwort, was drei Früchte bedeutet - Amalaki [indische Stachelbeere - Emblica officinalis], Haritaki [Myrobalan - Terminalia chebula] und Vibhatika [Belleric Myrobalan - Terminalia belerica]. Es wurde jedoch festgestellt, dass die Verwendung dieser ayurvedischen Ergänzung mit vielen Nebenwirkungen verbunden ist, da sie die Energie nach unten fließen lässt. Um die Ergänzung in der richtigen Weise zu verwenden, ist es immer besser, sich der negativen Auswirkungen einer Sache mit ihren Vorteilen bewusst zu sein.

Nebenwirkungen von Triphala:

Worauf warten Sie noch? Lesen Sie weiter über die Nebenwirkungen von triphala churna im Detail:

1. Nicht sicher während der Schwangerschaft:

Manchmal verzichten ayurvedische Ärzte darauf, diese Kräutermischung Schwangeren zu verschreiben. Während es bekannt ist, Peristaltik zu stimulieren, wird angenommen, dass Triphala das Baby auch stimuliert. Außerdem gibt es eine weit verbreitete Annahme, dass es giftige Auswirkungen auf das Baby hat. Es ist auch bekannt, Fehlgeburt zu induzieren. Also, bleiben Sie sicher und vermeiden Sie diese Churna für Ihre Gesundheit und Ihr Baby.

2. Ursachen Durchfall:

Triphala ist ein starkes Darmreinigungsmittel. Es stimuliert die Darmwände und wirkt als starkes Abführmittel. Dies ist vorteilhaft für diejenigen, die an Verstopfung leiden, da es den Stuhl weicher macht. Nichtsdestoweniger deuten Studien darauf hin, dass es eine tiefere Wirkung auf bestimmte Menschen hat, besonders wenn sie eine empfindliche Darmschleimhaut haben. Dies wiederum führt zu ähnlichen Symptomen wie Durchfall und zwingt Sie, den Waschraum hin und wieder zu besuchen.

3. Ursachen Dehydrierung:

Eine Überschreitung der empfohlenen Dosis von Triphala kann zur Dehydratation führen. Ein erhöhter Einsatz von diesem verbessert tatsächlich den Darmreinigungsprozess. Dies wiederum führt dazu, dass dem Körper mehr Wasser entzogen wird. Dehydration, in einem umfangreichen Niveau, ist definitiv eine Notsituation.

4. Verursacht Magenverstimmung:

Dies ist eine der häufigsten Nebenwirkungen von Triphala Churna. Menschen berichten von übermäßigem Druck und Blähungen, besonders in der unteren Bauchregion. Auch wenn es kein schwerwiegendes Problem ist, wird der intensive Schmerz Ihre täglichen Aktivitäten behindern. Diese negative Auswirkung kann auf die Unfähigkeit der Person zurückzuführen sein, vorgeschriebene hohe Dosen von Triphala-Churna zu verdauen. Der beste Weg, diesen Zustand zu bekämpfen, besteht darin, die Dosis über einen längeren Zeitraum langsam zu erhöhen.

5. Beeinflusst den Colon:

Übermäßiger Gebrauch dieser ayurvedischen Medizin löst Durchfall aus. Durchfall kann, wenn er längere Zeit nicht behandelt wird, die Darmschleimhaut reizen. Dies wiederum verursacht Entzündungen im Darm, die den Dickdarm negativ beeinflussen. Wenn der Dickdarm für längere Zeit unerwünschten Irritationen ausgesetzt ist, brechen die Weichteile zusammen, wodurch der Dickdarm weniger effizient wird. Nach einiger Zeit kann es sogar zu dauerhaften Verdauungsproblemen kommen.

6. Stört Schlafroutine:

Es gibt viele Vorfälle, in denen Menschen über Schlafstörungen und Schlaflosigkeit berichtet haben, besonders bei denjenigen, die gerade mit der Verwendung dieser medizinischen Fruchtmischung begonnen haben. Während es auf natürliche Weise verschwindet, sobald sich der Körper an das Medikament gewöhnt hat, ist es ratsam, die Dosis zu reduzieren, bis Sie vollständig daran gewöhnt sind. Sie könnten auch versuchen, es auf nüchternen Magen am Morgen anstatt vor dem Schlafengehen zu haben. Trinken Sie mindestens 8 Gläser Wasser.

7. Erhöht den Blutzuckerspiegel:

Studien deuten darauf hin, dass indische Stachelbeere, die in dieser Mischung vorhanden ist, eine Tendenz hat, den Blutzuckerspiegel zu erhöhen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Zuckerspiegel angestiegen ist, informieren Sie den Arzt und hören Sie sofort auf, den Zusatz zu verwenden. Menschen, die an Diabetes leiden, sollten sich wegen des eskalierenden Blutzuckers von diesem Medikament fernhalten.

8. Ursachen unerwünschter Gewichtsverlust:

Eine der wichtigsten Nebenwirkungen von Triphala Pulver verursacht Gewichtsverlust. Bestimmte Menschen erleben eine erhöhte Rate der Gewichtsabnahme während dieses Medikaments. Es könnte wahrscheinlich an dem häufigen Stuhlgang liegen. Plus, beseitigt seine Darmreinigung Effekt die Verschwendung und die Giftstoffe, die im Körper vorhanden sind. Sie können mit der Gewichtsabnahme glücklich sein, wenn Sie übergewichtig sind. Oder besuchen Sie Ihren Arzt und informieren Sie ihn. Zuvor sollten Sie die tripahala churna sofort absetzen.

9. Verursacht allergische Reaktionen:

Es kann vorkommen, dass Sie gegen dieses Medikament als solches oder einen seiner Bestandteile allergisch sind. Einige allergische Reaktionen auf Tripahala churna sind wie folgt:

  • Atembeschwerden
  • Schwellungen im Mund
  • Schwellungen im Hals
  • Hautausschläge und -ausschläge auf der Haut
  • Juckreiz
  • Rötung auf die Haut

Wenn Sie nach der Anwendung dieses ayurvedischen Präparats eine der oben genannten allergischen Reaktionen bemerken, hören Sie sofort mit der Einnahme auf. Geh zum Arzt, wenn du das Gefühl hast, dass sich die Reaktionen verschlechtern und die Konsequenzen wirklich ernst sein könnten.

10. Könnte negativ mit bestimmten verschriebenen Medikamenten interagieren :

Studien deuten darauf hin, dass die Inhaltsstoffe von Triphala churna potenziell das Funktionieren von p450-Enzymen behindern können. Es gibt zahlreiche Medikamente, die tatsächlich auf das p450-System des menschlichen Körpers wirken. Einige der Medikamente sind Paracetamol, Paracetamol, Koffein, Ibuprofen [blutverdünnende Medikamente]; Warfarin und Fluvoxamin [Antidepressivum] und Diazepam [am weitesten verbreitete Beruhigungsmittel]. Triphala wirkt sich negativ auf die Wirkung dieser Medikamente aus. Sie können unbestreitbar diese Kräutermischung ohne Angst für längere Zeit verwenden.Die Idee ist jedoch, diese Triphala Churna mit niedriger Dosis zu verwenden. Es ist nie ratsam, dieses Medikament zusammen mit einer Mahlzeit einzunehmen. Eine halbe Stunde vor dem Zubettgehen oder auf nüchternen Magen frühmorgens mit warmem Wasser - so wird allgemein empfohlen, diese ayurvedische Medizin zu verwenden. Sie können es auch zwei Stunden vor Ihren Mahlzeiten verwenden, abhängig von dem Nutzen, den Sie von dieser ayurvedischen Ergänzung ernten möchten.

Sie müssen nicht von dieser Kräutermischung zurückbleiben. Alles, was Sie tun müssen, ist Tripala churna in einer vernünftigen Weise und das auch unter der richtigen medizinischen Aufsicht zu verwenden. Im Falle irgendwelcher Nebenwirkungen die Anwendung dieses Arzneimittels sofort abbrechen. Informieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit der Einnahme dieses Supplements beginnen, um beispiellose Komplikationen zu vermeiden.

Ich hoffe, Sie haben unseren Beitrag zu Nebenwirkungen von Triphala gemocht. Hast du jemals Triphala Churna benutzt? Haben Sie irgendwelche der oben genannten Nebenwirkungen von Triphala erlebt? Teilen Sie uns direkt unten mit.

Empfohlene Artikel:

  • Wie hilft Triphala Ihnen, Gewicht zu verlieren?
  • 6 Erstaunliche gesundheitliche Vorteile von Triphala Churna
  • 6 ayurvedische Medikamente zur Gewichtszunahme